Einsames Rosenköpfchen

Diskutiere Einsames Rosenköpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Suche für meine Rosenköpfchen neuen Partner da der alte gestorben ist. Am besten in Duisburg aus einem Tierhiem. Kann mir hier jemand weiter...

  1. Zwergi

    Zwergi Guest

    Suche für meine Rosenköpfchen neuen Partner da der alte gestorben ist.
    Am besten in Duisburg aus einem Tierhiem. Kann mir hier jemand weiter helfen?
    Problem: Weiß nicht ob noch weibchen oder Männchen lebt, schätze Männchen, also wollt ich ihn seinen Partner selbst aussuchen lassen.ist sowas überhaupt möglich???

    Würd mich über viele antworten freuen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Zwergi,

    erst einmal herzlich willkommen im Forum!

    Das ist sogar die allerbeste Methode zur Verpaarung für die Agas und natürlich ist es möglich. :zwinker: Wenn sich Dein RK in einem Singelschwarm selbst seinen Partner aussucht, dann brauchst Du dazu auch keine Geschlechtsbestimmung und hast nach der Verpaarung die Gewißheit, auch wirklich ein harmonisches Paar zu haben.....das ist nämlich bei Zwangsverpaarungen leider nicht immer so gegeben.
    Kennst Du AiN? Dort hättest Du eine solche Möglichkeit für Deinen Kleinen und die für Dich nächste Staion ist in Kürten (bei Bergisch Gladbach) ist ja auch nicht allzuweit weg von Dir. Schau Dir mal diese Seiten an.....hier findest Du viele Infos dazu.

    Ich wünsche Euch viel Glück!
     
  4. #3 littlefisher, 31. Juli 2006
    littlefisher

    littlefisher Guest

    Hallo Zwergi !

    Mein Onkel hat noch ein einsames Rosenköpfchen ! Wenn Du magst kannst Du gerne mal vorbei schauen und es dir anschauen ... Vielleicht mögen die beiden sich ja ! Du wohnst ja direkt um die Ecke .....Wir wohnen im Kreis Mettmann ! Und ich sag es direkt .... bei Abgabe nur gegen Platzkontrolle und Schutzvertrag ! Die meisten möchten das nämlich nicht ! :traurig:
     
  5. #4 Zwergi, 31. Juli 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Juli 2006
    Zwergi

    Zwergi Guest

    Dankeschön!

    Danke ich werd mich da mal genau erkundigen. und dann das beste für den machen....wisst ihr wie teuer das wird? damit ich ungefähr weiß was da preislich auf mich zu kommt? habt mir aber schon mal sehr weiter geholfen...:zustimm:


    EDIT: hm hab mir das jetzt mal alles durchgelesen. Is echt ne perfekte Lösung für den Vogel, es gibt nur eine Kleinigkeit die mich ein bisschen abschrekt.Wenn der andere Aga auch nen Besitzer hat...ich möchte meinen nämlich ungern abgeben, er ist seit 15-16 Jahren bei mir und schon handzahm.ich hänge zu sehr an ihm. Kommt sowas denn oft vor. hast von sowas schon viel gehört?

    Edit: wie alt ist der Aga deines Verwandten? ist er auch ein Rosenköpfchen? was fürn Geschlecht? meiner is glaub ich das Männchen. Was wäre das fürn Vertrag? danke
     
  6. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Zwergi,

    Du kannst im Verpaarungsantrag ankreuzen, ob Du auf den Aga in solch einem Fall verzichten würdest oder nicht. Wobei manchmal auch für sehr alte Vögel, und das ist Deiner ja mit seinen 15-16 Jahren bereits, eine gesonderte Regelung gemacht werden kann.
    Du kannst mich für weitere Fragen auch gern mal anrufen (Nr. im Profil). ;)
     
  7. Zwergi

    Zwergi Guest

    ja dieses Angebot nehme ich sehr gerne wahr. Mal so ne Frage nebenbei wie alt können Agas denn im durchschnitt werden? ich dachte immer die werden min. 20 jahre ich wusste garnicht das ich schon nen kleinen opa habe hihi

    Der is noch top fit...und frech obendrein.

    PS ne ahnung dafon was das für andere Lösungen wären?
     
  8. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Dein Aga hat eigentlich so das Durchschnittsalter erreicht, aber es gibt auch die berühmten Ausnahmen. Der älteste Aga, von dem ich gehört habe, war 21 Jahre alt. Und da Deiner ja noch
    ist, hat er vielleicht auch gute Chancen, solch eine Ausnahme zu werden. ;)

    Wegen der "anderen Möglichkeiten" erzähle ich Dir dann mal, aber das müßtest Du dann eh mit der Verpaarungsstation im einzelnen besprechen.

    So, für mich wird es Zeit ans Schlafen zu denken und ich wünsche Euch auch eine gute Nacht. :zzz:
     
  9. Zwergi

    Zwergi Guest

    Vielen lieben Dank nochmal. euch auch. eine Gute Nacht
     
  10. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Moin,

    das älteste bei mir lebende Rosenköpfchen ist aktuell ca. 19 Jahre alt. Else ist aufgrund Organschäden total verfärbt, hat sich aber einen jugendlichen Lover (5 Jahre) geangelt. Sie fliegt nur noch, wenn es sein muss, ist aber ansonsten recht fit und bissg wie die Seuche, Zweitname: Frau Werwolf :D

    VG
    Martina
     
  11. Zwergi

    Zwergi Guest

    hihi meiner ist 15-16 Jahre und hat sich auch verfärbt aber der ist auch top fit und mega frech.hoffe meiner hat auch noch Glück mit nem neuen Partner:p
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Gertrud

    Gertrud Gertrud

    Dabei seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Karlsruhe
    oh habt ihr glück mit euren agas ,

    ich halte auch schon lange agas (und züchte auch) aber mein ältester aga wurde "nur" 14 jahre. vielleicht hängt das ja auch damit zusammen ,dass sie in der außenvoli leben? ich habe vor zwei jahren z.b. gleich drei meiner agas verloren durch eine ansich "harmlose" hautpilzerkrankung.jedenfalls war das die diagnose einer tierklinik nach laboruntersuchung.ein jahr zuvor ist mir ein kobaltblaues männchen einfach von jetzt auf gleich von der stange gekippt.man hat gar keine verletzung oder ähnliches sehen können . er sah aus wie "gemalt".er wurde nur 7 jahre alt.ein anderes bekam mit knapp drei jahren und einmal eins mit erst einem jahr das EMA -syndrom.sind beide sehr schnell abgemagert und schließlich gestorben.den letzten den ich verloren hab ,war ein ganz liebes blaues männchen. er bekam krebs.das hört sich jetzt viel an ,aber "zieht" sich ja auch über einen längeren zeitraum und ich will doch stark hoffen ,dass ich meine piepser noch lange pflegen darf.
    viele grüße
    gertrud
     
  14. Zwergi

    Zwergi Guest

    ohje das tut mir leid für dich.
    Naja ich hab meine vor ca 3 Jahren von meinen Eltern übernommen, leider is einer von beiden gestorben.Es war irgendwie heiser und auch so schon alt.Naja aber wies aussieht bekommt meiner bald wieder neue Gesellschaft:freude: naja sie leben bei mir nur in der Wohnung und sind fats den ganzen Tag draußen. naja und ich beschäftige mich viel mit ihm. Er ist auch ziemlich handzahm inzwischen.
    ich wünsche dir noch viel Erfolg dabei
     
Thema:

Einsames Rosenköpfchen

Die Seite wird geladen...

Einsames Rosenköpfchen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe Junge

    Hilfe Junge: guten Abend, Wir haben seit zwei Jahren ein Pärchen Rosenköpfchen, in einer großen Voliere. Als wir aus einem langen Urlaub zurückkamen, haben...
  2. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  3. Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.

    Suche einsamen Katharinasittich (kein jungvogel) zum verkuppeln.: Hallo, wir suchen einen einsamen Katharinasittich, da unserer seinen Partner leider verloren hat. Möglichst aus Privat Besitz. Vielen Dank für...
  4. Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung

    Suchen Rosenköpfchen mit Behinderung: Suchen Rosenköpfchen Hahn mit Behinderung! Haben seid einigen Jahren eine süße kleine Henne die leider nicht fliegen kann und leider auch keine...
  5. Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München

    Rosenköpfchen Pärchen super handzahm aus München: Aus schweren Herzen muss ich meinen Bestand reduzieren. Ich habe zu viele Sorgenkinder und sie alle zu halten, das schaffe ich nicht mehr. Daher...