Einschläfern

Diskutiere Einschläfern im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, können Wellensittiche eigentlich auch eingeschläfert werden, wenn man weiß das er sich quält? Ich habe noch nie gehört, daß ein Welli...

  1. #1 Meike123456, 21. Januar 2006
    Meike123456

    Meike123456 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    können Wellensittiche eigentlich auch eingeschläfert werden, wenn man weiß das er sich quält?

    Ich habe noch nie gehört, daß ein Welli eingeschläfert wurde.

    Oder ist soetwas nur bei Hund/Katze u.s.w. möglich?

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Meike,
    Ja auch Wellensittiche können eingeschläfert werden.
    Warum fragst du? hast du sorgen um deine Pieper?
     
  4. Wella

    Wella Guest

    Hallo!
    Ja kann man. Ich mußte meinen Welli früher auch einschläfern lassen da er einen immer wiederkehrenden Tumor am Auge hatte.
    Wieso fragst Du sowas ist dein Welli so krank das man ihm nicht helfen kann?
    LG Wella
     
  5. Kobold

    Kobold Welliephile

    Dabei seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Aber sicher. Immerhin ist es laut Tierschutzgesetz verboten, ein Tier zu quälen - und das wäre es ja wohl, einem Tier die Hilfe zu verweigern, wenn es solche Schmerzen hat, gegen die man nichts mehr tun kann.

    Mußte ich leider schon mal machen, meistens bei unheilbaren Tumoren.
     
  6. #5 Meike123456, 21. Januar 2006
    Meike123456

    Meike123456 Mitglied

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    nein, mit meinen Wellis habe ich keine Probleme

    Aber ich habe das gerade vor ein 2 Wochen mit meinem Hund mitgemacht.
    Es war der schrecklichste Moment in meinem Leben.
    Das allerschlimmste war, daß ich Herr dieser Entscheidung war und nicht wußte ob es auch wirklich der richtige Zeitpunkt war.

    Ich kann mir das nur beim Wellensittich nicht so richtig vorstellen.

    Erst eine Spritze das er tief und fest einschläft.
    Und dann die zweite Spritze mit dem Gift direkt ins Herz.
    Ist soetwas beim Welli wirklich machbar?
    Vielleicht wird das doch irgendwie anders gemacht.
    Hauptsache er spürt da genau wie ein Hund gar nichts von !?

    Viele Grüße
     
  7. -Speedy-

    -Speedy- Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    70 Stuttgart
    Ich mußte meine Wellidame mitte Dezember einschläfern lassen. Bei ihr war vor 1 Jahr PBFD ausgebrochen und somit hatte sie etliche Krankheiten und mir hat die Tierärztin schon Monate davor gesagt, ich solle mir mal überlegen sie einschläfern zu lassen. Aber ich hatte irgendwie das Gefühl, dass der Zeitpunkt noch nicht gekommen war. Einen Tag nach ihrem 7ten Geburtstag hatte ich dann morgens im Gefühl, dass ich am Abend zum Tierarzt muß um sie einschläfern lassen. Als ich dann von der Arbeit kam, bekam sie kaum noch Luft und wäre ich an diesem Tag nicht gegangen, so wäre sie mir in den nächsten Tagen erstickt (lt. Tierärztin, diese hat sie nämlich noch mal gründlich durchgecheckt).

    Bei mir ist das ganz komisch, aus irgendeinem Grund spüre ich es, wenn der Welli sterben muß. Ich bereue dann auch meine Entscheidung nicht und bin mir sehr sicher. Sobald ich allerdings einen Zweifel daran habe, dann mache ich es nicht.

    Natürlich sollte man ein Tier nicht unnötig Leben lassen und sobald es Schmerzen hat, sich quält und keine Lebensfreude mehr hat, dann sollte man sich dazu entschließen und das Tier ziehen lassen.

    Das mit deinem Hund tut mir sehr sehr leid :(
     
  8. Yunaleska

    Yunaleska Guest

    mir wurde auch angeboten, dass ich einen welli, einbein (sie hat nur ein Bein, das andere ist unterhalb des gelenkes abgetrennt) vielleicht einschläfern lassen sollte, wenn sie sich quält. aber heute ist sie zum glück ein recht kecker gesell, der sich einige tricks einfallen lassen hat um sein handycap zu meistern. und sie stürtzt sich auch mit dem beinstummel ab, so dass sie trotzdem grade steht. sollte ich denn so ein lebensfrohes kerlchen einschläfern lassen?! :traurig:
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Kirsten63

    Kirsten63 Guest

    Auch ich musste schon Wellie's einschläfern lassen.
     
  11. Patti

    Patti Wellifreak

    Dabei seit:
    21. Oktober 2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76337 Waldbronn
    @ meike

    meines wissens nach bekommen sie nur eine spritze, so ein kleiner Organismus verträgt ja nicht viel, da ist es ja beim Hund ganz anders, da braucht es schon mehr Gift damit sie sterben. So ein kleiner Welli kriegt dann einfach ne Überdosis Schlafmitttel oder sonstwas und ist dann ohne Schmerzen tot.

    Ich hab auch geheult wie ein Schlosshund als ich meine Emma einschläfern lassen musste, andererseits wäre sie sonst langsam an einem Tumor erstickt.
     
Thema:

Einschläfern

Die Seite wird geladen...

Einschläfern - Ähnliche Themen

  1. Muss man einen Vogel mit gebrochenem Bein einschläfern?

    Muss man einen Vogel mit gebrochenem Bein einschläfern?: Hallo, das Thema lässt mir keine Ruhe. Gestern Abend, so gegen 19:30, war ich mit meinem Hund spazieren. Mitten auf dem Weg lag eine wilde...
  2. Einschläfern oder nicht, bin ratlos

    Einschläfern oder nicht, bin ratlos: Hallo zusammen, es geht um meinen 13-jährigen Kanarienhahn. Vor etwas über einer Woche lag er auf den Stangen anstatt zu sitzen - er hatte ein...
  3. Zeitpunkt zum Einschläfern bzw. Erlösen

    Zeitpunkt zum Einschläfern bzw. Erlösen: Hallo, wir haben leider eine schwere Entscheidung die nächste Zeit zu treffen und möchten noch ein paar Meinungen hören. Unser 17 jähriger...
  4. Kanarienvogel - Bein Steif?!

    Kanarienvogel - Bein Steif?!: Hallo ihr Lieben, meine Kanarienhenne, hat sich vor einem Monat am Bein verletzt. Wir sind mit ihr mehrere Male zum Arzt gegangen, woraufhin sie...
  5. Einschläfern oder nicht? Wie lange soll ich warten...?

    Einschläfern oder nicht? Wie lange soll ich warten...?: Es geht um meine gelbe Kanarie die ich schon seit Wochen pfege. Sie hat offentsichtlich einen Nervenschaden ( verdreht den Kopf). Sie wurde erst...