Ein sachlich konzipiertes Papageienheim spiegelt

Diskutiere Ein sachlich konzipiertes Papageienheim spiegelt im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; sich im Modell KONGO wieder. Welch eine Verschwendung von Platz0l 0l 0l

  1. fisch

    fisch Guest

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    tja...

    Den haustieren nur nich zuviel Platz geben... könnt ja ein schrabk weniger im Wohnzimmerstehn... tz tz ... ein rieeeeeeeeesen Käfig... wie Tierlieb... 8( 0l
     
  4. Moses

    Moses Guest

    Der Verkäufer ist das Papageienparadies Wagner, falls ihr das kennt! Ich bestelle dort immer das Futter für meine Grauen. Die vertreiben dort die bekannten Montana-Cages! Die Käfige sind qualitativ sehr gut! Allerdings hätte Herr Wagner einen Zusatz zu dieser Auktion schreiben können, dass der Käfig nur für Kleinvögel geeignet ist. Das enttäuscht mich dann doch etwas, da das Papageienparadies immer für viel Kenntnis auf diesem Gebiet wirbt...
     
  5. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Bisher habe ich auch nur gute Erfahrungen mit dem Papageienparadies gemacht! Günstige Preise, schnelle Lieferung und und und. Wundern tut mich, bei der Kompetenz des Herrn Wagners, diese Anzeige schon!

    Ehrlich gesagt, vor dem Kauf eines Käfigs, sollte man sich schon nach den Bedürfnissen des Tieres erkundigen und sich nicht von solchgen Anzeigen leiten lassen!
     
  6. Moses

    Moses Guest

    vor allen Dingen wirbt Wagner immer in den Extra-Heftchen das ein Käfig nie zu groß sein kann usw. und dann so etwas...
    was absolut unakzeptabel ist, ist das Foto mit dem Graupapagei, so denkt doch jeder der sich damit nicht auskennt, dieser Käfig wäre optimal für einen Grauen!!!!
     
  7. Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi,

    ohne hier Gefahr zu laufen, die Firma Wagner in Schutz nehmen zu wollen...............

    Hallo........., die leben genauso vom Verkauf wie Dehner, Freßnapf und andere.
    Keiner dieser sogenannten "Fachhändler" hat uns zu irgend einer Zeit beim früheren Käfigkauf darauf hingewiesen, daß dieser doch zu klein sei für Graupapageien.
    DAS haben wir erst durch Literatur und die Vogelforen erfahren.

    Auf dem Vitakraft Papageienfutter sind auch Graue abgebildet und ich halte es für total ungeeignet.............

    Wer von Euch hat in einer Zoo- oder Zubehörhandlung gesagt bekommen: "Unsere Käfige sind ja eigentlich zu klein für die Tiere..... lassen sie das mal mit dem Kauf und bauen sie sich eine 2x1x1 m Voliere......."??????


    Das sagt Euch keiner!!!!!!!!!!!!

    So etwas weiß man, oder nicht.

    Sicherlich ist es nicht i.O. so ein Foto mit dem Käfig zu kombinieren. Das verleitet schon dazu, ihn evtl. für Graue zu kaufen.

    Aber..........

    Es gibt hier in den Foren genug Aussagen die bestätigen, daß auch ein Käfig dieser Größe, wenn er denn nur als Nachtbehausung dient, nicht zu klein ist wenn die Tiere genug Freiflug haben.


    Also, nicht allzu kleinlich sein... zwinker ;-)

    Dehner und Konsorten werden doch hier auch nicht angeprangert, nur weil sie noch kleinere Käfige verkaufen!

    Jeder, der ein Tier halten möchte, hat die verdammte Pflicht, sich vorher um ein Minimum an Grundwissen über die Haltungsbedingungen zu kümmern.
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Wie wahr! Doch leider tun das noch viel zu wenige8(
    Die Fa. Wagner kenn ich bisher auch nur als super Papa-kundig und kompetent umso mehr erstaunt ja auch der Käfig:(
     
  9. Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi,

    habe mal bei der Firma Wagner nachgefragt und diese Antwort bekommen:



    Original Zitat:

    "Hallo,

    gegen die Dummheit von Menschen kann man halt nichts machen....aber das
    solche "..." auch noch in unserem Haus beschäftigt sind, stimmt mich sehr
    traurig.

    Natürlich hat der Kongo eine klassische Grosssittich-Verdrahtung. Leider
    kann ich den Text nicht mehr ändern, da schon Gebote drauf sind.

    Danke für den Hinweis. Nur so zur Kenntnisnahme: Bei den angebotenen
    Vogelheimen handelt es sich nicht um echte Montana-Cages, sondern um einen
    Posten, den wir
    bei einem Insolventen Kunden gepfändet haben. Diese Ware wird schon seit
    Monaten bei Ebay und von bestimmten Internethändlern, sehr billig angeboten.
    Es sind halt die klassischen Billigkäfige, die auf den ersten Blick aussehen
    wie ein Montana, aber natürlich nicht an die Qualitiät herankommen. Auf der
    anderen Seite muss man natürlich auch sehen, dass sich nicht jeder einen
    Montana leisten kann und/oder viele Vogelhalter nur alles möglichst billig
    haben möchten. Da wird dann verzinkter Draht oder hochglanzverzinkte Käfige
    angeboten und gekauft wie wild, da diese ja billig sind, anstatt
    Edelstahldraht oder verchromte Käfige zu kaufen.

    Nochmals danke für den Hinweis !

    Gruss Markus Wagner"




    Das dürfte wohl einiges erklären!
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Hi Chris,

    ja, das erklärt alles und Danke für die Info:0-
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Moses

    Moses Guest

    Na dann ist der Grund wohl geklärt....
    wollte in keinster Weise Wagner schlecht darstellen, im Gegenteil, ich bin dort Kunde und bis jetzt war ich auch immer zufrieden! Und im Gegenteil zu anderen Zoofachmärkten wurde ich dort immer genaustens informiert und gerade was die Käfiggrößen angeht! Deshalb hat mich diese Anzeige ja so entsetzt!
     
  13. Benny-Lucca

    Benny-Lucca Grauenversteher...;)

    Dabei seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    fast Westerwald
    Hi,

    die Firma Wagner hat das Produktfoto ergänzt, da der Text nicht mehr zu ändern war.

    Nun müßten alle zufrieden sein..........
     
Thema: Ein sachlich konzipiertes Papageienheim spiegelt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageienheim

Die Seite wird geladen...

Ein sachlich konzipiertes Papageienheim spiegelt - Ähnliche Themen

  1. SUCHE Papageienheim 200x 100x 200/190

    SUCHE Papageienheim 200x 100x 200/190: Hallo zusammen, ich suche für mein Graupapageipärchen einen neuen Käfig und hatte an die Bodenfläche von 200x100cm gedacht, was ja eigentlich...
  2. 2 Papageienheime in Niederösterreich müssen in 07 schliessen

    2 Papageienheime in Niederösterreich müssen in 07 schliessen: Zwei Papageienheime in Niederösterreich werden im nächsten Jahr schließen müssen. Im einen Heim wurde ein fünf Jahre dauernder Lärmprozess, den...
  3. Hahn Spiegelt sich an der seite der Käfigwanne???

    Hahn Spiegelt sich an der seite der Käfigwanne???: Habe mir gestern zu meiner Henne Noch einen Hahn (aus einer großen voiere) dazugeholt der Hahn sieht jetzt sein Spiegelbild an der seite der...