einstreu

Diskutiere einstreu im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; ich hab mal wieder eine frage an euch. wie immer. kann man statt vogelsand den käfig mit kleintiestreu auslegen? liebe grüße Sandra

  1. Sandchen

    Sandchen Guest

    ich hab mal wieder eine frage an euch. wie immer.

    kann man statt vogelsand den käfig mit kleintiestreu auslegen?


    liebe grüße
    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    hallo Sandra!

    Ich würde sagen, daß grundsätzlich nichts dagegen spricht.

    Ich habe das schon mal ausprobiert, aber schnell die Hände wieder davon gelassen, weil die Streu bei jedem Flügelschlag aufgewirbelt wird und eine Riesen-Schweinerei veranstaltet... :~
     
  4. Sandchen

    Sandchen Guest

    hallo Marina!

    danke für dein schnelle antwort.

    vielleicht ist es aber einen versuch wert.
    ich habe nämlich den sand im ganzen zimmer verteilt.

    liebe grüße
    Sandra
     
  5. moose

    moose verstorben 06.04.2011

    Dabei seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1.347
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Rheinhessen
    Hallo Sandra!

    Klar, einen Versuch ist es wert. Und leichter zu schleppen als Sand ist Kleintierstreu auf jeden Fall...

    Aber nicht vergessen, den Vögeln den Sand dann in einem extra-Napf anzubieten. ;)
     
  6. Ruth

    Ruth Guest

    Hallo zusammen,

    nur Mut!!!

    Seit meine Agas eine Voliere bewohnen, verwende ich auch Kleintiereinstreu.

    Ich persönlich würde Euch unbedingt empfehlen, Hanfeinstreu oder sogar Baumrindenstücke auszuprobieren. Von diesen beiden Einstreuarten bin ich mittlerweile völlig überzeugt. Und herumfliegen tun diese übrigens auch nicht gross.

    Separat im Napf biete ich den Kleinen nur Grit an; der Sand ist meistens viel zu fein um Körner im Magen zu vermahlen. Und noch ein Vorteil: Man muss sich auch nicht Sorgen machen, dass die Pieper beim essen von Sand auch Kot aufnehmen. Das schadet nämlich vielleicht nicht, aber würdet ihr das auch tun?

    Und noch ein Vorteil ;) : Mit den Rindenstücken kann man richtig toll spielen, sie zernagen etc. -->Eine weitere Beschäftigung im Vogelalltag.

    Die Entscheidung liegt bei jedem selbst. Aber es kann nie schaden, mal was Neues zu probieren ;) .

    Liebe Grüsse
    von Ruth
     
  7. hansklein

    hansklein Guest

    Einstreu von Witte Molen ist super... aus Mais gemacht...

    Hallo,

    ich hatte auch das Problem mit dem Einstreu weil in ner Voliere brauchste schon ne Menge Sand... Ist ja auch ne Kostenfrage und Sauberkeitsache. Zeitungen wollte ich net auslegen weil ist auch sauerei und nicht gesund für die Papas. Durch Bekannte bin ich dann nach Enttäuschungen über andere "Einstreus" bei Witte Molen "Macro" gelandet... Ist echt sehr gut das Zeug und Verbrauch im Gegensatz zu anderem Zeug eher sehr gering. Ist auch net sehr teuer, 20.- DM der dicke Sack und da kommste wesentlich länger mit aus wie mit anderem Zeug... Besteht aus Maiskolben so dass se auch mal knabbern können dran ohne dass was passiert... Auch den Kot nimmt´s geruchsneutral auf

    In dem Fall musste den Vögeln natürlich Grit in nem Extra Napf anbieten was meine auch sehr gerne nutzt... Bis unten geht se eh nur im Notfall...

    Der Streu ist für Kleintiere bis Vögel und Reptilielien geeignet und ohne Zusatzstoffe hergestellt. Frag doch mal bei deinem Händler nach. Und davon fliegt gar nix bei mir rum... Nur die Futterreste die meine Süsse einfach aus dem Käfig rausschmeisst kann das Streu auch nicht verhindern... (Schade eigentlich... Was meinste wie Banane mit Apfel auf der Tapete aussieht:D )

    Aber seit ich das nehme habe ich wenigstens keine Probleme mehr mit dem Geruch oder Einstreu auf dem Boden...

    Liebe Grüsse

    Hans
     
  8. Sandchen

    Sandchen Guest

    danke für den tip hans.
    bin es nämlich langsam leid mit den ganzen sand in der wohnung.

    banane an der tapete kenn ich nicht. aber rote flecken von möhren schon-solche kleinen ferkel!

    liebe grüße
    Sandra
     
  9. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    ich verwende Buchenholzgranulat als Einstreu,der sich bis jetzt sehr bewährt hat.
    Natürlich wird Sand in einen extra Schählchen angeboten.
    Habe für meine Zwergwachteln eine Sandkiste auf den Boden gestellt,die aber inerhalb kürzester Zeit von einen meiner Graupapageien in Beschlag genommen wurde.
    Macht anscheinend höllen Spaß darin herum zu wühlen.
    Viele Grüße Sandra
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. hansklein

    hansklein Guest

    :-) Kleine Ferkel...

    Ha, das neueste ist der Banane/Apfel Kartoffel/Möhre Mix... sieht echt toll aus wenn sich meine Charlie so ganz der Kunst widmet:~

    Sagt mir wohl... Grrrrrrrr.... Mach halt was Plastik an die Wand und dan´n regste dich auch net so auf...

    Liebe Grüsse

    Hanss
     
  12. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Sandra,


    ich habe auch sehr gute Erfahrungen mit Buchenholzgranulat gemacht (gibt es z.B. bei Freßnapf)!

    In unserer Voliere gibt es 2 Kotschubladen, eine davon machen wir immer voll Sand, die andere voll Buchenholzgranulat.

    Wenn du nur Granulat verwendest, auf keinen Fall vergessen in einem oder mehreren Gefäßen den lebensnotwendigen Vogelgrit und Kalk anzubieten, denn der ist ja im Granulat nicht enthalten, nur im vogelsand!
     
Thema:

einstreu

Die Seite wird geladen...

einstreu - Ähnliche Themen

  1. clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?

    clevere Idee für "Einstreu-Problem" bei Montana Cages ?!?: Hallo zusammen, meine beiden Welli´s bewohnen einen Vogelkäfig von Montana Cages (Madeira III). Am Anfang hatte ich Küchenrolle und darauf dann...
  2. Holzpäne

    Holzpäne: Hallo, da ich mir für die nächsten 30 Jahren 2 Mohrenkopfpapageien zugelegt habe, dachte ich mir, dass ich so ein Account brauchen würde. Meine...
  3. Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?

    Vogelzimmer: Zwang zur Einstreu ?: Meine Nachbarin hält Hunde und hatte das Veterinäramt zu Besuch. Die haben über den Zaun geschaut, meine Hühner gesehen und 2 Wochen später hatte...
  4. Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?)

    Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?): Hallo ihr Lieben, da bin ich mal wieder *seufz* Darf ich euch fragen, was ihr als Vollierenuntergrund benutzt? Ich habe von meinen Eltern...
  5. Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier

    Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier: Hallo zusammen, vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben. Ich habe ein Neuguinea Edelpapageien Pärchen, beide werden dieses Jahr 6 Jahre alt....