Eine Frage an die Welli-Besitzer

Diskutiere Eine Frage an die Welli-Besitzer im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; fast noch schlimmer finde ich dass manche sich ein haustier so "mal eben" anschaffen8( , vielleicht sollte man so eine art test bestehen müssen

  1. tuana

    tuana Taka Namida

    Dabei seit:
    10. August 2007
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo der Wein wächst ...
    fast noch schlimmer finde ich dass manche sich ein haustier
    so "mal eben" anschaffen8( , vielleicht sollte man so eine art
    test bestehen müssen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Viele Leute schaffen sich auch "einfach mal so" Kinder an ohne einen Test abgelegt zu haben...
     
  4. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Gut, dass es dieses Forum gibt. Es gibt bestimmt viele Besitzer von Einzelvoegeln, die hier mitlesen und sich nicht anmelden.
    Das ist auch gut so:zustimm:
    Denn wer hier liest wie schoen es Voegel zu zweit oder im Schwarm haben, der wird dann vielleicht doch einen zweiten anschaffen.:bier:
    Das hoffe ich jedenfalls:)
    lG
    Sigrid
     
  5. Forsti

    Forsti Guest

    Hallo,

    ich finde es auch nicht gut, dass ein Wellensittich allein gehalten wird und hoffe das Deine Freundin schnell das Geld zusammen gespart hat.

    Um einen Vogel zum sprechen zu bekommen muss Deine Freundin viel, viel Zeit und viel Ruhe aufbringen.
    Ich habe in Eurem Alter immer nach der Schule mich mit meinen Vögeln intensiv beschäftigt und mit ruhiger Stimme immer wieder die selben Worte ( die Worte dürfen kein s/sp/st/sch besitzen und am besten mit i enden) gesagt.
    Also das heisst wenn das Wort Bubi er nach sprechen möchte, dann immer wieder ganz langsam bu---bi und das dann jeden Tag mehrmals ca, 15-20 Min. Ihm vorsagen.
    Wenn es den Welli interessiert wird er auf den Mund sehen und sich wahrscheinlich fragen, was sagt die da, aber nach ca. 8-12 Wochen bei intensiven Zuwendung kann es klappen, sogar bei älteren Vögeln habe ich die Erfahrung gemacht, das er das wiederholte Wort sich eingeprägt hat und es aufeinmal nachsprach. Einige meiner Vögel damals haben sogar kleine Sätze nachgesprochen! Man muss viel, viel, viel Geduld und Zeit dafür aufbringen und nichts erzwingen.

    Ich selber bin mit Wellensittichen aufgewachsen, habe z.Z. 6 Stück und habe nicht mehr die Zeit und Ruhe wie früher und somit erfreue mich heute über die wellensittiche Sprache und der Ihre Neugierde auf Neues und das gemeinsame Schnäbeln und kraulen...
    Denn wenn man die Vögel lange genug beobachtet kann man vieles verstehen und sich über Ihr eigendes Wellensittichleben erfreuen...

    Aber bitte so schnell wie möglich, ein zweiten Vogel anschaffen und solange der Vogel noch alleine ist, viel Zuwendung und Freiflug geben und sich mit Ihm auf eine gewisse Distanz unterhalten und eventuell mit Obst und Gemüse und ein wenig Spielzeug beschäftigen. Nur keine Plastikvogel oder Spiegel für die Zeit reinsetzen, das kann gefährlich werden für den Vogel.

    Viele Grüße
    Forsti :zwinker:
     
  6. Periquito

    Periquito Poicephalus

    Dabei seit:
    22. Juli 2007
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82256 Fürstenfeldbruck
    Ich halte auch nichts von Einzelhaltung. Ich habe früher leider diesen Fehler begangen, aber jetzt leben meine Wellis zu dritt. Irgendwann kommt auch ein Vierter. Zum Thema Sprechen: Mein Bärchen lebt auch mit anderen Wellis und spricht wie ein Buch. Das hängt vom Vogel ab. Ich hab eben "Glück" gehabt. Es war eigentlich auch nicht mein Ziel ihm Sprechen beizubringen. Er lernt eben schnell.:zwinker:
     
  7. Eliot

    Eliot Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    unsere beiden geiers haben auch das sprechen angefangen, elli ( blau ) sagt seinen namen und hansi ( grün) macht immer tztztz ( macht meine mutter ihnen immer vor :) unsere urlaubsvertretung hat sich den ganzen tag mit den beiden befasst. vorm urlaub konnten sie das noch nicht.
     
  8. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Wahre Worte!!!!!111elfeins
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Eliot

    Eliot Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    muss auch dazu sagen unsere geier sind überall mit dabei, die sethen in der küche haben immer freiflug meine mama ist auch den ganzen tag daheim und es befasst sich immer irgendjemand mit den geiern, redet mit ihnen etc.
    da brauch man viel viel zeit und muss sich den ganzen tag mit denen befassen.
     
  11. Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Und dann warten sie mit dem zweiten Kind, bis das erste sprechen, lesen, schreiben und ihnen den Haushalt machen kann. Damit es nicht gar so sehr auffällt, daß Kinder Dreck und Arbeit machen ...<Ironie-Modus aus>

    :0-
     
Thema:

Eine Frage an die Welli-Besitzer

Die Seite wird geladen...

Eine Frage an die Welli-Besitzer - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...