Einen Tee?

Diskutiere Einen Tee? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, ich würde meinen kleinen als Wohltat für Bauch und Seele gerne Tee als Getränk statt Wasser anbieten. Kamillentee zum Beispiel....

  1. dahupp

    dahupp Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. September 2002
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo zusammen, ich würde meinen kleinen als Wohltat für Bauch und Seele gerne Tee als Getränk statt Wasser anbieten. Kamillentee zum Beispiel. Kann man das grundsätzlich und über eine längere Zeit machen? Oder ist das nur zu empfehlen, wenn Bauchweh angesagt ist? Und welche Tees gehen noch?
    Lieben Dank schon mal für die Tipps

    Danny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Tee is okay!

    Hallo Danny,


    ja klar kannste Tee geben, auch ohne "Zipperlein"! :zwinker:

    Neben Kamille geht auch Fenchel, Kümmel, Brennessel, Thymian, Spitzwegerich und verschiedene mehr...
    Auch schwarzer Tee kann mal angezeigt sein, bei Kreislaufproblemen zum Beispiel!

    Es wird allgemein empfohlen, zum jeweiligen Tee zu gleichen Teilen frisches, unabgekochtes Wasser zu geben, weil durch`s Kochen einige wertvolle Stoffe aus `m Wasser verloren gehen... :jaaa:

    Täglich und über längere Zeit würd ich das aber ned machen, vor allem nicht immer dieselbe Sorte!
    Und Du mußt unbedingt drauf achten, ob Deine Vögel das überhaupt mögen! :+klugsche
    Nicht, daß sie in "Durststreik" treten und dadurch gesundheitliche Probleme bekommen! :~
     
  4. moeve21

    moeve21 Guest

    hi interessant mein vater macht bei den tauben apelessig und sauerkrautsaft mit ins wasser schon mal etwas von gehört? gruß moeve
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Ja ... Apfelessig wird von manchen Haltern als Vorbeugung gegen manche Krankheitserreger genommen.
    Gesagt werden muss, dass es eine Vorbeugung ist und darf deshalb niemals einen Gang zum TA ersetzen! Sicherlich gibt es Leute, die Apfelessig als ''Hausmittelchen'' ansehen.
     
  6. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Danny :0-


    Es ist auch immer gt noch ein Schächen mit Wasser anzubieten. Nicht dass der Tee nicht schmeckt und die Geiers dann zu wenig Flüssigkeit bekommen.

    Ich würde Tee wegen den Mineralstoffarmen Wasser nur ab und zu geben und nicht über einen längeren Zeitraum.
     
  7. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Danny,
    unsere Kakadus lieben warmen Tee leidenschaftlich. Sie bekommen jeden Tag welchen (immer wechslende Sorten: Yogi-Tee, Grünen Tee, Kräutertees wie Fenchel, Thymian, Salbei, Brennessel, Löwenzahn u.a.). Besonders wertvoll ist auch der "Vitalisierungstee für Ziervögel" von
    www.ricos-futterkiste.de
    Auch Yogi-Tee halte ich für exotische Vögel für sehr gut, weil dort zahlreiche Gewürze drin enthalten sind, die der natürlichen Heimat der tropischen Vöge entstammen, die sie in Freiheit aufnehmen und hier sonst kaum bekommen (Zimt, Ingwer, Koriander, Kardamom u.a.)
    Tee führt den Vögeln zahlreiche wertvolle Mineralstoffe, Spurenelemente, Flavonoide u.a. zu, das sie durch reines Wasser nicht bekommen.
    Was man vermeiden sollte, ist, jeden Tag dieselbe Sorte zu reichen und Tees mit künstlichen Aromastoffen.
    LG
    Thomas
     
  8. Nicky1991

    Nicky1991 Guest

    Hi!

    Kann man auch zB Apfeltee oder sonstige Früchtees(mit untergemischtem Leitungswasser) mal zwischendurch anbieten? Leitungswasser würde es ja dann auch noch geben, dh es gibt nur mal hin und wieder einen Tee. Hier ist immer nur die Rede von Fenchel- bzw irgendwelchen Kräutertees. Sind Früchtees nicht gut für unsere Pieper?
     
  9. -Speedy-

    -Speedy- Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70 Stuttgart
    Ich mache alle paar Monate eine Apfelessigkur.

    Tee setze ich persönlich nur ein, wenn einer krank ist.
     
  10. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Nicky,
    Du kannst unbedenklich auch Früchtetees geben (rein oder mit Leitungswasser verdünnt), solltest aber darauf achten, daß es nicht nur "Chemietees" mit "natürlichen" und "naturidentischen" Aromastoffen sind (was bei billigen Früchtetees oft der Fall ist). Natürlich auch kein Instant-Zeugs, das ist reine Chemie. Ich würde Dir Tees aus dem Reformhaus oder Bioladen empfehlen. Natürliche Früchtetees sind sogar sehr gesund, da sie - wie Kräutertees - dem Organismus wertvolle Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und sekúndäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide zuführen.
    Nicht jeden Tag dasselbe, abwechseln!
    Unsere Geier bekommen fast täglich Tees, noch warm, und sie sind begeistert davon.
    LG
    Thomas
     
  11. Nicky1991

    Nicky1991 Guest

    Hi Thomas!

    Also gehen auch Tee´s zB von Allnatura oder BioBio (also egal welche Biomarken)?
    Ich habe mal eben nach geguckt und bei allen 'teuren' Teekanne-Tees sind irgendwelche Aromastoffe drinne. Dann haben wir aber auch noch von Aldi einen 'preiswerteren' Hagebuttentee mit Hibiskus und bei dessen Inhaltsstoffen steht nur Hagebuttenschalen und Hibiskus. Kann ich diesen anbieten? Dort steht ja nichts von irgendwelchen Aromastoffen.
     
  12. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hallo Nicky,
    es sind die Inhaltsstoffe entscheidend und nicht der Preis.
    Ein naturbelassener Tee vom Aldi ist besser als ein künstlich aromatisierter von Teekanne, der 6 x soviel kosten mag. Allnatura oder BioBio: Keine Bedenken.
    Hagebuttenschalen und Hibiskusblüten: Prima!
    LG
    Thomas
     
  13. Nicky1991

    Nicky1991 Guest

    Ok, dann werd ich jetzt mal direkt einen Tee aufbrühen und gucken wie sie darauf reagiert. Ich kann ihn ja in den normale Trinkbehälter füllen, oder?? Oder soll ich einen anderen nehmen?(habe mehrere)
     
  14. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Ja, klar. Am besten noch warm (nicht heiß!) anbieten, wird dann besonders gerne genommen.
    Und keine Panik, wenn auf viel Getrinke, weil es so gut schmeckt, ein paar abartig große wasserklare Flüssigkacker folgen. Das ist dann kein Krankheitszeichen, sondern nur eine Nierenspülung ;-)
    Das Zeug muß ja wieder raus.
    LG
    Thomas
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Nicky1991

    Nicky1991 Guest

    Achso ok. Bis jetzt wurde noch nichts angerührt. Ich denk ma da ist selbst der sonst sonst so neugierige Ziegensittich etwas scheu. 'Rotes Wasser, was ist das denn?':huh: ;)
     
  17. yulischka

    yulischka Guest

    Habe gelesen, daß Thymiantee gut gegen Pilze ist. Kann man da ab und zu so eine Art Kur machen? Genauso mit Salbei (Entzündungshemmend)?

    Z.B. eine Woche lang beides mischen?

    @ speedy: wie lange machst Du denn die Apfelessigkur? Hab meinen Wellis auch immer Apfelessig ins Wasser gegeben, aber ein vk TA meinte, daß das auf Dauer nicht gut wäre. Als Kur zwischendurch ok, aber nicht täglich.

    LG, Julia
     
Thema:

Einen Tee?

Die Seite wird geladen...

Einen Tee? - Ähnliche Themen

  1. Tee zusätzlich anbieten? Macht das jemand?

    Tee zusätzlich anbieten? Macht das jemand?: Hallo ich habe einen Artikel gelesen in dem Tee sittichen und Papageien zusätzlich angeboten wurde, macht das jemand von euch? Was nmmt man...
  2. Tee für Täubchen?

    Tee für Täubchen?: Bei leichtem Durchfall kann man ja unterstützend stark verdünnten Schwarztee geben, da meine Lieblinge so gerne an verschiedenen Früchten knabbern...
  3. Lapacho Tee

    Lapacho Tee: Hallo wollte mal fragen ob jemand Erfahrung hat mit lapacho Tee bei Vögeln ? Mein Vogel hat Megas und ich bin darauf gestossen weil er ja auch...
  4. Ringelblumenblüten-Tee zum Trinken?

    Ringelblumenblüten-Tee zum Trinken?: Hallo! Ich hatte ja gelesen, dass Ringelblumen bei Halsentzündungen gut sein sollen. Jetzt hatte ich Ringelblumenblüten-Tee in der Apotheke...