eins meiner weibchen macht nur ärger.. gründe, lösungen gesucht..?

Diskutiere eins meiner weibchen macht nur ärger.. gründe, lösungen gesucht..? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; hallo ihr, habe meinem witwer-hahn obelix nach kleos tod 3 neue freunde gekauft. alle bei einer züchterin, zwei davon sind geschwister (der...

  1. JSLS

    JSLS Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr,

    habe meinem witwer-hahn obelix nach kleos tod 3 neue freunde gekauft. alle bei einer züchterin, zwei davon sind geschwister (der captain und lulu) und obelix konnte sich bei der züchterin innerhalb von 4 wochen unterkunft selbst ein weibchen (lulu) aussuchen.

    mein problem ist nun das lulu anscheinend immer aggressiver wird. habe jetzt das zweite mal beobachtet, dass sie den anderen beim wegbeißen sogar federn ausgerupft hat.

    generell hat sie so ihre phasen, wo sie anfängt die anderen durch den käfig zu jagen, auch ihren obelix. :nene:
    besonders schlimm ist es, wenn obelix mal wieder mit dem captain balzt. das machen die beiden gegenseitig sehr gern. sieht aus, als würde sie das rasend eifersüchtig machen denn sie fängt dann an die anderen durch den käfig zu jagen.

    könnt ihr mir tipps geben, wie ich das in den griff bekommen könnte? denn ich habe angst, dass die kleinen sich ernster verletzen könnten.

    gestehen muss ich, dass der käfig etwas klein ist, suche aber schon fieberhaft nach einem neuen größeren. einen guten, in der größe zu finden ist aber verdammt schwierig...frieflug haben meine geier aber selbstverständlich.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kyllini

    kyllini Liebhaberzüchter (mZg)

    Dabei seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koeln, Germany, Germany
    Wenn sie genügend Platz zum ausweichen haben, dürfte nichts passieren.
    Wie alt sind denn die drei Neuen?
    Es könnte jahreszeitlich bedingt sein, d.h. das sie brutig sind und dann sind Hennen schon mal was agresiver, das gibt sich aber wieder.
    Wie gesagt viel Platz ist wichtig. Nicht zu kräftiges Futter, damit der Bruttrieb nicht noch stärker wird. Kein Quell- bzw Keimfutter.
     
  4. NeO-fAcE

    NeO-fAcE >>>>-----

    Dabei seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29525 Uelzen
    wie Kly bereits gesagt hat wäre ausweich platz gut wenn du dann bald den größeren Käfig hast dürfte das Problem vieleicht gelöst werden! Ansonsten gibt es halt solche Zickigen Wellis ist bei Menschen ja nicht ganz anders! Ansonsten wenn sie wirklich stark agressiv wird musste gucken ob du sie in einen Einzelnen Käfig setzen kannst damit sie sich erst mal beruhigt!
    Ansonsten abwarten für weiter Probleme sind wir ja hier!
     
  5. #4 Püschel-007, 27. Februar 2008
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Gleiches Problem...

    :zwinker:... hab ich mit Emmy (Emily) auch. Als Krümel letztes Jahr verstarb, holte ich sie als neue Partnerin für Max aus dem Tierschutz. Zuvor hatte ich zwei Volieren in zwei verschiedenen Zimmern. Max war aber schon zuvor bei Mowgli und Beauty eingezogen und es klappte prima mit den 3en. Emmy kam dann einige Wochen später dazu, denn ich wollte ja nicht zum Züchter/Tierladen, sondern wieder eine Henne aus dem Tierschutz. Schon bald spielte sie sich als absolute Chefin auf, die selbst der großen Standardhenne Beauty zeigt, wer der Boss ist. Max wurde als Partner akzeptiert, Mowgli wurde regelmäßig weggebissen, manchmal "hinterrücks" von der Stange geschmissen. Er ist der schwächste und Emmy weiß das! Sie mag ihn gar nicht, obwohl er ab und an mal ein Auge auf sie wirft .... :zwinker: Und jetzt kommt's: GAAANZ besonders schlimm wird es, wenn er mit Max "spricht". Dann reagiert die Dame besonders zickig.
    Es ist zwar im Lauf der Zeit etwas besser geworden, aber neulich hör ich wieder lautes Schreien und sehe, wie Emmy Mowgli in die Schwungfedern beißt und ihn festhält. Sobald ich dazu kam, ließ sie ihn natürlich los und tat so, als könnt sie kein Wässerchen trüben....:D Und, nur so: Ich habe eine große Voliere! Und sie bekommen (falls sie denn möchten!!!), natürlich ihren Freiflug. Oft ist die Voli auf und sie kommen trotzdem nicht raus, auch wenn Zoff herrscht und die Möglichkeit bestünde, auszuweichen. Solange kein Blut fließt (das hatt ich auch schon mal, aber zwischen 2 Hähnen = ja, 2 Hähne!), lass ich es so, vor allem, weil Beauty wenn es ganz arg wird, sich zwischen Emmy und Mowgli setzt - so Marke: Lass meinen Hahn in Ruhe, der ist schon in Ordnung. Natürlich würde man nie sehen, dass "Dame" Beauty schreit, beißt oder sich schneller bewegt, als es ihrer ruuuhigen Natur entspricht!
     
  6. Mutzie

    Mutzie Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Januar 2006
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Honnef
    Hallo,

    wir haben auch 4 Wellis (2 Paare) und eine "kleine" Zicke! Wir haben einen relativ großen Käfig, sodass die Wellis sich auch mal aus dem WEg gehen können , ist ganz wichtig. Auch mich würde interessieren, wie alt Deine Wellis sind. Als meine Hähne noch jung waren (die Hennen sind 1 Jahr älter), konnten die Hennen garnichts mit den Hähnen anfangen und unsere Zicke Lili hat ihren jetzigen partner damals dermaßen heftig und böse verjagt, über lange Zeit. Dann irgendwann hat er nciht mehr um sie gebalzt und sie ist ihm einen ganzen Tag wirklich nachgerannt. Seitdem sind sie ein Paar und sie ist ganz ganz lieb zu ihm. Ab und zu gibt es aber trotzdem mal einen Hacker!!

    Viele Grüße
    Mutzie
     
Thema:

eins meiner weibchen macht nur ärger.. gründe, lösungen gesucht..?

Die Seite wird geladen...

eins meiner weibchen macht nur ärger.. gründe, lösungen gesucht..? - Ähnliche Themen

  1. Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht

    Blaugenick-Sperli-Züchter Nähe Koblenz gesucht: Guten Morgen zusammen, nach längerem Überlegen, welcher Sittich oder Papagei der Passende für uns sein könnte, haben mein Partner und ich uns...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. Wanderritt im Sauerland gesucht

    Wanderritt im Sauerland gesucht: Hallo, wer kann uns einen Hof/Stall empfehlen wo wir im Sauerland einen Wanderritt machen können? Zwei Erwachsene, reiterfahren. Gruß David
  4. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  5. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...