Einseitige Ernährung?

Diskutiere Einseitige Ernährung? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo ich hab da mal eine Frage zur Ernährung meiner Grauen,denn ich glaube dass ich sie zur Zeit etwas einseitig ernähre.Grunddiesen Zustandes...

  1. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo

    ich hab da mal eine Frage zur Ernährung meiner Grauen,denn ich glaube dass ich sie zur Zeit etwas einseitig ernähre.Grunddiesen Zustandes ist es, dass es endlich etwas gefunden habe was sie lieben und auch alles auf essen (was früher nie der Fall gewesen ist)

    Sie sind zur Zeit in der "wir versuchen Babys zu machen Phase" Deshalb bekommen sie jetzt mehr Ei als sonst (früher nur einmal pro Woche).
    Also hier jetzt der Futtterplan:

    Morgens: 1 Wasserschale (ohne Zusatz)
    1 Wasserschale (mit Calci-Lux)
    1 Schale mit 1 Möhre kleingeraspelt + 1 Ei (das gibt es 3 Tage lang, dann 2 Tage Eipause)
    1 Schale mit KIRSCHEN (neben dem Ei zur Zeit derabsolute Renner), kleinen Weintrauben,
    Cocktailkirschen und Möhrchen (in unterschiedlich große Stücke geschnitten)
    1 Möhre mit Grünzeug zum spielen und knabbern liegt auf dem Käfig
    1 klitzekleine Schale mit Körnerfutter für den Notfall (falls man nichts anders will (so wie
    früher oft) und trotzdem Hunger hat

    Abends: 2 Wasserschale (ohneZusatz)
    1 Schale mit Nüssen (verschieden Arten, aber keine Erdnüsse, da die gerne ohne zukauen
    runtergewürgt werden und dann wieder erbrochen werden :k )

    Also zur Zeit fressen sie wirklich alles auf. In der EIerschale kann man nicht einmal mehr erahnen was so mal drin war. Und in der Kirschenschale sind nur ein paar ausgelutschte Schalen von den Kirschen und Weintrauben drin.

    Das ist meiner Meinung nach ein toller erfolg, da ich früher viel mehr weggeschmissen habe. Jetzt fressen sie :gott: sei dank. Es ist von allem genug da, so dass sie nicht hungern müssen (sieht man an der Körnerschale die ist immer unangerührt, ich wechsel sie trotzdem jeden Abend)

    Früher hatte sie viel mehr Sachen zur Auswahl und haben relativ wenig gegessen. Jetzt bin ich so froh, dass sie so gut fressen. *3malaufholzklopfdassessobleibt*

    Jetzt meine Frage an euch: Sind meine Geier durch die wenige Futterauswahl seinseitig ernährt?
    Würdet ihr trotzdem noch etwas anders fütter, auch wenn sie es nicht
    fressen?

    Tja das waren mal so meine Gedanken zu dem Thema. Danke fürs Zuhören.

    Lg Heike
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Guido

    Guido Guest

    Hi Heike
    Dein Plan ist doch nicht einseitig. Nur fehlt mir etwas Grünzeug, oder Gemüse wie Succini, Kolrabi und solche Sachen. Meine Agas futtern oder lutschen einfach alles. Äpfel kann kein Vogel widerstehen. Auch zermantschte Bananen sind bei mir ein Renner

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  4. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Meine Goldbug bekommen täglich verschiedene Sorten Obst und Gemüse, verschiedene Nüsse und Körnermischungen. Dazu Gras, ab und zu Ei oder mal Süßholz, verschiedene Hirsen. Und zu meinem großen Erstaunen werden so gut wie keine Körner gefressen - Hirse aber schon. Und Erdnüsse werden auch nicht angerührt. Die Obstschüssel dagegen ist abends immer leer.

    Also ich finde Deinen Ernährungsplan ok.
     
  5. D@niel

    D@niel Guest

    Hallo Heike,

    einseitig? Bestimmt nicht...wenn das alle Vögel fressen würden.;)
    Meine beiden Wellis bekommen nebst Körnerfutter täglich Banane und Möhre. So als Standardfutter. Dazu kommt meistens noch Apfel, wenn da: Petersilie, Möhrengrün, Mandarinen, Salat (Eisberg oder Blattsalat), Brokkoli und Ei. Zudem bekommen sie jetzt im Sommer recht viele Wildgräser, Zweige, Vogelmiere , Löwenzahn und Gänseblümchen. Keimfutter gibt's auch mal ab und zu.
     
  6. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Daniel.

    Das mit den Gräser hört sich gut an.
    Ich habe hier leider keine Wiese von der ich mich trauen würde etwas zu holen. :(
    Aber ich habe letztens ein Maisfeld entdeckt. :D Da werde ich mal am WE vorbeischlendern
    und schauen wie weit der schon ist.
    Wenn man den schon essen kann, muss wohl das Eisfach leergeräumt werden. :D
    Na gut dann machen wir einen Tag Eisdiät, dann ist er leer.

    Seid heute lässt Lora Gogo gar nicht mehr ans Futter :(. Er bildet sich wohl ein, dass
    Gogo die ganze Zeit gefüttert werden muss und wegen ihrem Brutgeschäfft nicht mehr
    alleine essen kann. 0l Auch wenn sie man raus kommt, lässt er sie nicht ran.
    Versuche ich ihr direkt etwas zu geben, wird sich dem Feind (mir) in den Weg gestellt.
    Mir das Futter aus der Hand gerissen 8o vorgekostet und später gefüttert.

    Mann kann es ja auch ein bisschen mit der Fürsorge übertreiben. :D
    Aber wenigstens kümmert er sich um sein Frauchen. :+streiche
    Hoffentlich bleibt es so. *dreimalaufholzklopf*

    Lg Heike
     
  7. #6 Federmaus, 30. Juni 2004
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Heike :0-


    Mit Mais wirst Du noch kein Glück haben :nene: die Pflanzen sind bei uns ~20cm groß im Moment :asian: . Ich schätze das es heuer vor mitte August leider nichts wird (mein eingefrorener Vorrat geht auch zu ende :+sad: ). Aber schau mal im Kaufhaus gibt es auch eingefrorene Kolben und bei Netto gab’s frischen Zuckermais zu kaufen, ich habe allerdings nicht darauf geachtet ob er behandelt war.


    Wie Daniel schon schrieb sind frische Gräser und Wildblumen eine Delikatesse für meine/unsere Geier :jaaa: .
     

    Anhänge:

  8. Liora

    Liora Guest

    Einseitig???

    Boah, die fressen doch viel, mein Grauer frisst zu 80% nur SB-Kerne udn Erdnüsse, KEIn Obst, Kein Gemüse udn alles was grün ost??? Nein danke.......
     
  9. #8 FamFieger, 30. Juni 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    Liora behälst du den grauen denn jetz????
     
  10. Liora

    Liora Guest

    ICh NICHT, aber wohin wiess ich auch noch nicht, muss noch abwarten.......
     
  11. #10 FamFieger, 30. Juni 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    ... hihi klingt als wärst richtig BEGEISTERT von dem Grautier!! *schmunzel*...

    Also wenn ich DÜRFTE,... SEUFZ aber ich darf ja nich... ich tät den Süßen SOFORT nehmen.... :jaaa:
     
  12. Liora

    Liora Guest

    Nee im haus macht er son Dreck, aber die AV ghet im Winter nicht mehr......Muss mal gucken wie es weiter geht.......
     
  13. #12 FamFieger, 30. Juni 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    @liora,...

    schau ma im Graupapa Froum, da sucht jemand nen hahn für seine Graupapadame!!! vielleicht wär das ja was?!?!
     
  14. Liora

    Liora Guest

    1. weiss ich das Geschklecht nicht, udn 2. weiss ich ja noch ncihjt ob meien Mutter ihn nicht doch zurück nimmt, denn eigentlich will sie ja.....
     
  15. Raymond

    Raymond Guest


    Hi Liora,

    hattest du ihn nicht mir versprochen??? :grin2:
     
  16. Liora

    Liora Guest

    Bist ein wenig weit weg, oder?

    Hast Du schon einen Grauen??
     
  17. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Ach bei uns wäre auch noch ein Plätzchen für einen Grauen. :D
    Aber da meine zur Zeit brüten will ich ihnen keinen anderen Stress zumuten.
    Aber danach.... :D

    @Doris: willst du jetzt einen Grauenverein aufmachen? Einen Grauen von Liora, einen von mir... Da kommen ganz schnell noch ein paar dazu. :D

    Ach übrigens gestern kan das 2.Ei. *ganzstolzsein*
    Die Bewachungsmassnahmen seitens des Vaters werden auch immer schlimmer. 8o
    Naja ich werde es schon überleben. Hoffe ich. :D

    Lg Heike

    Ach ja eigentlich gings ja um Futter. Ich hab heute 2 Maiskolben aus dem Bioladen geholt. Morgen werden wir das mal testen. Bin ja schon gespannt.
     
  18. #17 FamFieger, 30. Juni 2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    3.669
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    uiiiiiiiiii les ich da was von GRAUENBABYS??.... *augenreib*....

    SEUFZ,... aber ich DARF ja nich,... *WEIN*....
    aber ich merk mir ma schlens, wenn ich denn ma welche krieg!! *Ggg*
     
  19. Raymond

    Raymond Guest

    @Liora

    da du nicht weisst was fuer einen grauen deine mutter hat, also kann ich kein gegenstueck dafuer haben :D

    @ Heike

    ich dachte mir das der papa schon einen platz hat, Liora hat davon in walsrode gesprochen.
    wir sind fuer schwarmhaltung da kommts auf 1...2...3 nicht an :p
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    So kennen wir unsere Doris. :+streiche
    Deshalb weiss ich ja auch dass es das Baby gut bei dir haben wird. :jaaa:
    Aber ich will ja noch nicht zu früh schreien. Noch sind es gut bewachte Eier.
    Bis es Babys werden dauert es noch so seine Zeit.
    Drückt mal bitte, bitte alle Krallen, dass der Elterninstinkt noch weiterhin
    anhält.

    Lg Heike
     
  22. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Okay der Mais wurde von dem ersten Testvogel, nat[rlich Lora, für gut befunden.
    Er ist grad in die Box gekrabbeln und das hört sich sehr stark nach füttern an was
    die da jetzt gard machen. :D
    Also muss ich das Eisfach jetzt echt leer räumen.

    Lg Heike
     
Thema:

Einseitige Ernährung?

Die Seite wird geladen...

Einseitige Ernährung? - Ähnliche Themen

  1. Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung

    Ein zweiterGelbsteißbülbül Eingewöhnung: Guten Morgen Vor 3Jahren flog uns ein Gelbsteißbübül zu.Seit einer Woche haben wir nun einen zweiten,den wir gerettet haben.Anscheinend wurde er...
  2. Ernährung der Ziegensittiche

    Ernährung der Ziegensittiche: Kürbiskerne und Leinsamen
  3. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  4. Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen

    Ara (Goldnacken) Neuling mit ein paar fragen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...
  5. Gewicht und Ernährung

    Gewicht und Ernährung: Hallo zusammen, ich bin neu hier und bitte darum, mich zu korrigieren, wenn ich ich irgendetwas falsch mache :) Wir haben seit 29. August einen...