Einige wichtige Fragen vor der Anschaffungen afrikanischer Prachtfinken.

Diskutiere Einige wichtige Fragen vor der Anschaffungen afrikanischer Prachtfinken. im Afrikanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo, ich möchte gern wieder afrikanische Prachtfinken anschaffen, dafür hab ich einige wichtige Fragen. 1) kann ich im Sommer die...

  1. #1 Finkenliebhaber, 10. Dezember 2015
    Finkenliebhaber

    Finkenliebhaber Prachtfinkenfreund

    Dabei seit:
    10. Dezember 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99091
    Hallo,

    ich möchte gern wieder afrikanische Prachtfinken anschaffen, dafür hab ich einige wichtige Fragen.

    1) kann ich im Sommer die afrikanischen Prachtfinken auf den Balkon halten?
    Dies wäre ohne Schutzhaus oder vergleichbares.

    2) gibt es Wasser- und Futterspender für Volieren?

    3) ich habe eine offene Küche zum Wohnbereich, sind Koch- und Bratdämpfe für die Vögel ein Problem?

    4) wie ist das mit lüften, Zugluft ist für Vögel eventuell eine Gesundheitsgefahr.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2014
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Regensburg
    Hallo Finkenliebhaber,

    herzlich willkommen bei den Vogelforen!
    Welche Afrikaner hattest du denn schon? Die meisten sind relativ wärmebedürftig, ein Schutzhaus sollte meiner Meinung nach also schon eingeplant werden. Wasser- und Futterspender für Volieren gibt es mittlerweile in einer fast unüberschaubaren Vielfalt. Vielleicht findest du hier oder hier was Passendes.
    Ja, die Dämpfe, die beim Kochen entstehen sind hochgiftig für die Vögel. Die Voliere für die kalte Jahreszeit sollte am besten in einer ruhigen, hellen Ecke stehen, die keiner Zugluft ausgesetzt ist.
    An welche Arten hast du denn konkret gedacht?

    VG
    Jonas
     
  4. #3 Finkenliebhaber, 10. Dezember 2015
    Finkenliebhaber

    Finkenliebhaber Prachtfinkenfreund

    Dabei seit:
    10. Dezember 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99091
    Hallo Tigerfink,

    damals hatte ich neben australische Prachtfinken auch Schmetterlingsastilde, Wachtelastrilde, Orangenbäckchen, Wellenastrilde usw..

    Wegen einer schwerwiegenden Erkrankung musste ich die Zucht aufgeben.

    Ich schaffe mir eine große Voliere an, wie ich sie mir bereits seit Jahren wünsche.
    Die Größe wird 2 m x 2 m x 1 m oder größer.
    Der Bestand wird sich allerdings beschränken, außerdem werden die Prachtfinken von Haltung und Sozialverhalten aufeinander abgestimmt sein.
    Unter anderen 2,2 Schmetterlingsastrilde, Wellenastrilde und Eachtelastrilde.

    Damals hatte ich auch gute Zuchterfolge, dank der Züchter hier und aus dem damaligen Bekanntenkreis.

    Siggi war damals ein barscher aber guter Ratgeber, er ist jetzt aber ein Beispiel für mehrere.

    Ich hab bereits wieder einiges mit einem aha-efekt und schmunzeln gelesen.
    Denn so einiges erinnerte mich an damals, also vor 10 Jahre.
     
  5. #4 Finkenliebhaber, 10. Dezember 2015
    Finkenliebhaber

    Finkenliebhaber Prachtfinkenfreund

    Dabei seit:
    10. Dezember 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99091
    Tigerfink, Du bist ja auch einer derjenigen die bereits damals gute Tipps gaben.
    Im Bezug Haltung, Fütterung, Zucht und vieles mehr.
     
  6. Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2014
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Regensburg
    Die Volierenmaße finde ich für ingesamt acht Vögel auch ohne Zuchtabsichten etwas beengt. Ich würde mich an deiner Stelle auf zwei oder sogar eine Art beschränken. Etwa 1,1 Schmetterlingsfinken und 1,1 Wellenastrilde. Alternativ auch 2,2 Schmetterlinge, ich weis aber nicht, ob es dann mit der Zucht klappt. Wellenastrilde verstehen sich im Schwarm auf jeden Fall gut miteinander.

    VG
    Jonas
     
  7. #6 Finkenliebhaber, 16. Dezember 2015
    Finkenliebhaber

    Finkenliebhaber Prachtfinkenfreund

    Dabei seit:
    10. Dezember 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    99091
    2,2 Schmetterlingsastrilde sind für die Verpaarung und Partnerfindung gut, wenn sie mit der Balz anfangen sollte man diese trennen.

    Ich hab die letzten Nächte von der doppelten Größe geträumt, wo ich dann noch einen Schieber als Trennung rein machen kann.
    Sie kommen auch nicht wie anfangs gedacht ins Wohnzimmer, es wird wieder ein extrazimmer dafür hergerichtet.

    Es kommen dann auch noch kleinere Volieren in das Zimmer.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Einige wichtige Fragen vor der Anschaffungen afrikanischer Prachtfinken.

Die Seite wird geladen...

Einige wichtige Fragen vor der Anschaffungen afrikanischer Prachtfinken. - Ähnliche Themen

  1. Überlegungen und Fragen vor der Kanarienanschaffung

    Überlegungen und Fragen vor der Kanarienanschaffung: Hallo Kanarienfreunde. Ich als blutiger Anfänger ziehe eventuell die Anschaffung und Haltung eines Pärchens Kanarienvögel in Betracht. Hierzu...
  2. Ein paar Fragen zu den Sperlingspapageien

    Ein paar Fragen zu den Sperlingspapageien: Hallo zusammen, Vor 3 Tagen habe ich mir zwei Sperlingspapageien gekauft, jedoch habe ich null Ahnung über das Geschlecht der Tiere. [IMG]...
  3. Sonnensittich Vorbereitung

    Sonnensittich Vorbereitung: So Hi hier alle im Forum da ich mir bald zwei Sonnensittiche kaufen werde, hab ich mir gedacht ich mache hier gleich ein Thema daraus. Weil ich...
  4. Suche Prachtfinken!

    Suche Prachtfinken!: Hallo! Ich wohne in Langwedel seit Dez 2017 und kenne keiner der Finken verkauft. Könnt ihr mir da weiter helfen? Ich habe jetzt in der...
  5. dringende Frage zur Beleuchtung

    dringende Frage zur Beleuchtung: Mein früheres Thema Ich wollte hier auch noch einmal nachfragen. Meine Vögel haben jetzt schon seit Wochen kein anständiges Licht (außer die...