Eine Frage

Diskutiere Eine Frage im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hi, Ich hab zwar keine Nymphen aber mich würde interessieren wie ihr die Wellis an die Nymphen gewöhnt habt? LG

  1. #1 wellikenner, 16.08.2010
    wellikenner

    wellikenner Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    Ich hab zwar keine Nymphen aber mich würde interessieren wie ihr die Wellis an die Nymphen gewöhnt habt?

    LG
     
  2. #2 Wölkchen, 16.08.2010
    Wölkchen

    Wölkchen Banned

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    2.086
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in NRW
    Hallo Sofia,

    Nymphen brauchen zeitweise bis zu 6 (!!) Wochen, so war es bei uns, bis sie sich an Wellis gewöhnen. Da ich ja weiß, dass Du Urlaubsbetreuung auch für Nymphen anbieten möchtest, würde ich bei Wellis bleiben. Glaube mir, wenn Du Nymphen an einen anderen Ort bringst, sind sie die ersten Tage ganz knusselig und manche schreien sogar. Deine Eltern und Du würden durchdrehen. Du bist noch sehr jung - wenn Du mal groß bist und alleine - dann kannst Du das in Angriff nehmen. Aber bitte, liebe Sofia, fang damit zunächst erst mal nicht an.

    Sie sind keine Schmusetiere, möchten (wie auch Wellis nicht) nicht angefasst werden. Wenn Du Glück hast, bekommst Du ja evtl. einen zahmen Vogel zur Betreuung. Aber einmal falsch angepackt, weil er Dich nicht kennt, dreht der Vogel den Spieß von jetzt auf gleich um und ist nicht mehr zahm: Du bekommst ihn nicht mehr in den Käfig und er wird es Dir nicht verzeihen.

    Also, verschieb den Gedanken erst mal (weil ich Dich ja persönlich kenne und weiß, was in Deinem süßen Köpfchen gerade abgeht).

    Bussy Kathi
     
  3. #3 Rosalie, 17.08.2010
    Rosalie

    Rosalie Guest

    Hallo , für den Fall du möchtest jetzt selber Nymphen haben , muss ich dir sagen, Kathi hat recht , das dauert ziemlich lange . Aber wenn du Geduld hast und Zeit ..... könnte ich dir helfen . Schreib mal , was du vorhast und was deine Eltern dazu sagen . LG Anja
     
Thema:

Eine Frage

Die Seite wird geladen...

Eine Frage - Ähnliche Themen

  1. Auch eine etwas andere Frage

    Auch eine etwas andere Frage: Vor ein paar Tagen beim spazieren entdeckt. Zuerst dachte ich da wäre "jemand" (?) im Acker gerupft worden, dann sah ich dass ein ca 1m breiter...
  2. Zebrafinken allgemeine Fragen

    Zebrafinken allgemeine Fragen: Hallo, ich würde mir gerne Zebrafinken anschaffen. Da ich aber noch ein paar Fragen habe, stelle ich die lieber, damit ich nicht am Ende mit 4...
  3. Eine etwas andere Frage

    Eine etwas andere Frage: Ich habe in Hamburg an einem Fleet zwei Anhäufungen von leeren Muschelschalen gefunden. Diese Stellen sind nur vom Wasser aus zu erreichen. Ich...
  4. Meine zwei neuen Mitbewohner - und Fragen, was auch sonst?

    Meine zwei neuen Mitbewohner - und Fragen, was auch sonst?: Moin Zusammen, Nachdem ich nun die zweite Ziege im Haushalt habe, bin ich mir über zwei DInge nicht ganz sicher. Wichtig: Die "Neue - Zelda" hat...
  5. Fragen von einem Anfänger: Futtermenge, Sitzbrettchen und Kotpicken

    Fragen von einem Anfänger: Futtermenge, Sitzbrettchen und Kotpicken: Hallo Sperlings-Freunde und Freundinnen, mein Name ist Johnny und ich lese seit Ende letzten Jahres fleißig mit und informiere mich auch in...