Einfach so

Diskutiere Einfach so im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich glaube Manu hat recht mit ihrer Aussage, dass meine Knöpfe wohl alle nicht mehr der Hit sind. Klein-Kalle meinte nämlich heute, sie...

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich glaube Manu hat recht mit ihrer Aussage, dass meine Knöpfe wohl alle nicht mehr der Hit sind. Klein-Kalle meinte nämlich heute, sie müsste unbedingt auf meinen Blusen im Wäschekorb landen und die Knöpfe bearbeiten. Diesmal sind aber noch alle dran, weil ich sie rechtzeitig bemerkt habe, war nämlich so still. :zwinker:

    Und was Coco anbelangt, da könnte Manu auch recht haben. Coco muss nämlich prüfen, ob sie noch irgendwelche Schäden anrichten können und ob ich mir die Instandsetzungen noch leisten kann. Mal schauen, was sein Ergebnis ist und wie die vier sich dann verhalten - hoffentlich stimmt mein Konto noch, wenn das Ergebnis wirklich vorliegt. :D

    Die Korkenzieher sind aber echt der Hit und werden täglich angeflogen und beknabbert. Wie könnt ihr nachher noch sehen.

    Monsum, wenn ich noch daran denke wie meine Stühle mal ausgesehen haben und wie sie heute aussehen, da vergeht auch mir das Lachen. Und genau das ist auch der Grund, warum ich mir schon seit Monaten Gedanken darüber mache, dass ich neue Stühle kaufen möchte, nur eben nicht sicher bin, aus welchem Material. Acryl oder Metall stehen derzeit in der engeren Wahl. Ich glaube, ich sitze bald auf Gartenmöbel am Esstisch :D

    Sarah, ich hoffe, dass es deinen allesamt wieder gut geht. Du hast ja echt nur Sorgenkinder. Meine Papageienhaltung ist im Vergleich zu deiner, ein echtes Kinderspiel. Klar, gibt es bei mir auch mal ein Sorgenkind wie z.B., wenn Pauli mal wieder einen Anfall hatte, aber toitoi, den hatte er seit geraumer Zeit nicht mehr. Da muss ich schon ssagen, dass ich dich und Elke sehr bewundere wie ihr zwei das alles meistert. :zustimm:

    Mein Quartett ist wie immer sehr harmonisch. Und was sie so machen, könnt ihr den Bildern entnehmen. Sie sind ein eingespieltes Team.

    Kalle, die hier so unschuldig aussieht und man sie nur lieben könnte, wenn sie nicht den Schabernack im Hinterkopf hätte. Aber genauso liebe ich sie. Ein kleiner Teufel ist mit Sicherheit in ihr versteckt.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Bibo, der wirklich nur lieb ist und täglich mehr Vertrauen zu mir aufbaut. Er hat richtig Spass, wenn ich ihn auf die Korkenzieher setze. Er klettert und knabbert dann dort in den Ästen und man sieht ihm förmlich an, dass es ihm dabei gut geht.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Aber es wird nicht nur dort geknabbert, geklettert und rumgesessen, denn Bibo und Kalle haben hinundwieder auch etwas ganz anderes im Sinne. Vor allemdann, wenn sie dabei Pauli und Coco beobachtet haben.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und hier ist Kalle, Bibo und Coco zu sehen. Coco hat wieder einen eigenen Landeplatz entdeckt, an welchen Pauli nicht so ohne Wenn und Aber hingeht.

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Und wer Kalle kennt, weiss genau, die schaut sich alles von Pauli und Coco ab und genau das war der Grund, warum Bibo und Kalle dann auch geschmust haben.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Am liebsten sehe ich solche Bilder, da beide zur gleichen Zeit am anderen schmusen. Die zwei haben sich wirklich gesucht und gefunden.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Diei Tage war mal wieder Papa zu Besuch und wie ihr ja wisst, ist Pauli vom Papa sehr angetan und umgekehrt genauso. So haben die zwei mal wieder ihren richtigen Spass gehabt, indem Michael die Musik hat laufen lassen, wo er ganz genau weiss, darauf fährt Pauli ab. Pauli hat die Musik gehört und hat uns mal wieder gezeigt wie toll er tanzen kann. Eigentlich wollte ich ein Video aufnehmen, wusste aber mit meiner ziemlich neuen Kamera nicht wirklich umzugehen und so habe ich dann einfach Bilder geschossen.

    Man hebe das rechte Bein:

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Dann das linke:

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Dann wieder das rechte:

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Hier hat er sich wohl schon überlegt wie er am besten zum Papa kommt und sollte es doch ein Tanzschritt gewesen sein, dann wird es Zeit, dass ich einen Tanzkurs mache.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Hier wippt Pauli ein wenig nach links, danach wieder nach rechts und dann hob er noch etliche Male seine Beine. Aber Pauli ist nicht dumm, denn das ganze machte er nur, um seinen Papa zu imponieren, denn eigentlich wollte er nur die Tasten vom Laptop fressen.

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Und wenn ich mal wieder auf der Suche nach Coco und Kalle bin, dann finde ich sie meistens im Bad beim gemeinsamen rupfen.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Tja, Kalle hat ihr Toilettenpapier verloren und beobachtet nun Coco sehr aufmerksam bis sie den Moment abpasst, um sich ein kleines Stück von Coco zu klauen.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und nun hat Madame Kalle wieder ein Stück und ist glücklich und zufrieden.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Eigentlich gehören die folgende Bilder nicht hier eingestellt, aber ich war von meinem Wochenende total begeistert und möchte euch ein wenig daran teilhaben lassen.

    Gerade, was Gärtner für die Kur-Gäste darstellen, war für mich sehr beeindruckend. Aber seht selbst, was man mit Blumen machen kann.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und hier die echten. Von den Pfauen bin ich wirklich total fasziniert gewesen, da sie unheimlich zutraulich sind und selbst bei den Badegästen einfach durchlaufen ohne sich dabei stören zu lassen. So schön die Pfaue auch sind, so laut können sie sein, wenn vor allem viele auf einmal ihre Töne von sich geben.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Hier ist z.B. ein Pfau, der vor nichts Angst hat. Ist allerdings noch ein recht junger gewesen.

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  5. #184 Stephanie, 2. Juni 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Das Badezimmer-Rupfen ist ja süß!

    Ich sammle auch Toilettenpapierrollen zum "Rupfen" (Konfettiproduktion), aber bei 2 Wellensittichen brauche ich da deutlich weniger - nur alle 2 Monate 1/2 Rolle.;)
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Wie jeder schon mitbekommen hat, sind sich Kalle und Coco ziemlich aufeinander eingestellt, obwohl jeder von ihnen weiss, wer der richtige Partner ist.

    Kalle versucht hier den Coco zum baden zu animieren, aber Coco getraut sich in der riesigen Wanne nicht sorecht.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Aber immerhin hat es Kalle geschafft, den Coco zur Badewanne hinzulocken.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und weilCoco nicht sorecht will, muss halt der Tweety herhalten.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Danach ist Kalle so geschafft, dass sie erst einmal eine Abkühlung benötigt.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Aber da muss Coco jetzt doch näher nachschauen gehen, was Kalle da so macht.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Während Coco und Kalle miteinander beschäftigt sind, rackert sich Bibo einen beim herabklettern ab. Bibo zeigt mir täglich mehr von seiner Selbstständigkeit und gerade heute durfte ich erleben wie er vom Kletterbaum auf die Spirale gekommen ist, obwohl dazwischen schon ein Stück Abstand ist. Für mich war das ein tolles Erlebnis, weil mir dadurch bewusst wird, wie selbstständig ein Vogel werden kann, wenn man ihn einfach nur machen lässt und nicht sofort springt, wenn er ein Mucks von sich gibt.

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Kalle wickelt sich selbst ein

    So und ich bin die Kalle, die so manchen Unfug im Kopf hat zum Leid meiner Mitgenossen. Aber ich bin stolz auf mich!

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Das bin ich mit meinem Tweety, der so manches ertragen muss.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und jetzt zeig ich euch einmal wie das funktioniert, wenn ich mich mit Tweety einrolle. Man hebe mit dem rechten Fuß die Tischdecke fest, streift das Bein über den Tweety

    [​IMG][/URL][/IMG]

    wenn das dann doch nicht sorecht klappt, dann helfe man mit dem Schnabel weiter.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    notfalls steigt man auf den Tweety drauf und probiert solange aus bis es endlich funktioniert und dann

    [​IMG][/URL][/IMG]

    dann lässt man sich einfach auf die Seite fallen und schwupps sind wir zwei nicht mehr zu sehen.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Aber irgendwie war da etwas falsch geplant, denn plötzlich war ich auf dem Rücken und der Tweety auf mir drauf.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Aber dem habe ich gezeigt, wo der Hase entlang läuft, denn ich habe mich ein wenig bewegt und dann fiel er zur Seite

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Und als wir zwei dann wieder am Tageslicht erschienen sind, dann habe ich den erstmal zur Strafe in die Füße gebissen.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und als kleine Aufmerksamkeit, durfte Tweety in meinen Schnabel schlüpfen und mit mir auf meinen Stammplatz sitzen und von dort ein wenig Ausschau halten.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Ich glaube, Coco und Pauli haben sich die ganze Zeit gefragt, was ich da unten so treibe oder aber, die sind neidisch auf mich, weil ich so beweglich bin. :idee:

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  9. #188 Katrin Timneh, 11. Juni 2009
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    Hi Moni,
    ist ja echt eine schöne,lustige Bildergeschichte von Kalle und es war mal wieder schön was von deinen ,,Frechdachsen" zu sehen und lesen.
    Wenn es auch schon etwas länger her ist aber kannst du mir mal sagen wo du warst als du die schönen Garten-und Pfauenbilder gemacht hast?Sieht echt toll dort aus.Hab gar nicht mitbekommen das du zur Kur warst:D?
     
  10. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Katrin,

    das war echt lustig mitanzusehen wie die Kalle sich da mitsamt diesem Tweety einrollt und was die dabei für Töne von sich gegeben hat.

    Haha, ich und zur Kur, nie und nimmer, da würde ich mich lieber in dem direkt in der Nähe gelegenen Hotel setzen und täglich dort hinlaufen als dort stationär zu sein. Sieht doch dort aus wie im Krankenhaus und ich habe doch schon einen Krankenhauskoller.

    Das Kurgebiet nennt sich Bad Krozingen und ist wirklich ein schönes Örtchen mit einem tollen Kurpark. Überhaupt die dortige Atmosphäre war beeindruckend mit den dazugehörigen Tieren wie etliche Pfaue und Schafe. Ebenso war dort eine Minigolf- und Tennisanlage zur Beschäftigung der Kurgäste bzw. der Anwohner und Anreisenden zur Verfügung. Aber nicht nur das, sondern ein gemütlicher Biergarten als auch die sog. "Mumienschiebestunde" - so sah es aber echt aus, aber kein Wunder bei all den Bandscheiben-, Knie- und Herzpatienten. :D

    In diesem Kurhaus ist eben auch ein tolles Thermalbad, was wirklich zu einem Erlebnis werden kann, wenn man alle "Stationen" mitmacht.
     
  11. #190 Margaretha Suck, 12. Juni 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo Monika,

    man kann richtig neidisch werden, wenn man die muntere Rasselbande sieht. Einfach tolle Aufnahmen. Man kann sich gar nicht genug daran ergötzen.

    Davon habe ich immer geträumt, doch leider muß ich mit meinem Lottchen alleine bleiben und genieße die Bilder. Hoffentlich habt ihr noch viele Jahre dieses Vergnügen.

    Alles Liebe

    Lottchen und Margaretha
     
  12. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Monika,

    die Bilder sind einfach prima, so richtig zum Schmunzeln :D Kein wunder dass hier alle Foto-Süchtig sind, bei solchen Vorlagen!

    Schön, dass es Deinem Schwarm gut geht! Wir haben am Mittwoch auf tragische Weise ne Nymphenhenne verloren :traurig: Ein Greifvogel ist vor die Scheibe geflogen und in der ausgebrochenen Panik ist sie vor die Scheibe geflogen und hat sich das Genick gebrochen :traurig: Irgendwie ist uns das Glück zur Zeit nicht sehr wohl gesonnen...

    Aber umso mehr freut es uns auch, wenn es wenigstens bei anderen richtig gut läuft und wir nur gute Nachrichten lesen / hören! Berichte bitte weiter mit solch tollen Bildergeschichten!
     
  13. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sarah,

    mit dir bzw. euch meint es das Jahr wirklich nicht gut. Und gerade, wenn durch einen Unfall ein Todesfall eintritt, dann ist es wirklich schlimm. In solchen Fällen kann man wirklich nur hoffen, dass es ganz schnell gegangen ist und euer Vogel nicht lange leiden musste.

    Wenn Ihr wirklich noch Interesse an Bildern von meinem Quartett habt, obwohl sich da ja eigentlich nicht mehr viel ändert, dann stelle ich auch gerne wieder welche ein.

    Im Großen und Ganzen geht es meinem Schwarm mehr als gut. Sie sind frech wie Oskar, aber auch ganz lieb, mal sind sie ruhig und dann wieder völlig aus dem Wind, weil sie meinen, wenn es in Richtung 21.30 Uhr geht, dann müssen sie nochmals Gas geben bevor es in die Volieren geht.

    Aber auch bei letzterem habe ich sie die Tage mehr als verwöhnt, da ich selbst daheim bin. Die kleine Bande darf nämlich seit Tagen nonstop draußen sein, außer ich lüfte, dann werden sie eingesperrt. Da ich selbst immer alle Zimmertüren aufhabe, hat sich Pauli das Recht herausgenommen, sich jeden Abend zu mir ins Schlafzimmer zu gesellen, um dort auf einer Stehleuchte zu schlafen. Noch eine Woche, dann hört der Spuk wieder auf und die werden sich mehr als wundern, wenn es heißt, dass hinter ihnen die Türen verschlossen werden.

    Kalle nimmt zwischenzeitlich alle Handtoys in die Krallen und meint, dass sie diese einpacken muss. Es ist schon witzig, sie dabei zu beobachten, wie sie sich fallen lässt, die Tischdecke schnappt, alles einpackt und dann wieder rausrollt. Und lässt sie versehentlich etwas fallen, dann holt sie sich einfach das nächste.

    Bibo wird immer lebensfroher und es macht wirklich Spaß ihn dabei zu beobachten, wie er hier in der Wohnung rumflitzt. Auch unser Vertrauensverhältnis wächst ständig und er steigt seit einiger Zeit ohne Wenn und Aber auf meine Hand, wenn ich ihn mal woanders platzieren will, damit er mal wieder ein paar Runden rennt.

    Abstürze gibt es nur noch sehr sehr selten, worüber ich natürlich froh bin, da seine kleine Partnerin Kalle ihn schon immer wieder mal bedrängt und er dann wie irre brüllt. Teilweise, weil sie ihm wirklich auf die Pelle rückt, teilweise völlig unbegründet. Hier heißt es immer sehr genau abwägen, ob man eingreifen muss oder nicht. I.d.R. mache ich es nicht, da ich denke, solange kein Blut fließt, muss er da alleine durch. Kalle hat ihn auch noch nie gebissen, nicht, dass ihr denkt. Eingreifen tue ich erst dann, wenn er wirklich keinen Halt mehr hat und dann pflücke ich einfach Kalle ab und die Welt ist wieder in Ordnung.

    Leider aber, meint es Kalle mit ihrem Putzfimmel zu doll. Hinundwieder erwische ich sie, wie sie an Bibos Narbe herumknabbert und diese sich dann wieder öffnet. Das Gefieder wächst zwar teilweise wieder nach, aber man wird ihm immer ansehen, dass er eine lange Narbe hat. Aber vielleicht macht es gerade diese Narbe aus, warum ich ihn so sehr liebe?

    In den vergangenen Tagen gab es hier einigen Wirbel in der Wohnung, weil ich es mir endlich gegönnt habe, mal an mich zu denken. Ich kaufte neue Metallbalkonstühle, Lampen und zu guter Letzt, endlich die Wohnzimmer-Metallstühle, die schon lange fällig gewesen sind.

    Es wurde gebohrt, geschleppt und ich dachte, die bekommen jetzt allesamt einen Herzkasper. Aber nichts, aber wirklich nichts. Nein, ganz das Gegenteil war der Fall. Pauli argumentierte noch unser Tun und fragte "Was machst du da? Was soll denn das? Was ist das denn?" Und zu guter Letzt meinte er dann "Ich muss da mal was gucken" worauf ich ihm sagte "Wir können gerne darauf verzichten, denn wir wissen längst, dass du dann etwas anstellen willst".

    Aber glaubt bloss nicht, dass Pauli brav sitzen geblieben ist :+klugsche. Was Pauli sehen will, das muss er sehen!

    Pauli quatscht zurzeit soviel neues, dass man fast nicht mehr mitbekommt, was er alles so erzählt. Auch neue Lieder hat er drauf und wann immer er Musik hört, dann muss getanzt werden. Er wird diebzgl. auch immer besser. Aber dennoch klappt es am besten, wenn sein über alles geliebter Papa da ist. Die zwei sind schon ein eingespieltes Team, hinundwieder zum Leid vom Papa, da er dann auf all seinen Dingen ein Argusauge haben muss.

    Aber nicht nur Pauli bringen den Papa in Motivation, Nein, denn hier leben ja auch noch Coco und Kalle, die meinen, Papas Schuhe schmecken lecker und wenn sie auch noch ganz neu sind, dann erstrecht. :D (haha, meine Schuhe stehen immer geiersicher, er wird es auch noch lernen).

    Im Moment solltet ihr Bibo sehen wie er hier überall unter die Sofas schauen muss, um ja nach etwas fundig zu werden. Nur unterm Sofa gibt es nichts, der wird wohl ewig damit beschäftigt sein.

    Coco ist wie eh und je, aber auch sie lernt jetzt immer mehr zu sprechen und sich auch mit Pauli zu unterhalten. Erst heute hatten sie wieder eine nette Konversation, wo sie zuletzt dann auch gemeinsam gesungen haben. Pauli hat ein Lied angefangen zu pfeifen und Coco ist dann zum richtigen Zeitpunkt eingestiegen. Das war richtig toll wie die zwei das gemeistert haben.

    So, nun denke ich, dass ihr genug von der kleinen Bande gehört habt und wollt wohl eher Bilder sehen. Habt viel Spaß dabei.

    Kalle mit ihrer Hantel:

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Aber auch mit Hantel im Schnabel, Tweety unter den Füßen und dem Toilettenpapier vor dem Gesicht, kann Kalle locker und lässig mit umgehen.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und hier untersuchen Pauli, Coco und Kalle warum die Lampe nicht mehr funktioniert und denkt nicht, dass es wegen der fehlenden Birne ist :zwinker: Aber auch schön zu sehen ist es hier wie vertraut die drei miteinander sind. Bibo ist hier leider nie mit von der Partie, da die drei dort immer von alleine hinfliegen.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Der Fehler muss doch komplizierter sein solange die dazu brauchen, den ausfindig zu machen. :idee:

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Die drei tagen erst einmal und finden auch keine Lösung und geben auf. Man sieht es dem Pauli richtig an, wie ratlos er ist so aufgeplüstert er da sitzt.

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Wänrend der Bibo deren Geschehen von seiner Spirale aus beobachtet und sich seinen Teil denkt, denn nur er weiss, dass der Dimmer kaputt ist.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Pauli auf dem Kletterbaum auf dem Weg nach oben.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und wenn Kalle und Bibo beim Obstfuttern sind, dann herrscht hier eine Ruhe und Kalle hat endlich Sitzfleisch. Bibo bevorzugt saftiges Obst, weil er dann in der Schüssel auch den Saft austrinken kann wie es dabei auch der Fall gewesen ist. Hinundwieder wünsche ich mir selbst, dass ich ein Papagei bei mir wäre soviel Gesundes esse ich nämlich nicht.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Bibo, der auch ganz gerne mal auf die Schüssel steigt, um zu sehen, was sich darin befindet.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Pauli beim kirschenessen mit den besten Tischmanieren. Er ist dahingehend ein echtes Vorbild, außer Saft und die restlichen Hautfetzen, sieht man bei ihm nichts auf dem Boden - ganz das krasse Gegenteil ist Coco, der erst einmal sauigeln muss :+schimpf

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und das ist Coco, bei der man die Kirschfetzen schon an der Backe kleben.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und beim kauen die Augen schließen muss.

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  15. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Und irgendwie muss sich Coco von Kalle abgeschaut haben, dass es Spass machen kann, wenn man an der Tischdecke rumzoppelt. Neuerdings macht sie das auch, nur mit dem kleinen Unterschied, dass Coco dabei ganz gerne kleine Löcher reinpuhlt :traurig:

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und hier könnt ihr nun sehen wie lecker neue Schuhe vom Papa schmecken. Den richtigen Geschmack können euch mit Sicherheit Coco und Kalle beschreiben.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Kalle klettert einfach mal darauf rum und Coco ruiniert währenddessen den Schnürsenkel und Papa bekommt nichts mit.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Hier sind Kalle und Bibo zu sehen. Wie ihr diesem Bild entnehmen könnt, brüllt Bibo hier. Kalle hat in diesem Moment aber wirklich nichts gemacht, sondern nur über ihm gesessen. Aber das war für Bibo schon zuviel. Ich schreite hier nicht ein, bin aber immer auf dem Sprung, um ihm helfen zu können, wenn es angebracht ist.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und hier sind sie wieder völlig relaxt, obwohl dieses Bild nur kurze Zeit danach entstanden ist.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und so ist Bibo auf dem Kletterbaum unterwegs. Das sind die Momente, die ich genieße, da man hier von seiner Behinderung überhaupt nichts mitbekommt. Hier fühlt er sich wohl, richtig wohl, wenn er ganz alleine auf dem Kletterbaum unterwegs ist und er überall knabbern kann, wo er gerade möchte.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und hier ist absoluter Friede angesagt.Hier gibt es Asianudeln mit Rotem Palmöl und da ist die Welt immer in Ordnung.

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  16. #195 Angelika K., 6. Juli 2009
    Angelika K.

    Angelika K. Charly

    Dabei seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo Monika.

    Sehr schöne Bilder mit den passenden Beschreibungen. :zustimm:

    Ich finde das toll, wie das so alles bei dir funktioniert. :beifall:

    Und alle vier gehören zusammen. :jaaa:
     
  17. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Angelika,

    du hast so recht. Die vier sind ein eingespieltes Team und es hätte auch niemals besser laufen können als die vier zu vergesellschaften. Jeder von Ihnen ist vom Charakter her anders und mit jedem von ihnen habe ich meinen Spass, wenn ich sie beobachte, wenn ich ihnen zuhöre oder einfach mal mit ihnen spiele oder sie auch mal "ärgere". Im Großen und Ganzen sind sie selbstständig und können sich sehr gut alleine beschäftigen.

    Und wehe, ich bekomme fremden Besuch, da ist sogar die freche kleine Kalle erstmal die Ruhe in Person und wehe dem, derjenige kommt an ihr vorbei, dann ist sie schnell wie ein Blitz und haut ab. :D

    Meinen Papageien alleine habe ich es zu verdanken, wie es hier bei mir zugeht. Denn ich habe sie einfach nur tun und machen lassenn und dabei aufgepasst, dass niemanden von ihnen etwas passiert und den Rest haben die vier untereinander ausgemacht. Und wie sie es gemacht haben, geht ja aus den Bilern und meinen Beiträgen hervor. Ich glaube, dass sie sich hier allesamt ganz wohl fühlen.

    Wenn ihr noch wollt, ein paar Bilder hätte ich noch.
     
  18. #197 Tierfreak, 7. Juli 2009
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Moni, deine Bilder sind wiedermal zu süß :).

    Wie niedlich deine Grauen unter der Lampe stehen, wie unter einem Regenschirm :D.

    Und Schuhe binden wird bei euch wohl auch fleißig geübt, grins :p.

    Da fragst du noch ? Bitte schnell her damit, damit unsere Bildersucht noch mal richtig befriedigt ist :zwinker:.
     
  19. aramama

    aramama Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    66424 homburg
    Hallo Monika,
    ich könnte stundenlang gucken und lesen!
    Was hat Michael denn gesagt als er seine Schuhe wieder anziehen wollte?
    Mein erster Vogel, Laura, war auch so ein Lederfetischist, Besuch hatte immer Order keine Handtaschen auf den Bden zu stellen, damit sie sich nicht heimlich anschleichen konnte.
    Liebe Grüße
    Christiane
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #199 Katrin Timneh, 7. Juli 2009
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    na Moni,haben Deine kleinen Elektriker die Lampe wieder hinbekommen?
    Die Sauerei beim Kirschenfressen ist immer herrlich.Ich habe jetzt einen Baum mit gelben Kirschen entdeckt:freude:,die lieben sie genauso.Otto frißt auch ganz,,ordentlich",fein,mit seinem Kirschlein in der Kralle,wobei Annie kräftig in die Kirsche beißt,sich schön schüttelt und alles herrlich an ihr runtersabbert.Aber wenn´s schmeckt:lekar:
    Wie war das gleich mit Bildernachschub-nicht vergessen:+klugsche
     
  22. Kleene04

    Kleene04 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Januar 2008
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Hi Monica,

    auch uns haben die Bilder sehr gefallen :freude: Die sind einmalig, wie immer. Du kannst wirklich stolz auf Deine Bande sein :beifall:

    Wie alle hier, freuen auch wir uns immer riesig über neue Bilder! Vielleicht machen wir hier mal ein nicht-Graupi-Thema auf, damit ihr mal wieder was von uns lesen könnt :trost:
     
Thema: Einfach so
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. biboderes

Die Seite wird geladen...

Einfach so - Ähnliche Themen

  1. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...
  2. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  3. Einfach so...

    Einfach so...: Einfach so, ein paar Bilder... [IMG] [IMG] [IMG]
  4. Einfach nur noch traurig

    Einfach nur noch traurig: Was bei uns passiert ist, ist nur noch zum Weinen. Unser hiesiger Vogelverein hat von der Stadtverwaltung und der Absprache mit dem Revierförster...
  5. Gänseei einfach mitnehmen?

    Gänseei einfach mitnehmen?: Hallo, Wir haben hier in der Stadt einen See an dem sich jedes Jahr viele Gänse der verschiedensten Arten befinden. Nun lag vor Kurzem ein Ei...