Eine neue Pennantentante

Diskutiere Eine neue Pennantentante im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Einen lieben Gruß! Ich freue mich, hier bei Euch mit Ratz und Rübe, meinen beiden Pennies, "gelandet" zu sein und hoffe auf einen regen...

  1. Barb

    Barb Guest

    Einen lieben Gruß!

    Ich freue mich, hier bei Euch mit Ratz und Rübe, meinen beiden Pennies, "gelandet" zu sein und hoffe auf einen regen Austausch von Informationen.

    Das war es für den Anfang. Ich werde mich erst mal ein bisschen durchlesen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Willkommen :-)

    ja Pennanten sind auch was feines, auf dem Bild sieht sie ja schon schön aus. Ist sie denn zahm und hat einen partner???
     
  4. #3 lanzelot, 6. Mai 2002
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen barb


    willkommen bei den geplätteten schweifsittichen lach

    soo und nü mal her mit den bildern*FG*

    lanzi
     
  5. Barb

    Barb Guest

    Mal versuchen

    Hallo, Kessi und Lanzelot!

    Es sind zwei, aber ich fürchte, sie haben das gleiche Geschlecht. Als ich sie beim Züchter holte, waren sie noch ganz "grün".

    Mal sehen, ob es mit Bildern klappt...
     

    Anhänge:

  6. Barb

    Barb Guest

    Und noch ein Bild

    Hier sehen sie gar nicht nach Pennanten aus ;)
     

    Anhänge:

  7. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    hi Barb,

    die sind ja sooo süss... da kommen mir gleich meine Gedanken und Erinnerungen an unseren Pennanten. Hatten ihn/sie? an die 8 Jahre, wußten nicht, wie alt und welches Geschlecht sie/er (lora nannten wir sie) hatte, da unsere nachbarn sie draußen gefangen hatten, war wohl mal ausgebüchst.

    Und ist trotzdem bei uns zahm geworden

    Wie lange hast du sie jetzt schon? Was haben sie bisher angestellt? *lol*

    ich bin doch so neugierig
     
  8. #7 lanzelot, 8. Mai 2002
    lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    grins..wie süüüssssss

    mehr bilder..* sabber*

    *zitat´barb : im plattschweifforum is er ganz versessen auf fotos* lol NICH NUR HIER!!:-D
     
  9. Barb

    Barb Guest

    Schnupf

    Hallo, zusammen!

    Mich hat eine schöne Sommergrippe im Griff *freu* Nächste Woche geht es in den Urlaub. Da bin ich richtig froh, dass es mich jetzt schon erwischt hat.

    Ich hoffe, dass ich noch mal etwas mehr über Ratz und Rübe schreiben kann, bevor es losgeht.

    Ein bisschen Geduld, Kessi :)

    Bis bald und liebe Grüße
     
  10. #9 Karinetti, 13. Mai 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo Barb!

    Willkommen im Forum!

    Hab zwar keine Penannten, aber dafür Rosellas.
    Hübsche Fotos, auch wenn ich noch ein bisschen darüber nachgrüble was das für ein Ringerl am Pennantenrücken ist...:?
    *grins*

    An Kessi wirst du dich schon noch gewöhnen *hihi* sie ist eine absolut neugierige Nase! *liebgemeint*

    Liebe Grüße und bis bald!
    Jillie
     
  11. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ja ja sich über mich lustig zu machen :D :D :D

    ich gebs ja zu, ich bin neugierig, tja bin so geboren worden *hihi*

    den Ring hab ich mir auch schon angeguckt, ist nen Ast im Hintergrund oder???:?

    Ich find die ja mit ihrem jungem grün so süss *schwärm*
     
  12. Barb

    Barb Guest

    Kletterbaum

    Hallo, Jillie und Kessi,

    es stimmt, es ist ein kleiner Ast vom Kletterbaum zu sehen. Ich habe zwei Bäume, an denen alles Mögliche wie Papprollen, Spielzeug und diese Gardinenringe bammeln.

    Diese Ringe dienen dazu, mir Turnübungen auszuwingen. So alle halbe Stunde langweilen sich Ratz und Rübe. Dann werden die Ringe durch die Gegend geworfen - und ich krabbele brav auf dem Boden rum und suche sie wieder auf.

    Eine andere Art, um Leben in die Bude zu bringen, heißt Barb durchs Zimmer zu jagen. Sie fliegen dann immer die Plätze an, auf denen sie nichts verloren haben. Ich flitze dann hin und her, um sie dort wegzujagen. Immer mit einem Gegenstand in der Hand, den sie noch nicht oft gesehen haben. Kurz bevor ich sie erreiche, hauen sie dann ab. Und ich schwöre, sie lachen sich dabei schlapp.

    Sie haben mich eben schon gut dressiert.

    Liebe Grüße
     
  13. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    oh ja das kenne ich. Unsere Pennantendame hatte es immer drauf, wenn wir nicht geguckt haben, sich in dunkle ecken zu verkriechen und keinen ton mehr von sich zu geben...und wir haben gesucht. Im Kleiderschrank hat sie dann meine Jacken angeknabbert und im Arbeitszimmer die Ordner meiner Mutti und die Bücher sowie mein damaliges Spielzeug oben auf dem Schrank. :-)

    erklärst du mir mal kurz, wie du die papprollen zum spielen anbietest?? Unsere Rosellas finden auch die Ostereier interessant.

    Vielleicht sollte ich auch mal gardinenringe hinhängen :-) Habe leider keinen richtigen Kletterbaum. Unsere Klettermöglichkeit besteht aus mehreren Zweigen, die in einem größerem Blumentopf stehen.
     
  14. #13 Herzkersch, 15. Mai 2002
    Herzkersch

    Herzkersch Guest

    @kessi

    keinen kletterbaum? hast du eventuell ne kleingartenanlage bei dir in der nähe oder ne zoohandlung? da haben wir unseren kletterbaum für unsere rosellas (tarzan und jane) her. wir waren im aquartica (zoohandlung) und dort haben sie tonnenweise kletterbäume in allen grössen und formen.

    hätten wir dort keinen bekommen hätten wir mal die kleingartenanlagen abgeklappert und dort mal gefragt ob die dort sowas haben. für unseren kletterbaum haben wir ja immerhin stolze 38 € gezahlt. aber was solls, is ja für die vögel und nicht für uns *g*
     
  15. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    ja wir haben keinen direkten Kletterbaum, sondern wirklich nur verschiedene Zweige (auch mit Blättern wenn sie frisch sind) und da toben die beide immer drin rum. Außerdem gibts nen Spielzeug an der Decke, bestehend aus 3 Ringen und dann noch über der Balkontür einen langen waagerechten Ast, auf dem die beiden jetzt auch oft sitzen :-)

    aber vielleicht kauf ich doch noch so einen kletterbaum - mal gucken :-))
     
  16. Barb

    Barb Guest

    Ein Baum für Kessi

    Hallo, Kessi!

    Hier ist der Kletterbaum 1 8o
     

    Anhänge:

  17. Barb

    Barb Guest

    Noch ein Baum

    Hallo, Kessi!

    Hier der zweite Baum. Die Äste hat mein Mann auf runde Scheiben geschraubt. So können wir die Bäume auf dem Balkon oder im Gästezimmer deponieren, wenn die Vögel nicht draußen sind. Außerdem sind die Scheiben sehr praktisch, weil man den Vogelkot dort besser wegbekommt als vom Teppich.

    Die Bäume werden mit allem behängt, was ein Vogelherz liebt. Leider ändert sich ihr Geschmack fast jeden zweiten Tag. Jetzt, wo es wieder frische Zweige gibt, werden die auch an dem Bäumen befestigt.

    Sehr viel kann man bei diesen Bildern allerdings nicht erkennen, aber im Moment kann ich keine neuen Bilder machen.

    So, und dann möchte ich mich bis Anfang Juni verabschieden. Samstag geht es in den Urlaub. Ich melde mich dann wieder und hoffe, dass Du mich auch findest. Ganz liebe Grüße bis dann
     

    Anhänge:

  18. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    schön... wie hast du den Ast befestigt??? Steht er auf dem Boden und reicht so weit hoch oder steht er irgendwo erhöht?

    Ich frage mich immer, ob die mit den Ringen wirklich spielen??? Unsere knabbern gerne an packetband rum und neuerdings ist die Möhre im Käfig total interessant, weil ich sie nur reingehängt habe... hihi

    Hast du ein Bild vom gesamten Kletterbaum?
     
  19. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Ich wünsche einen ganz tollen Urlaub! :-)

    Das mit den Scheiben find ich auch interessant, wo habt ihr diese her bekommen? Baumarkt?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Kessy

    Ich beschreibe Dir mal meine Erfahrungen mit meinem
    Kletterbaum.Grossen Baum/Seitenäste die Du als Baum
    nehmen kannst in einen sehr grossen stabilen Blumenübertopf
    aus Porzellan setzen.Ich hab unten die Schnittfläche an einem
    grossen Holzklotz mit einer kräftigen Schraube befestigt.War
    für mich besser für den nächsten Schritt.Dann das Ende in den
    Übertopf rein,und zur ersten Stabilisierung Vogelsand drauf.
    Damit der Ast gerade steht.Habe dann ringsrum grosse Steine
    -Können Kieselsteine sein oder andere-für den Halt reingelegt.
    obendrauf kommt dann Vogelsand.Den oberen Teil des Sandes wechsel ich regelmässig aus.Den runterfallenden Kot putze ich weg,hab Linolium als Bodenbelag.
    Vielleicht hat Barb grosse Plastikscheiben unten befestigt.
    Diese bekommst Du im Baumarkt.
    Kessy Du schreibst das Deine gerne an Paketband knabbern-
    aus Plastik oder Kordel?Plastik wäre gefährlich.
     
  22. #20 Karinetti, 16. Mai 2002
    Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallo!

    Ich habe ja schon sehr oft Kletterbäume gebastelt, mein letztes Stück ist ja überhaupt die Krönung de Luxe. *hehe*
    Zusammengebastelt aus alten Schreibtischsessel-Rollen mit einer alten Küchenkasterlplatte, einem alten IKEA-Regal und ein paar Stangen.
    Leider kann ich kein Foto online stellen, da mein Fotoprogramm nun völlig den Geist aufgegeben hat. :k
    Aber irgendwann kann ich das sicherlich nachholen. ;)

    Ciao und liebe Grüße,
    Jillie
     
Thema:

Eine neue Pennantentante

Die Seite wird geladen...

Eine neue Pennantentante - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. 27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause

    27637 Nordholz: Rotmaskensittich sucht ein neues Zuhause: Hallo liebe Vogelfreunde, da ich leider mein Haus verkaufen muss und in eine Mietwohnung ziehe ist es mir leider nicht möglich meinen Kuddel...