Einsamer GB!:(

Diskutiere Einsamer GB!:( im Aras Forum im Bereich Papageien; Hi, ich würde mal nicht so viel auf die Farbe geben. Ich vermute, die Bilder wurden mit einem Handy gemacht und nicht bei besten...

  1. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Hi,

    ich würde mal nicht so viel auf die Farbe geben. Ich vermute, die Bilder wurden mit einem Handy gemacht und nicht bei besten Lichtverhältnissen. Da können Farben auf Bildern schonmal vom Original abweichen.
    Ich wurde hier auch schon hoch genommen wegen den orangefarbigen Bäuchen meiner Gelbbrusts. Das lag einfach nur daran, dass die Bilder unter einer orangefarbenen Markise gemacht wurden.
    Trotzdem sollten die Vögel ab und zu mal einen Tierarzt kennen lernen. Wie bei uns Menschen kann auch bei denen eine Früherkennung lebensrettend sein.

    Viele Grüße Kurt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. blau

    blau Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.002
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AG abnehmender Aktionismus im Tagesverlauf
    Hallo zusammen,
    ich war an dem Nachmittag, als kiora (*wink zu ihr rüber*) die Fotos mit ihrer Digi machte, vor Ort. Zur allgemeinen Beruhigung: Die Vögel konnten zu diesem Zeitpunkt duschen, und daher haben die abgebildeten auf den Fotos ein NASSES Federkleid! Der GB als auch die Amazone liessen sich anständig einnässen :).
    Die Haltung ist passabel, die Beleuchtung innen und Begrünung sind i.m.A. in Ordnung. Alle, die sich interessieren, packen mit an. Insbesondere die Möglichkeit, frei drinnen oder draussen zu agieren, ist eine tolle Lösung.
    Dem abgebildeten GB fehlen unter Flügeln und auch am Bauch Federn (Er durfte in seinem vorherigen Leben allerhand papageiennotwendige Sachen lernen, z.B. Dosen öffnen oder Schokolade essen .... vllt besteht ein Zusammenhang), hier wäre eine TA-Konsultation sicherlich angebracht.
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Ah,ja..naß.....das erklärt die Farbe.....vielen Dank.:zustimm:
     
  5. chris-XX

    chris-XX Guest

    gelebte Nachhaltigkeit

    hallo Kiora,

    zunächst mal ein Hinweis auf eine wirklich papageienkundige Tierärztin in Eurer "Nähe":

    Dr. Anja Petersen
    Kleintier- u. Vogelpraxis
    Lüneburger Str. 65
    9614 Soltau
    Tel.: 05191-976737

    Und da es sich bei der Papageienhaltung am Domqymnasium um ein pädagogisch wertvolles
    Ansinnen handelt, glaube ich, haben die nachstehenden Links einen wirklichen Mehrwert:


    » Mindestanforderungen an die Haltungen von Papageien

    » Stellungnahme zur Handaufzucht bei Papageien

    » Importverbot von Wildfängen - siehe dazu mehr tragische Infos bei ProWildlife!


    Und ich bin mal gespannt, wie's mit den Ara's bei Euch weitergeht. :~

    Gruss und alles Gute wünschend
    Christian
     
  6. kuhischu

    kuhischu Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    73072 Donzdorf
    Hi,
    da hab ich wohl wiedermal falsch vermutet.
    Und hier gleich nochmal.
    Umsomehr freut es mich, dass die ungewöhnlichen Farben eine einfache Erklärung gefunden haben.
    Wie schon erwähnt, wurde ich auch schon auf seltsame Farbgebungen meiner Vögel angesprochen, die sich letztendlich ganz einfach erklären ließen.
    Wie auch immer, meine Vögel sehen mindestens einmal im Jahr einen Tierarzt, und wenn es nur zum Krallen schneiden ist. Selbstverständlich sieht die Tierärztin dabei nicht nur einen Vogel mit scharfen Krallen. Die allgemeine Begutachtung, immer fein nach der Tierärztegebührenordnung GOT abgerechnet, kostet dann auch wieder mindestens einen Monatsbeitrag meiner eigenen Krankenkassenversicherung. Die Vögel müssen in Gefangenschaft auf so viel verzichten, da ist es wohl nur gerechtfertigt, dass der Halter auch mal auf ein paar Schnitzel zu Gunsten der Vögel verzichtet. Wer das nicht kann oder will, der sollte eben bei Stofftieren bleiben.
    Viele Grüße Kurt
     
Thema:

Einsamer GB!:(

Die Seite wird geladen...

Einsamer GB!:( - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.

    Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.: Hallo, wir suchen einen einsamen Katharinasittich, da unserer seinen Partner leider verloren hat. Möglichst aus Privat Besitz. Vielen Dank für...
  4. Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr)

    Pip ist jetzt allein.... (glücklicherweise nicht mehr): Hallo hierdrinnen. Ich habe seit etwa 4 Jahren 2 Rosenköpfchen, die ich unabhängig von einander adoptiert habe. Ich kenne weder das genaue Alter...
  5. Einsamer Vogel

    Einsamer Vogel: Hallo!:) Ich bräuchte mal schnell eure Hilfe. Auf meinem Balkon sitzt eine junge Amsel (Braunes Federkleid) und bewegt sich nicht. Als ich leicht...