Einer unserer Wellis hat(te) GLS

Diskutiere Einer unserer Wellis hat(te) GLS im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, um dem einen oder anderen hier etwas Hoffnung zu machen, möchte ich kurz eine Krankengeschichte unseres Lari´s schildern. Lari erkrankte...

  1. #1 Lapingi, 20.05.2007
    Lapingi

    Lapingi Guest

    Hallo,
    um dem einen oder anderen hier etwas Hoffnung zu machen, möchte ich kurz eine Krankengeschichte unseres Lari´s schildern.
    Lari erkrankte im März 2006 an GLS. Unmengen dieser "Megabakterien" waren im Kot nachweisbar. Er war schon bis auf 32 Gramm abgemagert und wurde dann 3 Wochen lang jeden Tag 2x mit Ampho-Moronal behandelt. Zusätzlich wurde das Futter ( nur noch Quellfutter) mit einigen Esslöffeln einer Teemischung ( Thymian / Spitzwegerich / Anis ) zubereitet. Dem Wasser gaben wir täglich Vitamine und einige Tropfen Apfelessig bei. Alles, was irgendwie mit Zucker zutun hatte ( auch Obst) wurde bis heute verbannt. Seit nun fast 14 Monaten ist Lari absolut beschwerdefrei und es wurden auch keine Erreger mehr im Kot nachgewiesen. Lt. unserer Tierärztin ist diese Krankheit zwar wohl nach wie vor nicht völlig heilbar, aber wenn er weiterhin mit dem Tee, dem Apfelessig usw. behandelt wird und man Experimente mit zuckerhaltigem Futter unterlässt ist die Chance groß, daß er doch ein hohes Alter erreichen kann. Hoffen wir also das Beste. :zustimm:

    Wer genauere Infos haben möchte, kann sich gerne melden. Auch ich bin sehr an anderen positiven Erfahrungen mit dieser Krankheit interessiert.
     
  2. #2 flaeschchen, 22.05.2007
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Kleiner Tipp: nicht durchgehend Thymiantee etc geben, sondern lieber mal "Trinkkuren" machen... der Körper gewöhnt sich sonst dran...

    Hab hier auch noch ein Mega-Mädchen sitzen, und wenn man verschiedene Faktoren wie Stress, falsches Futter etc vermeidet, dann leben die Piepser ganz gut damit...
     
  3. #3 Lapingi, 22.05.2007
    Lapingi

    Lapingi Guest

    danke für den Tipp
     
Thema:

Einer unserer Wellis hat(te) GLS

Die Seite wird geladen...

Einer unserer Wellis hat(te) GLS - Ähnliche Themen

  1. Was ist das für einer?

    Was ist das für einer?: Hallo zusammen, dieses leider etwas unscharfe Foto hat mir ein Bekannter geschickt. Sicherlich kann mir einer von Euch sagen worum es sich...
  2. Wachtelhahn aggressiv gegenüber einer Henne

    Wachtelhahn aggressiv gegenüber einer Henne: Hallo, Wir haben ein großes Problem mit unseren Wachteln. Wir haben 4 Weibchen und einen Hahn. 2 Wachteln sind etwas älter, die anderen beiden...
  3. Frage zum Geschlecht meiner Stieglitze

    Frage zum Geschlecht meiner Stieglitze: Hey liebe Leute wer kann mir da helfen ich habe zwei Stieglitz bekommen und würde gerne das Geschlecht besser verstehen können ich lade hier ein...
  4. Ein Küken kleiner

    Ein Küken kleiner: Meine Tauben haben zum ersten Mal Küken. Sie sind jetzt zwei einhalb Wochen alt. Eines der Küken ist deutlich kleiner als das andere und wird von...
  5. Hahn jagt und hackt ständig das kleinere Küken

    Hahn jagt und hackt ständig das kleinere Küken: als eigenes Thema abgetrennt von hier Hallo, bin neu hier, habe ein Gloster Paar und die haben das erste Mal erfolgreich gebrütet. 2 Junge sind...