Eine Betroffene meldet sich zu Wort

Diskutiere Eine Betroffene meldet sich zu Wort im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Diese 2% sind halt zuviel...Ich bin fast wieder mal froh nicht in Deutschland leben zu müssen. Schaut mal...ich bin ein totaler Neuling, lese lieb...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #101 gülnic, 29. Mai 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Mai 2008
    gülnic

    gülnic Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mersin / Türkei
    Diese 2% sind halt zuviel...Ich bin fast wieder mal froh nicht in Deutschland leben zu müssen. Schaut mal...ich bin ein totaler Neuling, lese lieb und treu im Forum, schreib auch hin und wieder was (lieber weniger weil man schnell was auf die KLappe kriegt :+schimpf), möchte sooo gern einen Partner für meinen Alex der ein totales Sensibelchen ist und schon zur Salzsaeule erstarrt wenn er mal eine grösser geschnittene Gurke in seinem Napf findet.
    Wenn ich in Deutschland waere was sollte ich nun tun?? Ich glaube es gibt hier bestimmt einige stiller Mitleser die das gleiche Problem haben und die Lösung suchen aber dann mit eben diesen "2%"'ten konfrontiert werden die einfach zuviel sind.
    Aber das eigentliche Problem.. ? ? Die Betroffenen melden sich nicht mehr und dieses Thema wird sowieso bald geschlossen. Übrig bleiben dann perplexe Einzelhalter und einsame Vögel.
    Mich würde es sehr freuen wenn Angie hier rein Tisch machen würde oder auch sagen würde/könnte "ok. ich habe Mist gebaut, hilft mir".
    Mit traurigen Grüssen
    Gülnic
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Samurai

    Samurai Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Staig
    War übrigens mit Püppi beim Tierarzt und hab alle Test machen lassen. Nach einer Woche päppeln steht sein Brustbein immer noch viel zu weit nach vorne. Seine Verletzung heilen aber gut ab.

    Bald weiß ich welches Geschlecht Püppi hat, und dann kann die Vergesellschftung neu beginnen. Freu mich schon.
     
  4. #103 Tierfreak, 29. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe hier mal ein wenig aufgeräumt und die Diskussion zu einem anderen Forum hier rausgenommen, da sowas hier nicht hingehört. Auch die öffendlichen, gegenseitigen Angriffe und Streitereien müssen nicht sein. Bitte klärt solche Dinge per PN. Danke ;).

    Ich wäre dafür, dass sich ab hier wirklich nur noch diejenigen äußern, die wirklich eigene Erfahrungen gemacht haben (egal ob positiv oder negativ), sozusagen als Erfahrungsaustausch, wie es wohl auch ursprünglich von Liane (Themenstarterin) gedacht war.
    Alles andere bringt uns meiner Meinung nach keinen Schritt weiter :nene:.

    Bitte bleibt sachlich, wenn ihr berichtet, so wie dieses Thema auch gestartet wurde.
    Nur so kann das Thema vor allem im Interesse der Tiere weitergeführt werden :zwinker:.

    Ich freu mich ganz doll mit dir, dass die Verletzungen gut abheilen. Ich drück dir die Daumen, dass auch die Test negativ sind und dein Püppi bald wieder Normalgewicht hat und sein Herzblatt findet :trost:.
     
  5. #104 Freakle, 29. Mai 2008
    Zuletzt bearbeitet: 29. Mai 2008
    Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Was seid ihr nur für Leute. Ich komm da nimmer mit. Ihr geht entschieden zu weit. Skrupel scheint ein Fremdwort zu sein. Ich hoffe nur, daß eine solche Hetzjagd bald nicht mehr zugelassen wird. Betroffene melden sich zu Wort, da stellt sich die berechtigte Frage, von was ihr betroffen seid.
    @Manuela,
    Sei mir nicht böse, aber mehr wie ne gewollte Hetzjagd kommt doch dabei nicht raus. Sachlich ist da niemand mehr. Wie weit darf man Menschen treiben? Hier offensichtlich sehr weit. Ich finds jämmerlich daß da niemand drüber nachdenkt.
     
  6. Samurai

    Samurai Mitglied

    Dabei seit:
    25. April 2008
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Staig
    @Freakle

    Sag mal hast du dir eigentlich schon mal alles durchgelsen?
    Hast du dir die Bilder von Püppi und Jocki angeschaut?
    Ich kann das nicht glauben das du immer noch über alle andere schimpfst die sich für Püppi und Jocki einsetzen. Was hättest du denn gemacht wenn es den Papagei gewesen wäre.

    Ich muß dazu sagen das ich sehr sehr viele PNs von ganz vielen lieben Usern bekommen habe.
    Habe sehr viele Tipps und Hilfe angeboten bekommen.
    Ich möchte mich ganz herzlich bei diesen bedanken.

    DANKESCHÖN
     
  7. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Ganz ehrlich?
    Deine PN sind mir wurscht. Püppi und Jocki rechtfertigen keinen solchen Lynchmord. Ich finde eurer Vorgehensweise, mit Verlaub und vorsichtig ausgedrückt, schändlich
     
  8. #107 Curly Sue, 29. Mai 2008
    Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Und was rechtfertigt in deinen Augen, dass die Vögel so "zugerichtet" vorgefunden wurden? Kannst du darüber hinwegsehen? Kannst du akzeptieren, dass so etwas passiert ist?

    Sollen wir alle schweigen und sagen "Ach schwamm drüber" oder noch besser "Bitte gehen Sie weiter, es gibt hier nichts zu sehen" :?:k

    Sorry Manu, wenn es nicht sachlich genug klingt.....
     
  9. Caro48

    Caro48 Guest


    so wie ich das sehe, bist Du der/die Einzige der/die völlig unsachlich ist.
    Komm wieder runter beteilige Dich vernünftig an der Diskussion oder lass es bleiben
     
  10. Freakle

    Freakle Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. April 2003
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Barlt. Wo wir sind ist oben.
    Ich beteilige mich weder als Richter noch als Saatsanwalt noch als Henker. Schlimm genug daß es davon so viele hier gibt.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Caro48

    Caro48 Guest

    ...und wieder völlig unsachlich. Ich sehe hier weder Staatsanwälte oder Henker. Nur jemand der sich hier völlig in verbale Rundumschläge verrannt hat.
     
  13. #111 Tierfreak, 29. Mai 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich denke, so macht das hier wirklich keinen Sinn mehr :nene:.

    Die Betroffenen möchten sich bitte an ATA und Behörden wenden, wenn es solche Missstände gibt und sich nicht persönlich ausdiskutiert oder geeinigt werden kann.

    Das Forum ist nicht der Ort um sowas weiter auszudiskutieren, zumal von Angie keinerlei Reaktion erfolgt.
    Die Fakten bleiben trotz Schließung ja weiterhin verfügbar und jeder kann sich daraus mehr oder weniger sein eigenes Bild dazu machen.
    Wir können als Außenstehende nicht wirklich beurteilen, wie schlimm oder gut die Situation vor Ort ist, dies können nur die Behörden vor Ort klären.

    Das Thema wird nun geschlossen, ich bitte um Verständnis ;).
     
Thema:

Eine Betroffene meldet sich zu Wort

Die Seite wird geladen...

Eine Betroffene meldet sich zu Wort - Ähnliche Themen

  1. Ohne Worte - Wolf

    Ohne Worte - Wolf: Jagd: Wolf in Brandenburg erschossen und geköpft aufgefunden Hoffentlich wird der Jäger gefunden, gibt Waffe und Lizenz ab und zahlt eine...
  2. Vorbesitzer meldet Papagei selbst ab.

    Vorbesitzer meldet Papagei selbst ab.: Hallo Habe einen Graupapagei erworben. Voraussetzung war, dass er gesund und frei von Viruserkrankungen ist. Dazu konnte ich das Tier mitnehmen...
  3. Wann meldet Ihr Eure Nachzuchten an ?

    Wann meldet Ihr Eure Nachzuchten an ?: Servus, nachdem ich in diesem Jahr endlich den Sprung von den Kanarien zu den Cardueliden geschaft habe und die ersten jungen Erlenzeisige auf...
  4. Ohne Worte....

    Ohne Worte....: http://www.rnf.de/mediathek/video/edingen-neckarhausen-paar-lebte-zwischen-tierkadavern/#.UY9BE-Brmt1 :k :k :k
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.