Eine Frage zum alleine lassen der Wellis

Diskutiere Eine Frage zum alleine lassen der Wellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; ich würde sie keine 3 tage unbeaufsichtigt lassen. auch bezüglich des futters sehe ich das bei unsere: wenn ich eine kolbenhirse am tag reinhänge...

  1. Eliot

    Eliot Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Februar 2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    1
    ich würde sie keine 3 tage unbeaufsichtigt lassen. auch bezüglich des futters sehe ich das bei unsere: wenn ich eine kolbenhirse am tag reinhänge ist die am abend komplett abgeressen, hänge ich 2 rein kriegen sie die auch an einem tag leer. unsere wellis können sich das nicht so richtig einteilen und frisches wasser brauchen sie ja auch jeden tag.
    von daher lieber die nachbarn fragen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 DJ und Robbie, 10. Mai 2007
    DJ und Robbie

    DJ und Robbie wird vogelforensüchtig

    Dabei seit:
    22. September 2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    wenn du die Käfigtür auflassen willst würde ich aber auf jeden Fall ein Nachtlicht anbringen, ich hätte sonst einfach zuviel Angst das sie im dunkeln aus dem Käfig fliegen, sich nicht orientieren können und überall vor fliegen und dann nicht mehr zurück zum Käfig finden :( . Das kann ja auch in einem vogelsicheren Zimmer passieren.
    Ich wäre nach wie vor dafür die Tür zuzulassen und ihnen vielleicht zur Beschäftigung Zweige und so zu reichen, ersetzt natürlich keinen Freiflug aber dann haben sie was womit sie sich beschäftigen können.
     
  4. lara.

    lara. Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Mein Neuzugang fliegt nachts auch gegen Wände :traurig:
    wäre nachts Licht anlassen wirklich okay?
    Brauchen Wellis die Dunkelheit nicht zum Schlafen?
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Es geht ja nur um ein kleines Nachtlicht. Meins hat grade mal 1,2 Watt, das ist in etwa so hell wie ein Teelicht. Da schlafen meine Geier wie die Steine ;)
    Es soll den Wellis ja nur bei der Orientierung helfen wenn sie nachts mal anfangen rumzuklettern oder so.
     
  6. Twiety

    Twiety Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Deine Wellis brauchen in der Mauser viele Vitamine. Da du nicht zu Hause bist würde ich auf fertige Obstmischungen zurüchgreifen die kannst du unter das Körnerfutter mischen. Außerdem schwefelhaltige Aminosäuren. Dies gibt es in Pulverform, zum untermischen ins Futter. Dies bekommsts du im gut sortierten Futtermittelhandel.
     
  7. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    Es sind aber doch ein paar Wochen Zeit, oder? Hier gibts doch auch irgendwo die Rubrik Vogelsitting im Urlaub, vielleicht findet sich ja doch noch jemand.
     
  8. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Ich lasse meine Wellis seit fast zwei Jahren fast jeden Wochenende für 2,5 Tage alleine. Mit ausreichend Futter (sie fressen die Kohi nicht gleich auf) und Wasser. Nachtlicht ist auf jeden Fall wichtig, aber wenn das Zimmer sonst vogelsicher ist, halte ich das für okay. Bei mir ist noch nie was passiert, außer das die Wellis den ganzen Fußboden volgesaut haben mit Federn und Körnerspelzen. Wenn ich allerdings länger weg fahre, geb ich sie zu meinen Eltern, bzw. nehme sie mit, wenn ich da hin fahre. Ich kenne auch Leute, die lassen ihre Wellis 2 Urlaubswochen alleine. Das wäre mir persönlich auch zu lange.
     
  9. Tina71

    Tina71 Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    53840
    Hallo Ihr Lieben,

    nochmals vielen lieben Dank für Eure Antworten.

    Wir haben ja noch Zeit und ich bin halt eine übervorsichtige Wellimami :-)

    Also ich schaue mir einfach mal an wie sich die Geier hin entwickeln sollten sie das Zimmer das vogelsicher ist auseinander nehmen wenn wir schon da sind dann werden sie in den Käfig für die Tage eingesperrt.

    Sie haben eh Spielzeug, Schreddersachen e.t.c im Käfig.

    Nachtlicht haben wir auch .

    Vielen Lieben dank für den Erfahrungsaustausch! Das was passieren kann ist mir auch klar aber das kann genauso passieren wenn wir da sind und tagsüber ausser Haus arbeiten oder.

    Wir lieben unser Wellibabys und sie bekommen alles und wir machen alles das sie gesund und lange lange leben aber in Watte packen werden wir sie nicht.

    Herzliche Grüße
    Tina
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #29 Krösa Maja, 11. Mai 2007
    Krösa Maja

    Krösa Maja und die Inselgeier

    Dabei seit:
    2. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.033
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26548 Norderney
    Tina, ich kann Dich guuuut verstehen. Ich habe meine Geier heute zu meinen Eltern gebracht. Sie hatten meinen Charly früher ja auch in Pension, aber für Jamie und Luka ist es das erstemal und sie sind ja auch ganz anders als Charly, nicht so personenbezogen, ganz klar.

    Meine Mama war heute glaube ich heilfroh, als ich zur Türe raus bin :D weil ich ihr ständig erzählt habe, worauf sie achten muss und dieses und jenes und welches.. Und wenn ich dann fahre, kann ich Dir jetzt schon sagen, dass ich bestimmt einmal am Tag anrufe, um zu fragen, wie es den Beiden geht :D :D

    Tipps hast Du ja schon zur Genüge bekommen. Ich denke mal, mehr als 2 Wasserspender aufzuhängen mag vielleicht viel sein, aber letztendlich kann es ja auch nicht schaden. Und wenn es Dir ein sichereres Gefühl gibt, dann mach es. Allerdings würde ich den Käfig auch nicht offen lassen. Natürlich kann auch im Käfig immer mal was passieren, aber ich denke mal, die Gefahr draussen ist doch größer. Selbst wenn man denkt, dass alles vogelsicher ist. Unsere Flugakrobaten haben doch immer wieder neuen Unsinn im Kopf, auf den man selber vielleicht gar nicht kommt. ;)
     
  12. Peppi

    Peppi Guest

    Da hast du vollkommen recht. :zustimm: So doof kann man gar nicht denken, wie was passiert.
     
Thema: Eine Frage zum alleine lassen der Wellis
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. habe sechs wellis können die auch mal alleine sein

    ,
  2. wie lange kann man wellis allein lassen

    ,
  3. kann ich meine wellis alleine lassen wenn jemand nach ihnen schaut

Die Seite wird geladen...

Eine Frage zum alleine lassen der Wellis - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  3. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...