einfach neue Wellis dazu kaufen?

Diskutiere einfach neue Wellis dazu kaufen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo erfahrene Welli-Besitzer! Nachdem ich von Euren Großfamilien hier so lesen *muss* bin ich mit dem Gedanken am spielen, mir auch noch 2...

  1. #1 Susi+Strolchi, 24. Februar 2003
    Susi+Strolchi

    Susi+Strolchi Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Februar 2003
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nettetal am Niederrhein
    Hallo erfahrene Welli-Besitzer!

    Nachdem ich von Euren Großfamilien hier so lesen *muss* bin ich mit dem Gedanken am spielen, mir auch noch 2 Wellis zu meinen 2 dazu zu holen.
    Eine große Voliere von Gabber (65x65 Grundfläche, 1,60 hoch) ist schon bestellt.

    Nun meine Fragen:

    1) Wie verkraften meine "alten" Wellis es, wenn auf einmal zwei neue völlig fremde Vögel dazu kommen? Ich weiß, das ist immer anders, aber aus Erfahrung gesprochen?!?

    2) Einer meiner beiden ist krank (großes Lipom) und mein Freund und ich haben schon Befürchtungen, dass er nicht mehr lange lebt. Ich muss ständig die Kloake säubern und auch sonst ist er sehr ruhig und lustlos geworden.
    Nach Euren Erzählungen hoffe ich, dass neue junge Vögel ihn zu mehr Bewegung verhelfen und auch wieder aufmuntern.
    Aber kann es nicht auch sein, dass er merkt, dass wir schon "Ersatz" geholt haben und er abgeschrieben wurde. Was ÜBERHAUPT NICHT der Fall ist !!! Mein Freund hat das behauptet. Aber mein Dickerchen ist und bleibt mein absoluter Liebling, daran wird sich nichts ändern. Er wird weiterhin von mir liebkost und in den Mittelpunkt gestellt.

    Ich würde mich über Eure Ratschläge und Eure Meinungen insbesondere zu Punkt 2 freuen.

    Danke schon mal
    und viele Grüße
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BlueCosmic

    BlueCosmic Guest

    Hi Alex,

    ich denke nicht, dass Deine alten Wellis damit allzugroße Probleme hätten; klar, ein bischen Gewöhnungszeit muss sein; aber im Endeffekt sind die Wellis doch auch meist glücklicher, je mehr sie sind.

    Ob sich Dein Dickerchen dann benachteiligt fühlt, kann wohl niemand voraussagen. Aber ich denke mal, er merkt schon, dass die Beiden anderen nicht seine "Ablösung" werden sollen.
    Wenn Du Dich so wie bisher um ihn kümmerst, wird er darunter bestimmt nicht leiden.
    Es kann aber auch andersrum sein; was natürlich nicht so toll wäre.

    Kennt Ihr vielleicht jemanden, dessen Wellis ihr mal für kurze Zeit zu Euch nehmen könntet? Dann würde es sich ja evtl. rausstellen, ob's klappt oder nicht (manche geben ihre Wellis ja auch mal im Urlaub bei jemandem ab, der selbst Wellis hat; ist ja ungefähr das Gleiche). Auf jeden Fall würdet Ihr dann keine Verpflichtung eingehn, da ihr die Wellis jederzeit wieder zurückbringen könntet.
    Einen Versuch wäre es auf jeden Fall wert.
     
Thema:

einfach neue Wellis dazu kaufen?