Eine unglaubliche Geschichte!

Diskutiere Eine unglaubliche Geschichte! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Agafreunde! Meine Geier sind heute aus dem Käfig ausgebrochen! Nichts Schlimmes eigentlich bis auf die Tatsache, dass der Käfig auf dem...

  1. Marek76

    Marek76 Guest

    Hallo Agafreunde!

    Meine Geier sind heute aus dem Käfig ausgebrochen! Nichts Schlimmes eigentlich bis auf die Tatsache, dass der Käfig auf dem Balkon stand :-) Es war maximal 1 Stunde vergangen, das wusste ich und habe gehofft, sie seien noch in der nähe. So habe ich meinen Laptop auf den Balkon geholt und früher aufgenommene Agapornidenstimmen laut abgespielt. Schnell habe ich ihre Schreie gehört und sie gesehen, unglaublich wie schnell und gekonnt sie vom Hausdach zum Hausdach flogen! Als sie sich dann auf unser Wohnhaus setzten, rannte ich schnell mit dem Futterkarton in der Hand zu dem Nachbar im 4. Stock. Ich hatte Glück, sie haben mich gemerkt und nach Paar kleinen Runden landeten dann beide in meiner voller Körner ausgestreckten Hand…

    Wahnsinn oder?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Boah- was für ein Glück! Unglaublich!!! Viel mehr Glück kann man schon nicht mehr haben!

    Gut das es so ausgegangen ist. Es wird nämlich nachts langsam kalt
     
  4. NoOp 15

    NoOp 15 Guest

    Hi Marek !

    Guuut das du sie wieder hast !
    Scho bisschen unglaublich *g*


    Ciao
    Simon
     
  5. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Marek!

    Wirklich eine fast unglaubliche Geschichte!:)
    Freut michs ehr, das es gut ausgeggangen ist und hoffe, Du hast die Ausbrecherkönige nun fest hinter Schloß und Riegel!
     
  6. Guido

    Guido Guest

    Hi Marek.
    Da haste aber wirklich Glück gehabt und richtig gehandelt. Agas sind die Besten " Ausbrecher " . Mir ist über Ostern auch einer ausgebüxt, flog zwei Tage hier noch rum, wurde auch immer wieder gerufen. Kinder haben bei mir geklingelt weil sie wissen dat ich so Vögel habe. Ich habe die Voli auf den Balkon gerollt, alles Mögliche gemacht, hatte aber keinen Erfolg.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Marek76

    Marek76 Guest

    Glück im Unglück

    Ich hatte das Glück, dass sie einfach Hunger bekommen haben und dass ich sie an das "Rauschen" der bewegten Körner im Karton gewöhnt habe. Immer wenn sie die bunte Pappe sehen geben sie besondere Geräusche ab:) AGAS sind wie KATZEN.. sie machen das woraus sie gerade Lust haben und aud die Hand setzen sie sich nur wenn es sich wirklich Lohnt;)
     
  9. knuppel

    knuppel Guest

    Da sage ich doch direkt mal, da hast du ha richtig Glück im Unglück gehabt. Kannst ja nur froh sein, dass sie wieder zu Hause sind. Hätte durchaus auch schlimmer ausgehen können.

    Also meine Agas sind schon hinter Schloß und Riegel *hi hi*
    Sie machen immer ihre Käfigtür alleine auf. Seit dem haben wir ein Schloß davor. Sobald wir den Schlüssel nehmen, wissen sie das es raus geht.
    War schon merkwürdig als wir nach Hause kamen und die Vögel saßen draußen.
     
Thema:

Eine unglaubliche Geschichte!

Die Seite wird geladen...

Eine unglaubliche Geschichte! - Ähnliche Themen

  1. Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte

    Guatemalasittiche - komplizierte Geschichte: Also versuche kurz zusammen zu fassen, könnte aus einer südamerikanischen Daily soap stammen: Ich baue zur zeit Außenvoliere für meine Aussies....
  2. Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ...

    Extreme Vögel oder kann das denn wahr sein ...: Hallo Ihr Lieben, wenn man sich über Vögel unterhält, dann bekommt man mitunter schon so einige Geschichten erzählt. Manches ist mir dann doch...
  3. Fast unglaublich - Vögel auf 5000 Meter Höhe am Mount Everest Baecamp in Tibet

    Fast unglaublich - Vögel auf 5000 Meter Höhe am Mount Everest Baecamp in Tibet: Liebe Vogelfreunde Diese Vögel haben wir auf 5000 Meter Höhe am Mount Everest Basecamp in Tibet 18 Stunden vor dem verherenden Erdbeben am 24....
  4. Die Geschichte mein Kanaris

    Die Geschichte mein Kanaris: Hallo, ich möchte euch kurz Gipsys Geschichte erzählen: Also, am 3.12.13 ist meine Speedy unerwartet verstorben,der Tierarzt hat aber bei meinem...