eine Wellidame "puschelt"

Diskutiere eine Wellidame "puschelt" im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Wir haben zu Hause seit Ende September 4 Wellensittiche - 2 Hähne, 2 Weibchen. Davon ist ein Hahn und ein Weibchen fest miteinander verbandelt....

  1. timbenton

    timbenton Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Xanten
    Wir haben zu Hause seit Ende September 4 Wellensittiche - 2 Hähne, 2 Weibchen. Davon ist ein Hahn und ein Weibchen fest miteinander verbandelt. Der andere Hahn, namens Citro versucht alles um an die "verbandelte" Dame heranzukommen, anstatt sich um die einsame Wellidame Kuki zu kümmern. Diese wiederum hätte gerne etwas mit Citro...! Ganz schön kompliziert, nicht wahr? Da ihr aber kein Interesse entgegengebracht wird, fängt sie neuerdings an, mit dem Knoten eines dicken Seiles zu puscheln!! [​IMG] Kann das sein? Zuerst bekam ich einen Schrecken, da ich dachte, sie ist vielleicht krank! Doch es passiert immer, wenn besonders viel Sonne auf das Seil scheint und sie, so scheint es, Lust bekommt... (Oder wie sagt man bei Wellensittichen?) Sie legt dann regelrecht den Arm um das Seil und bewegt ihr Unterteil - genauso wie ich das bei Hähnen beobachten konnte. Bisher nahm ich immer an, dass Hennen sich anders verhalten:? Ich füge mal ein Bild von Kuki an, damit bestätigt wird, dass sie eine Henne ist:

    [​IMG]

    Mir tut sie jetzt richtig leid, da sie wohl gerne einen ihr zugewandten Partner hätte!? Kuki ist auch sonst eine lebhafte, fröhliche Wellidame - also sie wirkt nicht traurig oder alleine in der Gruppe. Sie quatscht ziemlich viel und bemüht sich immer wieder in Kontakt zu kommen. Meine Frage: deute ich die Aktion von Kuki tatsächlich richtig?

    Bin gespannt auf Antworten!

    timbenton
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NeO-fAcE

    NeO-fAcE >>>>-----

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29525 Uelzen
    Manchmal kommt es unter Wellis vor das sie halt etwas anderes suchen um Zuneigung zu verschenken da kein Welli zur Zeit da ist nimmt sie das Seil. So lange sie nicht versucht das Seil zu füttern und das immer wieder macht denke ich das es erst mal kein Problem ist!
    Aber wenn sie immer wieder Futter hoch würgt um das Spielzeug zu füttern solltest du eingreifen und es entfernen da kann eine Kropfenentzündung entsehen!
    Aber sonst kann man da halt nicht viel machen Wellis haben halt so ihre Macken und wenn sie das Seil so toll findet kannst du es ihr ja lassen! :D
     
  4. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Hallo,

    @timbenton
    ein Hahn von mir heißt auch KUKI = ist ein schöner Name für einen Hahn?!?!

    Im Ernst, das auf dem Foto sieht mir nicht nach einer Henne aus, wobei ich jetzt nicht weiß unter welchen Bedingungen ( Blitz, Tageslicht, Abstand, Zoom ) gemacht wurde. Nur es ist so scharf, das es für mich eindeutig ein Hahn ist.

    Wenn Möglich mach bitte nochmal ein Bild ohne Blitz von ihm(ihr).
    Wie alt ist der Vogel jetzt ungefähr?
     
  5. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    echt nicht :? ich hätte fest behauptet ist ne Henne die nicht in Brutstimmung ist :?
     
  6. timbenton

    timbenton Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Xanten
    Hallo Scotty!

    Soll das jetzt heißen, dass Kuki ein Wellimännchen ist? Ich kann es nicht glauben!!!! Die Wachshaut sieht doch "weiblich" aus. Oder ist das bei ihrem Farbschlag anders?
    Da wäre ich im Leben nicht drauf gekommen!!!
     
  7. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland

    für mich eben nicht...ich sehe ne Henne...Ottmar (kyllini) seht ein Hahn :?
     
  8. timbenton

    timbenton Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Xanten
    Ganz ehrlich? Bin geschockt! 8o Dachte 100 %ig, dass Kuki eine Wellidame ist!!! :? Das Foto wurde bei Tageslicht gemacht. Hier noch eines:

    [​IMG]

    Ist es besser zur Identifizierung? Bin wirklich überrascht, da ich dachte zwei Pärchen zu haben. Kuki müßte jetzt ungefähr 7 1/2 - 8 Monate alt sein. :(
     
  9. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Für mich immer noch ne junge Henne :zwinker:
     
  10. #9 piepmatz_2007, 27. Februar 2008
    piepmatz_2007

    piepmatz_2007 Besitzerin der zwei C´s

    Dabei seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verl
    Ich stimme Scotty zu, das ist bestimmt eine hübsche Henne
     
  11. timbenton

    timbenton Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Xanten
    Liebe Scotty!

    Meine Welt wurde soeben wieder geradegerückt. Herzlichen Dank![​IMG]

    Ich war mir nämlich wirklich sicher, dass unsere Kuki eine Henne ist und vielleicht irgendwann doch noch glücklich mit unserem Citro, der einer "verheirateten" Dame nachstellt, wird. Mein "Problem" ist ja eigentlich das Puscheln von ihr auf dem Seil. Davon war ich sehr überrascht! Ich hatte damit nicht gerechnet und wußte nicht, das Hennen "sowas" auch tun. :freude:
     
  12. timbenton

    timbenton Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Xanten
    Sie füttert das Seil nicht, sondern deutet männl. Paarungsverhalten an - so deute ich es jedenfalls. Herzlichen Dank für die Antwort! :beifall:
     
  13. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hab hier sowas bei 1 Hahn beobachtet..bei den Hennen nicht...doch ist dein Kuki für mich 100% ne Henne :zwinker:


    Sollte ich unrecht haben, bitte ich um gnade :o
     
  14. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.223
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Sorry: Ganz eindeutig 0,1 Henne Hellflügel (blau) Ich würde mit etwas olivenöl einmal den Schnabel und die Nase abreiben.
     
  15. #14 Marianne.M., 27. Februar 2008
    Marianne.M.

    Marianne.M. Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    hallo :)

    Also ich bin auch der meinung das die zu 100% einen henne ist.
     
  16. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    hallo scotty für mich ist das immer noch ein Hahn - die Wachshaut ist mir zu blau, es sein denn sie hätte ihre Jungmauser noch nicht durch.
    Als Henne nach der JUngmauser müsste sie eine leicht braune Haut haben.

    Ein Bild von vorne aber nicht ganz so nah könnte uns helfen, damit man evtl. Nasenringe sehen kann!

    Sollte ich Unrecht haben, dann bitte sorry

    Hennen treten eigentlich nie, was hier als puscheln bezeichnet wird ist ein Treten.
     
  17. Sandraxx

    Sandraxx Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ottmar, ich finde auch, dass das eindeutig eine Henne ist. Hatte selber mal so eine, bei der die Wachshaut dunkelbraun und dann immer wieder so wie dort auf dem Foto wurde. War ein Opalin-Spangle in blau-weiss. Viele Grüsse, Sandra
     
  18. timbenton

    timbenton Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Xanten
    Herzlichen Dank für die eindeutige Antwort! Warum soll ich den Schnabel und die Nase mit Olivenöl abreiben? Ist sie verkrustet? Oder glänzt sie dann mehr? :idee:
     
  19. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.223
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Es gibt da keinen Grund zur Sorge. Aber ich habe am unterem Nasenrand und auch am Oberschnabel etwas Schorf gesehen?
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. timbenton

    timbenton Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Xanten
    Was hätte das denn zu bedeuten? Habe ich noch nie gehört. :?
     
  22. timbenton

    timbenton Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Xanten
    Na klar! Hier habe ich noch ein Foto aus dem Fundus. Kuki iist Welli rechts. Ich hoffe, es klärt die Situation:

    [​IMG]
     
Thema: eine Wellidame "puschelt"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich puschelt

Die Seite wird geladen...

eine Wellidame "puschelt" - Ähnliche Themen

  1. 58285 Gevelsberg :Wellidame (Ca.2,5Jahre) sucht neues zuhause

    58285 Gevelsberg :Wellidame (Ca.2,5Jahre) sucht neues zuhause: hallo zusammen! Ich gebe meine Wellensittiche ab und jetzt sucht nur noch "benjamine" ein neues Heim. Sie ist normal grün gefärbt. Sie kam vor 1...
  2. Wellensittich hackt den anderen

    Wellensittich hackt den anderen: Guten Tag liebe Vogelbesitzer! Meine Wellidame hackt schon ziemlich lange an meinem Männchen rum, doch nie so schlimm dass ich mir Sorgen gemacht...
  3. ca. 5 - 6jähre blaue Wellidame sucht im Großraum Heilbronn neues Zuhause

    ca. 5 - 6jähre blaue Wellidame sucht im Großraum Heilbronn neues Zuhause: Hallo, da meine Wellidame Robbie die Letzte von meinem Wellischwarm ist (letzte Woche starb ihre Freundin) und ich schweren Herzens die...
  4. (vermittelt) Wellidamen (jung) wegen Krankheit abzugeben, Mülheim/Ruhr

    (vermittelt) Wellidamen (jung) wegen Krankheit abzugeben, Mülheim/Ruhr: Liebe Forumleute! Diesmal brauche ich dringend eure Hilfe bei der Vermittlung! Zwei junge Wellidamen müssen wegen Krankheit des Vaters...
  5. Wellidame Cleo - Flügelamputation

    Wellidame Cleo - Flügelamputation: ---------- Hallo Heike, toll, dass es bei deinem Grauen so gut geklappt hat. Bei meiner Kleinen müsste wohl der komplette Flügel direkt am...