ein schwerer verlust heul bitte schnelle hilfe

Diskutiere ein schwerer verlust heul bitte schnelle hilfe im Forum Zebrafinken im Bereich Prachtfinken - gestern musste ich lange arbeiten gehen und habe meine schwster (13) gebeten die vögel zu fütter 2 mövchen 4 zebras davon ein brütendes paar (...
M

Mio

Guest
gestern musste ich lange arbeiten gehen und habe meine schwster (13) gebeten die vögel zu fütter 2 mövchen 4 zebras davon ein brütendes paar ( paul und cora ) als sie die zwei füttern wollte war paul so aufgebracht das er vor panik oder so aus den käfig flog.
dummerweise hatte sie das fenster offen und er flog hinaus, schniff traurig sei.
sie meinte das er noch eine weile auf den baum sas vor unserem fenster und dan kohlmaisen kammen und in verjagten als er wieder rein fliegen wollte die anderen hatten ja nach ihn gerufen . nun ist er weck und es schneit doch schon seid zwei tagen ich glaube das war das letzte mal das ich ihn gesehen hab.
nun sitz cora in nest und kommt nicht raus wirklich und sie pipt wie ein baby und ich weis auch nicht genau ob die drei eier schon geschlüpft sind da das nest nicht so einsehbar ist . was sol ich den jetzt machen ????????????????????
schaft sie es alleine ??????????????????? heul bitte helft mir ++++++++
 
danke sehr ganz doll drück ich glaube sie hat zwei junge hab es drin rum grappeln sehen
 
hi sorry wen ich dich noch mal stören muss .
heute lag ein junges von ihr tot drin .
eins ist noch im nest das sieht auch etwas dicker aus .
als ich rein gefasst habe hat es sein schnabel weit auf gemacht und gebettelt aber nicht gepippt , ist das normal ?
sie geht auch nicht so hinein wie vorher .
hab ich chancen es mit einer pritze gross zu bekommen ? und wen was muss ich beim füttern beowachten bei meinen mövchen habe ich eine müschung aus aufzucht futter und zwibag gemacht was sehr nass ist und in waarmes wasser aufgewärmt.
das blöde nur ich hab keine rot licht ich es den warm ?
lampe wie halt
 
Was heißt: "Geht nicht so rein, wie vorher?"
Hudert sie nicht?
Sind Aufzucht,(Eifutter)- Keimfutter und Gurken beim Schlupf der JV bereit gestellt worden?
Wie groß ist der Käfig? Was ist mit den ZF im Käfig?
Einen 1-2 Tage alten JV mit der Hand aufzuziehen kannst du ruhig vergessen, das klappt zu 99% nicht. Dafür bedarf es umfangreicher Kenntnisse.
Normal zieht eine Henne auch allein JV auf, wenn der Partner tot oder entfleucht ist.
Zur Brut braucht die Henne natürlich Ruhe, da aber noch ZF drin sind, kann man so seine Bedenken haben.
Ivan
 
sie ist alleine in einen käfig di anderen stehen nur neben an in der voliere als das eine raus war ging sie nur rein schauen und das wars .
es hat flaum schon und ist so ros wie der kleine finger es hat sich auch füttern lassen grünzeug und so hatte sie zu verfügen habe es ihr auch jetzt noch gegeben sowie eifutter und kolbenhirse sowie das normale an keim futter ging sie nicht ran
 
sie ist seid um 7 nicht mehr rein gegangen sie hängt nur am gitter und wie zu den anderen ich kann sie aber auch nicht wo anders hin stellen da wir nur eine masonet wohnung haben und sie die anderen so oder so hören würde
 
Selbst bei schwieriger zu züchtenden Arten zieht die Henne notfalls die JV allein auf.
An Futtersorten zur Aufzucht werden die Vögel vor Brutbeginn gewöhnt.
Ist es ein geschlossenen Nistkasten?
Oder kann man ins Nest von oben einsehen?
Irgendetwas hat die Henne jedenfalls veranlaßt nicht mehr zu hudern und gefüttert hatte sie scheinbar auch.
Ivan
 
das ist ein geschlossenes man kan nur schwer einsehen also sein grub ist vol hab es gefüttert die augen sind noch zu ich weis nicht was sie hat ruhe hatte sie ich hab auch nur einmal in der woche sauber gemacht sonst mach ich es aller zwei tage sie will einfach zu den anderen das war das letzte mal auch schon so die brut davor haben se nicht mal ausgebrütet obwohl sie alle befruchtet waren ich denke mal das junge ist etwa drei tage alt
es bettelt nur an dauernd aber sein bauch ist ja schon vol
 
Kropf heißt das!
Versuch zumindest einen Sichtschutz anzubringen, damit sie sich nicht sehen.
Wenn die Henne aber nicht mehr hudert, gebe ich dem Jv keine großen Chancen mehr.
Ivan
 
ich musste es heraus nehmenen vor 15min weil sie das nest zerflügt ich weis echt nicht was sie ha ich hab das junge jetzt in eine schale gelegt was ich ausgepolstert habe und unter dem kleinen und über den kleinen vom flussen sieb aus den trockner das ist jetzt filei doof drüber gelegt und drunter das hält aber warm weil es war auch kalt schon jetzt ist es schön hand warm und schläft wie oft sol ich es den füttern ich wäre der meinung gewessen aller stund oder halbe ? und es steht warm leider haben wir nur fussboden heizung deswegen steht es auf den boden und lings und recht zeri kerzen die wärme geben
 
Die AV verfüttern teilweise vorverdaute Nahrung, wie willst du das bewerkstelligen? Dann kommt noch das nächtliche Hudern dazu, wie willst du die Körpertemperatur des nackten JV über 12 Stunden halten?
Geschälte Hirse aus dem Reformhaus quellen lassen.
Ivan
 
morgen ivan. also die nacht hat er gut überstanden juhu ich hab ihn mit in unser wasser bett genommen das ist beheitz und er ist auch in flies eingepackt das hält ihn warm . sein körperwärme ist normal also er ist nicht kalt so nackisch ist er gar nicht etwas flaum hat er auf den rücken schon ich schätze ihn auf drei bis 4 tage habe ihn gestern mit aufgeweischten aufzuchtsfutter was ich warm gemacht habe gefüttert und viel flüssigkeit und jetzt hatte er schon wieder hunger und hab es wieder wiederholt . dein bauch ist voll bettel kann der klein ganz schön gestern hat er auch kot ab gesetzt heute noch nicht
 
Es sieht für den Moment satt und zufrieden aus. Aber fehlen dem Küken da nicht die ganzen Abwehrkräfte, Vitamine und Enzyme die durch die Kropfmilch in den ersten Tagen gegeben wird.? Ich find das etwas schwierig und die Überlebenschancen sind ja sowieso gen 0. Bei nem 15 oder 16 Tage alten Küken könnte ich das ja verstehen aber bei so nem Blutjungen Ding....Hmmmm ich weiß nicht ob sich da der Aufwand lohnt ? Trotzdem wünsche ich Dir mal viel Erfolg bei der Aufzucht !!!
 
Kropfmilch nur bei Papageien und Tauben.
Aber ansonsten liegst du richtig, weil mit der vorverdauten Nahrung der Altvögel auch Enzyme und Fermente mit übergegen werden.
Ivan
 
Für mich ist das einfach nur Quälerei. :nene:
 
Für mich ist das einfach nur Quälerei. :nene:

Wieso; lasst sie doch machen; evt. hat die Natur da auch etwas dazu zu sagen. Wenn's nicht's wird, na gut...; aber immer gleich Abwinken. Hier werden soviel Krankheiten diskutiert/aufgeführt, u. alle Vögel waren vorher gesund; warum also nicht mal umgekehrt.
 
Thema: ein schwerer verlust heul bitte schnelle hilfe

Ähnliche Themen

Nina Bird-Newbie
Antworten
22
Aufrufe
1.311
Nina Bird-Newbie
Nina Bird-Newbie
S
Antworten
9
Aufrufe
1.003
Gast 20000
Gast 20000
P
Antworten
49
Aufrufe
3.914
Marion L.
Marion L.
Zurück
Oben