Einsamen Aga gesehen!!

Diskutiere Einsamen Aga gesehen!! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Leute, wir halten seit ca. 1 1/2 Jahren Rosenköpfchen. Angefangen haben wir mit zwei Tieren. Mittlerweile haben wir schon 3 Paare....

  1. #1 Bastian+Nadine, 10. April 2003
    Bastian+Nadine

    Bastian+Nadine Guest

    Hallo Leute,

    wir halten seit ca. 1 1/2 Jahren Rosenköpfchen. Angefangen haben wir mit zwei Tieren. Mittlerweile haben wir schon 3 Paare.
    Gestern sind wir in eine Zoohandlung gegangen um uns eigentlich nur ein bißchen um zu sehen. Doch da fiel uns ein Rosenköpfchen auf, dass ganz alleine in einem sehr sehr kleinen Käfig saß und absolut unglücklich aussah.
    Nun habe ich dazu eine Frage: Klar, dass das arme Tier da raus muss. Wir hätten ihn am liebsten sofort mit genommen. Aber was passiert denn, wenn wir ihn zu den anderen 6 setzen würden? Da hätte er zwar auch keinen Partner (zumindest nicht sofort), wäre aber zumindest unter Artgenossen. Und besser als alleine im dem kleinen Käfig zu hocken ist das doch allemal, oder?
    Was sagt ihr dazu? Sollen wir den Vogel "retten"?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin Bastian, moin Nadine!

    Eure Frage hat aus meiner Sicht zwei Aspekte:
    1. Ob man einen Vogel in einer Zoohandlung kaufen sollte mit dem Wissen, das dieser eine "gerettete" bald durch den nächsten zum Verkauf stehenden Vogel ersetzt wird. Im Endeffekt hilft man so dem einzelnen Tier, unterstützt aber weiter den Handel. Das muß natürlich jeder mit sich selbst abmachen und ist auch bspw. davon abhängig, was genau das für ein Zoogeschäft ist.

    2. Ich vertrete auch die Ansicht, wenn unverpaart, dann doch lieber in einer Gruppe mit Artgenossen lebend - das ist sicher besser als Einzelhaltung. Und langfristig wollt ihr ihn auch verpaaren.
    Allerdings muß man dazu auch ausreichend Platz haben. Leider schreibt ihr nichts über die Käfig-/Volierengröße.
    Vereinfacht kann man sagen: je "voller" eine Voliere wird, destso schwieriger wird die Zusammenführung mit einem neuen Vogel werden, destso mehr steigt die Wahrscheinlichkeit von Agressionen untereinander. Die Vögel weniger Platz, um einander auszuweichen, der Stress wird häufiger und stärker. Die entscheidende Frage ist also für mich: reicht die Größe Eures Käfigs / Eurer Voliere für 8 Vögel aus? Oder könnt ihr vergrößern?
    Wenn ja, dann steht dem Kauf des Kleinen nichts entgegen.
     
  4. #3 Nadine+Bastian, 10. April 2003
    Nadine+Bastian

    Nadine+Bastian Guest

    Hallo Rüdiger.
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Natürlich sollte man vernüftigerweise den Handel nicht unterstützen, aber wer kann schon vernünftig denken, wenn er ein leidendes Tier sieht?
    Es ist das erste mal, dass wir in diesem Zoogeschäft einen einsamen Aga gesehen haben. Sonst waren dort immer nur Paare. Ich kann auch nicht sagen warum dieser jetzt alleine ist.
    Zur Größe der Voiliere: Wir haben eine selbst gebaute Zimmervoiliere mit den ungefähren Maßen 100x180x60 (B/H/T).
    Für 4 Agas war sie meiner Meinung nach groß genug, obwohl eine Voliere natürlich nie groß genug sein kann!
    Die letzten beiden Tiere haben wir erst seit kurzem und hätten die Voliere in den nächsten 2 Wochen ohnehin vergrößert. Wenn jetzt noch 2 dazu kommen, werden wir sie noch mehr erweitern als geplant. Wäre eine Breite von 2m ausreichend oder müsste es mehr sein?
     
  5. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Ja, wenn man die Maße nach dem Gutachten über Mindestanforderungen an die Haltung von Papageien zugrunde legt, benötigen vier Paare eine Voliere mit einer Grundfläche von 1,25m², d.h. bei zwei Meter Länge sollte sie eine Breite von gut 60cm haben. Von daher alles im grünen Bereich.:)Dann mal los und viel Glück!
     
  6. #5 Nadine+Bastian, 10. April 2003
    Nadine+Bastian

    Nadine+Bastian Guest

    Alles klar.
    Nächste Woche haben wir Urlaub.
    Dann gehts zu Ikea, dann in den Baumarkt und dann wird geschraubt, getackert und gesägt! :D
     
  7. #6 claudia k., 10. April 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    fein, ein trauriger aga weniger.

    stimmt ja was rüdiger schreibt, zoohandlungen sollen nicht unterstützt werden. aber das schlimme ist ja auch, dass sie den armen kleinen trauerkloß mit großer wahrscheinlichkeit auch noch alleine für die ewige einzelhaft verkaufen würden und wieder nix von paarhaltung erwähnen würden.

    ist echt zum k.... was zoohandlungen da treiben dürfen.
    verstehe ich nicht! wenn man züchten will, wird man auf herz und nieren geprüft, ist ja auch richtig, aber warum prüft keiner die zoohändler?!!!

    0l

    gruß,
     
  8. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Nadine und Bastian,

    ich würde, wenn ihr ihn nicht direkt holt im Zooladen anrufen und ihn "reservieren" lassen, damit sie ihn nicht an irgendjemanden einsam verkaufen.

    Und dann habt ihr natürlich auch die Möglichkeit den Zoohändler ein bisschen in die Mangel zu nehmen und ihm zu sagen, wie unmöglich diese Ausgangsposition für den Kleinen ist und zu erfragen wie es dazu kam.
    Ein bisschen unbequem sein wird hoffentlich dazu führen, daß dieser einsame Aga ein Einzelfall bleiben wird.

    Liebe Grüße
     
  9. #8 Nadine+Bastian, 11. April 2003
    Nadine+Bastian

    Nadine+Bastian Guest

    <img src="http://websmileys.bei.t-online.de/tiere67.gif">
    Hi,
    haben uns heute den einsamen Aga gekauft. Der saß wieder ganz traurig da <img src="http://www.websmileys.de/trau02.gif"> und wir mussten ihn einfach mitnehmen. Die Verkäuferin sagte auf meine Frage hin warum er denn einzeln verkauft wird, dass vorher jemand den Partner gekauft hätte, weil der Zweitvogel zuhause weggeflogen ist.
    Ich finde das allein schon ein ziemliches Armutszeignis, nicht nur von dem Zoogeschäft, sondern auch dem Käufer, den Aga allein zu (ver)kaufen. Außerdem schienen die mir da absolut keinen Schimmer von den Vögeln gehabt zu haben.
    Jedenfalls ist der Kleine jetzt bei uns, leider noch in Einzelhaft, aber die anderen 6 haben ihn schon neugierig beschnuppert.
    Jetzt werden wir mal sehen wie er sich in unsere Bande einfügt. Drückt uns alle ganz fest die Daumen.

    :0-
     
  10. #9 Nadine+Bastian, 11. April 2003
    Nadine+Bastian

    Nadine+Bastian Guest

    Sch... , Smilies haben nicht gklappt. Sorry für die verwirrenden Zeichen. :D
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Nadine+Bastian, 15. April 2003
    Nadine+Bastian

    Nadine+Bastian Guest

    Hallo.

    Nur noch mal eine kleine Info für alle die es interessiert.
    Wir haben unsere Voilere jetzt verdoppelt. Erst waren unsere Geier ja etwas entsetzt, als wir angefangen haben ihre alte Voilere zu zerlegen. Aber die Freude über die neue, größere war am Ende natürlich viel viel größer. Unser einsamer Aga, wir haben sie Paula getauft, ist in der Gruppe besser aufgenommen worden als wir dachten. Sie hat sich ihren eigenen Schlafkasten "erobert" und sucht auch oftmals die Nähe zu den anderen. Die ein oder andere Rangelei bleibt da natürlich nicht aus, aber es scheint zumindest nicht ernst zu sein.
    Aber trotz dieses Erfolges wollen wir besser heute als morgen einen Partner für Paula finden. (Wir wissen übrigens nicht, ob sie wirklich ein Mädchen ist, da sie keinen Ring hat -- und das in einem Zoo"fach"geschäft!!)
    Aber zur Not muß sie sich halt mit einem gleichgeschlechtlichen Partner arrangieren, was ja auch nicht unbedingt ein Problem ist, oder??
    Den Partner wollen wir jetzt von einem Züchter holen. Kennt jemand von euch einen Züchter in der Umgebung von Dortmund, Herne, Bochum, Recklinghausen oder Castrop-Rauxel? Wären für einen Tipp echt dankbar.
    Nadine und Bastian
     
  13. #11 claudia k., 15. April 2003
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo nadine und bastian,

    das mag bei zwei einzelnen vögeln funktionieren, aber ich denke doch, in eurem fall ist das problematisch. gerade, weil er oder sie echte paare vor der nase hat. ich vermute sie würde versuchen bei den echten paaren dazwischenzufunken.
    so war es auch, als ich mal vier agas hatte.
    eine henne (handaufzucht) war besonders schwer zu verpaaren, ich hatte insgesamt (nacheinander) drei hähne für sie. immer wenn die vier wieder zusammensaßen machte sie sich an ernie ran. sie und berta bissen sich hinterher bis aufs blut.
    mag vielleicht ein extremfall sein, aber ich würde es nicht darauf ankommen lassen.

    paula ist ja nicht ganz alleine, von daher würde ich an eurer stelle so lange suchen, bis ihr einen züchter findet, der paula in eine volliere setzt, daß sie sich ihren partner selbst suchen kann.

    immerhin, hat sie es jetzt schon wesentlich besser bei euch, als vorher.

    gruß,
     
Thema:

Einsamen Aga gesehen!!

Die Seite wird geladen...

Einsamen Aga gesehen!! - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann

    Aga (snow )bestimmung damit weibchen gesucht werden kann: Hallo zusammen :) Ich habe vor 2 Jahren aus einen sehr, sehr ,sehr schlechten Hausstand 2 Agas gerettet. Leider ist nun das Weibchen gestorben :(...
  3. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  4. Aga Zählung

    Aga Zählung: Hi, ich finde die aga Zählung ist hier ein bisschen unter gegangen. ich z.b. bei den wellis wird das auch gemacht, und es ist ganz schön. hier...
  5. Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.

    Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.: Hallo, wir suchen einen einsamen Katharinasittich, da unserer seinen Partner leider verloren hat. Möglichst aus Privat Besitz. Vielen Dank für...