Eingewöhnungszeit oder ungewöhnlich?

Diskutiere Eingewöhnungszeit oder ungewöhnlich? im andere Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Schönen Guten Morgen, Seit Mittwoch letzter Woche wohnen zwei Hoodedsittiche bei uns. Es sind zwei Hähne ( ich weiß zwei Hähne sind nicht so gut...

  1. #1 Kaschmia, 25.03.2019
    Kaschmia

    Kaschmia Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Remscheid
    Schönen Guten Morgen,

    Seit Mittwoch letzter Woche wohnen zwei Hoodedsittiche bei uns. Es sind zwei Hähne ( ich weiß zwei Hähne sind nicht so gut wie ein Hahn und eine Henne ) sie verstehen sich aber gut und sind mit einander aufgewachsen.
    Ich weiß ja man soll sie in der Eingewöhnungszeit im Käfig lassen. Mir ist dabei aufgefallen das sie beim Putzen vereinzelte Federn mit raus zupfen, ist das normal?
    Sie sitzen auch fast den ganzen Tag auf ihrer Lieblingssitzstange und putzen sich oder strecken sich oder schlafen. Spielen aber nicht mit den vorhandenen Spielmöglichkeiten.
    Ich vermute Mal das sich das noch legen wird?
    Ich habe außerdem gelesen das dass normal wäre das sie sich besoners Abends um den " besten " Schlafplatz käbbeln, ist das korrekt?
    Ich habe mich vor den Kauf natürlich informiert aber dies ist mir jetzt aufgefallen und ich konnte nichts dergleichen irgendwo nachlesen.
    Vielen Dank für eure Auskunft
     
  2. #2 sittichmac, 25.03.2019
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.749
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi und willkommen im forum,
    da hättest du dich noch etwas besser informieren sollen. denn hoodeds sind nun wirklich nichts für die wohnung vorallem keine 2 hähne.
    mal eine frage nebenbei. welcher trottel hat dir denn die beiden vögel so überlassen?

    hoodedsittiche sind von ihrer art eher zurückhaltend und fast schüchtern. auch wenn sie nicht so aggressiv wie andere australier sind können sie trotzdem ganzschön am rad drehen. junge hoodeds kann man problemlos in der gruppe halten zumindest im ersten jahr. danach sollten man zumindest die hähne separieren.

    das sich die vögel putzen und dabei auch mal federn veriehren ist völlig normal. wenn sich die vögel vermehrt putzen kann es daran liegen da sie die trocken luft in der wohnung nicht gewohnt sind. auch bin ich mir sicher das sie dein spielzeug nie benutzen werden. denn hoodeds spielen nicht auf dieser art. ist ähnlich wie bei den meisten australiern.
    normalerweise besteht der großteil des tages aus futter suche und der rest aus körperpflege und ruhephasen.

    meine tip: tausche so schnell wie möglich einen der beiden hähne gegen eine henne. oder besser tausch beide gegen sittiche, die besser zur wohnungshaltung passen und auch eher zu deinen erwartungen.
     
  3. #3 Kaschmia, 31.03.2019
    Kaschmia

    Kaschmia Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Remscheid
    Schönen Dank für die schnelle Antwort.
    Die beiden Leben nun draußen & ich bin auch schon auf der Suche nach Weibchen allerdings habe ich bis jetzt noch niemanden gefunden der Weibchen abzugeben hat.
    Hättet ihr Vorschläge wo ich noch gucken könnte, außer auf diversen Seiten ? Hättet ihr vielleicht sogar jemanden der sie vermittelt?
    Dankeschön im voraus (:
     
  4. #4 sittichmac, 31.03.2019
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.749
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    das wird schwierig. es gibt nicht viele züchter die hoodeds halten und noch weniger die hennen abgeben. wird sicher auch der grund sein warum du 2 hähne bekommen hast - der sie dir verkauft hat ist sie warscheinlich anders nicht losgeworden. schau mal auf tierflohmarkt.de oder auf deine-tierwelt.de . ich denke da hast du die größten chanzen fündig zu werden. aber denkst du auch dran, einen der beiden hähne abzugeben. du kannst die hoodeds nicht in der gruppe halten.
     
  5. #5 Sammyspapa, 31.03.2019
    Sammyspapa

    Sammyspapa Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    3.000
    Zustimmungen:
    1.034
    Ort:
    Idstein
    Hoodeds zu finden ist wirklich nicht einfach. Selbst bei Tierflohmarkt sind sehr selten welche drin. Ich gucke rein interessehalber immer mal und suche ein bisschen herum, da ich da Art persönlich spannend und ausgesprochen schön finde.
     
  6. #6 Kaschmia, 01.04.2019
    Kaschmia

    Kaschmia Neues Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Remscheid
    Okay vielen Dank.
    Es ist korrekt das der Hoodedsittich sich nur mit seines gleichen versteht oder? Sonst hätte ich neben der Suche nach einem weiblichen Part alternativ nach anderen Arten geguckt.
     
Thema:

Eingewöhnungszeit oder ungewöhnlich?

Die Seite wird geladen...

Eingewöhnungszeit oder ungewöhnlich? - Ähnliche Themen

  1. Ungewöhnliche Ente (Hybrid?)

    Ungewöhnliche Ente (Hybrid?): Hallo, am 29. Mai habe ich in Bremerhaven eine Ente gesehen, die ich nicht bestimmen kann (siehe Fotos). Der Schnabel ist zierlich und...
  2. Ungewöhnliche Beobachtung

    Ungewöhnliche Beobachtung: Hallo, bekannt ist ja, dass wir sehr tierfreundlich sind. :) Nur gestern ging es mal zu weit mit den lieben Tieren. Wir wollten uns um die...
  3. Ungewöhnlich starke Mauser

    Ungewöhnlich starke Mauser: Hallo! Ich weiß nicht genau, in welchen Bereich ich richtig bin, also schreibe ich einfach mal unter Allgemein :) Seit drei Jahren wohnt eine...
  4. Ziege, ungewöhnliche kahle stellen, nur sie

    Ziege, ungewöhnliche kahle stellen, nur sie: Hallo, ich habe zwei ziegen. Meine henne hat kahle stellen die nur auffallen wenn sie baden war. Einmal bei dem linken ohr und links vorne um...
  5. Neuer Sperlingspapagei - Ungewoehnlicher Kot?

    Neuer Sperlingspapagei - Ungewoehnlicher Kot?: Guten Tag, ich hab habe mir vor einer Woche, einen neuen Sperlingspapageien (3 Jahre alt) geholt fuer meine Henne. Es ist kein Vogel vom Zuechter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden