Einsamer Welli, wie überzeuge ich den Besitzer....

Diskutiere Einsamer Welli, wie überzeuge ich den Besitzer.... im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo zusammen, habe zwar mit Wellis eigentlich nichts am Hut aber nun aus konkretem Anlass mal eine Bitte um Tipps von Eurer Seite. Ich...

  1. #1 vonni, 7. Mai 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Mai 2004
    vonni

    vonni Guest

    Hallo zusammen,

    habe zwar mit Wellis eigentlich nichts am Hut aber nun aus konkretem Anlass mal eine Bitte um Tipps von Eurer Seite.

    Ich bin wie eigentlich alle hier der Meinung, dass man Vögel nicht alleine halten sollte. Eine Bekannte jedoch hält einen Welli alleine mit der Begründung, der würde sonst nicht so zahm. Das finde ich sehr schade, wäre der Welli doch sicher mit einer Partnerin sehr viel glücklicher. Selbstverständlich habe ich ihr das auch schon gesagt und auch von meinen Kanarien und Finken, dem gegenseitigen Putzen und Unterhalten vorgeschwärmt und ihr auch "angedroht", dass ich sie diesbezüglich ordentlich in die Mangel nehmen werde. Jetzt helft mir und gebt mir viele gute Argumente und Bilder (am besten als PN schicken, für Bilder schicke ich dann meine Mailadresse zurück) dafür, dass man das Vögelchen nicht alleine halten sollte und Beweise dafür, dass auch mehrere Wellis zusammen zahm werden. Vielleicht schaffen wir´s gemeinsam? Ich fänd´s toll! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Du kannst ihr jasagen, dass Du mit Haltern von Wellensittichen Kontakt hast, die viele Wellensittiche haben, die Trotzdem auf die Hand kommen. Sie soll sich das einfach mal vorstellen, dass Sie allein in inem Käfig sitzt und nur Riesen vor sich hat, die nicht ihre Sprache sprechen. Nun wird sie von den Riesen dazu gebracht Kunststücke vorzuführen und laute nachzuahmen, die für sie keinen sinn ergeben.
    Da ist niemand, der sie in den Arm nimmt und zrtlich mit ihr schmust.
    Ein Wellensittich braucht ausserdem jemanden, der ihm das Gefieder sortiert, wenn er an eine Stellen nicht drankommt.
    Ausserdem sind Wellensittiche viel mutiger und trauen sich auch eher an den Menschen, wenn sie zu mehreren sind. Um so mehr, um so besser, sind ja von Natur aus Schwarmvögel.
    Ich z.B. Hab eine Aussenvoliere mit über 20 Wellis, die fast alle auf die Hand kommen. Das aber, ohne dass ich sie gezwungen haben. Das haben sie ganz allein entschieden, und sie finden es toll. Die anderen sehen das und versuchen es auch.
    Man braucht halt nur viel geduld und ausdauer. Wenn man sich viel mit den Vögeln beschäftigt und sie mit Futter (ohne Entzug!!!) lockt, verlieren sie schneller die Angst.
    Du kannst ihr gerne Bilder von meinen Wellis zeigen:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=38945&highlight=Bilder
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=36157&highlight=Bilder
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=31795&highlight=Bilder
    Schmusende Wellis:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=30769&highlight=Bilder

    Falls Sie Angst hat wegen Nachwuchs, die braucht sie nich haben. Einerseits Legen Wellis nur, wenn sie eine Nisthöhle habe. Anderseits kann sie auch 2 Hähne zusammen halten. Nur 2 Hennen allein zusammen zicken meist rum.
     
  4. achel

    achel Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. September 2003
    Beiträge:
    1.844
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    15295 Brieskow-Finkenheerd
    hi vonni, ich glaube, dass deine bekannte nur beim "ego" zu packen ist: ein zahmer welli ist super, aber was macht dieser welli, wenn deine bekannte nicht zu hause ist ??? ... ist der welli ein gebrauchsgegenstand, ein wohnungsgegenstand, oder ??? sie soll sich mal in die rolle ihres wellis versetzen... ein partner für den welli ist minimum :0-
     
  5. Evelin

    Evelin Guest

    Hi Vonni,

    verweise doch Deine Bekannte einfach hier auf das Welli-Forum :) .
    Wenn sie sich hier mal ein bisschen umsieht, dann wird sie sicher erkennen, dass mehrere (viiiiieeeele) Wellis sehr viel glücklicher sind als einzeln gehaltene Wellis :jaaa: :jaaa: :jaaa: :

    Dem Beitrag von Semesh kann ich mich also nur voll und ganz anschliessen..... :jaaa: :0-
     
  6. vonni

    vonni Guest

    Hi zusammen, auf das Forum habe ich sie natürlich bereits verwiesen, weiß aber nicht, ob sie mal reingeschaut hat.

    Auf das Argument, sie sei ja tagsüber nicht da, antwortet sie, dass ihr Vater (wohnen in einem Haus) den Vogel in der Zeit dann zu sich hole. Sie ist partout nicht davon abzubringen, dass der Welli nur dann wirklich zahm wird wenn er alleine ist. Das Beispiel mit dem "Riesen" (von Semesh) habe ich nun auch noch angebracht (wir stehen in Email-Kontakt, ich sehe die Bekannte nicht häufig), bin gespannt wie sie reagieren wird. Auch werde ich ihr jetzt mal die Links zu den Bildern mailen. Weiteres Argument ist übrigens, der Vogel liebe seinen Käfig so, dass sie glaubt er hacke einen Artgenossen nur weg, nachdem er nun seit 2,5 Jahren bei ihr alleine ist. Da habe ich natürlich schon gegenargumentiert....
     
  7. Evelin

    Evelin Guest

    Hi Vonni,
    echt schade, dass manche Menschen so engstirnig sind, und glauben nur ihre Sicht der Dinge sei die einzig richtige. :( .

    Zum Wohle des armen Piepers hoffe ich wirklich, dass sich Deine Bekannte vielleicht doch noch überzeugen lässt.

    Bitte nicht aufgeben und am Ball bleiben......... viel Glück!!! :0-
     
  8. Chiana

    Chiana + 7 kleine Engel

    Dabei seit:
    24. August 2003
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    01445 Radebeul (Sachsen)
    Also ich habe derzeit 7 wellis und die meisten davon relativ zahm. ich hatte ganz am anfang auch mal einzellhaltung, weil ich es damals nicht besser wusste. aber richtig zahm bekommen habe ich den kleinen nie. erst als es immer mehr wurden kam das zahmsein. also genau das gegenteil von dem was immer behauptet wird.

    auf jedenfall "zwingen" sich das forum anzusehen!!!

    hier noch ein paar bilder zum überzeugen...
    das erste ist nico trotz 6anderer wellis zahm ;)
    das zweite zeigt ein pärchen beim gegenseitigen graulen
     

    Anhänge:

  9. Sarah

    Sarah Guest

    Hallo Evelin, du sagst es, ich kenne auch eine ältere Dame die patrou nicht einsehen will, daß Welli's Schwarmtiere sind. Ihre Agumente sind auch immer die selben, sie werden zu zweit nicht Zahm, und machen zuviel Dreck. :(
    Aber weißt du worüber ich mich am meisten freue, als ihr Zahmes Männchen im letzten Jahr starb, und sie sich einen neuen Welli geholt hat, auch nicht Zahm ist. Ich habe ihr gesagt, weil sie sich beklagt hat darüber, daß er nicht Zahm ist, daß jeder Vogel eben einen anderen Charakter hat. Aber wenn ich ehrlich bin, freue ich mich darüber das er nicht Zahm geworden ist. Denn sie muss nicht meinen, mit ihren Argumenten (Einzelvogel), wegen der Zahmheit das sie immer im Recht ist. Hat sie nicht anderes verdient, tut mir Leid. Der Vogel kommt jetzt 3 Wochen zu mir, weil sie im Urlaub fährt, dann kann der kleine wenigstens, in dieser Zeit mal mit seinen Artgenossen, Spielen, und sich Unterhalten.Ich habe mir meinen Mund schon fusselig geredet, aber ohne Erfolg. :hintavotz :hintavotz Solche Leute sind leider nicht zur Vernunft zu bringen. :hintavotz :hintavotz
     
  10. Evelin

    Evelin Guest

    Dann hat der arme Kleine wenigstens 3 Wochen lang ein schönes Leben. :) .
    Da wird er sicher richtig aufleben !!!!!!!
    Nur schade, dass er dann wieder zurück in die Einsamkeit muss :k :k :k . :(
     
  11. vonni

    vonni Guest

    Sicher ist es auch nicht möglich, die Dame davon zu überzeugen, den Welli bei Dir zu lassen wenn sie sieht wie glücklich er ist? :( Oder sie holt sich einen neuen armen Welli....

    Ich hab jetzt mal die Links zu Euren Bildern verschickt und einige Textpassagen von Euch in meiner Mail zitiert. Hoffentlich ist sie jetzt nicht bockig, weil ich ihr "Vorschriften" mache. Ich meine es ja wirklich nur gut...
     
  12. vonni

    vonni Guest

    Es scheint gefruchtet zu haben! :dance: Danke für Eure Hilfe! Sie schrieb mir soeben eine Mail mit ungefähr diesem Wortlaut: "Jetzt hast Du es geschafft, ich werde wohl einen zweiten dazu holen. Mein Vater kennt einen Züchter, bei dem wir einen Freund für den Kleinen holen können. Nun muss natürlich ein größerer Käfig her, ich schau mich mal um.....". Habe ihr eine Henne zu ihrem Hahn empfohlen und hoffe nun, dass sie es auch wirklich wahr macht, bin aber guter Hoffnung! :)
     
  13. Sarah

    Sarah Guest


    Nein es ist sicher nicht möglich sie davon zu überzeugen, auch wenn sie sieht, wie glücklich der kleine dann bei uns ist. Mensch was habe ich schon meinen Mund fusselig geredet. Aber ihrer Ansicht nach, machen ja zwei zuviel dreck. :hintavotz Und es ist doch sowieso nur eine Dumme Ausrede,oder meinst du nicht??? :+kotz: Ich könnte :+kotz: wenn ich so einen Schwachsinn höre. Aber was nützt das, sie wird ihre Meinung nie ändern. :hintavotz
     
  14. Sarah

    Sarah Guest

    Hallo Vonni!

    das ist ja klasse, wenigstens jemand der sich mal Belehren lässt. Freue mich für den Welli, daß er endlich Gesellschaft bekommt. :dance: :dance:
     
  15. vonni

    vonni Guest

    Wenn das die Meinung ist, dann dürfte sie noch nicht mal einen haben. Zwei machen sicher nicht mehr Dreck, ist doch absoluter Schwachsinn. Aber es gibt eben immer Leute, denen man die Notwendigkeit eines Partners nicht begreiflich machen kann. Ich frage mich, ob diese Leute Zeit ihres Lebens alleine und glücklich waren....? Aber mit dem Thema könnte ich Seiten füllen und es würde nicht freundlich ausfallen.

    Umso schöner, das sich in meinem Fall ein Welli-Besitzer mehr von der Notwendigkeit des Partners überzeugen ließ. Eure Bilder haben sicher dabei geholfen. Bin gespannt, was der Hahn sagen wird zum Neuankömmling. Der Kleine war jetzt 2,5 Jahre alleine....
     
  16. vonni

    vonni Guest

    Und er hat seinen Partner....Sch***bild, blödes Format hat sie mir geschickt aber besser als nix....wenn auch sehr klein....

    Der Blaue war bisher alleine, der kleine Grüne im Hintergrund ist der neue Kumpel. Alles funktioniert super, sie kraulen und lieben sich :) Ich liefere bald hoffentlich bessere Bilder nach!
     

    Anhänge:

  17. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Yeah, Vonni, supi gemacht! :S :blume:
     
  18. vonni

    vonni Guest


    *verbeug* danke, danke ;) :) Ich bin auch ganz stolz und froh, dass es geklappt hat. :jaaa:
     
  19. conli

    conli Guest

    Herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!!!! :0-
    Ich versuche auch noch, meinen ollen Bruder zu überzeugen, zu seinem einzelnen Welli einen zweiten zu holen.
    Schicke ihm immer den Link ins Forum, wenn wir wieder Fotos von unseren Krummschnäbeln eingestellt haben.
    Bisher hats leider noch nicht gefruchtet!!!! 0l
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Welli

    Welli Guest

    Hier ein Gedicht:

    Ich war einmal...

    Gestern noch war ich ein glücklicher Wellensittich.
    Ich saß in einem warmen Nistkasten,
    um mich herum wärmendes Gefieder und die vertrauten Stimmen meiner Brüder und Schwestern.
    Geborgenheit unter den weichen Flügeln meiner Mutter.

    Vor drei Tagen noch war ich ein zufriedener Wellensittich.
    Zwar wurde ich gewaltsam von meinen Geschwistern und meinen Eltern getrennt,
    aber um mich herum waren viele andere meiner Art, die meine Angst teilten.
    Wir kuschelten uns aneinander und betrachteten die großen federlosen Wesen,
    die vor unseren Glaskästen auf und ab liefen.
    Wir gewöhnten uns daran, dass ab und zu einer unserer Freunde plötzlich verschwand.
    Die großen federlosen Wesen konnten nicht zu uns herein.
    Kraulen ist ein gutes Mittel gegen die Angst.


    Vor einem Jahr noch war ich ein Wellensittich.
    Zwar wurde ich gewaltsam von meinen neuen Freunden getrennt und in eine fremde Umgebung gebracht.
    Um mich herum fremde federlose Wesen, deren Größe und Stimmen mir unendliche Angst einjagten.
    Nachts kauerte ich allein in einer dunklen Ecke, um mich herum Einsamkeit.
    In meinen Träumen sind meine Freunde bei mir, deren Stimmen und Wärme mir Zuversicht geben.
    Erinnerungen sind ein gutes Mittel gegen die Angst.
    Auch wenn ich nach einiger Zeit feststellte, dass die federlosen Wesen es gut mit mir meinten,
    konnte ich sie nicht verstehen.
    Kraulen hilft Distanzen zu überwinden.
    Und so fasste ich Mut und begann die federlosen Wesen zu kraulen.


    Vor unendlich vielen Zeitaltern wusste ich, wer ich war.
    Nun bin ich hier, umgeben von Dunkelheit und Stille.
    Die federlosen Wesen besuchen mich nur noch sehr selten.
    Habe ich etwas falsch gemacht?
    Aber wie kann ich das wissen, da ich sie doch nicht verstehe?
    Ebenso wenig wie sie mich.
    Die Einsamkeit greift nach mir und ich bin wehrlos.
    Leere breitet sich in meinem Kopf aus und in meiner Seele.
    Nur manchmal in meinen Träumen steigt aus unendlichen Tiefen das Fragment einer Erinnerung empor.
    Flirren von Flügeln, vertraute Stimmen, ein Schnabel, der zärtlich mein schütteres Nackengefieder streichelt.
    Ich kann diese Bilder nicht festhalten, sie entgleiten, sobald ich versuche mich zu erinnern.


    QUELLE einzelhaltung.de
     
  22. vonni

    vonni Guest

    Ohne Worte...da kommen mir beim Lesen fast die Tränen. Man mag gar nicht daran denken, wie viele Vögel immer noch in viel zu vielen Haushalten ohne Partner leben :heul:
     
Thema:

Einsamer Welli, wie überzeuge ich den Besitzer....

Die Seite wird geladen...

Einsamer Welli, wie überzeuge ich den Besitzer.... - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  4. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  5. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...