Einfach so

Diskutiere Einfach so im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, Manu, du hast sorecht. Die sehen echt aus, als ob sie unter einem riesigen Regenschirm sitzen würden. Und Schuhe bzw....

  1. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo zusammen,

    Manu, du hast sorecht. Die sehen echt aus, als ob sie unter einem riesigen Regenschirm sitzen würden. Und Schuhe bzw. Schnürsenkel lieben alle meine Geier - hinundwieder zum Leid von Michael :D

    Christiane: Michael hat es anfangs garnicht bemerkt erst als ich ihm gesagt habe, dass ich an seiner Stelle, die Schuhe retten würde. Da ist ihm aufgefallen, dass bereits die Schnürsenkel ruiniert sind und ein einfädeln nicht mehr möglich ist 8o Aber Michael hat es mit Fassung getragen.

    Direkt danach hat er seine Schuhe anziehen wollen, aber Kalle kannte keinen Rückhalt und ist einfach auf die Schuhe draufgestiegen, um ja nichts zu verpassen. :~

    Katrin: Etwas besseres wie Kirschen gibt es für meine Geier nicht. Da kann man Dreck auf dem Boden machen, Flecken an die Wand pinnen, Flecken auf dem Gefieder hinterlassen und lilafarbene Füße hat man auch noch hinterher - was will Graupapagei mehr?

    Dass es gelbe Kirschen gibt, wusste ich bisher auch noch nicht. Da muss ich doch demnächst mal in den großen Supermärkten schauen gehen, ob es die dort auch zu kaufen gibt. Hast du die schon einmal probiert, schmecken die arg viel anders als die roten Süßkirschen?

    Und ansonsten haben meine drei Möchtegern-Elektriker nichts zustande bekommen. Da muss schon der Federlose her, um denen behilflich zu sein. Der soll mal schön brav bei mir vorbeischauen und sich seinen nächsten Auftrag abholen kommen :D - dem wird es mit Sicherheit nicht langweilig.

    Sarah, auf meine Geier bin ich wirklich stolz. Wenn ich so hinundwieder die Beiträge von anderen Papageienhaltern und ihren Problemen lese, dann kann ich mich wirklich absolut entspannen, da ich in meiner über 9jährigen Papageienhaltung noch nie mit solchen Problemen zu tun hatte. Die vier sind so aufeinander eingespielt, besser hätte es niemals laufen können. Ich bin stolz auf sie, weil jeder von ihnen dazu seinen Teil beigetragen hat und das ohne meine Hilfe.

    Dieses Quartett zu bilden, war eine reine Glücksache mit großem Erfolg - es hätte auch ganz anders kommen können.

    Jetzt warte ich nur noch die Zeit ab, wo Kalle richtig balzfähig wird und wie sie sich dabei verändern wird. Ein Frühreifchen ist sie ja ohnehin und fordernder wird sie nun auch. Im Inneren hoffe ich halt nur, dass Bibo da irgendwie durchkommt, da er gegen sie halt schon manchmal machtlos ist, gerade dann, wenn sie über ihm hängt oder steht.

    Aber toitoi bis dato hat es noch keine Angriffe oder Beißereien gegeben seit die vier ein Team sind und alle konnten wie bisher auch geschrieben, vom ersten Tag an gemeinsam unterwegs sein.

    Am Schönsten ist es für mich zu sehen wie Pauli sich hier eingelebt hat und aus einem zurückhaltenden Vogel, ein Graupapagei wurde, der uns wirklich viel Spaß bereit (oh Mann, wenn ich noch an seine Anfangskosten denke) und eben Bibo, der ganz schüchtern gewesen ist und durch all die Hilfsmittel, die ich ihm aufgestellt und aufgehängt habe, total alleine zurechtkommt, wenn es darauf ankommt.

    Ja, Bibo hat sich hier wirklich toll entwickelt und ich denke, dass gerade für ihn das Quartett eine sehr gute Basis dafür ist, dass er sich noch weiterentwickeln wird. Er sieht soviel bei den anderen und möchte einfach mitmachen. Nicht immer gelingt es ihm, aber seine Ansätze zum abheben sind dann da und er weiss sich sehr gut zu helfen, wie er denen doch hinterherkommen kann. Es ist einfach schön, ihm zuzusehen wie er sich anstrengt, um auf den Boden zu kommen und dann denen hinterher flitzt.

    Seit ich mir abgewöhnt habe, ihn von überall herunterzunehmen, seitdem hat er die Motivation, es selbst zu bewerkstelligen.

    Bibo schaut auch unheimlich viel von Coco ab, die sich ja wirklich den grünen Kobolden widmet. Hinundwieder denke ich, dass in Coco eine sehr gute Mutter steckt - wer weiss, was wir hier so eines Tages noch erleben werden - doch hoffentlich nicht zu schnell (ein Nistkasten werde ich niemals aufhängen).

    So genug blabla, ihr wollt ja noch weitere Bilder sehen.

    Hier ist Pauli auf seiner Bogenleuchte und seinem eigentlichen Stammplatz.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Die von der Bogenleuchte aus, den besten Überblick auf die putzende Coco hatte. Coco sitzt hier auf einen sog. Haini und diesen liebt Coco.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und hier sind Bibo und Kalle auf dem Freisitz und Coco und Pauli (nur halb zu sehen) auf dem Kletterbaum. Wie ihr seht Paar bei Paar, sowie es sein sollte und dennoch ein Team, was miteinander viel macht.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Pauli ganz oben, Coco mittig und im Hintergrund seht ihr den wieder voll bestückten Baumstamm mit Korkenzieher (ihr erinnert euch noch an den riesigen Dschungel, der mitten in meinem Wohnzimmer lag? Das ist nun der Rest und ich habe endlich wieder Platz auf meinem großen Balkon :dance:)

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Und wer so leicht wie Kalle ist, der kann es sich auch erlauben, auf die ganz dünnen Äste zu sitzen ohne gleich nach unten zu stürzen.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Mit Müll spielen, muss wohl echt Spass machen. :prima:

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Bibo, auf den ich so stolz bin. Niemals hätte ich gedacht, wieviel ein behinderter Kongo leisten kann. Er zeigt es mir täglich immer mehr.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Meine kleine müde Coco.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Aber hier wieder hellwach.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Kalle im Gestrupp und ihr könnt mal das ganze Ausmaß von diesem Baumstamm inkl. Korkenzieherweide sehen.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Ein Potraitfoto von Pauli mit ganz ernstem Gesichtsausdruck. Aber ihr wisst ja, auf den neuen Passbildern darf man auch nur bierernst schauen, sonst können sie nicht verwendet werden. Pauli übt schon mal für seinen Ausweis :D

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  4. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Aber auch von Coco gibt es ein bierernstes Portraitbild und ich finde, dass sie da sogar richtig hübsch aussieht.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Hier stellt Coco etwas die Kopffedern - frage mich gerade nur nach dem Grund.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Ja und wie ich euch die Tage schon berichtet habe, haben wir ja hier so einiges gemacht und mitunter auch die Schaukel auf dem Kletterbaum umgehängt.

    Bibo ist von dieser total fasziniert und sitzt unheimlich gerne da drauf.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    bis er sogar einschläft

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und heute war es soweit. Pauli und Kalle haben die neuen Stühle eingeweiht. Jetzt warte ich auf den Tag, wo der erste Lackschaden vorhanden ist. Ich hoffe nur, dass dies noch eine Weile dauern wird, da die Stühle erst ein paar Tage alt sind.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Hier wüsste ich zu gerne, was Pauli denkt.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Der Stuhl macht mir nichts, aber was guckt die die ganze Zeit?

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Coco, mein Kletteraffe

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  5. #204 kleiner-kongo, 8. Juli 2009
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    immer wieder herrlich an zu sehen..
    aber sag mal , machen deine babys überhaupt keinen dreck, gehen die immer auf toilette..

    lg. Irmgard
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Coco und Bibo gemeinsam auf der Spirale

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Ich bin der Pauli und wer bist du?

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und ich bin mutig und nähere mich mal diesem Metallstuhl

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Denn wenn das der Grashüpfer Kalle kann, kann ich das schon lange!

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Geschafft und war überhaupt nicht schwer. Und ich kann euch sagen, da werde ich noch meinen Spaß mithaben. Der schmeckt, man kann supertoll drauf klettern, naja, nur meine Rutschbahn hat man mir damit genommen. Aber, die liebe Moni hat den einzigst guten Lederstuhl noch an der Kante stehen lassen und das ist meiner - mal schauen, wielange der noch so gut ausschaut.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Aber auf diesem Stuhl sitzt es sich besser und vor allem, ich brauche mich nur leicht zu bücken und schwupps, bin ich an den Korkenziehern dran und kann knabbern.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Und wie das geht, zeige ich euch auch noch schnell.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Da guckscht jetzt wie mutig ich bin, gell?

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Irmgard,

    meine und keinen Dreck? Schön wäre es, wenn dem so wäre. Nein, die machen überall Dreck und wenn sie essen, verteilen meine vier sich auch im ganzen Wohn- und Essbereich, damit mir nicht langweilig wird.

    Ich habe allerdings immer Toilettenpapier in der Zwischenablage vom Couchtisch und auch direkt beim Spielkäfig (Balkonkäfig), um deren Kot sofort wegzuwischen und einen Kehrbesen, Schaufel und kleiner Besen inkl. Mülleimer steht auch im Wohnzimmer. Daher fege ich auch regelmässig hier durch, damit die Wohnung trotz Papageien meistens sauber ist.

    Tja, du solltest hier mal reinschauen, wenn die gerade Obst gefuttert haben. Da sieht es aus wie bei Hämpelmeiers unterm Sofa.

    Aber zum guten Glück hat der Pauli richtige Tischmanieren.
     
  8. slymom

    slymom Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Monika

    danke für die wieder tollen Bilder deiner Gruppe :zustimm:
    Was mich immer noch beeindruckt, ist das was du schreibst. Aus deinen Zeilen liest man die absolute Begeisterung raus. Die Gruppe harmoniert gut und du hast verdammt viel Spaß mit ihnen. Einfach nur Klasse :beifall:
    Natürlich auch, dass du beim Neumöbelkauf an die Nagetiere gedacht hast :D
    Mal sehen wie lange sie brauchen um sich das erste mal zu verewigen.

    Eins könntest du mir bitte verraten ;) wie schaffst du es, so viele Bilder in super Qualität zu knipsen? Bei mir klappt das einfach nicht :nene:
     
  9. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sylvia,

    oh ja, mein Herz schlägt für meine Papageien und für die würde ich alles machen, wenn es sein müsste, damit es ihnen gut geht.

    Spaß hatte ich schon immer mit meinen Papageien. Aber seit ich das Quartett habe, wächst meine Begeisterung noch mehr an, weil sie eben so harmonisch sind, weil sie mir viel Freude bereiten und weil sich mit ihnen auch mein eigenes Leben verändert hat. Ich kann mal wieder weggehen, ohne dieses schlechte Gewissen zu haben und vor allem, ich kann mein Quartett auch über Stunden alleine bei Freiflug lassen ohne, dass sie mir die Wohnung auf den Kopf stellen. Das wäre zu Zeiten mit Lisa und Coco oder auch mit Coco und Pauli niemals gegangen, da diese zwei Paare immer Unfug im Kopf hatten.

    Es macht auch richtig Spaß, denen abends zuzusehen wie sie miteinander umgehen. Wie der eine mit dem anderen spielt oder auch schmust. Sobald Coco und Pauli am schmusen sind, beobachtet Kalle die zwei und dann fliegt sie ganz schnell zu Bibo hin, um das gleiche mit ihm zu machen. Das sind Momente, wo ich einfach nur dasitze und die zwei Paare beobachten tue.

    Früher schaute ich immer Dienstag die Filme in SAT1 an. Lange sind diese Zeiten her. Bekomme schon garnicht mehr mit, was im TV so läuft - tja, hinundwieder möchte ich einen Film sehen und verpasse ihn dann, Pech für mich. Aber mein Live-TV gefällt mir weitaus besser.

    An P'aulis Wortschatz erfreue ich mich sehr oft. Aber nun sagt er etwas, was er leider von mir hat, was ich nicht gerade witzig finde. Ich habe eine Weile zu ihm "Na, du kleiner Stinker" gesagt und nun sagt er zu mir "Na, du kleiner Stinker" - so hatte ich das niemals gemeint. Oder ganz einfach die Kommunikation zwischen den vieren, die einfach nur schön ist. Klar es macht auch Spass, wenn Pauli zu mir auf das Sofa kommt und sich an mich heranschleicht. Nicht wegen mir, Nein, wegen dem Laptop, das ist interessanter. Aber in solchen Momenten darf ich ihm eben auch mal über den Kopf fahren, was für mich dann ein gutes Zeichen ist.

    Auch bei Coco kann ich die postive Entwicklung sehen seit ich vier habe. Gerade die Vergesellschaftung mit Pauli, hat Coco so gut getan. Für mein Dafürhalten sind die zwei, ein perfektes Paar, was sich liebt und auch mal neckt. Erst die Tage war Coco mal grob und hat dem armen Pauli eine übergezogen und dabei etwas Haut oberhalb seines Auges erwischt. Es ist zwar nur eine leichte Verletzung, aber immerhin eine.

    Hier gibt es tgl. Situationen, die einfach nur schön sind, die mir sagen, dass ich nach Lisas Tod richtig verfahren bin. Lisas Tod hat mich abstürzen lassen, aber genauso wieder nach oben geholt und ich konnte mit ihrem Tod meinen langen Wunsch nach einem Quartett erfüllen. Was daraus wurde, habt ihr ja bisher meinen Beiträgen und den Bildern entnehmen können und ich denke, es war und ist richtig.

    Zu deiner Frage wegen den Bildern: Ich habe mittlerweile 3 Kameras. Die besten davon sind die Nikon D40, die mir aber auf Dauer zu schwer wurde, da ich selbst zierliche Hände habe, um viele Bilder zu schießen. Mal für gute Schnappschüsse ja, aber nicht, um z.B. dauernd zu fotografieren. Bei dieser habe ich immer alles auf automatisch eingestellt, damit der Blitz eben auch einschaltet, wenn es sein muss.

    Seit ca. Mai 2009 knipse ich meistens mit der Canon Powershot 1000 IS, die ebenfalls auf automatisch steht und eine schnelle Auslösung hat. Diese ist klein, total leicht und einfach zu bedienen und vor allem preiswert. Diese hat auch eine Videofunktion, die ich aber bis dato noch nicht ausprobiert habe. Für mein Dafürhalten sehr zu empfehlen.
     
  10. #209 Margaretha Suck, 9. Juli 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo Monika,

    man kann sich gar nicht satt sehen an diesen wunderschönen Aufnahmen. Wenn man mal wieder traurig ist, dann gehe ich in Deinen Thread und schon scheint die Sonne wieder.

    Deine Tiere und Du, ihr strahlt so viel Lebensfreude aus und ich wünsche von ganzem Herzen, daß das noch viele Jahre so bleibt.

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Lottchen und Margaretha
     
  11. #210 Katrin Timneh, 9. Juli 2009
    Katrin Timneh

    Katrin Timneh Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    31246 Lahstedt
    ich schmecke keinen Unterschied zw.gelb und rot.Ich persönlich finde rote Kirschen einfach schöner,aber unserer Tapete steht gelb besser:D.In Supermärkten habe ich die gelben noch nicht gesehen,habe aber auch noch nicht so darauf geachtet.
    Danke für die schönen Bilder und Beiträge Deiner Geierlein.
     
  12. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo zusammen,

    Bilder habe ich diesmal keine, aber da heute Paulis Geburtstag ist, meinte dieser, dass er ein Tänzchen halten muss.

    Hinundwieder hat er halt keine Lust mehr, dann müsst ihr einfach ein wenig Geduld haben und dann geht es weiter.

    Am besten macht ihr euch noch etwas Orophax in die Ohren rein, denn einmal gibt es da so komische Jaulgeräusche im Hintergrund und falsches Pfeifen dazu.

    http://www.youtube.com/watch?v=ADpNioRrzlE
     
  13. #212 Margaretha Suck, 30. Juli 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Guten Morgen Monika,

    ein musikalischer Bursche, der Pauli. Allerliebst sich das anzuschauen. Bitte mehr davon.

    Einen schönen Tag wünschen
    Lottchen und Margaretha
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Guten Morgen Margaretha,

    oh ja, der Pauli hat es im Blut und liebt tanzen. Aber auch Coco mag Musik über alles und schnalzt dann wie wild mit der Zunge mit, wippt mit dem Kopf im Takt und meine kleine Kalle äfft den Coco nach und wackelt neuerdings auch mit dem Kopf.

    Ist schon drollig die dann dabei zu beobachten.

    Mal schauen, evtl. klappt es ja heute nochmals, dass ich Pauli vor die Linse bekomme, wenn er tanzt.
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hehe, das Video ist wirklich zu niedlich, Moni :D.

    Nachträglich noch alles Gute für das süße, tanzende Geburtstagskind :bier:.
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Der Pauli ist wirklich ein süßer Graupapagei. Aber er sagt ja auch selbst, dass er ein Süßer ist und das beweist er mir täglich.

    Wenn ich so drüber nachdenke wie er vor mehr als zwei Jahren war und wie er heute ist, da liegen wirklich Welten dazwischen. Er ist richtig neugierig geworden, kommt auf das Sofa, steigt über einen drüber, wenn es sein muss und er ist einfach nur lieb - bis auf ein paar Ausnahmen, wenn er zeigen will, dass er dennoch beißen kann.

    Am Sonntag hatte ich erst ein schönes Erlebnis mit ihm. Ich lag auf dem Sofa und habe ein wenig geschlafen. Irgendwann spürte ich, dass jemand an meinem Finger spielt. Ich hatte meine Hände irgendwie am Kopf und dachte mir, dass es sich dabei nur um Kalle handeln könnte. Als ich mich dann umdrehte, sah ich Pauli, welcher mit meinem Finger beschäftigt war. Er war total vorsichtig und damit hätte ich niemals gerechnet. Ich hätte ihn eher so eingeschätzt, dass er enfach zubeißt. Aber anscheinend dachte er sich, was sich nicht bewegt, das macht nichts.

    All die Dinge, die er mir bzw. uns damals kaputt gemacht hat, sind heute vergessen, auch wenn er uns in den ersten paar Wochen ein Vermögen gekostet hat. Aber dafür ist er heute ein wirklich toller und lieber Grauer, der nichts mehr kaputt macht und da wo er knabbert, da darf er dann auch wie z.B. am Baumstamm, welcher mit Korkenzieherweiden gefüllt im Wohnzimmer steht.

    Bibo wird nun auch immer mehr in deren Runde integriert. Da wo die sich nun aufhalten wie z.B. im Essbereich, da möchte er dann auch hin. Damit er aber richtig teilhabenn kann, setze ich ihn dannn meistens auf den Tisch und hänge seine Doppelringe in das Geäst rein. So beobachtet er dann anfangs die anderen und dann klettert er über die Ringe in die Korkenzieheräste rein, um schnell nach oben zu kommen. Dabei kann man ihn richtig ansehen mit wieviel Spass er dann im Geäst knabbert und eben beim klettern überhaupt.

    Ich kann mich noch gut an unsere Anfangszeit erinnern. Damals habe ich den behinderten Bibo aufgenommen, mit null Wissen, was es heißt, einen Nichtflieger in eine Fluggruppe zu integrieren. Es tat mir tgl. sehr weh, ihn zu beobachten wie er mitmischen möchte und habe mein Bestes getan, damit er genauso wie die anderen alleine nach oben kommen kann, wo die Flieger sich aufhalten. Ich denke, es ist mir ganz gut gelungen bis auf wenige Ausnahmen. Sein Selbstbewusstsein ist so stark geworden, er pfeift nun auch richtig mit und möchte richtig beim spielen dabei sein. Bibo ist nicht mehr der Kongo, den ich einmal aufgenommen habe. Er ist nun wirklich aktiv dabei und gibt Töne von sich, die ich anfangs niemals gehört habe.

    Wie ich hier einmal geschrieben habe, schläft ja Pauli seit einigen Wochen meistens bei mir im Schlafzimmer auf seinem Freisitz. Dort wartet er bis zum nächsten Morgen und wenn er mitbekommt, dass ich meine Augen aufmache, da kommt gleich "Da musst du gucken" - wenn ihr wüsstet, was ich dann jeden Morgen zu sehen bekomme, ja logisch, seinen Morgenhaufen.

    Dass es nicht lange dauern kann, dass Coco da mitmischen möchte, dürfte sich auch von alleine verstehen. So schläft also Pauli auf dem Freisitz direkt vor der Balkontüre, Coco auf dem Schrank. Ja und die kleine Hexe Kalle macht wiederum der Coco alles nach und sie schläft auf dem Bauchtrainer.

    Bibo lasse ich aber weiterhin auf seiner Spirale schlafen, wenn sie über Nacht draußen bleiben dürfen, was ja nicht tgl. der Fall ist.

    Aber heute morgen war Kalle bei mir im Bett unterwegs und so dachte ich mir, weil Bibo die ganze Zeit schon am pfeifen war, hole ich ihn auch ins Bett. Das war dann ein richtig guter Morgenstart für mich, denn Pauli und Coco haben sich miteinander unterhalten und Bibo und Kalle haben wenige Zentimeter vor mir mitienander geschnäbelt. Kalle ist schon eine kleine Maus. Die wollte partout ihren Kopf zwischen Bibos Beine strecken und er wollte es nicht zulassen. Er drehte jedes Mal seinen Kopf, machte ganz leise wauwau und dann schmusten sie wieder weiter. Dass ich dann nicht mehr geschlafen habe, ist ja auch klar.

    Und wie ich ja weiss, gibt es einige User, die mir am liebsten die Kalle "klauen" würden. Dies würde ich aber niemals zulassen, aber ich lasse euch gerne an deren Fun teilhaben. Schaut selbst, was Kalle so tgl. macht.

    http://www.youtube.com/user/CocoPauli?feature=moby

    Coco

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Bibo

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Kalle

    Hier hat sie kurz zuvor gebadet gehabt und hat sich dann ins Geierzimmer verzogen, weil dort die anderen drei waren.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  17. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Pauli

    Ja, der hat mittlerweile herausgefunden, dass diese Metallstühle hervorragend zum klettern geeignet sind. Der geht nun mit den anderen zu Fuß auf Entdeckungsreise und wenn er keine Lust mehr hat, dann geht es über die Stuhlbeine nach oben.

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    [​IMG][/URL][/IMG]

    Die Schlafmütze Kalle und Bibo

    [​IMG][/URL][/IMG]
     
  18. #217 Margaretha Suck, 6. August 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Monika,

    nichts kann einen so sehr erfreuen, als Bildchen und Geschichten unserer Lieblinge. Es ist allerliebst anzuschauen. Eine tolle Bande hast Du da und ich kann mir lebhaft vorstellen, dass es nie langweilig wird. Leider habe ich nicht das Glück, so eine tolle Schaar bei mir zu haben, aber auch bei nur einem Lottchen habe ich keine Muße.

    Ich kann Dir nur immer wieder gratulieren und mich mit und über euch freuen. Alles Gute weiterhin und mehr davon!!!

    Ganz liebe Grüße von
    Lottichen und Margaretha
     
  19. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Margarethe,

    wie traurig du manchmal sein musst, da ich ja weiss, dass du eigentlich den Wunsch hast mehr als nur einen Grauen zu halten, es aber nicht geht, kann ich mir sehr gut vorstellen.

    Ich habe vier Papageien, die wirklich sehr toll miteinander harmonieren. Du hast nur Lottchen, für welches du aber weitaus mehr Zeit investieren musst, viele Nerven brauchst, hinundwieder vor Sorgen und Kummer sehr sehr traurig bist und dennoch viel Spass miteinander habt.

    Lottchen scheint trotz ihrer ansteckbarer Krankheit ein sehr positiver Vogel zu sein. Wann immer ich mir ihre Bilder anschaue, sieht sie in meinen Augen gesund aus. Ja, sie sieht richtig glücklich aus, obwohl sie sehr krank ist. Das alles kommt nicht nur von ihr, sondern auch von dir, da du eine wirklich tolle "Papageienmama" bist und du nur das beste für sie möchtest.

    Wann immer sie einen Tiefschlag hat, fühle und leide ich richtig mit dir. Ja, ich habe Angst, dass sie viel zu früh gehen muss und daher drücke ich dir und vor allem ihr, alle Daumen und Krallen, da ich nicht möchte, dass euer Team auseinander gerissen wird. Ich wünsche euch beiden eine ganz lange Zeit zusammen, da ich weiss, wie sehr ihr aufeinander "baut".

    Alles alles Gute für euch.

    Aber du hast recht, mein Team ist ein Dream-Team und so soll es auch bleiben.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #219 Margaretha Suck, 6. August 2009
    Margaretha Suck

    Margaretha Suck Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. April 2009
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    20251 Hamburg
    Hallo liebe Monika,

    das hast Du ganz lieb geschrieben. Es sieht in der Tat so aus, als wäre das kleine Geschöpf ganz gesund. Deshalb kann und will man es nicht begreifen, dass es nicht so ist. Um so mehr freue ich mich für alle anderen User, die gesunde, glückliche kleine Wesen bei sich zu Hause haben und ich erfreue mich an allen Bildchen und Videos.

    Bis demnächst wieder
    Lottchen und Margaretha
     
  22. #220 Papagei1978, 6. August 2009
    Papagei1978

    Papagei1978 Körnersklavin d. Grünen

    Dabei seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23701 OH
    Hallo Monika, :zwinker:

    ich bin zwar hier nur Gast,
    denn ich besitze die kleinsten aller Papageien und zwar ein Sperlingspapageienpärchen.
    Aber es hält mich trotzdem nicht ab, Dir mit zuteilen daß es supi tolle Bilder sind von Deiner Vogelscharr.
    Von den Großen bin auch immer voll begeistert, sind auch tolle Geschöpfe!

    Deine Racker scheinen sich sehr wohl bei Dir zu fühlen und sehr super gepflegt aus. :zustimm:

    Alles Gute und weiterhin viel Spass!

    LG
    Susan
     
Thema: Einfach so
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. biboderes