@ EinHerZ f.Tiere

Diskutiere @ EinHerZ f.Tiere im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; *kopfschüttel* Eigentlich wollte ich nichts dazu sagen :nene::nene: ....aber Hallo,also den Einwand den Divana gebracht hat,fand ich sehr...

  1. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    *kopfschüttel*

    Eigentlich wollte ich nichts dazu sagen :nene::nene: ....aber

    Richtig ist das schon, aber muß man bewußt die Tiere, die ja von uns abhängig sind, mit ansteckenden Krankheiten konfrontieren?

    Der Mensch selbst würde sich doch auch nicht bewußt einem großen Infektionsrisiko aussetzen (jüngstes Beispiel: die Schweinegrippe), weil man sich ja schließlich überall was holen kann. :~

    Ich finde es auch unverantwortlich, das bewußt ein gesunder und ein kranker Vogel zusammengebracht wurden, um ein Tier zu retten, ihm was Gutes zu tun.

    Das soll gut für den bzw. die Vögel sein? Naja, ich habe da eine andere Vorstellung von Hilfe für ein Tier.

    So einem Menschen würde ich persönlich nicht einen Vogel zur vorübergehenden Betreuung überlassen, da sich dieser Mensch anscheinend nicht bewußt ist, was er anrichten kann, er "gedankenlos" bzw. lapidar mit der Angelegenheit umgeht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rena

    Rena Guest

    dem schliese ich mich an!
     
Thema: @ EinHerZ f.Tiere
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wer hat circopositiven graupapagei abzugeben