Einsamer Nympensittich, da Partner verstorben

Diskutiere Einsamer Nympensittich, da Partner verstorben im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, unser Nymphensittich Jule ist einsam. Leider ist Ihr langjähriger Partner Jerry vor kurzem verstorben. Da wir sehr mit Jerry...

  1. #1 driver295, 22. Juli 2008
    driver295

    driver295 Guest

    Hallo zusammen,

    unser Nymphensittich Jule ist einsam. Leider ist Ihr langjähriger Partner Jerry vor kurzem verstorben. Da wir sehr mit Jerry mitgelitten haben, möchten wir uns keinen weiteren Vogel mehr zulegen. Deshalb möchten wir Jule in liebevolle Hände abgeben, welche Ihr ein schönes neues zuhause bieten können. Voraussetzung ist eine grosse Voliere oder täglicher Freiflug. Natürlich sollte ein Partner oder mehrere weitere Artgenossen nicht fehlen. Jule ist 3 Jahre alt. Verkauft wurde sie uns als Weibchen, aber in dieser Hinsicht sind wir uns nicht mehr sicher, da keine Schwanzmaserungen vorhanden sind und Sie auch sehr gerne in den verschiedensten Tönen singt . Zur Kontaktaufnahme und weitere Informationen: Heinen68@aol.com
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sirga

    sirga Mitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Wo wohnst Du denn?
     
  4. #3 driver295, 22. Juli 2008
    driver295

    driver295 Guest

    Hallo Sirga,

    wir wohnen im Raum Köln.
     
  5. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo!
    Bist Du Dir wirklich sicher, dass du Jule hergeben will? Mir ging´s vor ca. 1 1/2 Jahren genauso wie Dir. Mir ist damals mein Weibchen Lucy (Nymphi) verstorben. Ich hab damals gelitten wie verrückt. Trotzdem hab ich 2 Tage später gleich Maggie zu uns geholt und das war auch das Beste, was ich machen konnte.
    LG Christine
     
  6. #5 Gelbkanari, 26. Juli 2008
    Gelbkanari

    Gelbkanari totale Vogelverrückte

    Dabei seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallöchen-
    also ich bin der gleichen Meinung, wie Christine...möchtest Du Dir nicht einen Ersatz für Dein verstorbenes Nymphlein holen...Jule freut sich bestimmt riesig darüber!!!
    Du wirst sehen...es hilft, den Schmerz zu vergessen...und es zieht neue Freude bei Dir ein!
    LG-Evchen
     
  7. Christy

    Christy Registrierte Benutzerin

    Dabei seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    falls die Entscheidung, den Nymphen abzugeben, schon definitiv getroffen sein sollte, dann respektiere ich das. Würdest du mal ein Foto von Jule einstellen, damit man ggf. sicherstellen kann, daß es wirklich eine Henne ist?

    Ansonsten kann ich mich nur den anderen anschließen. Als mein erster Nymph gestorben ist, habe ich auch so gelitten, daß ich einige Jahre keinen mehr wollte. Das habe ich aber schnell bereut, als ich mich wieder entschossen hatte, Nymphen zu halten; es war ein Fehler, das kann ich jetzt klar sagen:traurig:.
     
  8. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Klaro.... Ich möchte da auch nicht reinreden. Wenn sie den Vogel abgeben will, muß man das auch aktzeptieren. Ich hätte es halt nicht gekonnt! Als Lucy gestorben ist, waren die beiden ca. 15 Jahre zusammen! Das ist ne ganze Menge Zeit. Und meine kleiner Opa wird dieses Jahr 18 Jahre! NIE im Leben würde ich den Schlingel hergeben! Und was sol ich sagen? Er war damals sofort Feuer und Flamme für Maggie! So sind sie halt die Männer.... Die eine geht, die andere kommt:p:p!
    LG Christine
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 driver295, 27. Juli 2008
    driver295

    driver295 Guest

    Hallo zusammen,

    ersteinmal vielen Dank für das Interesse an Jule.
    Wir haben uns sehr viele Gedanken nach dem Tode von Jerry über Jule gemacht und sind zu dem Entschluss der Abgabe von Jule gekommen damit sie es noch besser hat. Zum besseren Verständnis hier noch die Vorgeschichte: Jerry und sein damaliger Partner Zlady hatten wir vor 12 Jahren für 14 Tage zur Urlaubspflege angenommen. Tja nach dem Urlaub wollten unsere "Bekannten" die Vögel nicht mehr haben......
    Nach einigen Jahren ist uns eine kleine schwarze total abgemagerte Katze zugelaufen, welche seitdem zur Familie gehört. Nachdem Tod von Zlady vor 3Jahren ist Jule als Partnerin für Jerry dazugestossen. Aufgrund von Jackson (die Katze) die total lieb ist, ist es jedoch etwas schwierig Jule ihren Freiflug zu geben.
    Wir möchten Jule nicht einfach nur abgeben sondern Ihr ein tolles neues zuhause geben, was auch überhaupt nicht schnellstmöglich erfolgen muss.
    Ein Bild von Jule werde ich spätestens Ende der Woche noch einstellen.
    Vielen Dank für Euer Interesse.
    LG
    Andreas
     
  11. Lucy Lu

    Lucy Lu Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    verschlafenes Städtchen
    Hallo Andreas,
    verstehe... Ist ja auch klar.. Nicht, dass die Mieze noch den Nymphi erwischt. Ich wollte auch keine Kritik üben. Und wenn Du ein gutes neues Zuhause für Jule findest, dann wird sich ja alles zum Guten wenden:zustimm:! Ich wünsch Dir/Euch auf alle Fälle alles Gute für die Zukunft.
    LG Christine
     
Thema: Einsamer Nympensittich, da Partner verstorben
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mein nympensittich gestorben

Die Seite wird geladen...

Einsamer Nympensittich, da Partner verstorben - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.

    Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.: Hallo, wir suchen einen einsamen Katharinasittich, da unserer seinen Partner leider verloren hat. Möglichst aus Privat Besitz. Vielen Dank für...
  5. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...