einen Partner für meinen Grauen?

Diskutiere einen Partner für meinen Grauen? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo!! Bin neu hier und grüße zunächst alle miteinander! Ich habe seit 3 Jahren einen Grauen, "er " ist sehr zahm und anhänglich. Das Problem...

  1. freddi

    freddi Guest

    Hallo!!
    Bin neu hier und grüße zunächst alle miteinander!
    Ich habe seit 3 Jahren einen Grauen, "er " ist sehr zahm und anhänglich.
    Das Problem ist, dass ich seit einigen Monaten mehr arbeiten muss und weniger Zeit für ihn habe...!
    Er hat auch eine komische Stelle am Hals und ich befürchte, er fängt an, sich zu rupfen. Das wäre echter Mist!
    Daher suche ich jetzt dringend einen zweiten Grauen, der möglichst nicht älter ist und an Frauen gewöhnt ist! (Ich wohne in einer Frauen-WG)
    Wenn Ihr mir helfen könnt oder jemanden kennt, der einen Grauen in liebe Hände abgeben möchte, würde ich mich über eine Nachricht freuen!!
    PS: Der Graue sollte auch Katzen (oder andere Tiere) gewohnt sein, da ich auch eine Katze habe...8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo freddi

    Herzlich willkommen im Forum :) .

    Dein Gesuch gehört eher in den Kleinanzeigenmarkt . Du kannst es auch im Züchterbereich versuchen.

    Ist bei deinem Grauen das Geschlecht bestimmt? Wenn nicht, wäre das jetzt erst mal wichtig. Eine ausgefallene Feder nehmen und ins Labor schicken. Mit Angabe der Ringnummer, Alter u. Art des Vogels.

    Ich habe jetzt nur eine Adresse zur Hand, wenn du dich etwas umsiehst hier im Graueforum, dann findest du mehr Adressen.

    Vet Med Labor
    Institut für klinische Prüfung
    Ludwigsburg GmbH
    Veterinärmedizinisches Labor
    Postfach 1110
    71611 Ludwigsburg
    Tel.: 07141/96638

    In zwei bis drei Jahren tritt bei deinem Grauen die Geschlechtsreife ein, von daher wäre es ratsam ein gegengeschlechtliches Paar zusammen zu stellen.
     
  4. Stella27

    Stella27 Guest

    Hallo Freddi,

    herzlich willkommen im Forum:) !!
    Ich bin ja auch noch ziemlich neu hier:D

    Du schreibst, daß Du zu Deinem Grauen auch noch eine Katze hast8o , wie kommt er mit Ihr klar oder besser gesagt, die Katze mit Ihm klar? Stell´ich mir ziemlich schwierig vor, oder?

    Gruß Stella:0-
     
  5. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Hallo Stella!
    Bin zwar nicht Freddi,habe aber auch eine Katze und Graue.Die Grauen interessieren sich nicht für die Katze und die Katze stört sich nicht an die Grauen.Bei mir klappt es ohne probleme.Wenn mal ein Grauer auf dem Boden läuft,richtung Katze,verlässt die Katze sofort den Raum.Die Katze geht allerdings auch nicht zu den Grauen wenn die auf dem Boden laufen.

    liebe grüsse
    Kirsten
     
  6. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Das ist wohl eine Frage, wie die Tiere aufgewachsen und erzogen sind.
    Unsere Grauen haben panische Angst vor Katzen; wir selbst halten keine Katze.
     
  7. freddi

    freddi Guest

    Hallo,
    erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten. Die Tipps sind toll, werde mich gleich dransetzen und alles nötige in die Wege leiten.

    Hallo Stella27!
    Also das mit den Katzen ist so, wie die anderen geschrieben haben. D. h. recht unterschiedlich. Bei mir verstehen sich Vogel und Katze prima, spielen sogar miteinander. Die watscheln beide am Boden rum und fangen sich liebevoll. Dennoch hat die Katze großen Respekt vor dem Grauen. Das liegt wohl an der Macht des Schnabels. Sie, die Katze, ist auch ein sehr ruhiges Wesen, der Jagdtrieb kommt nur sehr abgeschwächt durch...
    Beide Tiere sind auch erst knapp 3 Jahre alt und sind mit 1,5 Jahren miteinander bekannt gemacht worden. Hat auch ne Menge damit zutun! :)
    Liebe Grüße, "freddi" ;)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

einen Partner für meinen Grauen?

Die Seite wird geladen...

einen Partner für meinen Grauen? - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  4. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  5. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...