eine diät im hohen hause joker :(

Diskutiere eine diät im hohen hause joker :( im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; *wein* ich war wegen meinem lucky beim ta weil er was im auge hatte, und hab sisi auch mitgenommen, weil ich die nummer von deren füßchen...

  1. #1 maennchen, 16. Juni 2006
    maennchen

    maennchen Guest

    *wein*

    ich war wegen meinem lucky beim ta weil er was im auge hatte, und hab sisi auch mitgenommen, weil ich die nummer von deren füßchen wollte...

    lucky wo ununterbrochen füttert ist 10 gramm zu fett! ich dachte der is fit!
    und sisi ist 12 gramm zu fett!
    bei den anderen will ichs gar nicht wissen (wobei die agiler sind)

    jetzt müssen wir alle abnehmen!

    ich acht kilo und jeder vogel 10 gramm!

    als ich lucky heut erwischt hab nach 5x quer durch die voliere und mir sein aug ansehen wollt hat er toter vogel auf meiner hand gespielt, ich dachte was ist nun los. und nach 1, 2, 3, beim vierten absturz landete er dann im wasser, in der eingeweichten schüssel wo gestern noch bolognese drin war, nun hab ich auch noch nen roten vogel :(
    und ich dacht als ich ihn das erste mal erwischt hab, der is hin, beide beinchen durch meine finger nach unten gestreckt, liegt auf dem bauch, und rührt sich nicht mehr, erst nach 3 sekunden wieder ein blinzeln!

    ich dachte der ist SCHLANK!!!! und nun ist er so fett das ich allen nicht mehr als einen gestrichenen teelöffel futter geben darf!
    keine hirse mehr! keine kräcker! nur noch obst!

    dann kann ich auch gleich auf diät gehen *wein* habe denk ich 8 kilo zuviel, liegt auch am medikaament :( aber trotzdem ...

    *wein*

    lucky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Oh ha, 10-12 g ist aber schon ganz schön. Bewegen sich deine Racker
    vielleicht zu wenig oder bietest du ihnen zu viel Futter an.
    Meine bekommen z.B. morgens und abends ihre Futterration und für
    tagsüber Grünzeug. Obst und Gemüse rühren sie nicht an.
    Und statt die gekauften Kräcker kannst du selbstgebackene verfüttern.
    Die sind nicht zuckerhaltig und machen nicht dick.
     
  4. #3 Saskia137, 16. Juni 2006
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo Maennchen,

    mit 8kg hast Du es ja richtig gut! ich hab jetzt seit Januar die ersten 5-6 kg unten und muß nochmal das Doppelte von Deinem runter um langsam wieder in Richtung Normalgewicht zu kommen. Aber ich will es für mich dauerhaft runterbekommen, deshalb gehe ich meinen Teil langsam an.

    Für Deine Pieper kann ich Dir nur raten, besorge Dir Knaulgras (gibts z.B. bei Birdbox), das hat wenig Kalorien und für ne Diät ziemlich gut geeignet.

    Ich mische es (je nach Lust, Laune und Bauchgefühl - hab aber auch keine zu fetten Piepser) meistens im Verhältnis 1:3 bis 1:1 bezogen auf Knaulgras:Futter. So kannst Du dann doch etwas mehr als den gestrichenen TL geben und brauchst nicht ganz so das schlechte Gewissen zu haben.

    Dass die gekauften Cracker nicht so doll sind hat rappe61 ja schon erwähnt.
    Für KoHi müssen sie eben in Zukunft "arbeiten", d.h. nur kleine KoHi-Knubbel (KoHi mit der Schere zerteilt) an den verschiedenen Landeplätzen im Zimmer verteilen, aber eben nur ganz kleine Knubbel, so dass sie immer nur ein paar Körner abbekommen, dafür aber entsprechend durchs Zimmer düsen müssen. Ganz würde ich die KoHi nicht streichen. Nen kleinen Ansporn sollen sie ja schon haben.
    Du solltest bei Deiner eigenen Diät nämlich auch nicht vollständig auf Süßes oder Chips verzichten, denn sonst wird der Heißhunger darauf viel zu groß und es wird, sobald es im Überfluß vorhanden ist, im Unverstand reingeschaufelt (genau so bei den Wellis und der KoHi).

    Wenn Deine Wellis relativ viel Obst und Gemüse, sowie Gräser direkt von der Wiese (so richtig schön mit Samenstand) und viele frische Zweige zum Zernagen bekommen und dann noch kräftig fliegen, dann sollte das Übergewicht relativ bald verschwunden sein.

    Wenn das der Fall ist, aber nicht ganz aufs Knaulgras verzichten und auch die KoHi weiterhin nur eingeschränkt geben. Ab und an dürfen sie dann zwar schon mal ne ganze KoHi-Rispe verputzen, aber eben nicht täglich 2 Rispen, sondern eher nur 1-2 Mal die Woche 1 Rispe.
     
  5. #4 maennchen, 23. Juni 2006
    maennchen

    maennchen Guest

    so! danke für eure tipps!

    hat etwas gedauert jetzt mit der antwort, aber ich war überlastet!

    hier gehst grad rund!

    nach langer jagd sind alle ins freie zum trainieren gekommen! jocky hab ich 2x rausscheuchen müssen aus der voliere, der war zu schnell für mich, und ist wie ein stuka neben meiner hand wieder reingesaust! und wollt nimmer raus, und hat sogar noch mal umgedreht als er durch das große tor unten rausmusste!


    hah!

    ihr solltet die sehen!

    schwirr schwirr hechel hechel!

    die laß ich bis heut abend nimmer rein!

    (futter und wasser ist außen an der voliere mitangebracht)

    dazu hab ich nun nach einmaligem umtauschen müssen eine nette kleine freßschale, nein eher n halber apaarat, nein auch das nich, aber was großes, wo ich glaub 3 auf einmal fressen können, und da gibts ab jetzt pro welli einen gehäuften teelöffel futter! (ok tafrau hat gesagt gestrichen aber ich brings nich über herz, zu radikal!)

    soifz ... aber bei meiner diät schauts noch schlecht aus! gibt heut wieder nudeln mit soße ... und kein schlankmachendes brot! soifz, aber morgen oder irgendwann kauf ich brot!
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Nudeln sind nicht wirklich das geeignete Mittel um abzunehmen. Wenn du kein Prblem mit den Nieren hast, oder mit dr Bauchspeicheldrüse, kann ich dir die GlyxDiät empfehlen. Es gibt ein Rezept-Buch, mit Erklärungen, wie die Diät funktioniert, welche Lebensmittel zum Abnehmen geeignet sind, welche man überhaupt nicht während der Diät zu sich nehmen sollte und welche man nur in Maßen essen sollte. Wenn du möchtest, kan ich dir mehr dazu erzählen. ;)

    Ach ja, ich hab nicht weniger gegessen, nur halt meine Ernährung umgestellt. In der Zeit zwischen Aschermittwoch und Karfreitag (ca. 40 Tage) habe ich 5 Kilo abgenommen und halte mein Gewicht bis jetzt. Meine Blutwerte wurden von meinem Arzt vor einem Monat überprüft und es ist alles optimal. :zustimm:
     
  7. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    und da gibts ab jetzt pro welli einen gehäuften teelöffel futter! (ok tafrau hat gesagt gestrichen aber ich brings nich über herz, zu radikal!)

    Du kannst das Futter auch mit Grassamen strecken.
    Aber das wurde hier ja schon erwähnt. ;)
     
  8. #7 Beautiful-Shape, 23. Juni 2006
    Beautiful-Shape

    Beautiful-Shape Guest

    Übergewicht?

    Hallo erstmal.
    Ich wollte fragen wieviel darf eigentlich so ein Welli wiegen?
    Also mein Rudi sieht ganz schön dick aus.
    Er wiegt um die 72g, hab unten 2 Fotos von ihm, ist das normal?
    Danke schonmal. :)

    Lg Jenny
     

    Anhänge:

  9. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Das ist eindeutig zu viel. 8o

    dein Wellensittich müsste ein Hansi-Bubi oder Halbstandart sein, dann liegt das optimale Gewicht zwischen 35-45g
     
  10. #9 maennchen, 23. Juni 2006
    maennchen

    maennchen Guest

    danke sehr für die antwort!


    und tschuldigung, ich bin ja nicht der wirkliche fachmann, aber ich find der rudi sieht so aus wie meine sisi, und die ist standard und darf 50g wiegen. (lt tafrau)

    lg joki
     
  11. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Das auf dem Foto ist eindeutig kein Standart.
     
  12. #11 Beautiful-Shape, 23. Juni 2006
    Beautiful-Shape

    Beautiful-Shape Guest

    Ohh, echt so viel wiegt der zu viel?
    Er ist eine mischung aus EGG1 und EGG2.
    Wenn er nur 50g wiegen dürfte dann wiegt er ja 22g zu viel. 8o
    Und wie kann ich meine Wellis dann auf diät setzen?
    Ich hab ja noch so eine die müsste dann auch Übergewichtig sein
    nach dem aussehen. Aber die anderen beiden sind schön schlank.

    Lg Jenny
     
  13. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    EGG1 und EGG2 weist ur auf die Gelbfärbung im Gesicht hin und hat nichts mit der Art zu tun.

    Zu der Unterscheidung zwischen Hansi-Bubi, Halbstandart, und Standart schau mal bitte hier.

    Deiner ist eindeutig kein Standart. Das gehteher in Richtung Hansi-Bubi. Hansi-Bubis sind die Kleinsten unter den Wellis und Standarts die Größten.
     
  14. #13 Beautiful-Shape, 23. Juni 2006
    Beautiful-Shape

    Beautiful-Shape Guest

    Joa, also dann ist mein Rudi ein Halbstandart der mehr Standart ist als
    Hansi-Bubi und dann müsste er um die 22g abnehmen oder?
    Aber wie schaff ich das? Ich geb meinen Wellis fast nur Körnerfutter, in 4 Näpfe was aber nur etwas über den boden bedeckt ist und dann noch immer so 2 gepresste runde teile und das jeden Tag.
    Aber das ist ja nicht so gut ich will da jetzt mehr abwechslung reinbringen,
    also Salat und Obst halt und reduziere das Körnerfutter um die hälfte.
    Wäre das in ordnung?

    Lg Jenny
     
  15. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Mit den runden Dingern meinst du bestimmt die Toppas. Ja, die bitte weglassen, auch Kräcker weglassen. Das Futter mit Grassamen strecken (bekommst du bei Birdbox oder bei Hungenberg). Bei hungenberg bekommst du viele Saaten auch einzeln. Achte dadrauf, dass keine anderen Saaten wie Negersaat oder Kadisaat im Futter sind enthalten sehr viel Fett. Viel Salat und Gemüse. Obst enthält wieder sehr viel Fruchtzucker und könnte wieder ansetzen. Obst also bitte nur mal als Abwechslung anbieten, aber nicht zu häufig. Ab und zu etwas Vitamin C reiches ist OK. Gekochtes Ei oder Eifutter zwischendurch sollten ebenfalls nicht fehlen. Keimfutter ist auch sehr gut. Viel frisches Wasser anbieten.

    Und das Wichtigste ist natürlich Bewegung. :D
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Beautiful-Shape, 24. Juni 2006
    Beautiful-Shape

    Beautiful-Shape Guest

    Ja okay danke für die vielen tipps.
    Werde zusehen das meine kleinen nicht mehr Futter mit zu viel Fett etc. kriegen.

    Lg Jenny
     
  18. #16 dunnawetta, 24. Juni 2006
    dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo alle zusammen,
    hab zwar keine Wellis, dafür war eins meiner Nymphenmädels quasi so breit wie hoch (rund 30 bis 40 gr. zuviel auf den Rippen, entspricht einem Überwicht von 25 - 33%). Wir sind das Problem mit gemäßigtem "Spocht", Leckerli- Verbot,selbtgemixtem Diätfutter (ohne SBK, wenig Kardi, dafür eine Menge unterschiedlicher Hirsesorten (keine Hirse im Kolben!)Gurkenkernen, Unkrautsamen, Hafer, Weizen und als einzige Fettkomponente außer Kardi Mariendistel samen), und Grünzeug als "Vorspeise" angegangen und haben auf die Weise in 3 Monaten 20 gr runter gekriegt. Gewitterhexe (so heißt die Madam) hat zwar ziemlich dumm aus der Wäsche geguckt, als wir mit "Spocht" und Leckerli- Verbot angefangen haben, aber mittlerweile genießt sie es fliegen zu können, ohne dauernd völlig aus der Puste irgendwo notlanden zu müssen.
    Ein paar Worte zum "Spocht": das muß langsam angegangen werden, sonst besteht die Gefahr eines Herzschlags. Unser "Spocht" hat in der Anfangsphase so ausgesehen, daß ich Madame trotz Protesten aus der Voli geangelt und dann auf den Boden gesetzt habe. Dann bin ich langsam hinter ihr her gegangen und hab sie erst mal ganz soft vom Eßzimmer ins Wohnzimmer getrieben, da über die Holme des Schaukelstuhls hopsen lassen und wieder zurück und noch mal ins Wohnzimmer usw. Ich hab geguckt, daß sie bei jeder unserer Trainingseinheiten so 20m läuft und das ganze 3 bis 5 mal am Tag wiederholt. Natürlich ist es Gewitterhexe rasch zu dumm geworden, vor mir her zu laufen, sie hat versucht, sich unterm nächstbesten Stuhl zu verstecken und dann den lieben Gott einen guten Mann sein zu lassen, Abkürzungen zu nehmen und irgendwann zunehmend zu Fliegen, weil es ihr zu blöd geworden ist. Der Rest der Bande hatte in der Zeit auch Ausgang und meine Voli hab ich wohlweislich zugemacht. Ich mußte ungefähr 2 -3 Wochen so mit ihr trainieren, dann hatte sie mehr und mehr Spaß am Fliegen und ich habe nur noch geguckt, daß sie tatsächlich lang genug mit den anderen unterwegs war. Wenn Eure prozentual noch mehr auf die Waage bringen, würde ich da mit dem Sport noch langsamer angehen lassen, ich denke 5 mal gut verteilt am Tag 10 m Fußmarsch wären für den Anfang ok.
    Zum Grünfutter als Vorspeise: morgens ist der Hunger immer am größten, also gab´s das kalorienarme Grünfutter eine halbe Stunde vor dem normalen Könerfutter, so daß Madame gezwungen war, zuerst ans Grüne zu gehen und sich damit den Kropf erst mal zu füllen, so daß der Heißhunger nicht mehr ganz so groß war.
    Nochwas: regelmäßiges Wiegen (1X die Woche) am besten mit Aufschreiben ist wichtig und wesentlich mehr als 3 -4 gr sollte so ein kleiner Welli nicht pro Monat abnehmen. Das wäre nicht gesund.
    Liebe Grüße
    Anne
     
Thema:

eine diät im hohen hause joker :(

Die Seite wird geladen...

eine diät im hohen hause joker :( - Ähnliche Themen

  1. kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause

    kleiner zebri.schwarm sucht neues zu hause: ..ein kleiner zebrafinken.schwarm von 7 kobolden sucht ein neues zu hause.. ..wer aus dem raum hamburg - bergedorf kann ihnen ein liebevolles zu...
  2. Blaugenick Sperlingspapagei Dame in Berlin sucht neues zu Hause

    Blaugenick Sperlingspapagei Dame in Berlin sucht neues zu Hause: hallo zusammen, ich hoffe, ich habe hier etwas mehr Erfolg. Vor ein paar Wochen ist einer meiner beiden Sperlinge leider verstorben und nun suche...
  3. 10318 Berlin- Blaugenick Sperlingspapageienpaar sucht ein neues zu Hause.

    10318 Berlin- Blaugenick Sperlingspapageienpaar sucht ein neues zu Hause.: Hallo, ich suche für meine beiden Blaugenick Sperlingspapageien ein neues liebevolles zu Hause. Im Moment bin ich Student und plane bald...
  4. Suche für ein Haus vogel.

    Suche für ein Haus vogel.: Hallo ihr lieben Leute ich breuchte da mal hilfe. Ich weis echt nicht welche art vogel für mich geeignet ist.... Habe eine 1 Raum Wohnung mit...
  5. Ist das möglich puten im Haus ?

    Ist das möglich puten im Haus ?: Hallo ich habe mal ne etwas banalere frage kann man puten oder ähnliches Geflügel wirklich Stuben rein kriegen halt wie mit Katzen das die nur in...