Einweihungsfeier

Diskutiere Einweihungsfeier im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; hallo zusammen, möchte euch zur einweihungsfeier von maja und charlie einladen. sie haben am wochenende ihr neues Vogelheim bezogen ( 1.60 m x...

  1. flosum

    flosum Guest

    hallo zusammen,

    möchte euch zur einweihungsfeier von maja und charlie einladen. sie haben am wochenende ihr neues Vogelheim bezogen ( 1.60 m x 1,50 m x 0,60 m) . die beiden fanden es allerdings nicht so toll. die erste nacht haben sie auf den mineralstein übernachtet. habe mich gefragt, warum ich stangen in der voliere habe. sie sind nur am gitter entlang geklettert. habe mir schon richtig sorgen gemacht, da sie noch nicht einmal gefressen haben. dabei ist das majas lieblingsbeschäftigung. gesternd haben sie dann endlich entdeckt, das es noch was anderes zum sitzen gibt. war ich glücklich. auch haben sie endlich gefressen.
    trotzdem frage ich mich, warum meine geier flügel haben? um von einer seite zur anderen zu kommen, wird nur geklettert. machen das eure auch so?
    :?
    gruß anke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Anke,

    wann und wo :D ? Wir kommen ;) !

    Ich weiß nicht, ob du meinen Thread vom Umzug meiner Nymphen gelesen hast, aber bei mir war das auch extrem! Mir wäre eine Henne fas gestorben, weil sie nix mehr gefressen hat...3 Tage lang!
    Wart mal, ich such ihn mal, hier isser:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?threadid=8514

    Nymphen sind bekannterweise totale Schisser, wenns um Neuerungen geht!
    Ich denke also, da hast du das mit deinen noch gut erwischt!
     
  4. Strapse

    Strapse Guest

    Hi Anke

    Hihi...also, das die erst mal ganz skeptisch an die Sache rangegangen sind wundert mich nicht...*lach* Die Geierchen brauchen dann doch etwas Eingewöhnungszeit, wobei die Neugier dann doch schließlich irgendwann Überhand gewinnt. *fg*

    Was das Rumkraxeln angeht, so kann ich Dich etwas beruhigen! Unsere vier klettern meistens auch um von einer Seite der Voliere zur anderen zu kommen...naja, begreifen kann ich's eigentlich auch nicht so richtig warum, aber is halt so...*g*

    Grüßle,
    Strapse :S
     
  5. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    ja, ja die Nymphen sind totale Schießer und faul bis zum
    abwinken !

    Meiner Coco ihre Lieblingsbeschäftigung ist, jemanden auf
    den Finger zu klettern um sich an den von ihr ausgesuchten
    Platz tragen zu lassen, unmöglich das Weib !

    Liebe Grüße

    Nymphie (Petra)
     
  6. flosum

    flosum Guest

    hallo,

    hätte nicht gedacht, das ein neues zu hause so viel schwierigkeiten machen kann.

    Rainer - habe gerade den umzug deiner beiden gelesen. die voliere sieht wirklich toll aus.
    zum glück konnte ich meine überzeugen zu fressen. ich habe das futter allerdings ihnen direkt vor den schnabel setzen müssen. :D
    hoffe das sie heute sich die voliere schon etwas genauer angesehen haben. werde ich ja heute abend sehen. berichte euch dann.

    bis dann ...
    anke
     
  7. Antje

    Antje Guest

    Meine beiden "alten" klettern auch lieber überall hin, sie haben auch seit ein paar Monaten eine große voliere, vorher hatte ich sie in einem normalen Nymphenkäfig, da mußten sie ja zwangsläufig klettern. Das ist halt so drin, bis jetzt haben sie es sich jedenfalls nicht abgewöhnt.

    Die beiden "neuen" fliegen lieber. Sie kommen direkt vom Züchter aus einer großen Außenvoliere, sind das Fliegen somit gewohnt.

    Ich denke mal, das ist reine Gewohnheitssache. Vielleicht ändert sich das Verhalten bei Deinen ja auch nochmal. Bei meinen habe ich die Hoffnung aufgegeben. Aber das macht ja auch nichts, wenn sie lieber klettern. Dafür haben sie in ihrer voliere auf jedem Fall auch mehr Platz als früher in ihrem Käfig. Eine Vergrößerung lohnt sich also auf jedem fall für die lieben Geier.

    Schön, daß Du jetzt auch eine voliere hast. Deine Nymphen werden sich darüber freuen, auch wenn sie am Anfang vielleicht noch etwas eingeschüchtert sind die kleinen Angsthasen. ;)
     
  8. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fliegen

    Hi Anke,

    ersteinmal herzlichen Glückwunsch zur neuen Voliere.
    Bis sich Deine Geier so richtig daran gewöhnt haben, das kann schon noch etwas dauern. Wie Rainer schon sagte, Nymphis sind totale Schisser, wenn es Neuerungen gibt. Aber sie machen ja bereits schon tolle Fortschritte.
    Das mit dem Fliegen in der Voliere ist so eine Sache. Dazu ist sie einfach zu klein ( obwohl sie schön gross ist). Je nach dem, wie gross der Abstand der Sitzplätze zur Volierendecke ist, kann sogar ein Hüpfen schwierig werden. Denn der Vogel benötigt beim Absprung einige Zentimeter Platz an Höhe, um an den gegenüberliegenden Ast zu kommen. Und er will natürlich nicht an der Käfigdecke anstossen. Und Nymphis klettern nun mal gerne.
    Ob sie nun im Käfig klettern oder fliegen, das ist nicht so wichtig. Die Hauptsache ist, dass sie während ihrer Stunden, in denen sie Freiflug haben, wenigstens einige Runden in der Wohnung fliegen können.
    Und wann ist die grosse Einweihungsfete? Habe schon Kolbenhirse gekauft, damit ich mit Deinen Piepern anstossen kann:)
    Viel Spass noch.
    Liebe Grüsse
    Wolfram
     
  9. Antje

    Antje Guest

    Hallo Wolfram,

    gibt es denn Kolbenhirse auch in flüssiger Form oder ist das dann nicht eher die "Hopfenhirse"? ;)

    Ich finde auch, wir sollten mal eine Ortsbegehung machen und uns die Voliere mal näher ansehen. Vielleicht kriegen wir dann auch die Geier zum Fliegen. Vielleicht vor Lachen wenn sie uns sehen? :)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Typisch Frau

    Hi liebe Antje,

    "....gibt es denn Kolbenhirse auch in flüssiger Form ..."

    Das ist ja wieder mal typisch für euch Frauen. Denken immer nur an Wein, Mann und Gesang! *LOL*

    Bei der Ortsbegehung wäre ich dabei. Du bringst die Hopfenhirse mit, ich die gute Laune:D

    Liebe Gr+sse
    Wolfram
     
  12. flosum

    flosum Guest

    hey - bitte sagt vorher bescheid wieviele personen bzw. geier kommen werden. nur um das schlafplatzproblem vorab zu klären.
    nach der kolbenhirse werdet ihr ja kaum noch nach hause können.
    anke
     
Thema:

Einweihungsfeier