Eine schöne Geschichte

Diskutiere Eine schöne Geschichte im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Vorige Woche zog bei uns eine ca.6 jährige Nymphensittichdame ein. Ihr Name ist Jazz und sie ist ein Abgabetier. Sie wurde die ganzen...

  1. #1 Korinna, 03.08.2004
    Korinna

    Korinna Guest

    Hallo!

    Vorige Woche zog bei uns eine ca.6 jährige Nymphensittichdame ein. Ihr Name ist Jazz und sie ist ein Abgabetier. Sie wurde die ganzen Jahre allein gehalten. Man merkte ihr richtig an, wie einsam sie sich fühlte. Sie rief viel, und hatte komische Verhaltensweisen. Sie fühlte sich sehr zu unseren anderen Vögeln hingezogen, die aber etwas Angst vor ihr hatten. Obwohl sie absolut lieb ist, war ihre Größe für die anderen Piepser wohl sehr beeindruckend.
    Am letzten Samstag zogen wir dann los, um nach einem Partner zu suchen. Wir wurden auch relativ schnell fündig.
    Ein ganz lieber Bursche! Wir setzten ihn zu ihr, und es war Liebe auf den ersten Piepser!
    Sie kraulen sich, sie schnäbeln, und er umzierzt sie.... Einfach toll! Er singt wunderschön. Also die beiden haben sich gefunden!
    Wir hatten erst ein wenig Angst...da sie ja nun immer so allein war! Aber es hat wunderbar geklappt! Und siehe da.... ihre seltsamen Verhaltensweisen sind weg, und sie schreit nicht mehr!
    Beide scheinen sich pudelwohl zu fühlen!
    Wir haben alle viel Freude an den beiden Neuankömmlingen. Und die anderen Piepser werden auch immer neugieriger, und trauen sich immer näher an sie ran! :)
    Nun suchen wir einen Namen für ihn. Aber ich glaube wir werden ihn Blues nennen. Passend zu Jazz!
     
  2. #2 Frank M, 03.08.2004
    Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Korinna,

    wenigstens einer der Grund zur Freude hat. Es ist sehr schön das sie sich so gut verstehen. :p Dann wird es ja irgendwann Nymphennachwuchs geben. :) Ich habe seit heute morgen garkeinen Grund zur Freude. Dazu habe ich grade ein neues Thema geschrieben.



    liebe Grüße, Frank :0- :heul:
     
  3. #3 Federmaus, 03.08.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.483
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Korinna :0-


    schön dass das Mädel nach langen einsamen Jahren ihr Glück gefunden hat :+smiley: .

    Deine Geschichte ist ein tolles Beispiel das sich ein Versuch der Verpaarung immer lohnt :jaaa: :dafuer:
     
  4. #4 Stefan R., 03.08.2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    damit sieht man mal wieder eindrucksvoll, dass eine Verpaarung doch nicht so aussichtslos ist :jaaa: Einer der wenigen Fälle von "Liebe auf den ersten Blick" :)
     
  5. Peppie

    Peppie Managerin Vogelpension

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo Korinna,

    toll, dass die beiden so schnell zueinander gefunden haben ! :)
     
  6. #6 Korinna, 03.08.2004
    Korinna

    Korinna Guest

    Vielen Dank für Eure lieben Antworten!
    Ich habe auch von Jazz schon Bilder. Von ihrem Mann habe ich keine gemacht. Aber die werden auch noch folgen!
    Ich bin auch ganz begeistert, dass es beiden nun so gut geht! Vor allem wenn ich mir vorstelle wie lange Jazz alleine war!
     

    Anhänge:

  7. #7 Stefan R., 03.08.2004
    Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Schöne Nymphin :jaaa:
     
  8. #8 Frank M, 04.08.2004
    Frank M

    Frank M Guest

    süßes Kerlchen

    genauso neugierig wie Lissi. :D Sie knabbert auch alles an was ihr vor den Schnabel kommt. Besonders hat sie es auf meine Essen abgesehen. :?
    Ist deiner auch so zutraulich? Lissi ist ein richtige kleine Klette. ;)



    Grüße, Frank :0- :(
     
  9. #9 Korinna, 06.08.2004
    Korinna

    Korinna Guest

    Hallo!

    Also direkt zutraulich kann ich noch nicht sagen. Aber alle beide sind nicht schreckhaft, oder haben keine Angst, wenn ich ganz nah an sie ran gehe.
    Wir haben sie ja erst seit kurzem. Seit etwas über 2 Wochen.
    Aber sie sind beide sehr neugierig, und fressen auch gerne alles, was ich ihnen anbiete. Erst gucken sie skeptisch, aber dann stürzen sie sich drauf.
    Vieles konnte ich in der kurzen Zeit noch nicht ausprobieren. Aber wie man sieht, mögen sie Basilikum gerne. Das fressen sie sogar beide aus der Hand!
    Apfel, Eisbergsalat mögen sie auch. Und Flachs auch gerne. Habe ich ihnen gestern mal gegeben!
    Also sie werden bestimmt mal richtig zahm, kann ich mir denken... wenn sie nach knapp 14 Tagen schon selbst meinen Kindern aus der Hand fressen! :)
    Für unser Essen haben sie sich bisher nicht interessiert.
     
  10. #10 Federmaus, 06.08.2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13.09.2002
    Beiträge:
    9.483
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Korinna :0-


    Das hört sich ja suuuper an :cheesy: .
    Und die Maus (Zimtscheke) ist wunderhübsch :jaaa: .
     
  11. #11 Dresdner, 06.08.2004
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    03.12.2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1

    Hallo Korinna,

    das ist auf jeden Fall besser so. Unsere Vögel vertragen ja keine gewürzten Speisen (auch wenn sie es "reinfressen") . Wenn sie mit von unseren Tellern "naschen" wollen, dürfen sie nur ungewürztes bekommen. Mir fällt es auch schwer mein Nymphenmännchen immer vom Esstisch zu "verbannen", aber mit einem winzigen Stückchen Toastbrot oder Brot-Rinde kann ich mich wieder versöhnen. Mein Neuzugang traut sich zum Glück noch nicht an den Teller.

    Viele Grüße aus Dresden!
     
  12. #12 Frank M, 07.08.2004
    Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Korinna,

    mal sehen wie lange du noch essen KLannst ohne das du Konkurrenz bekommst.Bei mir ging es auch eine Zeit lang gut, bis sie neugierig guckte was ich da mache. Seitdem muß ich sie jedesmal verscheuchen. :?



    schönes Wochenende,
    Frank :0-
     
Thema: Eine schöne Geschichte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eine schöne geschichte mit name Liebe im ersten blick

Die Seite wird geladen...

Eine schöne Geschichte - Ähnliche Themen

  1. Schöne Vogeldoku aus Österreich

    Schöne Vogeldoku aus Österreich: Von der Steppe in die Alpen - Vögel in Österreich LG Evy
  2. Sind wir nicht schön geworden

    Sind wir nicht schön geworden: Hier ist Wuschi nach der Jugendmauser[ATTACH] [ATTACH]
  3. Amsel brütet schon ewig

    Amsel brütet schon ewig: Hallo ihr Lieben, auf unserer Terrasse in meinem Fahrradkorb hinter meiner Plane brütet seit mittlerweile mehr als 4 Wochen eine Amsel. Sie hat...
  4. Und schon wieder eine Frage.

    Und schon wieder eine Frage.: Wer ist das da auf der Baumspitze? [ATTACH]
  5. Schönen Muttertag

    Schönen Muttertag: Wünsche allen Müttern im Forum einen schönen Muttertag:blume:
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden