Einige Fragen zu meinen Halsis

Diskutiere Einige Fragen zu meinen Halsis im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Leute! Ich hab seit gut 3 Monaten 2 Halsbandsittiche, hab sie Privat von einem Bauernhof gekauft wo Sie in einem gut 15m² Zimmer(sehr...

  1. #1 wiesel21, 10.12.2010
    wiesel21

    wiesel21 Guest

    Hallo Leute!

    Ich hab seit gut 3 Monaten 2 Halsbandsittiche, hab sie Privat von einem Bauernhof gekauft wo Sie in einem gut 15m² Zimmer(sehr dunkel!) im Stall lebten.
    Es sind 2 Männchen. Der Ältere (Pipo ca. 3-4 Jahre) hatte eine Partnerin die bei der Vorbesitzerin verstorben ist, er bekam dann von Ihr ein neues "Weibchen" das sich dann später als Männchen(Lori ca. 2-3 Jahre) herausstellte. Sie vertragen sich sehr gut, Pipo ist eindeutig dominanter. Sie teilen sich auch oft das Futter mit dem Schnabel.
    Jetzt sind die Beiden in einer Voliere(2x2x1) und haben sich schön eingelebt. Am Anfang musste ich Sie leider einfangen, mittlerweile sehen sie die Voliere als Ihr neues Zuhause und fliegen freiwillig zurück. Ich geb den Beiden täglich mehrere Stunden Freiflug. Karotten(Möhren^^) und Weintrauben sind Ihre Lieblingskost, hab schon viel ausprobiert.
    Jetzt ist mit letztens aufgefallen das Pipo eine Art "Pilz???" ober dem Schnabel und über den Augen hat. Er ist auch immer extrem laut und kratzt sich manchmal dieser Stellen an der Voliere.

    Ich denke Tierarzt ist hier mal die einzig richtige Entscheidung, hab auch bei mir einige Vogelkundige in der Stadt. (wohne in Wien, Österreich)

    Desweiteren überleg ich ob es nicht besser für die Beiden wäre, wenn ich ein Weibchen besorge, nur leider müsste ich dann einen verkaufen..., da der Platz gerade für 2 ausreicht und ich nicht mehr Möglichkeiten in meiner Wohnung habe.

    Ich freu mich auf eure Kommentare!

    Greetz

    wiesel
     
  2. #2 lolo_ch, 10.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.12.2010
    lolo_ch

    lolo_ch Stammmitglied

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Region St. Gallen, Schweiz
    tja schade wohnst du soweit weg...
    bei mir wurde aus einem angeblichen männchen eine henne und jetzt habe ich 1 hahn und 3 hennen.
    der hahn war mit allen 3 schon verpaart in den letzten monaten...aber seit einiger zeit herrscht terror und fast pausenloser krieg...
    die hennen gehe sich an und auch der hahn greift expartnerinnen an...
    tja bin dabei, entweder zwei(sehr schöne starke) hennen abzugeben oder eine henne gegen einen hahn zu tauschen....
    so kann das auf dauer kaum gut gehen...
    gruss
    lolo
     
  3. #3 wiesel21, 10.12.2010
    wiesel21

    wiesel21 Guest

    Ja, das is wirklich ärgerlich!! Wäre echt perfekt...^^

    Achja hier ein Bild von meinen 2 Hübschen, man erkennt auch beim Pipo(Grüner) die kleine kahle Stelle ober dem Schnabel und auch wenn man genau hinsieht ober den Augen und rechts und links vom Schnabel, ich vermute einen Pilz... ;(

    [​IMG]
     
  4. #4 wiesel21, 13.12.2010
    wiesel21

    wiesel21 Guest

    soooo...

    wir waren heute beim tierarzt, es dürften milben sein

    sie müssen jetzt für ca. 3-4 wochen jede woche einmal behandelt werden vom tierarzt und ich muss den käfig und zubehör mit "Ardap" behandeln


    achja pipo dürfte schon 7 jahre alt sein und nicht 3-4 was die vorbesitzerin meinte...

    bin froh das es nichts schlimmeres ist!!:~
     
Thema:

Einige Fragen zu meinen Halsis

Die Seite wird geladen...

Einige Fragen zu meinen Halsis - Ähnliche Themen

  1. Einige fragen zu meinen zugeflogen Kanari

    Einige fragen zu meinen zugeflogen Kanari: Also jetzt schie ich hier mal mit meinen fragen los. Das erste Mein Kanari Männlein oder Weiblein? Also ich hab ihn/sie bis jetzt nicht...
  2. Einige Fragen ...

    Einige Fragen ...: Heute am Mühlenberger Loch ... #1 welche Möwe? [ATTACH] #2 Alles Graugänse? Unterschiedlich groß und unterschiedliche Farbe. [ATTACH] #3...
  3. Vorstellung und einige Fragen

    Vorstellung und einige Fragen: Hallo mein Name ist PapaGei bin jetzt stolze 59 Jahre alt und seit einen Monat verwittwet. Mein Futterlieferant ist erst 41 Jahre alt und ich...
  4. Dohlen"küken" gefunden - habe einige Fragen

    Dohlen"küken" gefunden - habe einige Fragen: Hallo! Äussert hilfreich - euer Forum. =) Letzte Woche haben wir nach zweitägiger Beobachtung (keine Elterntiere, flugunfähig, Katzen in der...
  5. einige Fragen zu Welli Babys

    einige Fragen zu Welli Babys: Guten Abend! Ich habe einige Fragen zu unseren Minis (Wellis), die nun zwischen zwei und gut drei Wochen alt sind. Alle unsere Wellis sind...