Einfach weg.....

Diskutiere Einfach weg..... im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo Marc ! Ich gehöre eigentlich nicht hierher, bin eine Fremdleserin ... aber ich finde es ganz furchtbar schrecklich was Dir widerfahren...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GabyK.

    GabyK. mit dem Federvieh

    Dabei seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo Marc !

    Ich gehöre eigentlich nicht hierher, bin eine Fremdleserin ... aber ich finde es ganz furchtbar schrecklich was Dir widerfahren ist.....

    Ich bin völlig geschockt darüber, zu was Menschen fähig sind... 8(

    Ich wünsche Dir und Deinem Koko ganz viel Kraft diesen Schicksalsschlag zu überwinden... :trost:

    Ich hoffe wir hören von Dir, welche Strafe diesen Drecksäcken aufgebrummt wurde......

    Ich hoffe das es Koko gut übersteht und Du vielleicht mal positives von Euch berichten kannst...

    Traurige und mitfühlende Grüsse schickt Dir

    Gaby
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Georgia

    Georgia Guest

    mir fehlen die worte, deshalb werde ich auch nicht viel schreiben. ich bin zu entsetzt. es tut mir so leid.

    ich fühle mit dir marc und mit Koko
     
  4. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    @ all

    Ich finde es sehr lieb von Euch, Eure Anteilnahme, Euer Mitfühlen und Eure unbändige Wut auf die verantwortlichen Leute ..., mit Marc und Coco.

    Ich selbst bin und fühle mich auch unheimlich betroffen, traurig, wütend, ach ich weiss nicht was alles ..., es gibt einfach keine Worte ...
     
  5. Bömmel

    Bömmel Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Mai 2004
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Nähe Bodensee
    Unfassbar! Mit Entsetzen hab ich gelesen.....! :heul: Mir fehlen die Worte und meine Gefühle wechseln zwischen unglaublicher Traurigkeit und unendlicher Wut! 0l Was ich mir für den/die Täter/-in wünsche darf ich hier gar nicht sagen. 8(

    Mark und Coco, es tut mir unsagbar Leid was passiert ist!!! :(
     
  6. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Hoffentlich sind Staatsanwalt und Richter keine Weicheier, die bloß kleine Geldstrafen verteilen, weil es ja "nur" ein Tier ist! So eine Tat muß gerecht gesühnt werden, obwohl es die Kakadudame auch nicht wieder lebendig macht.
    Ich hatte mal einen Fall, da hat jemand seinen Schäferhund über eine halbe Stunde lang mit dem Hammer totgeschlagen. Ein Nachbar zeigte ihn an. Die Staatsanwaltschaft beantragte einen Strafbefehl über ein Monatsgehalt Geldstrafe, aber ich habe ihn nicht unterschrieben, sondern Termin anberaumt und den Täter zu Freiheitsstrafe und einer hohen Geldauflage an den Tierschutzverein verurteilt.
    Und kürzlich habe ich einen Menschen, der Kühe bestialisch gequält hat, zu einer Freiheitsstrafe ohne Bewährung verurteilt. Es ist in der Revision. Ich hoffe, daß das Oberlandesgericht das Urteil bestätigt.
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  7. Miffa

    Miffa kleiner Chaot

    Dabei seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich/Wiener Neustadt
    :traurig: Es tut mir so schrecklich leid um dein Lörchen :heul:
    Wie kann man einem swo schönen Tier soetwas antun :heul:
    und seinem Partner ich hoffe diese Verbrecher bekommen ihre gerechte Strafe 8(


    Marc du hast mein ganzes Mitgefühl und ich dir sehr viel Kraft für die nächsten Stunden/Tage/Wochen/Monate/Jahre :trost:
    und Koko wünsche ich das er mit seiner neuen Partnerin genau so gut zurechtkommt wie mit Lörchen :trost:
     
  8. #87 Bianca Durek, 28. Dezember 2004
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    einfach unfassbar

    was da geschehen ist. Ich habe bis zu letzt auf ein gutes Ende gehofft.

    Aber was da geschehen ist verschlägt einem die Sprache. Das kann doch einfach nicht wahr sein, dass erwachsene Menschen so etwas getan haben.

    Mögen die Menschen die dieses zu verantworten haben mir bitte nie über den Weg laufen, denn dann könnte ich für nichts mehr garantieren.

    Auch wenn ihnen hier bei Gericht keine verdiente Strafe widerfahren sollte, sie bekommen sie ganz sicher irgendwann und irgendwo.

    Sollte es zu einem Zivilprozess kommen, würde ich ganz gerne so wie viele Andere auch die Richter/in über das wahre Ausmass dieser Katastrophe aufklären. Wobei dieser Fall eigentlich schon eine Angelegenheit der Staatsanwaltschaft wäre, denn hier lag ein Diebstahl eines artgeschütztes Vogels vor. Raub im herkömmlichen Sinne war es nicht, denn der/die Täter/in hatten einen Schlüssel.
     
  9. ikutsk

    ikutsk Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Konnte es kaum glauben,

    dass diese Geschichte ein so böses Ende genommen hat, als ich heute wieder hier herein schaute. Eigentlich hatte ich gehofft, dass sich alles doch wieder eingerenkt hätte, als ich heute weiter las.

    Also mit Tierschutzt hatte das wohl gar nichts zu tun, da hat sich eher jemand auf Kosten eines Lebens bereichert. Ich hoffe, dass die Veranwortlichen wenigstens zur Rechenschaft gezogen werden können, auch wenn es das arme Tier auch nicht mehr lebendig macht.

    Herzliches Beileid jedenfalls und alles Gute für den verwaisten Partner!

    Irina
     
  10. D@niel

    D@niel Guest

    Ich bin einfach geschockt und fassungslos zu gleich...tut mir furchtbar leid für dich, Marc.:( Ich hoffe nur, dass diese Idioten (sorry, aber es ist so!) zur Rechenschaft gezogen werden...
     
  11. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Ich kann es noch gar nicht glauben :(
    Dachte wie andere hier auch, dass du Lorchen bestimmt irgendwie wiederbekommst - und nun das :traurig:

    Es tut mir schrecklich leid :trost:
     
  12. #91 Der Freund aller Tiere, 29. Dezember 2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Was ich schreiben wollte kann ich nicht schreiben :nene: dann müsste dieserbeitrag gelöscht werden.
    Ich bin richtig geschockt und fassungslos. 8o
    Ich kann nur hoffen das die verandwortlichen Persohnen die höchst mögliche Strafe bekommen. 0l

    Ich möchte dir auch mein beileit austrücken, und das im warsten sinne des wortes. :traurig:

    Des weideren müchte ich dich aber auch beglückwünschen.
    Du hattest eine so schöne Zeit mit den prächtigen und wunderschönen Vogel.
    Du schriebst schon das es ein so gutes Vögelchen war, mit einer prächtigen art.
    Ich wünsche dir das Du, aus deiner schönen Zeit mit deinen Vögelchen, viel kraft tangen kannst um dies gut zu überstehen.
    Auserdem wünsche ich das Du mit einen neuen Vogelglück bald wieder freude hast.
    Man kann dir wirglich nur das aller beste wünschen, das will ich auch tun, damit Du über den unseglichen schmerz gestärkt hervorg gehst.


    .
     
  13. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Ich weiss dass es schlimm genug ist und wahrscheinlich machst Du Dir selbst sowieso unendlich Vorwürfe aber vielleicht könnte sie noch leben wenn man sofort Polizei und Anwalt eingeschaltet hätte.
    Ich habe von Anfang an gesagt, dass es ein abgekatertes Spiel war und dass durch die Warterei wahrscheinlich eh schon alles zu spät ist. Und genau dass meinte ich mit meinem Vorwurf der "Würdelosigkeit gegenüber dem Vogel". Irgendwie hoffte ich, Dich endlich zu Taten zu zwingen.

    Ich weiss das war hart....aber ich konnte halt nicht verstehen warum Du so lange gezögert hast, für Menschen, die Dir so was angetan haben.

    Aber jetzt im Nachhinein bringts auch nichts mehr. Mal wieder muss man daraus lernen, falls wieder so was passiert (ich hasse es, es immer erst lernen zu müssen) aber leider ist das immer so im Leben.

    Ich weiss, scheisse von mir, dass ich das jetzt nochmal sage, aber so bin ich eben. Direkt und hart wenn es um "Lebensentscheidungen" geht. Egal ob mir selbst oder anderen Gegenüber.

    Aber ein Angriff soll das alles nicht sein. Es ist ja nicht Deine Schuld dass es solche Schweine auf der Welt gibt. Es ist echt zum Heulen. Immer wieder.

    Wünsche Dir, dass Du es schaffst, das alles zu verkraften. Auch für den Partner wobei der es wohl nur schafft, wenn er so schnell wie möglich eine neue Partnerin bekommt. Ansonsten brauchst Du Dir keine Vorwürfe machen was den Umstand angeht, als sie Dir geklaut wurde. Dass sie aus der Wohnung von Bekannten geklaut wird, ist mit Verlaub in der Tat nicht berechenbar.
     
  14. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Eben - Mensch Birdslover- musste das Geschreibsel jetzt echt noch sein? :hmmm: :nonono:

    Genau - etwas Feinfühligkeit wäre angebracht gewesen - und das hat nichts mit "direkt und hart" zu tun. :s
     
  15. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Aber Inge...das ist die Wahrheit

    Und zur Bewältigung von Trauer muss man der Wahrheit ins Gesicht sehen...

    Ist eben so, auch um daraus zu lernen.
     
  16. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Dafür muß man aber nicht noch von Außenstehenden nachträglich immer wieder reingeschubst werden. ;)

    Reicht doch wohl aus, was Marc sich selber für Vorwürfe machen muß. Oder?

    Zuspuch wäre angebrachter um Trauer besser bewältigen zu können.

    Außerdem kann man immer gut "klugscheißern" :+klugsche , wenn man selber noch nie in so einer Situation war. Und selbst wenn....mit der Konfrontation solcher Situationen sieht man als Betroffener oft den Wald vor lauter Bäumen nicht.
     
  17. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    Na, die hat Marc wohl live und wahrhaftig um sich ... :(
    Schon mal was von "Pietät" gehört?

    Ausserdem weisst Du nicht was Marc sofort alles unternommen hat, schliesslich muss (sollte/kann) man nicht alles ins Forum schreiben.

    @Heike: Danke.
     
  18. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Ich bin von dem ausgegangen was Marc selbst gesagt hat. Und er hat ja eindeutig geschrieben, dass er es diesen Leuten zuliebe nicht gemacht hat. Also was denn jetzt??? Spekulierst nun Du? Ich habe bereits einmal geschrieben, wenn man nicht mit der ganzen Wahrheit rausrückt braucht man sich nicht über Fehleinschätzungen wundern. Wenn dies einem nicht recht ist, sollte man ganz schweigen. Aber darum geht es hier jetzt nicht.
    Wenn Marc sich die Vorwürfe selbst macht, dann wird die Tatsache, vielleicht zu spät die Polizei eingeschaltet zu haben, ihm ja nicht unbekannt sein.

    Ausserdem habe ich eindeutig geschrieben, dass ich ihm nicht zusätzlich weh tun möchte und dass er auch nichts dafür kann dass es solche Schweine gibt.

    Trotzdem finde ich sollte dieser wichtige Punkt nicht unter den Tisch geschoben werden. Auch wenn der Kakadu davon nicht mehr lebendig wird. Ich denke Marc kann es nur dann wirklich verarbeiten, wenn er sich dies klar macht und misstrauischer gegenüber angeblich Bekannten wird (was für Leute das waren, hat er ja bis heute noch nicht eindeutig beschrieben).
     
  19. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Marc

    Jetzt sitz ich hier und heule Rotz und Wasser :(

    Obwohl ich weder Dich, noch Lorchen, noch Coco persönlich kenne, so tut es mir so unendlich leid und weh für Euch.

    Lorchen war so eine hübsche Kakadudame.
    Ein Blick in ihr liebes Gesichtchen genügt, und mir wird ganz warm und leider auch schwer ums Herz.
    So sehr habe ich auf ein HappyEnd für Euch gehofft.

    Mein herzliches Beileid Marc :(

    Dir und auch dem hinterbliebenen Coco wünsche ich für die Zukunft sehr viel Kraft :trost:

    P.S: was ich diesen Vogeldieben und Vogelmördern wünsche, das schreibe ich besser nicht hier rein 0l
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. vonni

    vonni Guest

    Lieber Marc, auch ich war nur stille Mitleserin und wir haben aus dem Rheinland alle Daumen, Krallen und Pfoten gedrückt, dass diese furchtbare Geschichte ein Happy End nimmt. Ich bin fassunglos, weiß nicht was ich sagen soll :( Ich hoffe und bete, dass Euer Kakadukerlchen nicht zu sehr leidet und das die Täter ihre gerechte Strafe bekommen...doch was ist gerecht angesichts solcher Grausamkeiten....

    In Gedanken bin ich bei Euch :trost:
     
  22. susanne54

    susanne54 Guest

    kakadu

    hallo marc,
    meine worte dazu.ratten,ratten,ratten,ratten und nochmals ratten.das sind keine menschen mehr.
    susanne54
     
Thema:

Einfach weg.....

Die Seite wird geladen...

Einfach weg..... - Ähnliche Themen

  1. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...
  2. Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig

    Nach dem Freiflug wollen die 2 wellis einfach nicht mehr in den Käfig: Da ich der Meinung bin,dass man den wellis auch Freiflug geben sollte wenn sie noch nicht zahm sind.Ich meine sonst dürften andere wellis ihr...
  3. Einfach so...

    Einfach so...: Einfach so, ein paar Bilder... [IMG] [IMG] [IMG]
  4. Einfach nur noch traurig

    Einfach nur noch traurig: Was bei uns passiert ist, ist nur noch zum Weinen. Unser hiesiger Vogelverein hat von der Stadtverwaltung und der Absprache mit dem Revierförster...
  5. Gänseei einfach mitnehmen?

    Gänseei einfach mitnehmen?: Hallo, Wir haben hier in der Stadt einen See an dem sich jedes Jahr viele Gänse der verschiedensten Arten befinden. Nun lag vor Kurzem ein Ei...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.