Eine neue Vogellampe .....

Diskutiere Eine neue Vogellampe ..... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; ..... muß natürlich von Nymph auf Tauglichkeit getestet werden :jaaa: Am Samstag habe ich von der Kompaktversion auf die Röhrenversion...

  1. #1 Federmaus, 31. März 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    ..... muß natürlich von Nymph auf Tauglichkeit getestet werden :jaaa:


    Am Samstag habe ich von der Kompaktversion auf die Röhrenversion umbegaut. Nach getaner Arbeit wollten natürlich die Geiers auch das "Neue" inspizieren :cheesy:


    Als erster testete Maxl das Ding auf Nymphenschnabeltauglichkeit.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Federmaus, 31. März 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Dann kam Mädimaus um zu schauen ob der Kabelbinder, mit dem die Lampe festgemacht ist auch hält :schimpf:
     

    Anhänge:

  4. #3 Federmaus, 31. März 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Natürlich muß das neugierige Weib auch unter den Reflektor schauen :vogel:
     

    Anhänge:

  5. #4 Federmaus, 31. März 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Immer mehr Tests mußte die Lampe über sich ergehen lassen :hammer:
     

    Anhänge:

  6. #5 FamFieger, 31. März 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    HAllo Heidi,...

    schöne Bilder....

    uuuuuund wie wurde der Nymphenschnabeltauglichkeit-Test bewertet?? *grins*.... (Noten 1-6)?!
     
  7. #6 Federmaus, 31. März 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Mein Modelnymph Lisa hat aber in der Zwischenzeit ganz was anderes entdeckt. Stolz wie sie ist kann sie sich jetzt im Spiegel (Reflektor) bewundern ............. ach bin ich schöööööön :rockon:
    Und Ihr Mann Maxl langweilt sich dabei :o
     

    Anhänge:

  8. #7 Federmaus, 31. März 2005
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Maxl hat die Lampe für gut befunden und sitzt zufrieden auf ihr drauf :prima:
    (Mittlerweile wurde vom Nymph auch entdeckt das die Lampe beim balzen (klopfen) wunderbar scheppert :+schimpf :+schimpf :+schimpf )
     

    Anhänge:

  9. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Na da wird es ja in nächster Zeit ganz schön scheppern im Hause Federmaus! :D

    Schöne Bilder, bin immer wieder fasziniert wie furchtlos Nymphen sein können. :prima: Wenn ich da meine Schisser ankucke... :( ;)
     
  10. #9 FamFieger, 31. März 2005
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    @Luxi,...

    Heidi musste sicher stuuuuuuuudenlang vor der Voli stehen um diese Aufnahmen zu machen, *ggg* :p :D
     
  11. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Während der Montage waren die Nymphen eingesperrt. denn für die schisser reichte es wenn ich mit der Lampe in der Wohnzimmertüre erschien.

    Nein :nonono: die Bilders entstanden ~1-2h nach der Montage :dance:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. luxi68

    luxi68 ...gehört jetzt Hupe

    Dabei seit:
    7. Juli 2003
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    SG-Burg
    Siehste mal! :+klugsche Ersetze Stunden durch Wochen und Du weißt wann ich die Fotos gemacht hätte. :D
     
  14. nicoble

    nicoble Guest

    Hihi das kenne ich irgendwoher , unsere Lampen sind auch super interessant .

    Unsere werden ja lauwarm , wenn sie an sind - da kann Vogel sich dann draufsetzen und sich beim Mittagsschlaefchen die Fuesse waermen ...

    Und die Kabel muessen wir sowieso in Kabelkanaele packen - denn auch Kabel werden natuerlich auf Schnabeltauglichkeit getestet...
     
Thema: Eine neue Vogellampe .....
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogellampe

Die Seite wird geladen...

Eine neue Vogellampe ..... - Ähnliche Themen

  1. 78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm

    78462 Konstanz: junge + quirlige Herzensbrecherin (Mega-Kontakt) sucht neuen Schwarm: Hallo. Nach vielen Überlegungen haben wir eine Entscheidung getroffen, die uns nicht leicht fällt: Wir möchten unsere süße Welli-Dame hergeben....
  2. Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch

    Haltung, Pflege und Erziehung: Bin "neu" und suche den Austausch: Ein freundliches Hallo! Ich bin seit einiger Zeit passives Mitglied im Vogelforum und lese aufmerksam die vielen interessanten, bzw. auch...
  3. Sind Wellensittiche "nachtblind" ohne Vogellampe?

    Sind Wellensittiche "nachtblind" ohne Vogellampe?: Ich musste früher immer elend lange beim Käfig sitzen, wenn es einen Night Fright gab. Habe mich immer gefragt, warum besonders einzelne Vögel so...
  4. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  5. Katharinasittiche neu eingezogen

    Katharinasittiche neu eingezogen: Hallo zusammen, ich bin seit Samstag Besitzer von zwei Katharinasittichen (9 Wochen jung, Männchen und Weibchen). Beide sind futterfest und...