Eingewöhnungsphase

Diskutiere Eingewöhnungsphase im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, ich habe mir grade hier angemeldet denn ich habe seit Samsatg zwei Erdbeerköpfchen und würde nun gerne wissen wie ich mich in der srten...

  1. Daggi1008

    Daggi1008 Guest

    Hallo,
    ich habe mir grade hier angemeldet denn ich habe seit Samsatg zwei Erdbeerköpfchen und würde nun gerne wissen wie ich mich in der srten Zeit verhalten soll?

    Wie ist es mit Freiflug und werden die beiden im LAufe der Zeit zahm?

    Es wäre super wenn ihr mir einige tipps geben könnte!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    herzlichen glückwunsch zu deinen erdbeerköpfchen! zur eingewöhnung würde ich sie die ersten wochen im käfig bzw. der zimmervoliere belassen, bis sie halbwegs vertrauen in ihr neues heim gefunden haben und sie bei annäherung nicht mehr panisch reagieren. in ihrer nähe sich langsam und ruhig verhalten, versuchen, sie auch mit leckerbissen im käfig oder der voliere anzulocken. wenn dies halbwegs von erfolg gekrönt ist, dann freiflug und vor dem freiflug nicht füttern. dadurch haben sie schnell wieder interesse, in den käfig zu gehen, wenn du leckerbissen dort reinlegst, während sie draußen waren. so entfällt das mühseelige einfangen, welches zur zahmheit nicht beiträgt.
    zahm werden sie nur mit deiner ausdauer und geduld, hängt auch vom alter und temperament der vögel ab, einige wollen oder können es nie!
    ich denke mal, dass du die formalitäten bereits erledigt hast, denn die vögel sind meldepflichtig (Anhang B EU-Artenschutzverordnung, BArtSchV Anlage6)

    erstmal viel spass und denke mal an bilder, damit man sieht, wie du sie hälst!

    Gruß
    Uwe
     
  4. _Yasmine_

    _Yasmine_ Aga Sklave voll und ganz

    Dabei seit:
    23. Juli 2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe kaiserslautern
    Hallo Uwe,

    zu deiner Antwort habe ich ein paar Fragen:

    1. Sind Pfirsichköpfchen auch Meldepflichtig?

    und

    2. Habt ihr feste Fütterzeiten, bzw. wie läuft das bei euch?

    Also meine bekommen morgends so viel das es für den ganzen Tag reicht und falls nicht, bekommen sie noch ein bisschen. Beim Freiflug achte ich darauf, das sie nicht in den Käfig komen und auch sost nichts an Futter bekommen, sonst gehen die beiden nie wieder in ihren Käfig zurück.... :freude:
     
  5. Daggi1008

    Daggi1008 Guest

    Hallo Uwe,


    welche Formalitäten?Ehrlich gesagt habe ich bezüglich der Formalitäten ins gekläart!
    was muß ich denn machen und klären und wo mache ich das??

    Lieben Gruß
    Daggi
     
  6. anja2606

    anja2606 Guest

    wirklich Erdbeerköpfchen??

    Hallo,
    ich weiß ja nicht, wo Du die vermeintlichen "Erdbeerköpfchen" gekauft hast...aber wenn Du bei einem seriösen Züchter warst, und er keine Formalitäten mit Dir besprochen hat, könnte es doch sein, dass es sich um Rosen- oder Pfirsichköpfchen handelt.
    Ich komme darauf, weil ich kürzlich bei Dehner war, wo 1. ein Pfirsichköpfchen zwischen den Wellensittichen saß bzw. sie kreuz und quer durch den viel zu kleinen Käfig jagte, und 2. wurde er als Rosenköpfchen angeboten. Die Rosenköpfchen wiederum wurden als Erdbeerköpfchen angeboten.
    Wollte den PK mitnehmen, um ihn da raus zu bekommen, aber er hatte seinen Ring verloren und saß deshalb lt. Aussage des "Fachpersonals" seit 3 Monaten zwischen den Wellis...
    Habe den Amtsveterinär davon unterrichtet.
    Aber nur soviel zum Thema Erdbeerköpfchen.
    Setz doch mal ein Foto der beiden hier ins Forum, dann kann man das schnell klären.
    Liebe Grüße
    Anja
     
  7. Guido

    Guido Guest

    Hi Daggi
    Herzlich willkommen bei uns. Bilder bräuchten wir schon. Die Fütterungszeiten werden Dir die Racker schon sagen, verlass Dich drauf. Meistens Morgens zwischen 4 und 6 Uhr. Musste eben hören, wenn die Musik losgeht.
    Sonst lasse einfach machen wat sie wollen.
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Eingewöhnungsphase
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfirsichköpfchen eingewöhnung

    ,
  2. wie alt unzertrennliche bei dehner

    ,
  3. unzertrennliche Dauer eingewöhnung

    ,
  4. agaporniden eingewöhnen,
  5. rosenköpfchen eingewöhnen,
  6. eingewöhnung rosenköpfchen
Die Seite wird geladen...

Eingewöhnungsphase - Ähnliche Themen

  1. Eingewöhnungsphase - HILFE!!!

    Eingewöhnungsphase - HILFE!!!: Hallo zusammen, ich brauche dringend mal Euren Rat. Am Freitag vor einer Woche ist meine Aki gestorben. Sie und Kiro lebten 15 Jahre...
  2. Vergesellschaftung, Eingewöhnungsphase

    Vergesellschaftung, Eingewöhnungsphase: Hallo, ich habe jetzt ja zu meinem Pärchen noch einen Lutino-Hahn bekommen. Das Paar ist ca. ein Jahr alt und der Nachwuchs ca. 10 Wochen. Erst...