Einbruch im Vogelpark Plantaria!!!

Diskutiere Einbruch im Vogelpark Plantaria!!! im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, Habt ihr schon mitbekommen,dass im Vogelpark Plantaria 15 wertvolle Vögel geklaut worden sind??? Außerdem ist noch ein Känguru...

  1. Lovebirds

    Lovebirds Guest

    Hallo zusammen,
    Habt ihr schon mitbekommen,dass im Vogelpark Plantaria 15 wertvolle Vögel geklaut worden sind??? Außerdem ist noch ein Känguru geklaut worden. :traurig: Eigentlich wollten die Diebe das weiße Känguru mitnehmen, weil das wertvoller ist, doch das haben die nicht bekommen und dann haben die einfach die Mutter eingesteckt :nene:
    Ich weiß jetzt nicht ob die Anzahl der gestohlenen Vögel stimmt aber ich meine ich hätte das so gelesen. Bin mir zu 90% sicher.
    Viele liebe Grüße
    Daniel:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    Hallo,
    ich habe folgendes gelesen:
    es wurden unter anderem geklaut: Hyazinthara, Molukenkakadu, Große Soldatenara, Palmkakadu,...
    Belohnung für Wiederbeschaffung 10.000 €
     
  4. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Oh nein! 8o 8( 8(

    Das kann doch nicht wahr sein!

    Die armen Tiere... Was wohl jetzt mit ihnen passiert... Mag gar nicht drüber nachdenken...
     
  5. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Die Tiere werden doch bestimmt irgendwo angeboten, schließlich will man mit ihnen Geld machen.

    Ich hoffe sehr, dass sie sie wiederbekommen.
     
  6. phorkyas

    phorkyas Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Wo habt ihr das gelesen???

    Ich bin entsetzt!!! War noch am Sonntag dort und hab alle gefüttert und ausgiebig mit ihnen geschmust :)

    Mir ist zum heulen zumute!!!

    Solche Leute wären auch fähig Menschen zu kidnappen um ihnen die Organe zu klauen.

    Ich würde mich am liebsten auf die Suche machen. In solchen Augenblicken merkt man doch wie hilflos man ist.
     
  7. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München

    sind die Vögel nicht gechipt ??? Da sie ja sehr wertvoll sind , sollte das doch selbstverständlich sein. rasti
     
  8. xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

  9. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    kann man nur hoffen. Ansonsten ist es ein leichtes die Vögel entsprechend zu verticken.8(

    Was ich auch gehört habe, für mich aber irgendwie unvorstellbar ist obwohl Heutzutage wird sicherlich Vieles umgesetzt........, das gesetzte Chips wieder herausoperiert und entsprechend durch Neue ersetzt werden.

    Und kein Mensch kann nachvollziehen ob der Chip neu gesetzt oder ausgetauscht wurde.:nene: :nene:
     
  10. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    ich bin sprachlos!!!!
    Wie kann man in einem Vogelpark einbrechen und solche Vögel klauen? Ich meine das müssen ja schon Leute mit Erfahrung gewesen sein, denn so einfach lässt sich kein Hyazinthenara und Palmkakadu einfangen!
    Ich bin entsetzt, dass es solche Leute gibt, die aus Tieren, die aufgrund ihrer Seltenheit so wertvoll sind, noch Profit rausschlagen möchten:( :nene: 8( . Aber die heutige Welt muss man einfach nicht verstehen.
    Ich hoffe, dass man die Tiere wiederfindet, denn wer kauft schon geklaute Tiere??? Muss doch allen auffallen, denn diese NAchricht geht doch bestimmt durch die Nachrichten.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  11. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    hört sich sehr nach " gezielt " geklaut an . Da ja keine Einfuhr mehr erlaubt ist , herrscht sicher erhöhter Bedarf . Man kann nur hoffen, daß die ausgesetzte Belohnung hilft . Ich finde der Diebstahl gehört mehr in die überregionalen Tageszeitungen und müßte in den angrenzenden Länder auch groß in die Presse. Hoffentlich überleben die Vögel diese Stresssituation . rasti
     
  12. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    verstehe ich auch nicht - solch wertvolle Tiere sollten wenigstens nachts in gesicherten Innenhäusern mit Videoüberwachung untergebracht werden. Eine Videoüberwachung mit Sensorbetrieb ist heute wirklich nicht mehr teuer ,sogar viele kleinere Läden haben schon eine . rasti
     
  13. die Mösch

    die Mösch Guest

    Der Markt für seltene Vögel ist ja vorhanden. Und wo Nachfrage herrscht: Nur eine Frage des Geldes. Die Vögel müssen ja nicht in Deutschland bleiben, die Welt ist groß. Und wenn jemand die Vögel im Keller hält - wer prüft denn schon nach? Ob Chip oder nicht. Sollte mich wundern, wenn sie die Vögel wiederfinden...

    Aber das mit der Sicherung verstehe ich auch nicht. Nun ja, andererseits: Das kostet Geld und wenn man daran knapsen musst...
     
  14. m18

    m18 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72461
    Wie kan man nur so etwas machen?
     
  15. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Die armen Papageien. Als ich vor einigen Monaten da war, war ich besonders von den Nacktaugenkakadus begeistert. Was sind das bloß für Leute, die so was machen ... ?
     
  16. Bea

    Bea Guest

    hi,

    Mitte letzten Jahres wurde ihnen auch schon Kakadu *Henry* geklaut....einfach ne Sauerei, wie schon gesagt wurde, diese Tiere werden nicht einfach so geklaut, da steckt System hinter *leider
     
  17. Balu

    Balu Goshawker

    Dabei seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bodensee + Frankfurt a.Main
    Das ist wirklich eine Sauerei!!
    Das ist genauso, wie mit den geklauten Greifvögeln aus einer Falknerei..:( Kannte ja eben die Tiere dort..
    ich will mir auch nicht vorstellen,was mit den geklauten Papageien passiert..:(
    Zudem würde mich nicht wundern, wenn in der Plantaria bald alle Vögel nicht mehr richtig zugänglich sind, sondern nurnoch eben wie in Zoos zu besichtigen. Ich frage mich, wer so etwas tut.. Der ganze Stress für die Vögel..:traurig:
     
  18. Pyhurra

    Pyhurra Neues Mitglied

    Dabei seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Scheiß Diebe

    Hallo Erst mal,
    ich verstehe nicht wie man auf die Idee kommen kann in einen Vogelpark
    einzubrechen und dort Papageien zu klauen. Die leute die das gemacht haben sind ja so skrupellos und denken garnicht daran das die Vögel dem Besitzer und dem Park nicht noch Materielen schaden zu fügen sondern auch auch seelichen. Die Leute die so was machen können einem einfach nur Leid tun
    ,ich hoffe das gefasst werden um ihre gerechte Strafe zu erhalten.

    Mfg

    Mario
     
  19. Lovebirds

    Lovebirds Guest

    Hallo zusammen,
    Heute Morgen stand in der Zeitung, dass 20 wertvolle Vögel geklaut worden sind.Also noch mal fünf mehr,als gestern schon bekannt war.
    Außerdem stand drin,dass das Kängurubaby ohne seine Mutter sehr leiden würde..... Das ist doch einfach grausam oder??? :nene:
    Ich verstehe auch nicht,wie man so was machen kann.
    Viele liebe Grüße
    Daniel:0-
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. megaturtle

    megaturtle Welliverrückte ;-)

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    1.786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neumünster Hedwig-Holzbein
    So eine Riesenschweinerei 8( 8( Das waren sicher Auftragsdiebstähle.

    Laut Liste auf der Plantaria-HP sind es wirklich "nur" 15 Vögel
     
  22. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    mir tut es um die Vügel und um das Känguru leid, aber wie Bea geschrieben hat, wurde dem Park schon letztes Jahr ein Kakadu geklaut! Aus diesen Fehler hätten die Parkbetreiber eigentlich lernen müssen!!! Aber anscheinend wurde nichts getan!!!! Und das finde ich erstens sehr traurig und zweitens kann ich so eine Fahrlässigkeit nicht verstehen!

    Liebe Grüße.

    Julia
     
Thema:

Einbruch im Vogelpark Plantaria!!!

Die Seite wird geladen...

Einbruch im Vogelpark Plantaria!!! - Ähnliche Themen

  1. Parque das aves - Vogelpark in Brasilien

    Parque das aves - Vogelpark in Brasilien: Hallo :0- Vor ein paar Jahren war ich u.a. in einem wunderschönen Vogelpark in Brasilien. Hier möchte ich Euch einige Impressionen zeigen....
  2. Vogelpark

    Vogelpark: Hallo, ich möchte gerne übers Wochenende mit meinem Bruder und meiner Mutter etwas verreisen. Meine Idee war es in einem Tier/Vogelpark zu...
  3. Vogelbestimmung (Vogelpark Walsorde)

    Vogelbestimmung (Vogelpark Walsorde): Diese beiden Arten habe ich in der Freiflughalle fotografieren können, doch auf den Infotafeln waren sie leider nicht aufgeführt. Könnt ihr mir...
  4. Eulen aus nächster Nähe bewundern

    Eulen aus nächster Nähe bewundern: Guten Tag. Meine Partnerin liebt Eulen über alles und würde sich sicher darüber freuen, einmal eine aus nächster Nähe zu sehen. Nun suche ich...
  5. Eulen aus nächster Nähe bewundern

    Eulen aus nächster Nähe bewundern: Guten Tag. Meine Partnerin liebt Eulen über alles und würde sich sicher darüber freuen, einmal eine aus nächster Nähe zu sehen. Nun suche ich...