einstein mag kein wasser!!!

Diskutiere einstein mag kein wasser!!! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; wir haben uns einen einstein zugelegt und er hat sich super bei uns eingelebt....doch wir haben zwei probleme....die vorbesitzerrin ist umgezogen...

  1. anno1978

    anno1978 Guest

    wir haben uns einen einstein zugelegt und er hat sich super bei uns eingelebt....doch wir haben zwei probleme....die vorbesitzerrin ist umgezogen bevor wir ihn bekommen haben.....nach ihrem umzug hat sich der kleine an der brust die federn gerupft.....nun hoffen wir das sie wieder wachsen.was können wir tun um die sache zu beschleunigen.....ja und wenn ich ihn mit wasser besprühen will macht er immer theater....wir wissen aber das es sehr wichtig ist für seine federn...darum suchen wir nach einer lösung in dieser angelegenheit....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Headroom42, 25. Juli 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal willkommen hier im Forum.
    Rupfen lässt er bzw. wird besser, wenn ihr ihm einen Partner gebt und ihn nicht als Einzelvogel haltet.
    Bezgl. Wasserscheue ist die bei Grauen genetisch veranlagt. Wenn es eine medizinische Indikation gibt sollte man ihn natürlich besprühen, ansonsten Bademöglichkeiten anbieten und ihm seinen Willen lassen.

    Gruss

    Kai
     
  4. anno1978

    anno1978 Guest

    ja danke....ich überlege ob ich ihm einen partner zukommen lasse....doch muss es ein grauer sein oder kann ich auch auf andere arten zugreifen?wie sieht es mit wellensittich aus???
     
  5. #4 Angie-Allgäu, 25. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Hallo anno;

    ich würde den Einstein im Moment mal nicht besprühen.
    Wenn, dann nur nebeln. Fals er das als angenehmer empfindet.
    Klar eine Badegelegenheit anbieten.
    Evtl ist ihm das Wasser aber auch zu kalt? Ohne Federn kommt das Wasser ja direkt auf die Haut. Ist bei meiner gerupften BS auch der Fall.
    Warmes Wasser und ganz dünner Nebel, so klappts bei uns.

    Einen Partner... klaro, gehört dazu. Allerdings würd ich da keinen Streß machen. In Ruhe das Geschlecht testen lassen, fals noch nicht geschehen und dann kannst Du Dich ja nach einem artgleichen gegengeschlechtlichen Partner umsehen.
    Papageien sind sehr gesellige Tiere und brauchen einen Partner... der wird ihm ganz sicher auch helfen, seine Verhaltensstörung... das Rupfen zu vergessen.
     
  6. #5 Angie-Allgäu, 25. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Autsch... vergiss es. Es muss ein Grauer sein, alles andere wäre grob fahrlässig. Dann sollte es auch die selbe Graupapa-Art sein, also entweder Timneh oder Kongo.
     
  7. #6 Headroom42, 25. Juli 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Angie hat alles gesagt worauf es ankommt :zustimm: :D

    Gruss

    Kai
     
  8. anno1978

    anno1978 Guest

    hm...ich habe mal gelesen das es wohl auch die möglichkeit gibt einen wellensittich zum gesellschafter zu nehmen....nun das war dann wohl nicht richtig...schade
     
  9. #8 Angie-Allgäu, 26. Juli 2006
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Guest

    Sorry.... aber ich geh mal davon aus Du wärst mit einem Pavian als Partner auch nicht zufrieden.

    Aber egal.... solche Versuche gehen in 98% der Fälle auf kurz oder lang böse aus. Und würden sie nebeneinander sitzen und sich nichts tun .... beide wären doch allein, da jeder eine andere Sprache spricht und auch das Verhalten total verschieden ist.

    Erzähl uns doch etwas mehr über Deinen neuen gefiederten Freund :zustimm: Alter, Geschlecht usw.
    Evtl käme als Partner ja auch mal ein Abgabevogel in Frage. Ich vermute mal ganz frech das Dir ein 2. Grauer im Moment einfach zu teuer wäre.

    Wir lieeeeben übrigens Bilder <mal so anmerkt>
     
  10. fisch

    fisch Guest

    Hallo Anno,

    Herzlich Willkommen im VF.
    Bezüglich baden/duschen: stell ihm eine Badewanne zur Verfügung und lass ihn selbst entscheiden, wann er baden geht. es kann durchaus einige (viele) Monate dauern, bis er freiwillig badet.
    Ein Partnergrauer (vorher Geschlecht bestimmen lassen, damit sie ein "richtiges" Paar sind) kann viel zeigen und es geht auch vieles leichter, da sie sich gegenseitig viel beibringen.
    Ansonsten nimm ihn regelmäßig mit unter die Dusche, aber unterlass es mit der Blumenspritze.

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
  11. anno1978

    anno1978 Guest

    nun...ich denke schon das ich mir mal einen zweiten grauen zulegen werde....der kleine ist 2001 geschlüpft und ist bis vor 2 wochen bei seiner vorbesitzerin gewesen....ja und diese hat sich von ihrem partner getrennt und nun kaum noch zeit für einstein gehabt....somit hat sie sich entschieden ihn abzugeben....ich habe schon ca 3 jahr mit dem gedanken gespielt mir einen kongo-graupapagei zu holen...doch bis vor kurzem hat sich das nicht ergeben bei mir....durch eine bekannte sind wir auf die gute frau gestoßen und somit war klar das wir ihn aufnehmen....so sind wir zu einstein gekommen....leider ist das geschlecht nicht bekannt....
     
  12. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Hallo anno1978,

    das lässt sich aber doch einfach und preiswert ermitteln...
     
  13. anno1978

    anno1978 Guest

    na dann hätte ich gerne mal einen tip wie und wo ich das machen kann....
     
  14. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
    Irgendwie mag mich die Suchfunktion heute nicht.

    Ein Tip -beispielhaft-

    www.geschlechtsbestimmung.de


    Gibt noch andere, aber das hatte ich gerade in der Birne...

    Achso: Selbst 1, 2 frische Federn zupfen (Bauch Beine, keine Schwungfedern), nicht am Kiel anfassen, direkt in einen frischen Gefrierbeutel, ggf. diesen noch mit Alufolie einpacken, und dann ab die Post.
     
  15. Grau

    Grau Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Januar 2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D-65***
  16. #15 Headroom42, 26. Juli 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anno,

    ich würde nicht zu lange warten.

    Als erstes wäre es gut das Geschlecht bestimmen zu lassen. Dies ist schnell per Federanalyse machbar.
    Danach würde ich mich dann nach einem Partner umsehen. Es sind einige hier, die immer wieder Abgabevögel vermitteln, dies ist unter anderem Angie, als auch ich (zur Zeit sitzt wiede eine graue Maus bei uns im TH, die ich gerade untersuchen und geschlechtsbestimmen lassen, dann wird der Graue hier offiziel in gute Händer vermittelt).

    Ggf. solltest Du eh mal einen Komplettcheck bei einem vogelkundigen TA machen lassen, sprich ob der Aspergilose hat, wie der Blut, Leber- und Nierenwerte sind, Kloaken- und Kropfabstrich soiwe natürlich die Geschlechtsanalyse. Äußerlich kann man Krankheiten von Grauen schlecht bis garnicht erkennen und Du weisst nicht, ob es ihm wirklich gut geht.
    Weisst Du was und wie ihm gefüttert wurde? Was fütterst Du dem Vogel? Alles wichtige Fragen, die auf den Gesundheitszustand schliessen lassen bzw. die für seine Gesunderhaltung sehr wichtig sind.

    Gruss

    Kai
     
  17. #16 Rosakakadu, 26. Juli 2006
    Rosakakadu

    Rosakakadu Susann

    Dabei seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    21149, Hamburg
    Hallo,

    also meine zwei Grauen würden weder von alleine baden :o :nene: , noch lassen sie sich besprühen :D . Da sie aber extrem stauben, nehme ich sie einmal die Woche, setze sie in die Badewanne und dusche sie vorsichtig ab. Das wird keinesfalls geliebt, aber bisher haben sie mir das nicht nachgetragen.
    Allerdings dauert es eine Weile bis das Wasser überhaupt durch die Federn dringt. Selbst nach 5 Minuten sind sie nur feucht, aber nicht wirklich nass.
    Ich belasse es dann dabei.
    Meine Kakadus dagegen sehen bei Nässe aus wie gerupft.

    LG,

    Susi mit Peppino, Pepita, Jacomo & Jerry
     
  18. anno1978

    anno1978 Guest

    also wir und die vorbesitzerin haben vitakraft gefüttert und sind jetzt zu einem speziell an gemischten futter übergegangen....der inhalt ist mais, sonnenblumenkerne, allerlei getrocknete früchte und vieles mehr...dann bekommt er alles an obst...
     
  19. #18 Headroom42, 26. Juli 2006
    Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Das Vitakraft ist nicht wirklich toll. Die Sonnenblumenkerne würde ich selber essen, die sind in zu grosser Menge nicht prickelnd.

    Schau mal in www.ricos-futterkiste.de dort gibt es die richtigen Futtermischungen für Deinen Grauen und wie Du es schon richtig machst viel Obst und Gemüse füttern.

    Gruss

    Kai
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HeinrichHB, 27. Juli 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. Juli 2006
    HeinrichHB

    HeinrichHB Guest

    Geschlechtsbestimmung

    Moin aus Bremen,

    hier noch ein Tipp zur Geschlechtsbestimmung, und zwar sind bei den Mädels vom Graupapagei die Schwanzrandfedern im Übergang zum Bauchgefieder rot mit einem grauen Rand...

    :idee:

    Schau da mal nach, bei den Buben sind die entsprechenden Federn rot...


    ich hab´s mal gependelt, Einstein ist ein Mädel, :) 4 Jahre alt und im Februar geschlüpft und ein Wildfang gewesen.

    Bis denne dann,

    Heinrich Ostermeier
     
  22. fisch

    fisch Guest

    Wenn das soooo einfach wäre....:nene:
    Selbst erfahrene Züchter schaffen es nicht, optisch das Geschlecht immer einwandfrei zu bestimmen, da es einfach kein 100%iges Unterscheidungsmerkmal gibt.
    Sich da auf eine solche Lotterie an Hand der Schwanzfedern einzulassen......

    Man kann sich zwar vorher schon so seine Gedanken über das Geschlecht machen (und freuen, wenn er richtig geraten hat), aber wenn es an den 16 Euro für die professionelle DNA-Geschlechtsbestimmung scheitern soll, der sollte sich lieber ein anders Hobby suchen.

    __________________

    LG
    Sven [​IMG]
     
Thema:

einstein mag kein wasser!!!

Die Seite wird geladen...

einstein mag kein wasser!!! - Ähnliche Themen

  1. Nippeltränken für Sittiche

    Nippeltränken für Sittiche: Hallo... mal kurze Frage hat jemand Erfahrungen mit Nippeltränken und dergleichen bei Sittichen... Kennt man ja eher bei Nagetieren aber ich...
  2. Wie viel liter Wasser trinken Graupapageien?

    Wie viel liter Wasser trinken Graupapageien?: Hallo leute, Ich habe seid einer Woche einen Graupapageien. Ich würde gern wissen wie viel liter die täglich trinken bzw ob die überhaupt viel...
  3. orlux Eifutter trocken mit wieviel Wasser mischen??

    orlux Eifutter trocken mit wieviel Wasser mischen??: Hallo, züchte über 21 Jahre hobbymäßig Kanarienvögel. Habe auch schon genug Nachwuchs gehabt. Bis jetzt habe ich mein Eifutter immer mit Erfolg...
  4. Gesund mag ich nicht....

    Gesund mag ich nicht....: Moin ihr Lieben, ich bin neu hier und habe einen wunderschönen, zahmen Rosellasittich namens Kessi. Mittlerweile wohnt sie jetzt seit 13 Jahren...
  5. Magere Jungvögel?

    Magere Jungvögel?: Aaaalso fange ich mal ganz vorne an, ich habe 2 “Paare“ in meiner Voliere. Doch das eine Paar war wie sich herausstellte doch kein Paar sondern 2...