Eine Partnerin für unseren Coco (Hahn) Teil2

Diskutiere Eine Partnerin für unseren Coco (Hahn) Teil2 im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, für alle die die Vorgeschichte nicht gelesen haben hier der Link http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=151221 ich...

  1. xsteal

    xsteal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,


    für alle die die Vorgeschichte nicht gelesen haben hier der Link
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=151221




    ich möchte Euch von Coco und Willi, umgetauft auf Shari (Schari ausgesprochen) berichten.


    Die Heimfahrt dauertehinzus 5 Std. zurück über 6Std.(420km einfach) :-(, der Stau machts möglich. Naja, Shari hat sich sehr gut gemacht auf der Autofahrt. :zustimm:

    Endlich zuhause angekommen, haben wir Shari und uns ersteinmal eine kurze Ruhepause( 15min) gegönnt. :mukke:
    Naja, Shari hatte eine Pause, wir richteten die Voliere mit Futter,Wasser, Zeitungspapier und Sand her.
    Cocos Zuhause (Käfig) haben wir auch umgestaltet was ihn aber nicht weiter störte, was mich sehr wunderte.
    Die Voliere war fertig und Shari durfte Ihr neues Zuhause begutachten. Sie brauchte nichteinmal 5min von der Transportbox in die Voliere und war schon auf Erkundungstour,:beifall: unser Coco hätte wohl lieber 3 Wochen in der Box übernachtet bevor er einen Schritt in die Voliere gewagt hätte :zwinker:. Coco ist nämlich ein großer Angsthase vor neuen Dingen, auf der anderen Seite aber genauso groß im Angeben wie stark und taff er doch ist. Also, großer Schnabel nichts dahinter, würde man sagen ;-) *haha*

    Als Coco Shari erblickte war er wohl hin und weg, denn er presste sich an den Käfig als wolle er zu ihr hinüber. :+smiley:
    Wir haben ihr am nächsten morgen gezeigt wo sie Ihr Futter und trinken in der Voliere findet, das hat sie sehr schnell verstanden und auch gleich Ihren Hunger und Durst gestillt. Sie ist im Verhältniss zum Coco eine ausdauernde Mampferin.
    Coco will wohl auf seine schlanke Linie achten!? *lach*


    Shari ist von Anfang an nicht eingeschüchtert und traut sich von Tag zu Tag mehr zu. Sie lässt sich sogar von meinem Vater am Köpfchen kraulen. Mir gegenüber ist sie eher abgeneigt da sie sich aufplustert wenn ich mich ihr nähere und auch schon versuchte nach mir zu schnappen. Ich weiß mir keinen Rat warum!? Ich füttere sie jeden Tag und rede Ihr auch gut zu!
    Naja vielleicht gibt sich das noch, wer weiß?


    Gestern abend(eine Woche nach Sharis Ankunft) haben wir uns entschlossen sie aus der Voliere zu lassen. Auch da dauerte es nicht lange und sie kam nach 5min herraus. Coco befand sich auch draussen, wie jeden abend, gab sich aber eher desinteressiert. Nach einer Weile wollte Coco seinen Sitzplatz per Luftweg wechseln und Shari flog zeitgleich los. Coco war ganz iritiert,sie kreisten kurz zusammen und landeten danach weit voneinader entfernt. Aufregung, im positiven Sinne, pur für uns. ;-)

    Soweit bis hierhin.

    Eine Frage habe ich noch. Uns ist auf der Autofahrt aufgefallen das Shari unten am Hals kahl ist und im Bauchbereich viele Federn fehlen.Das sieht man aber nur wenn sie sich aufplustert bei angelegtem Gefider sieht es ganz normal aus. Kommen heir milben oder ein Pilz in Frage denn sie kratzt sich auch öfter im Nacken und Gesichtsbereich, als Coco. Als ob es Sie dort juckt und beißt. Das kratzen dauert nicht lange etwa 1-2 Sekunden.
    Zudem betreibt sie öfters intensive Gefiederpflege. Also auffällig öfters als Coco. Muss ich mir Sorgen machen? Einen Tierarzt aufsuchen?
    Wobei sie sich wirklich gut macht und auch keine Anzeichen von einer Krankheit hat ausser das Kratzen und das mit den Federn eben.


    Bin da irgendwie sehr vorsichtig und genau.

    Ich hoffe Ihr könnt mir bei meinen Fragen und Sorgen weiterhelfen!?



    Lieber Gruß, Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Stefan,
    das hört sich doch schon ganz gut an bzgl. Coco und Shari. Solange sie sich nicht heftig zanken ist die Welt doch in Ordnung. Versuche möglichst momentan Dich etwas zurückzuziehen, damit die Grauen unter sich sind und sich "zusammenraufen" können.

    Bzgl. des Kratzens würde ich schon einmal vorab für genügend Luftfeuchtigkeit sorgen bzw. Shari mit Wasser besprühen, sofern sie das mag.
    Das hilft ihr zumindest schon mal etwas.

    Es kann sein, dass sie vielleicht auch angefangen hat zu rupfen, Milben hat oder evtl. auch Aspergillose. Vögel, die an Aspergillose erkrankt sind, kratzen sich häufiger (ist bei unserer Henne leider auch der Fall).

    Ich denke mal, ein TA-Besuch ist auf jeden Fall angebracht und bis dahin immer schön sprühen.
    Liebe Grüße
    Kati
     
  4. xsteal

    xsteal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kati danke für deine Hilfe,


    das sie sich rupft seit wir sie haben kann ich zu 100% ausschließen da die fast Kahlen Stellen uns auf der Heimfahrt aufgefallen sind und bis heute keine Feder in und ausserhalb der Voliere zu finden war.


    Das mit dem Ta Besuch hab ich mir schon gedacht, ist ja auch besser für Sie und uns, das wir wissen was los ist.


    Wie wird denn diese Aspergillose behandelt? Und in welchen Größenordnungen sind denn die Behandlungskosten? Das Geld ist nicht ausschlaggebend aber interessant. Da mich Bisher alles(Voliere, Shari und Fahrt) etwa 1000€ gekostet hat. Und als Auszubildender ich nicht die dicke Kohle hab.



    Lg Stefan
     
  5. #4 xsteal, 17. Oktober 2007
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2007
    xsteal

    xsteal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]

    Hier sieht man sehr gut die Kahle Stelle.

    [​IMG]

    Unser Coco draussen auf seinem Käfig(hoffe bald ex-Käfig)

    [​IMG]

    Coco zeigt interesse an Shari.....

    [​IMG]

    Shari´s -Passfoto


    [​IMG]


    Coco und Shari werden unterhalten, hier sieht man auch ein Teil der Voliere......
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Eine Partnerin für unseren Coco (Hahn) Teil2