Einige Fragen zu Urlaubsfotos in Mallorca

Diskutiere Einige Fragen zu Urlaubsfotos in Mallorca im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Sven :) Stimmt, das "Komma" hab ich völlig außer Acht gelassen ;) Die Lerchen sind nicht unmöglich, aber sehr schwer ;) Du hast übrigens ne...

  1. #21 Merops Apiaster, 11. Mai 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Hi Sven :)

    Stimmt, das "Komma" hab ich völlig außer Acht gelassen ;)

    Die Lerchen sind nicht unmöglich, aber sehr schwer ;)

    Du hast übrigens ne PN bekommen vor einigen Tagen;)

    VLG, Merops
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Sven Ebert, 12. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Jörg,

    da habe ich dir mit dem Komma auch mal was bei gebracht. :zustimm:
    PN habe ich übersehen, habe geantwortet.

    VLG Sven
     
  4. #23 Sven Ebert, 12. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Möwen

    Sind das Korallenmöwen? Anhand des Svenssons kommt das am nächsten wegen dem roten Schnabel und
    den grau-grünen Füßen. In dem einen Buch ist die Korallenmöwe nur als seltener Vogel erwähnt.
    Der rote Schnabel kommt der Schwarzkopfmöwe nahe aber da fehlt der schwarze Kopf.
    Die Vögel waren teilweise beringt (Bild 4-6).

    Den Anhang unbekannte Möwe1.jpg betrachten

    Den Anhang unbekannte Möwe2.jpg betrachten

    Den Anhang unbekannte Möwe3.jpg betrachten

    Den Anhang unbekannte Möwe4.jpg betrachten

    Den Anhang unbekannte Möwe5.jpg betrachten

    Den Anhang unbekannte Möwe6.jpg betrachten

    Danke und liebe Grüße Sven
     
  5. #24 Geierhirte, 12. Mai 2013
    Geierhirte

    Geierhirte Der Echte

    Dabei seit:
    20. April 2004
    Beiträge:
    4.778
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Katzensprung ans Meer
    Ja, es sind Korallenmöwen. Wo auf Mallorca hast du sie gesehen ? Bin in 2 Monaten auch auf der Insel und möchte u.A. auch Vögel beobachten. Hatte schon auf deiner HP gesehen, das du in der s´Albufuera warst. Da will ich auch hin.

    Grüße
     
  6. #25 Sven Ebert, 12. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Geierhirte, vielen Dank für die Bestätigung.
    Ich habe sie in Cala Millor im Osten der Insel gesehen. Direkt an der Strandpromenade im Norden des Ortes.
    Genau dort wo der Badestrand aufhört, aber zur Einkaufsstraße waren es auch nur 200m.
    Albufera ist für Naturliebhaber ein Paradies. es soll wohl 200 Vogelarten geben.
    Habe gelesen das er 150.000 Besucher pro Jahr hat.
    Der Eintritt ist frei, Parkplätze unweit des Eingangs.
    Leider war ich nur 1,5h dort. Man muss erstmal 1km laufen bis
    man am Infostand ist, von dem auch die Wege 1-4 los gehen. Bei dem Infostand soll man sich unbedingt melden, blöd nur das er 16 Uhr zu macht. Ist also
    völlig egal ob man da hin geht, man kann auch so rumlaufen. Es gibt da 4 Wege von paar 100m bis 3,5km mit Aussichtspunkten und was der Knaller ist mit überdachten
    Beobachtungsständen, in denen man einen Fensterschlitz (ohne Glas) hat. Leider hatte ich nur Zeit für 1 von ca. 6 Ständen.
    Da habe ich aber in 10 Minuten die Brandgans, Stelzenläufer und Flussregenpfeifer gesehen und gequackt hat es auch. Gibt also auch Frösche.
    Außerdem gab es Kuhreiher, Kolbenente mit Nachwuchs (neue Fotos auf meiner Homepage seit jetzt), ein Reiher weiß mit schwarzem Schnabel,
    in den Kanälen Fische die aus dem Wasser springen.
    Leider war das Wetter den Rest der Woche schlecht, so dass ich nicht noch einmal hin gekommen bin.
    Ich wünsche schon mal viel Spaß und bin schon etwa verärgert, dass ich nicht ein 2x mal dort war.

    Grüße Sven
     
  7. #26 Merops Apiaster, 13. Mai 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Das mit dem seltenen Status hat sich Gott sei Dank mittlerweile ziemlich erledigt, die Brutbestände auf Mallorca sind so hoch wie nie!
    Es läuft ein Beringungsprojekt mit Brutkontrollen, etc., pp.:)

    Die Korallenmöwen sind stark im Aufwind...mal sehen wie lange es dauert, bis sie Mitteleuropa erreichen :D


    VLG, Merops
     
  8. #27 Merops Apiaster, 13. Mai 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    So, und noch etwas zu den Lerchen...nachdem ich jetzt die Originalfotos sichten konnte bin ich doch zu dem Ergebnis Haubenlerche gekommen.
    Den Schnabel hat man leider nicht voll im Profil, aber hier konnte die Haubenlänge Auskunft geben.
    Laut Svensson hat die Haubenlerche eine hohe, nadelförmige Haubenspitze, während die Theklarlerche eine etwas kürzere, dafür vollere Haube besitzt.
    Endlich gelöst ;)

    VLG, Merops
     
  9. #28 Sven Ebert, 13. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Jörg,

    vielen Dan für deine Bemühungen! Habe die Lösung angenommen und auf meiner HP so eingetragen. :)
    Die Haube ist für mich schwer zu erkennen, da auch die Bilder schlecht sind.
    Ausgerechnet bei der schwer zu bestimmenden Lerche habe ich die schlechtesten Bilder von allen gemacht.
    Zumindest wirkt die Haube spitz und struppig wie bei Svensson. Laut Svensson soll der Unterschnabel gerade sein
    und der der Theklalerche kürzer und gebogen. Die Zeichnungen im Buch sind aber meines Erachtens anders rum.
    Sieht für mich gebogen bei der Haubenlerche und gerade bei der Theklalerche aus. Da stimmt entweder die Beschreibung nicht
    oder die Zeichnung oder ich sehe es falsch.

    Habe noch 3 Bilder gefunden, welche ich am nächsten Tag ungefähr an der gleichen Stelle gemacht habe.
    Auf dem 1. Bild kann man den Schnabel seitlich am besten sehen, auch wenn diese Bilder nicht viel schärfer sind
    als die anderen.

    Hier mal der Link:

    https://www.dropbox.com/sh/6zduhe89obtclfv/5jqApb4opg

    VLG Sven
     
  10. #29 Sven Ebert, 13. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden

    Aha, daher also die Ringe. Ist ja prima, das dies gemacht wird. Habe gelesen, das es teilweise nur noch 1000 Brutpaare gab.

    Danke und VLG Sven
     
  11. #30 Sven Ebert, 13. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Seidenreiher?

    Da "nerve" ich mal weiter...

    Ich denke das ist ein Seidenreiher, da ich nichts finden kann was als Alternative her halten kann.
    Einmal im Gras und 4 mal in der Luft. Muss nicht der selbe Vogel sein! Die Qualität ist leider auch hier nicht so gut.
    Aber so ist das eben wenn man nur 1,5h Zeit hat bei 25x25km Gebiet. :zwinker:
    Ebenfalls in Albufera aufgenommen. Habe die Bilder mal bei Dropbox hochgeladen, da ist die Qualität höher.

    https://www.dropbox.com/sh/pa5fiqx2r1k6h2c/A8AREDIJNa

    Man kann die Bilder online in kleiner Qualität ansehen oder oben auf Download klicken.
    Da erhält man alle Bilder auf 1 Mal in Originalqualität als Zip Datei.

    Danke und VLG Sven
     
  12. #31 Sven Ebert, 13. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden

    Habe gerade die Bilder vom Kuhreiher bearbeitet. Die sitzen in den Bäumen und waren ca. 80m entfernt.
    Auf den Bilden habe ich fesgestellt, das sich ancheinend auch 1-2 Seidenreiher unter gemischt haben.
    Ich habe sie mal hinzugefügt.


    https://www.dropbox.com/sh/pa5fiqx2r1k6h2c/A8AREDIJNa

    Bild 3398 zeigt einen im Flug von hinten (sieht aber auch etwas orange wie die Kuhreiher aus, hat aber einen schwarzen Schnabel und wie es aussieht rote Füße.
    Bild 3398_cr2 zeigt den anderen im Baum, er hat diese blaue Färbung ums Auge, welche Seidenreiher in der Brutzeit haben, rote Füße?.
    Bild 3398_cr3 zeigt beide auf einem Bild. Dazu noch Bild 3433 und 3434.
    Was mich an der exakten Bestimmung aufhält, ist das er rote Füße hat? Finde gar keinen Reiher mit roten Füßen in den Büchern.
    Aber vielleicht ist es auch eine falsche Farbwiedergabe, habe auch Kuhreiher mit rötlichen Füßen.

    Vielleicht kann jemand weiter helfen.

    Danke und VLG Sven
     
  13. #32 Merops Apiaster, 13. Mai 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Hi Sven :)

    Also, die Haubenlerche bleibt Haubenlerche :)

    Die kleinen Reiher mit den rotgelben Schnäbeln und Beinen sind eindeutig Kuhreiher im Prachtkleid...die etwas größeren reiher sind ganz sicher Seidenreiher :)

    VLG, Merops :)
     
  14. #33 Sven Ebert, 13. Mai 2013
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo Jörg,

    vielen Dank! Schade hätte ja auch mal ein Theklalerche dabei sein können. :zwinker:
    Ich bin mir auch fast sicher gewesen, denn was außer Seidenreiher soll das sein.

    Nur bei dem in der Luft über den Bäumen bin ich mir nicht ganz sicher. Bild 3398.
    Der Schnabel ist schwarz, also Seidenreiher?

    Und der im Flug (die letzten 4 Bilder) ist dann auch ein Seidenreiher?

    https://www.dropbox.com/sh/pa5fiqx2r1k6h2c/A8AREDIJNa#/

    Danke und VLG Sven
     
  15. #34 Merops Apiaster, 13. Mai 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Der mit der Rückenansicht auf den ersten Bildern ist ein Kuhreiher...bräunlicher Rücken ;)
    Der auf den letzten 4 Bildern ist ein Seidenreiher :)

    LG, M.
     
  16. #35 Sven Ebert, 13. Mai 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    1...2...3 super!

    Vielen Dank für den so schnellen Service, bin gerade am online stellen der Bilder und daher so froh über die schnelle Antwort!

    Gute Nacht und bis bald...

    Sven
     
  17. #36 Merops Apiaster, 13. Mai 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Ich sag mal vorsichtshalber bis in 4 Wochen, bin erstmal in Marokko ab morgen ;)
     
  18. #37 Merops Apiaster, 13. Juni 2013
    Zuletzt bearbeitet: 13. Juni 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Hallo Sven :)

    Seit gestern frisch zurück aus Marokko, incl. vieler Fotos von Haubenlerche und anderen lustigen Gesellen.

    Die Haubenlerche ist dort (keine 100km Luftlinie von Mallorca) überall vertreten...ob Brachfläche, Kartoffelacker, Straßenrand oder Orangenplantage und sogar Müllkippe.
    Theklalerchen konnte ich keine finden, die sind wesentlich wählerischer in der Habitatwahl...macht aber nichts :-)

    Ich werde in den nächsten Tagen noch ein paar Bilder anhängen von den Haubenlerchen :-)


    VLG, Merops
     
  19. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Echt??!! In einem Monat Marokko hast du keine Thekla gesehen? Das gibt's doch gar nicht. Ich hab die Thekla in Marokko als recht verbreitete und gebietsweise auch häufige Lerchenart in Erinnerung.

    Schwierig sind da andere Arten wie Dupontlerche oder Einödlerche...

    LG
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Merops Apiaster, 14. Juni 2013
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Das Problem ist, das ich nur in der ganzen Agrarlandschaft in der entfernteren Nähe von Nador unterwegs war mit dem Rad/Motorroller, wir haben bei der Familie meiner Frau gewohnt und von da aus hab ich tägliche Ausflüge unternommen :-)

    Um die trockeneren Gebiete zu erreichen, hätte ich mich mehr als 20km von der Stadt bewegen müssen, und das wollte ich einfach nicht alleine...es gibt recht viele Landstreicher in der Gegend (gerade in den recht unbewohnten Gebieten), und mit dem Rad/Roller ist es doch etwas zu heikel alleine ;-)

    VG, Merops
     
  22. Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Ich war auch schon auf einer großen Marocco Rundreise (2300km). Damals haben mich die Vögel aber noch nicht
    interessiert, höchstens das Verb dazu. :zwinker:
    Was gab es denn zu sehen, was man hier nicht anfindet?
     
Thema: Einige Fragen zu Urlaubsfotos in Mallorca
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. voegel auf mallorca

    ,
  2. mallorca urlaubsfotos

    ,
  3. trauerschnäpper auf mallorca

    ,
  4. schwarz weiß grauer vogel,
  5. vogel mit weissen streifen im fluegel
Die Seite wird geladen...

Einige Fragen zu Urlaubsfotos in Mallorca - Ähnliche Themen

  1. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  2. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...
  3. Limikolen von Mallorca

    Limikolen von Mallorca: Freue mich über eine Bestätigung meiner Bestimmungsversuche bzw. Korrekturen! 1: Alpenstrandläufer [ATTACH] 2: Seeregenpfeifer [ATTACH] 3:...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Anfänger fragen

    Anfänger fragen: Hallu :) Ich interessiere mich schon seit längerem für Aras und möchte gerne in 3-4 Jahren einen in meiner Familie begrüßen. Da meine jetzigen...