Einer unserer Wellis hat(te) GLS

Diskutiere Einer unserer Wellis hat(te) GLS im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, um dem einen oder anderen hier etwas Hoffnung zu machen, möchte ich kurz eine Krankengeschichte unseres Lari´s schildern. Lari erkrankte...

  1. Lapingi

    Lapingi Guest

    Hallo,
    um dem einen oder anderen hier etwas Hoffnung zu machen, möchte ich kurz eine Krankengeschichte unseres Lari´s schildern.
    Lari erkrankte im März 2006 an GLS. Unmengen dieser "Megabakterien" waren im Kot nachweisbar. Er war schon bis auf 32 Gramm abgemagert und wurde dann 3 Wochen lang jeden Tag 2x mit Ampho-Moronal behandelt. Zusätzlich wurde das Futter ( nur noch Quellfutter) mit einigen Esslöffeln einer Teemischung ( Thymian / Spitzwegerich / Anis ) zubereitet. Dem Wasser gaben wir täglich Vitamine und einige Tropfen Apfelessig bei. Alles, was irgendwie mit Zucker zutun hatte ( auch Obst) wurde bis heute verbannt. Seit nun fast 14 Monaten ist Lari absolut beschwerdefrei und es wurden auch keine Erreger mehr im Kot nachgewiesen. Lt. unserer Tierärztin ist diese Krankheit zwar wohl nach wie vor nicht völlig heilbar, aber wenn er weiterhin mit dem Tee, dem Apfelessig usw. behandelt wird und man Experimente mit zuckerhaltigem Futter unterlässt ist die Chance groß, daß er doch ein hohes Alter erreichen kann. Hoffen wir also das Beste. :zustimm:

    Wer genauere Infos haben möchte, kann sich gerne melden. Auch ich bin sehr an anderen positiven Erfahrungen mit dieser Krankheit interessiert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 flaeschchen, 22. Mai 2007
    flaeschchen

    flaeschchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    südlich von München
    Kleiner Tipp: nicht durchgehend Thymiantee etc geben, sondern lieber mal "Trinkkuren" machen... der Körper gewöhnt sich sonst dran...

    Hab hier auch noch ein Mega-Mädchen sitzen, und wenn man verschiedene Faktoren wie Stress, falsches Futter etc vermeidet, dann leben die Piepser ganz gut damit...
     
  4. Lapingi

    Lapingi Guest

    danke für den Tipp
     
Thema:

Einer unserer Wellis hat(te) GLS

Die Seite wird geladen...

Einer unserer Wellis hat(te) GLS - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j

    wir suchen einen aramann zu unserer gelbbrustarahenne 16 j: wir möchten unsere aradame 16 j. nicht alleine halten und suchen nun den passenden arahahn . l.g. in 50189 elsdorf
  4. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  5. Wer will hier unsere Hühner

    Wer will hier unsere Hühner: Guten Tag, ich bin neu hier im Forum. Wir wohnen in einem ländlichen Teil von München. (Ja, das gibt es!) Wir halten Kühe und Hühner. Immer wieder...