Ein Partnerin für Quax?

Diskutiere Ein Partnerin für Quax? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hi Helen, was bei Erdnüssen nciht gut ist, ist dass sie in sehr hohem Ausmass mit Aspergillosesporen befallen sind. Die Wahrscheinlichkeit,d...

  1. #21 Ann Castro, 3. August 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi Helen,

    was bei Erdnüssen nciht gut ist, ist dass sie in sehr hohem Ausmass mit Aspergillosesporen befallen sind. Die Wahrscheinlichkeit,d as ein Tier, das ajhrelang Erdnüsse bekam eine Aspergillose hat ist groß. AUsserdems ind sie sehr fettreich, so dass das Tier wenne s imÜbermass damit gefüttert wurde auch zB Leberprobleme haben könnte.

    Meiner Information nach (jmd vor Ort, der im Park "ein und aus geht") ist,d ass die Besucher an der Kasse Erdnüßsse zum Verfüttern kaufen konnten. Je nachdem, wie zahm das jeweilige TIer sit, kanne s also sehr viele Erdnüsse abbekommen haben.

    Es gibt hierzu auch einen Thread im Allgemeinen Forum.

    LG,

    Ann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hallo Quax,

    du solltest in jedem Fall eine Ankaufsuntersuchung machen. Ich gehe mal davon aus, dass die Tiere in einem Vogelpark viel frische Luft und Sonnenlicht bekommen haben. Dies dürfte ihnen generell zu einem guten Immunsystem verholfen haben. Ein älteres Tier ohne Aspergillose zu bekommen...naja, dürfte wie ein 6er im Lotto sein. (ich denke mal der einzige große Ara, der eine Chance hat, keine Aspergillose zu bekommen, ist Quax, denn er ist der Einzige die seine Lungenkapazitäten im Freiflug richtig ausnutzen kann....)

    Worüber ich die ganze Zeit nachdenke ist, ob es in deinem speziellen Fall nicht besser wäre ein relativ junges Tier zu nehmen. Sie wird wahrscheinlich sofort deinem Quax verfallen und wird dann auch beim Freiflug immer an ihm "kleben"...
    Bei einem älteren Tier, das noch nie Freiflug hatte halte ich das für weniger wahrscheinlich, oder??

    Naja, gehört ja eigentlich nicht zum Thema.
     
  4. #23 Ann Castro, 3. August 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wenn sie sich fest verpaaren sit es egal wie alt sie sind.

    Eher im Gegenteil.Ich habe das GEfühl das Ältere (also geschlechtsreife) Tiere, sich viel enger aneinander binden als jüngere.

    Was man machen kann, ist immer nur eines fliegen zu lassen, sumindest am Anfang, so kommt der Partner mit ziemlicher Sicherheit zurück.

    Am besten ist natürlcihe in Schwar, so können sich die Tiere,d ie gerade fliegen, gegenseitig helfen, aber der Anker sitzt halt zu Hause.

    LG,

    Ann.
     
  5. Helen

    Helen Guest

    Hoi zäme

    @ Ann Dass in diesem Tierpark eifrig Erdnüsse gefüttert werden, wusste ich nicht. (Ich kenne ihn nicht.Bin auch zu weit weg.) Ich konnte dies nur vermuten. Dass die Nüsse sehr fettreich sind, kenne ich. Aber was es bei Aras auslöst, wusste ich nicht.

    @ Andrea77 Doch Deine Überlegungen gehören auch zum Thema. Sie sind sogar sehr wichtig. Bevor ein Tier gekauft wird, muss auch an solches gedacht werden.

    --------

    Und schon gehen die Meinungen auseinander. Was nun? Müsste ein wirklicher Fachmann Auskunft geben. Und - ist Aspergillose heilbar?

    Quax, nimm Dir auf jeden Fall genügend Zeit und informiere Dich auch bei Fachleuten. (ev. ein Zoologischer Garten?) Es lohnt sich.

    Nein, Euch im Forum will ich auf keinen Fall heruntermachen. Mich irritieren einfach diese verschiedensten Meinungen. Bin eben kein Papageienspezialist, sonst könnte ich auch etwas dazu sagen.

    Gruss Helen
     
  6. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Hi Helen,

    nein, Aspergillose ist nicht heilbar. Man kann sie mittels bestimmten Medikamenten und Inhalationen in den "Griff" bekommen, aber heilen kann man sie nicht.
    Soweit ich informiert bin ist die allerbeste Prävention gegen Aspergillose viel viel Freiflug (es gibt noch viele weitere Faktoren um das Risiko einer ERkrankung herabzusetzen). Wenn ich tippen müsste, würde ich vermuten, dass Quax keine A. hat, weil seine Lungen durch den optimalen Freiflug bestens arbeiten können. Das kann - glaub ich- sonst kaum ein Papageienbesitzer gewährleisten...leider....:(

    Am liebsten würde ich meine beiden "kleinen" bei Quax in die "Freiflugschule" schicken, damit auch sie den Freiflug "lernen" können. Das wäre ein Traum!!
     
  7. Richard

    Richard Guest

    Sind die Aras nicht auf einer Freifluganlage gehalten worden oder täuscht mich meine Erinnerung (Flugfähig?)?!
     
  8. #27 Ann Castro, 3. August 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Waren gestutzt, so dass sie gar nicht fliegenkonnte, wurde mri erzählt.

    Jetzt sitzen sie in Volieren und die abgeschnittenen Federn wachsen nach.

    LG,

    Ann.
     
  9. Papamama

    Papamama Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2004
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thale/Harz
    Hi,

    mich stört etwas dieses "wurde mir erzählt"

    Hat denn jemand aus dem Forum diese Erfahrungen gemacht?

    Quax, wenn Du wirklich ernsthaft einen Partner für Deinen Ara suchst, dann fahr hin, schau Dir die Tiere an, stell Fragen bei den Verantwortlichen und mach Dir selber ein Bild.

    Sorry, meine Meinung!
     
  10. Helen

    Helen Guest

    Hoi Papamama

    Für Deine Meinung musst Du Dich nicht entschuldigen. Was Du sagst, finde ich sehr gut. Das Gleiche kann ich Quax nur empfehlen. Ich gab ihm auch den Tipp, direkt mit Fachleuten zu sprechen.

    Gruss Helen
     
  11. Richard

    Richard Guest

    Probkem scheint nur zu sein, dass da nicht so viele arbeiten. Fast nur Zivis, auch deswegen und wegen was anderem soll(!) der Park vor die Hunde gegangen sein.
     
  12. #31 Ann Castro, 3. August 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    lies Dir doch bitte den Oscar-Thread Im Clickerforum durch.

    Inti ist von dort und ich habe heute noch mit jemandem telefoniert, der da war.

    LG,

    Ann.
     
  13. Quax

    Quax Guest

    Ich habe jetzt im Vogelpark Metelen angerufen. Leider sind unter den 5 Dunkelroten 2 Paare und ein Einzelvogel, der wahrscheinlich ein Hahn ist.
    Zeit für Untersuchungen ist auch nicht unbedingt. Wer dem Insolvenzverwalter das Geld auf den Tisch legt, kann die Vögel mitnehmen.
    Es hat sich aber eine andere Chance aufgetan, wo jetzt der Gentest abzuwarten ist. Ende nächster Woche wissen wir mehr.
    Viele Grüße vom Quax
     
  14. #33 sternchen2904, 4. August 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

    Da kann man nur sagen "Die armen Tiere" und Euch wünsche ich viel Glück für den Test!!

    LG
    Gabi
     
  15. Ara4ever

    Ara4ever Guest

  16. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Nicole

    haste aber eine schlechte fa rausgesucht :? das geht schon für 16,50 eus und innerhalb 3 - 5 arbeitstagen nach eintreffen dort bei dem labor.

    @ Quax

    ich wünsch dir viel glück. :zustimm:
     
  17. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Quax

    habe von jemanden aus der region gehört, dass es dort auch vögel ohne ring und cites geben soll. lasse dir dann unbedingt einen herkunftsnachweis vom park ausstellen und wenn es geht gleich von der zuständigen behörde bestätigen. da ersparst du dir vieeeeeel ärger.
     
  18. Ara4ever

    Ara4ever Guest

    Hi Jörg, bin ja nur über die Anzeige gestolpert.. hatte ja keine Ahnung, was es alles in ebay gibt. ;)
     
  19. ararudi

    ararudi ararudi

    Dabei seit:
    8. Mai 2004
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    073.. Thüringen
    Hi Nicole

    ja bei ebay bieten sie halt alles mögliche und unmögliche an. ich bin zwar da registriet kaufe und verkaufe aber nicht ( mehr ) wurde ein paar mal angeschmiert.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 tweety1212, 7. August 2005
    tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    off topic: Der Verkäufer beitet sogar Vaterschaftstests an :nene:

    @ Quax: Ich wünsch dir viel Erfolg bei deiner Suche :zustimm:
     
  22. Ara4ever

    Ara4ever Guest

    Hallo quax, wo steckst Du ??? Bist Du im urlaub ??? Hab wieder was gefunden:

    Kategorie: Aras
    Anzeigenart: Biete
    Datum: 04.08.2005 18:09
    Anzeige: Dunkelrotes Ara- weibchen. Naturbrut, Frisst aus der Hand, mit etwas zuneigung sehr schnell zahm zu kriegen. Preis: 750€
    Name: Muhammed Kara
    Email: Zum Kontakt-Formular
    Telefon: 017626087483
    Ort: Schwieberdingen
    Land: Deutschland
    Bundesland: Baden-Wuerttemberg
     
Thema:

Ein Partnerin für Quax?

Die Seite wird geladen...

Ein Partnerin für Quax? - Ähnliche Themen

  1. Suche Partnerin für Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung 3 Jahre alt.

    Suche Partnerin für Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung 3 Jahre alt.: Mein Rosenköpfchen wurde aus dem Maul einer Katze gerettet. Sehr zutraulich, sitzt sogar auf Schulter lässt sich aber nicht anfassen.Er braucht...
  2. Singsittichhahn (12J) sucht Partnerin/ Abgabe oder Aufnahme

    Singsittichhahn (12J) sucht Partnerin/ Abgabe oder Aufnahme: Hallo, die Henne unseres Singsittichs Siggi ist leider vor kurzem verstorben. Siggi sucht nun idealerweise einen guten Platz bei einer Henne, da...
  3. Berlin: Rosenköpfchen (m), ca 15 Jahre, sucht Zuhause bei Partnerin

    Berlin: Rosenköpfchen (m), ca 15 Jahre, sucht Zuhause bei Partnerin: Hallo, ich bekam letzens einen Hilferuf zur Vermittlung zweier übrig gebliebener Vögel aus einer gemischten Kleinschwarmhaltung. Die letzen Jahre...
  4. Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche)

    Coco verstorben, Partnerin für Cannelle (Grünwangenrotschwanzsittiche): Hallo im Forum, wir hatten uns schon lange nicht mehr gemeldet… (Coco und Cannelle hatte sich 2008 hier im Forum vorgestellt, doch ihre...
  5. Vielfarbensittich männlich sucht Zuhause mit Partnerin

    Vielfarbensittich männlich sucht Zuhause mit Partnerin: Der Süße kam als Abgabevogel mit Flügelbruch in die Tierarztpraxis. Zum Glück ist der Bruch sehr gut verheilt: Er fliegt wieder. Keine weiteren...