eine sichere Wohnung für unser neues Mitglied.

Diskutiere eine sichere Wohnung für unser neues Mitglied. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; sicherheitshalber würde ich noch die Lichterkette unter dem Sitzplatz wegmachen. Wie Marion schon schrieb, werden die beiden mit ihren schwarzen...

  1. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    sicherheitshalber würde ich noch die Lichterkette unter dem Sitzplatz wegmachen.
    Wie Marion schon schrieb, werden die beiden mit ihren schwarzen Knopfaugen euch in handumdrehn den Kopf verdrehen.
    Wichtig ist für euch auch, dass alles Positive und auch Negative für die Kleinen von allen Menschen gleich verteilt wird,
    damit sich hier schonmal keine Vorlieben entwickeln.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo
    mit 6 wochen weg von den eltern ist der hahn auch eine hz...er wird, wenn er richtig behandelt wurde, genauso an menschen kleben wie die henne.
    Mit 4 monaten ist es noch ein baby. Es ware gut wenn du zu hause aufzuchtfutter hattest.

    Wenn der papagei in diesem alter die "wohnung" wechselt, fallt er in seiner entwicklungsphase zuruck...weil es unsicher wird.
    Es ist also gut warmes futter wie den papas babybrei anzubieten.
    Mit 4 monaten ist er an der grenze von futterfest und futterabhangig.

    hast du schon dein kalzium mit vit D3 bestellt? erinnere mich nicht mehr ob daruber geschrieben wurde.
    Bei der ankuft, oder besser noch bei zuchter, wiege die vogel und schreibe es dir auf.
     
  4. Murphy07

    Murphy07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Habe die lichter Kette nun sehr weit unter geschoben, da kommen sie nun niht mehr ra :)
    ist alles im Haus, bis auf das aufzucht Futter. vom Einen Züchter bekommen wir für die Eingewöhnung extra noch etwas brei. vom anderen nicht, das mussen wir dann moch besorgen :)


    Danke nochmal für sie super tipps, wir machen uns jetzt auf den weg zum Hahn :D

    LG
     
  5. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    guten morgen...
    na, wie ist es gegangen? alle heil angekommen?
    bin schon gespannt...:)
     
  6. Murphy07

    Murphy07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo :)

    also die henne kommt mit Verspätung... naja am Dienstag ist sie dann auch da :)

    der Transport ging gut, kam schon in der box nach vorne und hat gerne weintrauben angenommen :)

    zu hause angekommen ist er im Käfig bei dem ersten versuchen schon zum ersten mal abgestürzt. ich hätte wahnsinnig angst. nach ca. 30 Minuten sass er immernoch auf der Stange und wollte doch sichtlich wo anders hin. als iCh ihm dann doch helfen wollte hat er gehackt^^ Naja er musste es ja auch allein schaffen. nach gefühlt 10000 Schreck Momenten hat er es geschafft. raus geholt haben wir ihn noch nicht, er ist aber ganz lieb, lässt sich kraulen und nimmt Körner aus der Hand. ich bin weiterhin aufgeregt wie es weitergeht

    ich versuche nachher mal ein Fotoaanzuhängen:)

    LG
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    llo,
    crushlanding ist normal in diesem alter...er ist auch neu.

    Du kannst ihm ruhig etwas warmes anbieten wie gekochte susskartoffel...
    wenn er als hauptnahrung korner frisst muss er schnellsten kalzium flussig ins trinkwasser bekommen (kleiner napf).

    Hacken aus angst ist normal...mit 4 monaten fangt er an mehr bewusst zu sein wie z..b...dih kenne ich, dich nicht...
    nachste phase wird: das MAG ich, das MAG ICH nicht...

    ich habe im moment einen im fast dem selben alter...geschlupt am 3 august.
     
  8. Murphy07

    Murphy07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    manno mann hat mir das angst gemacht...

    kalzium ist im Wasser, wie lange gebe ich das am besten? die Anleitung dazu War eher schlecht als recht.

    das ist gut, die erste Zeit ist bestimmt immer schwierig.

    unserer (er heisst murphy) ist am 29ten Julie geschlüpft.

    achja und noch eine frage, ich finde er frisst ser sehr wenig... denkt ihr ich sollte ihm noch etwas aufzuchtbrei geben?
     
  9. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    ja, absolut...
    er ist wegen dem umzug in regression...
    ich muss sagen es ist eine schwierige phase auch bei mir....
    das er von alleine frisst...oder er so aussieht als ob...heisst nicht das er futterfest ist.


    wenn man merkt das er hunger hat und nicht genug oder gar nicht an den fressnapf geht...darf es nicht so bleiben...
    also egal wie, mit finger, mit loffel, mit spritze...warm muss es sein ...
    man muss sie zufuttern

    meiner hat schon so viel allerlei gefressen, ich dachte auch, jetzt kann er...erreur...jetzt gebe ich wieder spritze 3 mal am tag..

    ich muss ein wenig "insister" da er nicht will aber doch hunger hat.
    ob er heute abend noch eine spritze nimmt, weiss ich nicht...mal sehen...
     
  10. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Dann ist er aber keine 4 Monate alt, sondern 3 Monate alt.
    Da junge Papageien in einer neuen Umgebung Rückschritte machen, solltest du ihm unbedingt noch Aufzuchtbrei anbieten. Ein 3 Monate alter Grauer ist außerdem noch nicht 100% futterfest. Am besten morgens und abends und es dann, nach einiger Zeit, auf abends reduzieren.

    Welches Kalzium gibst du? Im Wasser würde ich es nicht geben, da sehr wenig Wasser getrunken wird und wenn er Aufzuchtsbrei bekommt, wird er wahrscheinlich gar nichts trinken und braucht Kalzium auch nicht unbedingt zusätzlich, da im Aufzuchtsbrei genug Kalzium enthalten ist.
     
  11. Murphy07

    Murphy07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ups, 29ter Juni meine ich, Juni und Julie verwechsle ich gerne :p ich nehm schüssler salze. ja er trinkt sehr wenig, ich versuche dann noch viel Obst und Gemüse zu füttern, das zerreißt er zwar fast nur, aber es kommt ja trotzdem was an. wie lange gebe ich den Brei denn am besten noch?

    lg
     
  12. Murphy07

    Murphy07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Den Anhang 20151102_105515.jpg betrachten

    ich hoffe das mit den Bildernhat geklappt, findet ihr die sschwarz federn sehr normal aus für das Alte? ich finde sie wirken sehr trocken und stumpf. zum duschen wwürde ich ihn noch ungern raus holen, die sprüh Flasche findet er eher doof, da flüchtet er immer ^^

    achja und die Leiter ist immoment nur drin damit er besser hoch und runter kommt, nach dem Absturz wollte ich es ihm etwas erleichtern ^^
     
  13. Murphy07

    Murphy07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
  14. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Bis er ihn nicht mehr möchte.

    Da junge Graue noch etwas ungeschickt sind oder oft am Gitter hängen/klettern, sehen die Schwanzfedern oft etwas zerzaust aus. Auch kann es durch die Haltung beim Züchter so sein, wenn er in einem zu kleinen Käfig gehalten wurde.

    Aber dein Käfig ist zu klein und hängt zu voll. Lass Murphy aus dem Käfig. Ich persönlich finde es schlimm, wenn so junge Graue über Tage nicht aus dem Käfig dürfen. Sie haben enorm viel Bewegungsdrang! Hähne oft noch mehr als Hennen.
     
  15. Murphy07

    Murphy07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    puhhh, da bin ich schonmal beruhigt :)

    ja das er viel zu voll ist, ist wohl war, wir fahren heute nochmal los und holen geeignetere sitzstangen, die äste sind noch nix für ihn... dann kam immer mehr rein damit er hin und her kommt. der Teufelskreis^^

    ich werde ihn Dan gleich mal versuchen raus zu holen :)

    LG
     
  16. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Mach es doch lieber so, dass du nur das Türchen am Käfig öffnest und lass Murphy allein entscheiden.
    Vielleicht kommt er ja gleich zu dir gekrabbelt?
    Ich würde unabhängig von der Futterfestigkeit von Murphy immer mal wieder einen Brei anbieten,
    dies kann dir irgendwann einmal recht nützlich sein z.B. bei Medikamentengabe
     
  17. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    würde ich für Ppageien nicht nehmen. Enthalten sie neben Kalzium auch D3? Ohne D3 nützt Kalzium nichts. Schau mal hier, das ist ein sehr gutes Produkt. Davon gibst du 2 bis 3 mal pro Woche für 2 Graue 1ml über Obst, so wird es auch aufgenommen.

    So würde ich es auch machen.

    Deine Voliere nimmst du aber nicht für zwei Graue, oder?
     
  18. Murphy07

    Murphy07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    d 12... aber das ist wohl nicht so hilfreich? ich gucke mir das gleich mal an.

    murphy auf die Hand zu bekommen ist noch relativ schwierig, ich nehme an er glaubt ich hätte essen, oder er weiss noch nicht wie doll er knabbern kann^^ tut nicht weh, ist aber auch noch wesentlich doller als ich es von anderen grauen kenne :p

    Tür ist offen, er kommt auch ganz neugierig her, aber raus traut er sich noch nicht so wirklich^^
     
  19. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    oups...dann hab ih mich doll vertan mit den monaten...

    bon, er ist immerhin 4 monate alt.
    du kannst auch ein stuck oder einen ganzen apfel auf den kafig legen oder noch auf einen fruchtspiess hangen...

    um verstarkung zu vermeiden lass dich nicht beissen...beuge vor...nimm einen popsikelstab in die hand und halt ihn vor den schnabel...

    Wurde der vogel denn "manipuliert" oder kommt er so wie ein neugeborener aus der voliere?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Murphy07

    Murphy07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. August 2015
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Joa, war ja meine schuld, macht nichts :p

    was meinst du mit manipuliert?
     
  22. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Kanada, Québec
    manipuliert...auf die hand genommen, gestreichelt, kuku unter decke spielen...usw alles was man mit einem so jungen papa macht wenn er nicht mit den eltern ist.
     
Thema: eine sichere Wohnung für unser neues Mitglied.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fernsehkabel brennt vorhang

    ,
  2. Wohnung papageien sicher machen

    ,
  3. content

Die Seite wird geladen...

eine sichere Wohnung für unser neues Mitglied. - Ähnliche Themen

  1. 68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause

    68789 (Großraum Heidelberg) – Nymphensittich, männlich, wildfarben, 7 Jahre, sucht neues Zuhause: Manni ist seit 6 Jahren bei uns. Er war ein Abgabetier aus Einzelhaltung und hat in der lustigen 4er Gruppe aus ehemaligen Tierheimvögeln seinen...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Nymphensittich in Wohnung?

    Nymphensittich in Wohnung?: Hallo, ich bin neu hier und glücklich mit einem Rosellapärchens. Allerdings werde ich nächstes Jahr studieren gehen und daher auch von Zuhause...