Ein Tagesablauf in Bildern von Pago

Diskutiere Ein Tagesablauf in Bildern von Pago im Aras Forum im Bereich Papageien; Stutzen Hallo Yvonne, also ich verstehe nicht, warum die Pago die Flügel gestutzt haben, besonders, da es in dem Alter von 3-4 Monaten auch...

  1. Franciska

    Franciska Guest

    Stutzen

    Hallo Yvonne,

    also ich verstehe nicht, warum die Pago die Flügel gestutzt haben, besonders, da es in dem Alter von 3-4 Monaten auch auf das Wachstum und die Entwicklung des Vogels gravierende Auswirkungen hat. Ich habe mit der Züchterin von Rico vor einiger Zeit Kontakt aufgenommen, da sie ja auch gestutzt ist und diese hat mir dies auch bestätigt. Rico hat aber anscheinend auch Glück gehabt und es hat jemand die Flügel gestutzt, der davon Ahnung hat. Rico hat schon einen Teil der Federn nachbekommen und ich bin um jede gekappte Feder froh, die durch eine Neue ersetzt wird. Ich denke bei der Mauser wird auch Pago hoffentlich seine neuen Federn erhalten und Dir dann noch mehr Freude bereiten.

    Rico übt hier auch wie eine Wahnsinnige. Morgens ist einen ganze Stunde Krafttraining angesagt. Und wie sich die kleine Seele auch abrackert, um genügend Kraft zu bekommen. Durch die Tatsache, dass sie auch wieder langsam fliegt, wird sie auch aufmüppfig und den anderen beiden gegenüber ganz schön kess.

    Petro kann sich zwar noch durchsetzen, aber Coco ist schon erstaunt darüber, dass die Kleine auch ganz schön zicken kann. Ich denke bei deinem Pago kommt das alles erst noch. Und ich muß dir sagen, du hast vollkommen recht, wenn du sagst, die Vögel haben uns im Griff. Für mich sind sie wie meine Kinder. Und ich bin auch froh, dass meine Kids auch ihre Freude an ihnen haben.

    Ich hoffe, dass Pago nächstes Jahr seinen Garten richtig genießen kann, denn dann freue ich mich schon auf seine ersten Bilder, wo er seine Flügel spreizt und mal voll loslegt :) :)

    Beim Kraulen sieht er ja auch allerliebst aus. Coco legt sich bei meinem Mann immer auf den Bauch und da hält er ab wie eine Zecke. Bei mir ist es so mit Rico und Petro brütet immer einen von meinen Zwillingen aus. Das Kind, welches nie so einen großen Vogel wollte, das hat jetzt einen NARREN daran gefressen;) ;)

    So kann sich eben Mensch und Vogel verändern..... Pago ist bestimmt auch ein rießiger Schmuser.

    Liebe Grüße

    Franciska:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yvonne

    Yvonne Guest

    Hallo Franciska,

    ja der Pago ist ein ganz verschmußter, nachmitags kommt er immer hinterhergalufen wenn er schmußen will, und abends, wenn mein Mann zuhause ist dann sitzt er auf seinen Kletterbaum und dann nimmt er seinen Fuß und entweder winkt er mir zu oder er versucht sich selber zu kraulen auf dem Kopf und dabei sieht er mich so lieb an, ja dann weiß ich was er will:s,

    Ich hoffe wirklich das die Federchen von ihm nachwachsen, aber es tut sich einfach nichts, die Schwanzfedern hat er schon gewechselt aber die anderen sind anscheinend noch nicht dran, ich denke schon, daß die provesionell gemacht wurden, den der Händler macht das schon seit ca. 20 Jahren. Woran erkenne ich es,das es gut gemacht wurde?? :? , ich kann Dir ein Foto reinstellen vielleicht erkennst du es, ob es gut gemacht wurde.

    Und was machen deine Kleinen, sind die auch so Putzfaul, also meiner hat immer keine zeit zum Federchenputzen, er macht das nur, wenn ich mal wegmuß für 2 oder 3 Stunden, der faule
    :o , und das ist nicht oft.

    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende:0-

    Ein Foto von Pago mit den abgeschnittenen Federn.
    was sagts du dazu? schlimm oder8( 0l
     

    Anhänge:

  4. Franciska

    Franciska Guest

    Och, der Arme

    Hallo Yvonne,

    och der tut mir ja richtig leid :( der arme Kerl. Also ich finde sie schon ganz schön weit heruntergestutz. Aber so genau sieht man das auf dem Bild auch nicht. Ich würde einfach mal zum Tierarzt gehen und den Fragen, was er davon hält. Am besten ist, du machst das im Zuge einer DNA-Analyse, denn dann bekommst du die Antwort unter umständen billiger. Gehst du in Erlangen zum Arzt oder hast Du noch keinen????

    Also ich denke meiner ist zu weit von Dir weg. Ich habe unsere bei einer wirklich fitten Tierärztin. Also meine drei Geier sind zwar nicht begeistert, wenn es dorthin geht, aber sie lassen sich dort schon recht gut betreuen. Da Du ja mitten in Mittelfranken wohnst, gehe ich davon aus, dass du in der Ecke Fürth/Nürnberg bist:p

    Ich muss aber auch dazu sagen, dass bei Rico die Federn auch sehr zögerlich kommen. Aber sie kommen, also mal gar nicht kirre machen lassen. Putzen tun sich meine täglich sehr ausgiebig. Besonders wenn Sie ziemlich stark rumgetobt haben. Oder wenn sie beim Duschen waren. Aber Rico hat es am Anfang auch nicht so gemocht und der Coco auch nicht. Sie haben viel von unserem Bandenchef abgeguckt und auch gelernt. Ich denke das ist ne Frage der Entwicklung.......... Alles zu seiner Zeit. Ich helfe aber auch einem jedem Vogel bei seiner Gefiederpflege. Vom Prinzip nichts anderes als Kraulen. Aber sie genießen es alle.

    Also ich würde einfach wirklich mal den Tierarzt fragen, der sieht ihn dann auch besser und kann es leichter beurteilen.

    Ich wünsche es Deinem Süßen auf alle Fälle. Du hast aber Glück, dass dein Vogel sitzen bleibt wenn dein Mann da ist, bei uns geht es da erst richtig ab. Da wird nämlich mein Mann mit Vögeln zugedeckt ;) ;) Er kann sich vor schmusenden und küssenden Vögeln gar nicht mehr retten.

    Ich wünsche Dir auf alle Fälle ein schönes Wochenende

    LG

    Franciska
     
  5. Yvonne

    Yvonne Guest

    Hallo Franciska und alle anderen,

    na wie war das Wochenende? Bei mir war wieder kuscheln, schmußen, rumtoben Käfige sauber machen und und und angesagt. Und bei Euch??

    Ja Franciska du hast recht ich wohne in der nähe von Nürnberg
    und zwar ist das Allersberg kennst du das, das ist bei der A9 wo die ganzen Unfälle passieren 8o .
    Ich bin bei dem Tierarzt in Erlangen ganz genau und ich habe dort schon in Mai eine DNA - Endoskopie machen lassen weil ich wissen wollte ob es ein Er oder ein Sie ist, und ob er gesund ist, aber wegen den Flügeln habe ich nicht gefragt und der TA hat auch nichts gesagt,
    vielleicht rufe ich mal den Händler an und frage nach wie lange das nach dauern könnte bis die Federchen nachwachsen, aber ich denke daß es noch mindestens 1 Jahr dauert, na ja bis dachin muß er ein Fußgänger bleiben und ein Kletterer und das kann er ausgesprochen gur:D , und danach wird er wieder fliegen davon bin ich überzeugt. Habe wieder neue bilder vielleicht stelle ich die mal die Woche rein, mal schauen, Hast du welche, mal wieder auf deine Hompege reinschauen.

    Bis dahin viele Grüße
    Yvonne mit viele Tierchen :0-
     
  6. Franciska

    Franciska Guest

    Meine Rico Erfahrungen......

    Hallo Yvonne,

    also ich denke mal, du solltest Dir erst nächstes Jahr sorgen überdie Flügel machen....... Bei der Rico ist die Mauser äusserst zäh und sie bekommt auch nur alle 2 Monate eine neue Feder :-))))

    Allersberg kenne ich sehr gut...... die hälfte meiner Verwandtschaft wohnt in der Ecke......

    Ich würde jetzt erst auch mal abwarten...... bei Rico sind auch erst je seite drei Federn da und heute ist wieder ein abgeschnittener Kiel rausgefallen......

    Gut Ding will Weile haben....... Leider komme ich zur Zeit überhaupt nicht zum Fotografieren........ Bis ich die Kamera in der Hand habe, sitzt auch schon wieder irgendwer auf meiner Schulter


    Wenn du Zeit hast, kannst Du ja wieder welche hier reinstellen....

    Liebe Grüße


    Franciska
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Aus eigener Erfahrung: Bis alle Federn durchgewechselt sind, kannst Du locker mit zwei Jahren rechnen.

    Wenn Du möchtest, dass sie schneller nachwachsen könntest Du erwägen sie unter Narkose (ist wie Fingernägel ziehen) ziehen zu lassen. Dann kommen sie in etwa 2-3 MOnaten durch.

    Aber in der Zeit, wo sie gezogen sind, besteht eine extreme Sturzgefahr.

    Du musst also das Pro und Contra für Dich ziemlich gründlich abwägen.

    Ich würde Federn nur ziehen lassen, wenn der Vogel so schlecht gestutzt ist, dass er ohnehin ständig stürzt.

    LG,

    Ann.
     
  9. Yvonne

    Yvonne Guest

    Danke Lily,

    das wußte ich gar nicht, daß es so etwas gibt, aber ich denke das ich das nicht machen werde, denn er stürtzt nicht so oft und er versucht zu landen wenn er grad bei stürzen ist wenn er zu arg rum tobt:D , und ich denke, so wie du sagst das mann da mit 2 Jahren rechnen muß. Ich denke das es ihm im Moment nicht viel ausmacht den er kann immer raus in den Garten und kann immer klettern wen er mag, und wenn er dann fliegen kann dann weiß er wo sein zu Hause ist. Gut ich bin zwar kein Vogel 8o , aber ich denke, daß es ihm gut geht :)

    Danke Dir nochmal Lily

    bis bald, schöne Grüße
    Yvonne:0-
     
Thema: Ein Tagesablauf in Bildern von Pago
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tagesablauf in bildern

Die Seite wird geladen...

Ein Tagesablauf in Bildern von Pago - Ähnliche Themen

  1. Agaporniden Bilder

    Agaporniden Bilder: Ich glaube wir alle mögen Bilder und ich dachte man kann auch mal so ein Thema haben:zwinker:
  2. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?
  3. 2 mal Mäusebussard? (mit Bildern)

    2 mal Mäusebussard? (mit Bildern): Ich habe gestern zwei Greifvögel gesehen und da ich keine Ahnung von der Vogelbestimmung habe wäre ich sehr an eurer Meinung zur Vogelart...
  4. Bilder von Loris und anderen birds from down under

    Bilder von Loris und anderen birds from down under: G'day mates , wollte mal wieder euch Bilder zeigen von Vögeln in Freiheit , with kind regards Gerd
  5. Bilder aus euren Außenvolieren

    Bilder aus euren Außenvolieren: Vielleicht habt ihr Lust hier Bilder einzustellen, die ihr in euren AVs gemacht habt. Ich finde Bilder, die draußen gemacht werden können immer...