Ein zahmer Hohltaubentäuber.

Diskutiere Ein zahmer Hohltaubentäuber. im Forum Ziertauben (Exotische Wildtauben) im Bereich Tauben - Letztes Jahr im April hörte ich zum ersten mal seit ich hier lebe eine Hohltaube (Columa oenas) im Wald. Sie rief Huuuu huuuu huuuu usw. Also ein...
Taubenfreund

Taubenfreund

Stammmitglied
Beiträge
211
Letztes Jahr im April hörte ich zum ersten mal seit ich hier lebe eine Hohltaube (Columa oenas) im Wald. Sie rief Huuuu huuuu huuuu usw. Also ein Täuber.
Allerdings gibt es die Art hier nicht trotz Eichenbestand und Schwarzspechthöhlen. War also echt interessant.
Noch Rätselhafter wurde es als das Tier plötzlich herunter flog und auf der Nachbargartenlaube landete und sich in Ruhe hinsetzte um sich zu putzen.
Das passierte oft und sie flog auch immer wieder vom Wald zum Kleingarten, von da zu den Straßenlaternen und zu den Balkons der Hochhäuser dahinter. Sie hatte keine Angst vor den Autos, vor der Straßenbahn, und auch nicht vor den Menschen die sie bis auf 3 m an sich herankommen ließ.
Sie rief den ganzen Tag und das bis in den November hinein. Die Ringeltauben und Haustauben lehnten sie ab obwohl sie diese oft anbalzte.
Dann war sie weg und es war Ruhe am Himmel.
Nun vor einigen Tagen war sie wieder da und ruft wieder laut nach einer Partnerin.
Ich würde ihr so gern helfen eine zu finden aber leider gibt hier keine Hohltauben.
Wo sie herkommt ist ein Rätsel. Vielleicht eine entflogene Taube aus einer Zucht oder auch Handaufzucht einer Wildtaube.
Mal sehen wie es weiter geht. Es sind ja Zugtiere und vielleicht verfliegt sich ja ein Weibchen hier her.


 

Anhänge

  • photo_2024-01-29_21-04-45.jpg
    photo_2024-01-29_21-04-45.jpg
    118,5 KB · Aufrufe: 13
  • photo_2024-01-29_21-04-54.jpg
    photo_2024-01-29_21-04-54.jpg
    126,4 KB · Aufrufe: 14
Thema: Ein zahmer Hohltaubentäuber.
Zurück
Oben