Ein Stieglitz 5€

Diskutiere Ein Stieglitz 5€ im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Das hat mich umgehauen ,meine Frau hat für mich mal ihren/unseren Schwager gefragt was so die Stieglitze Griechenland kosten! Tja nur 5€! Was...

  1. kurt

    kurt Guest

    Das hat mich umgehauen ,meine Frau hat für mich mal ihren/unseren Schwager gefragt was so die Stieglitze Griechenland kosten! Tja nur 5€!
    Was haltet ihr davon???
     
  2. hans.5

    hans.5 Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Maisach
    Hallo,

    ich persönlich nicht viel. Das sind warscheinlich wildfänge. Ich kenne das auch noch, aus meiner Zeit in Rumänien. Da wurden auch viele gefangen, sind aber zum Züchten nicht so gut.

    Gruß

    Hans
     
  3. Sagany

    Sagany Guest

    Dir ist sicherlich klar dass Legal mehr wert ist als illegal?
    Ein hier gezüchteter Distelfink mit geschl. ring und Herkunftsnachweis ist logischerweise meeeeeehr wert/teurer als ein wild gefangener und somit illegaler aus Griechenland oder wer weiss woher (Polen,Rumänien,Slowakei...die machen das doch alle--noch--).
    Bei so einem Wildfang hast du zudem einige Nachteile:
    Du weisst nie wie alt er schon ist
    Oder was er für Krankheiten haben könnte
    Du kannst in Gefangenschaft nur schwer mit ihm züchten
     
  4. sigg

    sigg Guest

    Bei einem kürzlich gefangenen Vogel kannst du davon ausgehen, daß er nicht über 2 Jahre alt ist. Älter werden sie in der Natur selten.
     
  5. iskete

    iskete Guest

    Slm Kurt!

    Kullanicin = Deine Benutzname ist türkisch für Wolf oder Maden oder deutsch für männliche Vorname?

    Wenn ein Stieglitz beringt ist, dann darfst Du ihn mitbringen und mußt an Naturschutzbehörde anmelden. Wenn er nicht beringt ist, dann darfst Du nicht ihn mitbringen. (Bence getirme daha iyi olur!)
     
  6. kurt

    kurt Guest

    Bin absolut eurer Meinung ,bekannter aus Hannover hat Rumänische mit Papieren(?) bekommen und knapp die Hälfte ist ihm binnen 6 Monaten Verstorben! :zustimm:
     
  7. #7 Joerg, 30.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.08.2007
    Joerg

    Joerg Guest

    Oha! Ein hier gezüchteter Stieglitz muß nicht unbedingt ein reiner carduelis carduelis sein - auch hier wurden Unterarten vermischt...
    Wenn Du weißt, woher der illegale Stieglitz stammt, kannst Du auch sehr genau sagen, zu welcher Unterart er gehört. Du kannst also dann davon ausgehen, dass Du keinen Mischmasch bekommen hast.
    Das ist doch auch was wert, oder?
    Zu alt wird das Tierchen auch nicht sein, und krank bestimmt auch nicht, weil kranke Vögel in der Natur kaum eine Überlebenschance haben...
    Mit Erfahrung, einem guten Auge und einem guten TA lassen sich auch im Käfig Verluste vermeiden.

    Wieso kann man mit Wildfängen in "Gefangenschaft" nur schwer züchten?

    Jetzt mußt Du mir das wirklich mal genau erklären...
    Woher kommen denn die ganzen Nachzuchten unserer Vögel?

    Erwartunxvoll,

    Jörg
     
  8. #8 Herbert Wahl, 30.08.2007
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Danny, hallo Kurt,

    "beringt" reicht nicht.
    Es muss ein vorschriftsmäßiger Ring sein. Dazu musst Du wissen, welcher griechische Ring vorschriftsmäßig ist. Und dann musst Du die Behörden davon überzeugen, dass der korrekt ist.
    Außerdem brauchst Du einen Herkunftsnachweis, möglichst in deutsch oder englisch.

    Wenn "beringt" reichen würde, dann könnte man sich ja einfach Ringe aus Griechenland oder von sonstwo besorgen und damit beringte Vögel wären legal.

    Allg. schließe ich mich meinen Vorrednern an: Vorsicht bei billigen Vögeln aus dem Ausland.
     
  9. #9 Kapuzenzeisig, 30.08.2007
    Kapuzenzeisig

    Kapuzenzeisig Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52076 Aachen
    Wildfänge

    Hallo,
    also für 5Euro könnte ich auch in Deutschland unberingte Vögel kaufen.
    ( Wenn ich es wollte)
    Ich denke allerdings nicht, dass mit Wlidfängen unbedingt schlecht zu Züchten ist.
    Dazu kenne ich zu viele Leute, die heut zu Tage noch Vögel fangen und mit ihnen Züchten! ( Und vorallem haben sie immer sehr sehr viele Nachzuchten)
    Und sie schwören auf " Frisch gefange Vögel" da sie triebiger sind als die gezüchteten.
    MfG,
    Kapuzenzeisig
    p.s. Allerdings möchte ich klarstellen, dass ich keinen einzigen unberingten Vogel habe und alle meine Vögel gemeldet habe!
     
  10. #10 Herbert Wahl, 30.08.2007
    Herbert Wahl

    Herbert Wahl AZ-Nr: 47039

    Dabei seit:
    09.11.2000
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    74544 Michelbach/Bilz-Gschlachtenbretzingen
    Hallo Kapuzenzeisig,

    haben die wirklich viele Nachzuchten oder geben die Wildfänge als Nachzuchten aus?

    Ich habe mal unberingte 0,1 Stieglitz und 1,1 Erlenzeisige geschenkt bekommen, angeblich unberingt weil der Ring nicht mehr drauf ging. Die Erlenzeisige haben keine Anstalten gemacht zu brüten.

    Als ich erfahren habe, dass es wahrscheinlich Wildfänge sind, habe ich sie freigelassen.
     
  11. Joerg

    Joerg Guest

    Abgsehen von der Tatsache, dass es illegal ist, unberingte einheimische (besonders geschützte) Arten zu halten, verstehe ich diesen Teil der Diskussion nicht...

    Ich habe als Kind, da war ich gerade mal 6 Jahre alt, selbst Grünfinken gefangen und dann auch mit Erfolg gezüchtet. Ebenso hatte ich Stieglitz, Girlitz, Gimpel und Birkenzeisig Wildfänge, mit allen habe ich gezogen.
    Später dann diverse amerikanische Zeisige, afrikanische Girlitze, Weißflügelgimpel, die fast alle gebrütet haben. Die Ausnahmen waren Schwarzzeisige, die wurden mir geklaut und Diademgirlitze. Woran es bei denen lag, weiß ich nicht.

    Richtig eingewöhnte Wildfänge sind genauso (un)problematisch wie Nachzuchten.
    Alarios, die Mitte/Ende der 80er Jahre für 75,- DM pro Stück verkauft wurden haben bereits während der Eingewöhnung (im September) mit der Balz und der Zucht begonnen. Die Nachzuchten machten ein Jahr später keinerlei Anstalten zu bauen und zu brüten...

    Gruß
    Jörg
     
  12. #12 Kapuzenzeisig, 30.08.2007
    Kapuzenzeisig

    Kapuzenzeisig Stammmitglied

    Dabei seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    52076 Aachen
    Nachzuchten

    Hallo,
    ich weis 100% das es Nachzuchten von Wildfängen sind!
    Und mit diesen wird auch gezüchtet.
    MfG,
    Kapuzenzeisig
     
  13. kurt

    kurt Guest

    Kann ich vom Hören- Sagen bestätigen,
    der Cousin der Züchtet die in Griechenland schon seit Jahren und seine Bestände sollen zu 70% von Wildv. bestehen!!!
    Aber megaschwer meint er!!! Angeblich könne es nicht jeder !
    Kann sein kann auch nicht sein ,ich weiß nur das er einige hat und die selber fängt!
     
  14. necdet

    necdet Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72622
    ja man kann mit Wild fänge zücten sogar sehr gut solange es jung vögel sind ,und noch nitcht im freier natur gezüchtet haben ,beiden mänliche Tiere spielt dass keine grosse role, es geht um weiblichen tiere :D sonnst were kein einzige beringte Stieglitze?:~
     
  15. necdet

    necdet Stammmitglied

    Dabei seit:
    05.02.2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72622
    [​IMG]
     
  16. kurt

    kurt Guest

    Hallo das wird immer doller ,bekannter ist aus dem Urlaub zurück und meint die Stieglitze kosten da umgerechnet nur € 0,60 Cents!
    Und würden die in ganz kleinen Käfigen halten !
    Leider kenne ich das aus meiner Heimat da gibt es kein Tierschutz bzw. haben noch nie davon gehört, die Tiere werden da gehalten wie ........., echt Sche....e , ihr versteht ! 8o 8(
     
  17. #17 barculli, 04.10.2012
    barculli

    barculli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe nicht,wie du solch einen humbug glauben kannst.Für 5 euro bekommst du niemals einen stieglitz in Griechenland....geschweige denn für 60cent.....für 60cent kannst du höchstens einen wurm kaufen und als fischköder verwenden.Was der User Necdet schreibt,stimmt vollkommen.......die hennen neigen zu problemen in gefangenschaft zu brüten......die Hähne dagegen haben keine probleme damit.Und was ein anderer User schrieb...das diese Wieldfänge nicht so gut seien,wie die nachzuchten von unseren einheimischen stieglitzen......muß ich wiedersprechen.Im mittelmeerraum ist überwiegend der (carduelis balcanica)vertreten.....dieser Vogel ist sowohl in seiner gefiederfärbung(intensivere farben)als auch vom Gesang her,viel besser...als der hier zu lande einheimische stieglitz.
     
  18. #18 olivastrild, 10.10.2012
    olivastrild

    olivastrild Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.10.2004
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    ...verdammt lang her, verdammt lang.........!
     
Thema: Ein Stieglitz 5€
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. stieglitz kaufen aus polen

    ,
  2. stieglitz wildfang

    ,
  3. stieglitz kaufen polen

    ,
  4. wilde stiglitze parren in gefangenschaft,
  5. Stieglitze aus polen,
  6. Stieglitze legal züchten,
  7. stieglitz zucht rumänien,
  8. was kostet ein stieglitz,
  9. wie viel kostet ein.stieglitz,
  10. stieglitze in polen kaufen ,
  11. halten von illegalen Stieglitz
Die Seite wird geladen...

Ein Stieglitz 5€ - Ähnliche Themen

  1. Stieglitz Jungvogel: schrecklicher Kot -> Ernährungsfragen

    Stieglitz Jungvogel: schrecklicher Kot -> Ernährungsfragen: Hallo, ich habe einen kleinen Stieglitz zur Aufzucht. Er wurde, bereits deutlich befiedert aber noch als Nestling, in einer Zoohandlung abgegeben,...
  2. Voliere Paradiso 120 für 5 - 6 Wellensittiche : empfehlenswert ?

    Voliere Paradiso 120 für 5 - 6 Wellensittiche : empfehlenswert ?: Hallo allerseits, ich habe mich umgesehen und überlege, meinen jetzigen Käfig gegen eine Montana Voliere Paradiso 120 ( 120 breit x 81 tief x...
  3. Ist das ein junger Stieglitz?

    Ist das ein junger Stieglitz?: Hallo, ich habe mal wieder einen Jungvogel zur Aufzucht erhalten, doch diesmal bin ich mir bei der Bestimmung unsicher. Es handelt sich um einen...
  4. 23701 Eutin 4 Wellensittiche, 2 Hähne 2 Hennen 4 u. 5 Jahre alt

    23701 Eutin 4 Wellensittiche, 2 Hähne 2 Hennen 4 u. 5 Jahre alt: Aufgrund meiner neu erworbenen Vogel-Allergie suchen wir schweren Herzens für unsere Wellensittiche ein neues Zuhause. Beide Hähne sind weiß mit...
  5. Mallorca Nov 2019 - Singvögel Teil 5

    Mallorca Nov 2019 - Singvögel Teil 5: Hallo, ich habe eine ganze Weile gebraucht (nämlich bis heute...) um die Bilder eines 10 tägigen Aufenthalts auf Mallorca November letzten Jahres...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden