Ein Spaziergang mit dem Papagei ?! Bird Bag ?

Diskutiere Ein Spaziergang mit dem Papagei ?! Bird Bag ? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ich überlege schon lange ob ich mir eine Inventition leisten soll oder es lieber sein lasse. Es geht um den Bird Bag - schon mal gehört...

  1. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Hallo
    ich überlege schon lange ob ich mir eine Inventition leisten soll oder es lieber sein lasse.
    Es geht um den Bird Bag -
    schon mal gehört ?
    Dabei handelt es sich um eine Art Rucksack in dem man seinen Papagei transportieren kann. Eingebaut sind dort eine Sitzstange.
    Ein Fressnapf oder Trinknapf können eingehangen werden.
    Das Material ist so beschaffen das der Papagei es nur mit Mühe durchbeissen kann.
    Er kann sich darin bewegen und könnte somit auch einmal mit in die Natur.

    Wäre eine schöne Idee finde ich- nur um es mal eben auszuprobieren einfach zu teuer denn die kleine Version dieses Rucksackes kostet schon um die 180 Euro ohne Versand :(
    Nun meine Frage - was haltet ihr davon ?
    hat schon mal jemand diesen Rucksack ausprobiert ?

    Es gibt ja diese Seite www.meyerspapagei.de dort wurde schon eimal davon erzählt und der Papagei um den es da geht konnte gut damit transprotiert werden und hatte offensichtlich auch seinen Spass dabei.

    ich würde mich freuen wenn ich hier ein paar Antworten zu diesem Thema bekommen könnte.

    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    also ich habe den Bird Bag und bin damit mit meiner Grauen auch regelmäßig unterwegs.Zuletzt waren wir im Harz und ich hatte sie bei vielen Wanderungen mit.Sie fand es gut,schaute viel aus und bei den Hütten durfte sie auch heraus,da sie zzt. noch flugunfähig.Denke schon,dass es für viele Papageien eine Bereicherung sein kann, allerdings muss man es langsam angehen.Wir haben es regelmäßig trainiert und langsam aufgebaut.Bisher hat sie noch nichts zernagt,also diese Bird bags sind schon recht stabil und sie geht auch gerné da hinein.
     
  4. Chili85

    Chili85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Mal rein aus Interesse - hat jemand von euch ein Bild oder einen Link?? Ich kann mir das absolut nicht vorstellen, wie sowas aussieht....
     
  5. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Hallo nochmal

    also ich habe mal gesucht und gesucht und auch hier in diesem Forum wurde schon einmal darüber berichtet. Es gibt den Papageienpark Bochum da wird der Bird Bag angeboten. Aber .... für sehr sehr viel Geld !!! ( 180 - 200 Euro aufwärts )

    Man kann aber auch auf www.ebay.com gehen und dann ist man auf der amerikanischen Ebay Seite da werden die öfter mal angeboten viel viel günstiger allerdings inn einem eigenartigen Design- auch nicht so schön - aber günstiger.

    ich persönlich habe jetzt den Black Pet Pocket Bird carrier gefunden. Den finde ich Klasse !
    den gibts aber auch nur in Amerika. Man könnte allerdings mit Paypal zahlen und der Versand dürft auch nicht der teuerste sein. Insgesamt liegt dieses Teil bei erschwinglichen 30 Euro ( ungefähr ) plus Versand
    das könnte man ja notfalls mal ausprobieren
    also Chilie85
    dann gib einfach mal Black Pet Pocket Bird Carrier ein oder eben Bird Bag und dann wirst du weitergleitet

    aber Ira
    deine Meyerchen sind zufrieden damit ? - welche Grösse hast du beim Bird Bag ? und hast du den aus dem Papageienpark B ?
     
  6. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Ich nochmal

    ähmmm
    Ira könntest du wohl mal ein paar Fotos einstellen
    so von allen Seiten mit und ohne Papagei ? :)

    das wäre toll und hilfreich für meine Entscheidung - ist eben viel viel Geld ....
    das muss man erstmal verdienen und wenn es dann nicht passt oder sicher genug ist ärgert man sich ohne Ende.
    achja und die Grösse die du hast würde mich interessieren - die Birdbags gibt es ja in S- M dann noch mit Einsatz nach unten - die sind dann noch teurer.


    Dankeschön
     
  7. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Das ist der Black Bet Pocket Bird Carrier
     

    Anhänge:

  8. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ganz ehrlich ? Ich persönlich halte von solchen Mitnehmdingern nichts, egal ob Tragetasche, Geschirr oder ähnliches :zwinker:.

    Meiner Meinung nach sind die Tiere so doch ziemlich stark in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt und eine gewisse Restgefahr besteht auch dabei, dass ein Papagei sich doch mal mit der Zeit einen Weg in die Freiheit nagt.
    Ich kann mir auch vorstellen, dass die Aussicht für den Vogel aus einer solchen Tasche nicht so sonderlich groß ist und eh das Blickfeld hinaus recht eingeschränkt ist und so der Abwechsungsaspekt fürs Tier selbst auch nicht so wirklich zum tragen kommt.

    Um den Papageien frische Luft und zusätzliche Abwechslung zu bieten, ist alternativ eine schönen Außenvoliere meiner Meinung nach immer noch am besten geeignet, in ihr können die Papageien als Freigeister auch jederzeit nach Herzeslust toben, fliegen und sich zurückziehen, wenn sie lieber ein Nickerchen machen wollen und müssen nicht auf arg eingeschränktem Raum hocken und sich druchschaukeln lassen.

    Ist natürlich auch Ansichtssache und muss letztendlich jeder für sich entscheiden ;).
     
  9. #8 Tanygnathus, 4. September 2010
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,

    Also mir ist das Teil nicht so ganz geheuer ehrlich gesagt.
    Ich bin mir auch total unsicher ob sich der Vogel da drin wohl fühlen kann??
    Mit dem Plastik vor der Nase...da sieht man nicht so toll raus und wie ist es wenn es richtig warm oder heiß draußen ist??Ist das nicht so dass sich die Hitze da drin stauen kann??
    So ist die Idee nicht schlecht wenns dem Vogel gefällt und er es evtl.gewohnt ist.

    Aber ich denke mein Ding wärs nicht.

    LG Bettina
     
  10. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,
    also auch ich hatte lange gezögert ob ich mir einen Bird Bag kaufe,war aber dann in Bochum und hatte ihn mir persönlich ausgesucht.Zum Teil kann ich eure Bedenken etwas beruhigen,da er aus Drahtgase gebaut ist kann er nicht mal so eben durchgenagt werden,ich selbst nehme darin meine Graue mit.Ausschauen können sie nach allen Seiten recht gut,habe selbst meinen Kopf in Bochum hereingesteckt!:D
    Habe gleich mal Fotos gemacht,einmal mit meiner Grauen,die das schon kennt und auch gerne da hinein geht.Fussel hatte ich heute zum ersten Mal drin ihm war es nicht so ganz geheuer.
    Meine Graue mag sehr gerne unsere gemeinsamen Spaziergänge und im Harz waren wir manchmal einige Stunden unterwegs,immerhin besser als alleine in der Ferienwohnung.Aber auch Zuhause nehme ich sie ab und an mit den Hunden durch Wald und Wiesen mit.AV und den ganzen Tag Freiflug im Haus hat sie auch alles,nur so sieht sie einfach noch mehr und hat mehr Abwechslung. Den Anhang Bird Bag 003.jpg betrachten Den Anhang Bird Bag 007.jpg betrachten Den Anhang Bird Bag 004.jpg betrachten Den Anhang Bird Bag 006.jpg betrachten

    Ach so ich habe die kleiner Größe genommen und für Meyers/Mohrenköpfe ist das mehr als ausreichend.Selbst für meine Graue reicht es.Ursprünglich hatte ich es mal für mein Meyerchen gekauft,der aber leider verstorben ist.
     
  11. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hehe, stell mir das gerade bildlich vor, wie dein Kopf in dem Ding steckte, sah sicher lustig aus :D.
     
  12. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Bestimmt,:zwinker:
    aber von aussen sah es so aus als ob man nicht gut durchschauen konnte,da half nur selbst Kopf rein.....Und man kann definitiv besser raus als rein schauen.
    Die Meisten sehen gar nicht,dass da ein Papagei drin ist,erst wenn Yoghi anfing zu quatschen :p schauten sich die Leute suchend um.Enstanden oftmals wirklich drollige Situationen:D
     
  13. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Hallo Manu!

    Ich sehe das genau wie du.

    @ Ira, woran machst du das aus, dass dein Papagei sich im Rucksack wohl fühlt?
    Willi und Maxi transportiere ich in einer Katzentransportbox zum Tierarzt und zur Freundin, die sie in meiner Abwesenheit betreut.
    Obwohl beide in der Vergangenheit recht häufig in der Box transportiert wurden und sich in der Box auch ganz ruhig (damit meine ich Körperlich ruhig, pfeiffen tun sie) verhalten und neugierig aus dem Gitter schauen, glaube ich doch, dass sie erleichtert sind, wenn sie die Box verlassen können.

    Grüße Cosima
     
  14. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Cosima,
    ganz einfach sie geht da freiwillig rein und bleibt da auch drinnen wenn er offen ist.Manchmal habe ich richtig Probleme sie da raus zu bekommen und lass sie dann einfach stehen.Wenn sie dann merkt dass wir nicht weiter spazieren gehen kommt sie irgendwann heraus:zwinker:
     
  15. Cosima

    Cosima verstorben am 25.07.2011

    Dabei seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarbrücken
    Aha, also hast du eine kleine Rucksackbesetzerin. ;-)
     
  16. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    ira ich hab dir ne PN geschrieben meld dich mal bei mir !
     
  17. #16 Nina33, 5. September 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2010
    Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Ich bin auch eher etwas zwiegespalten bei diesen Rucksäcken, wenn ich ehrlich bin, aber wenn die Geierchen freiwillig reingehen,

    ist doch alles in Butter! Und das die Dinger geiersicher konzipiert sind, davon ist bestimmt auszugehen!

    Wenn man viel wandert, ist es sicher eine schöne Sache, auch seine Papas mitzunehmen. Für mich wäre es nichts, denn ich laufe einfach zuwenig und es würde sicher etwas

    befremdlich aussehen, wenn ich hier auch noch mein Pärchen grüne Kongos oder graue Kongos auf meinen Rücken schnallen würde und losziehen würde.

    Ich bin hier eh schon die Vogelmama, aber ich glaube dann würde meine Familie (und Nachbarn?) doch etwas dumm aus der Wäsche schauen...ohne das jetzt lächerlich zu machen, echt nicht, aber mein Ding wäre es auch nicht! Da hoffe ich doch auch eher auf eine AV im nächsten Jahr!

    Aber wie gesagt, wer viel unterwegs ist und die Vögel sich sichtlich wohlfühlen, wovon doch auszugehen ist, wenn sie freiwillig in die Box gehen, ist doch alles prima!!

    Also weiterhin viel Spaß damit!
     
  18. #17 maschlie, 5. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. September 2010
    maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Hallo
    erstmal vielen Dank für eure Antworten
    Ich dachte das es doch noch mehr Leute gibt die den Bird bag schon ausgetestet haben. Habe mit Frau M. bzw deren Angestellten per mail Kontakt gehabt und die haben mir berichtet das es mittlerweile immer mehr Interessenten für dieses Transportmittel gibt.
    Hier im Forum habe ich bisher nur einen interessanten Treat dazu gefunden. Das Thema wurde 2007 schoneinmal diskutiert dabei ging es aber eher um die Anschaffungskosten und weniger um das Transportmittel und wie sinnvoll das ist. Was im Einzelnen die Halter daraus gemacht haben konnte ich leider noch nicht herausfinden.
    Ich habe die Hoffnung das noch die - der ein oder andere das hier liest und seinen Komentar dazu abgibt. Am Liebsten natürlich etwas über die Handhabung mit Papagei und Birdbag. Ob das nun sinnvoll ist oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden .....
    alles Ansichtssache solange es dem Tier nicht schadet oder es verletzt !!!
     
  19. #18 TomPaul, 5. September 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. September 2010
    TomPaul

    TomPaul Mitglied

    Dabei seit:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich weiß nicht so recht.....
    Für kurze Transporte (die sein müssen) von hier (daheim) nach da (Urlaubsort, Tierarztpraxis) finde ich den Rucksack nicht schlecht, allerdings tut das eine Katzenbox wohl auch, und ist erheblich billiger.
    Aber so richtig wandern damit (mit Graupi drin)???. Und gerade die Grauen sind doch allem Neuen gegenüber nicht so aufgeschlossen und ob es denen wirklich Spaß macht durch die Landschaft in einem engen Rucksack ( Wärmeentwicklung?) geschaukelt zu werden? Was macht man übrigens wenn man -artgerecht -zwei oder mehr Papageien hält (alle in einen Rucksack stopfen oder die für die Wanderung zum Einzelvogel werden lässt).
    Meine Meinung: Geschäftemacherei, auch wenn Frau M. dahintersteht, die ich übrigens aufgrund ihrer ausschließlichen Pelletsfütterung auch nicht als sooo kompetent ansehe und die natürlich daran verdient (möchte nicht wisssen, wie hoch die Spanne zwischen Materialwert und Verkaufspreis bei so einem Rucksack liegt).
    LG Tom
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    :)
    teilweise gebe ich dir da Recht !!!
    :)
    aber noch bin ich nicht überzeugt .... ich bin freue mich über eure Ideen und Gedanken ....
     
  22. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    Hallo zusammen, ich habe auch den Wunsch meinen Kerlchen die Umgebung mehr zu zeigen, tue dies aber erst mal über eine selbst gebastelte Außenvoliere in die sie bei gutem Wetter kommen und indem ich sie auf dem großen Dachboden unseres Hauses fliegen lasse, bei geöffnetem Fenster mit Gitter. Aber ich glaube nicht, daß ich sie in diesen Bag kriege. Erstmal denke ich es geht eh nur einzeln, denn, wenn sich zwei grüne Kongos in dem Sack in die Haare kriegen, möchte ich den eigentlich nicht auf dem Rücken/Bauch haben ;-)). Und zweitens sind unsere zwar mittlerweile sehr zutraulich, aber alleine -ohne den jeweiligen anderen- haben sie Angst und würden sicher in dem Sack Panik kriegen.

    Die schreien schon nacheinander, wenn ich einen aus dem Zimmer trage und fliegen alsbald hinterher. Kloppen tun sie sich auch, aber das ist selten und macht auf mich mehr den Eindruck pubertärem Gehabes.

    Grüße,

    Frank
     
Thema: Ein Spaziergang mit dem Papagei ?! Bird Bag ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papageien transporttasche

    ,
  2. papageienrucksack

    ,
  3. papagei Rucksäcke

    ,
  4. Bird Bag ,
  5. bird bag gebraucht,
  6. Rucksack für papageien,
  7. transporttasche papagei,
  8. Transportrucksack für Papagei,
  9. papageien transport rucksack,
  10. transport rucksack papagei,
  11. Papageien Rucksack,
  12. Rucksack für papageien gebraucht,
  13. papagei transporttasche,
  14. vogel rucksack für papageien,
  15. transportrucksack papagei,
  16. transportrucksack für papageien,
  17. papageienrucksack kaufen,
  18. papgei rucsack,
  19. transport rucksack für vögel,
  20. bird bag papageien,
  21. Transport papagei,
  22. papageien transport Spaziergang,
  23. papagei transport
Die Seite wird geladen...

Ein Spaziergang mit dem Papagei ?! Bird Bag ? - Ähnliche Themen

  1. Beleuchtung für Dummies

    Beleuchtung für Dummies: Seit dem ich auf das Forum gestoßen bin setze ich mich mit dem Thema der richtigen Beleuchtung auseinander. Mir wurden, für mein Vorhaben die...
  2. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  3. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  4. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  5. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....