Eine Frage? Gemeinsamer Freiflug von Wellis und Kanarien?

Diskutiere Eine Frage? Gemeinsamer Freiflug von Wellis und Kanarien? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo hab mal eine Frage, Wellensittiche und Kanierenvögel im gleichen Raum Freiflug. Geht das gut? *edit* Bitte in Zukunft direkt einen...

  1. #1 juppy, 15. Oktober 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Oktober 2009
    juppy

    juppy Mitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo hab mal eine Frage, Wellensittiche und Kanierenvögel im gleichen Raum
    Freiflug. Geht das gut?

    *edit*
    Bitte in Zukunft direkt einen aussagekräftigen Titel wählen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Würde ich nicht unbedingt machen, und wenn dann nur unter Aufsicht.
     
  4. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Auch unter aufsicht kann es schief gehen...hab ich hier erlebt.
    Seitdem sind die kanarien im WZ die Wellis haben ne eigene Zimmer ;)
     
  5. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich wollte doch nicht gleich kategorisch "Nein" sagen ;).
     
  6. juppy

    juppy Mitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Dann werde ich sie wohl auch weiterhin in getrennten Zimmern fliegen
    lassen.Schade.
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Ist schon richtig Moni :trost:

    Bei manchen gehts gut...bei anderen gehts ne zeitlang gut,wie hier.
    Man guckt ja nicht dauernd hin :o
    Die verspielte Wellis sind halt neugierig,und picken nach den Füssen.
    In unserem fall war der Füss von kanarie fast ab :traurig:
     
  8. oke_boy

    oke_boy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28. August 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo also ich wills dir auch abraten da es nach meiner Erfahrung so abgelaufen ist das die Kanarienvögel mehr die neugierigen sind und sofort zu die Wellis los fliegen auch wenn die wellis nicht mal drausen sind sonder noch im käfig sind
     
  9. ronsig

    ronsig Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. November 2005
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waterloo, Ontario, Kanada
    Wenn meine Wellis bei der Nachbarin sind, haben sie unter Aufsicht Freiflug mit einem Kanari, und es geht gut. Aber wahrscheinlich nur deswegen, weil meine Wellis sehr aengstlich sind. Der Kanari setzt sich draussen auf eine Stange am Wellikaefig und guckt die Wellis neugierig an.
    Dieser Kanari war vorher mit einem Bourke zusammen und hat den immer wieder angegriffen. Deshalb schon wird er nie mit den Wellis allein gelassen.

    liebe Gruesse,
    Sigrid
     
  10. Macanzie

    Macanzie Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06502 Thale
    Also bei mir fliegen 5 Wellis zusammen mit zwei Kanarien rum. Ohne Aufsicht (kann ja nicht den ganzen Tag daneben sitzen). Sie haben zwei Käfige und ein großes Zimmer, sollte also jeder dem anderen aus dem weg gehen können. Die wellis zeigen auch keinerlei Interesse an den Kanarien..

    Aber das heißt nicht das es immer klappt. ;) Muss man eben versuchen und darauf achten wenns nicht zusammen passt, dann trennen.
     
  11. #10 Fantasygirl, 23. Oktober 2009
    Fantasygirl

    Fantasygirl -Federbällchen-Freundin-

    Dabei seit:
    22. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen - im Herzen des Ruhrgebietes
    Ich persönlich würde das Risiko nicht eingehen.
    Es kann gut gehen, jahrelang vielleicht, und dann fehlen den Kanaris auf einmal Beine oder der gleichen, weil ein Welli ein wenig zu feste zugezwickt hat. :idee:
     
  12. Macanzie

    Macanzie Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. Januar 2008
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06502 Thale
    Ich kann eigentlich auch nicht behaupten das meine Kanarien jetzt enorm kleiner sind als meine Wellis. Von daher seh ich jetzt nicht das der eine automatisch unterlegen ist. Letztendlich können sich auch artgleiche Tiere ganz plötzlich gegenseitig angreifen. Einfach so. Das kann man nie vorher wissen. Man kann nur beobachten.

    Und momentan beobachte ich das die Wellis die Kanarien nicht mal mit dem Arsch ansehen (und umgekehrt). ;) Warum auch, Futter ist genug da, jeder hat seinen eigenen Käfig und nen 20m² Raum zum fliegen. Ich denke aber in der Tat, dass getrennte Käfige und entsprechender Raum zum ausweichen einfach vorhanden sein sollte.
     
  13. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Wenn sich zwei Kanaris gegenseitig angreifen sind sie sich aber wenigstens ebenbürtig. Einem Wellischnabel hat ein Kanarienvogel aber wenig entgegenzusetzen.
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Wochen- oder Monatelang kann das gut gehen, aber dann ...

    Es bleibt eben ein Restrisiko, was einige schon leidvoll erfahren mussten.

    ICH würde es nicht probieren, denn ich habe schon bei einigen Züchtern in der Vergangenheit gesehen, was passieren kann die es anfangs auch besser wussten.
     
  16. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    sehe ich auch so. Wenn schon Wellis gemeinsam mit einer anderen Art, dann nur mit Nymphen. In dieser Beziehung habe ich noch nicht von Problemen gehört.....außer, daß die Wellis den Nymphen mit ihrem munteren Wesen gehörig auf den Geist gehen können.....:D
     
Thema: Eine Frage? Gemeinsamer Freiflug von Wellis und Kanarien?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gemeinsamer freiflug wellensittiche mit kanarienvögel

Die Seite wird geladen...

Eine Frage? Gemeinsamer Freiflug von Wellis und Kanarien? - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Freiflug Probleme

    Freiflug Probleme: Hallo Wir haben da so kleine Schwierigkeiten mit dem Freiflug. Wir bekommen die beiden einfach nicht zurück in den Käfig. Wenn wir sie den Tag...
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...