Einzelhaltung erwünscht?

Diskutiere Einzelhaltung erwünscht? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich bin ganz neu und brauche Eure Hilfe.Wir haben seit 7 Jahren einen Grauen (Zoohandlung) er/sie? ist ein Hammer Süßer Fratz.Spricht...

  1. pst

    pst Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin ganz neu und brauche Eure Hilfe.Wir haben seit 7 Jahren einen Grauen (Zoohandlung) er/sie? ist ein Hammer Süßer Fratz.Spricht perfekt alles was man sich so vorstellen kann und was ihr sicher auch kennt. Jetzt kommt das ABER....
    1) absoluter Frauenvogel
    2)attakiert meinen Mann wenn er die Möglichkeit hat so was von böse, faucht sogar..... aber mein Mann liebt mich und natürlich auch den Grauen (freu)
    3)habe ihm/ihr mehrere Partner vogestellt, da die anderen meistens nicht gesprochen haben, wurde Sprachtraining von ihm durchgeführt, alles ok bis dahin, dann kommt immer der Tag x wo die Volieren geöffnet werden (1mx1mx2m) oh Gott jeder der zu unserem wollte, durfte wider abtreten, wurde gebissen,gefaucht usw. nach dem Motto alles meins !!!
    also wider trennung und schweren Herzen den anderen Spatzen in sein altes Nachhause gebracht, ich weiß nicht was ich schon für Kosten allein an Sprit aufgebracht habe a b e r ich will nicht aufgeben

    Seit ca gutem 1/2 jahr fängt er/sie mich auch noch zu füttern und begatten an ich will,muß einen Partern finden.

    Nicht das ihr denkt er ganz allein, nein wir haben noch einen Rotrückenara, der super lieb zu ihm ist, will immer spielen und gibt auch nicht so schnell auf, aber leider wird auch er nur attakiert. Nur noch zu unserem Zusammenleben,beide Vögel haben ihren Freiflug , leider nur im Wechsel und können durch die ganze Wohnung, beide sind absolut zahm und sind immer auf einer Schulter anzutreffen, lieben bei allem dabeizusein und die Sachen zu kontrollieren was man so macht.

    Ihr seht schon ich brauche nicht nur einen Grauen sondern auch noch einen Rotrückenara, aber es ist immer wider ein Erlebnis die beiden mit ihren Dummheiten zu erleben. Also falls ihr mir helfen könnt mit Tip wäre ich ganz doll dankbar, achso anzeigen habe ich schon überall geschaltet leider hat sich bisher noch keiner gemeldet
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ConnyRudi, 3. April 2007
    ConnyRudi

    ConnyRudi Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Herzlich Willkommen bei den Grauensklaven!!!

    Obwohl bist ja schon ganz schön lange ein Sklave :dance: :dance:

    Kann ich deinem Schreiben entnehmen, dass dein Grauer noch nicht gechlechtsbestimmt ist? Dann solltest du das unbedingt, bevor noch ein Grauer in euer Heim einzieht, das Geschlecht bestimmen lassen.
    Und dann einen gegengeschlechtllichen Vogel holen.

    Und das Wichtigste: Du solltest die Voliere komplett neu einrichten, damit dein "alter" Geier keinen Heimvorteil hat und sein Revier verteidigen möchte. Sozusagen sollte ein neutraler Boden geschaffen werden, damit sich die Beiden langsam annähern können.

    Und da deiner schon so lange alleine lebt, kann das natürlich dauern. Ich habe schon von vielen Usern gelesen, dass das Monate dauern kann.

    Also kopfhoch und Geduld, Geduld, Geduld!!!
     
  4. Uhu

    Uhu Guest

    Verpaarung

    Hallo pst,
    ich glaube, das wird nicht leicht werden! Dein Grauer scheint ganz schön stark auf dich geprägt zu sein, da wird eine Verpaarung zu Hause schwierig werden, weil jeder andere Graue für ihn ein Eindringling ist.
    Hast du schon eine DNA machen lassen? Das wäre für mich der erste Schritt. Dann kommt es drauf an, von wo du kommst - es gibt mitlerweile in Deutschland einige, die bei der Verpaarung/Vergesellschaftung Hilfe anbieten. Du kannst auch mal auf unserer HP nachsehen. Wenn du willst, kann ich dir auch Ansprechpartner in deiner Region nennen, dazu müsste ich deine PLZ wissen.
    Aber ohne Frage - der Kleine ist geschlechtsreif und braucht dringend einen artgleichen Partner.
    Mit dem Rotrückenara kann ich dir nicht helfen, wir haben hier nur einen männlichen Rotbauchara sitzen, aber auch da würde ich erst die DNA machen lassen.
    Falls du eine Adresse brauchst, schick mir einfach eine PN.
    Liebe Grüße
    Susanne
     
  5. Backy

    Backy Guest

    Das Gleiche haben wir mit unserem Timmy durchlebt!:D Mehrere Partnerinnen wurden von ihm abgelehnt und nun ist Lara bei uns! Alles läuft gut, endlich aktzeptiert er einen zweiten Grauen neben sich! Wenn er ihr auch noch heute den Rücken zudreht, aber es geht Tag für Tag voran! Kopf hoch, irgendwann - früher oder später - wird es besser! Auch unser Timmy war total auf mich fixiert und hatte schwer daran zu knabbern, als ich ihn auf einmal "ignorierte"! Habe ihm zwar immer vor Lara Futter gegeben und auch mehr mit ihm geschmust als mit Lara, aber von Tag zu Tag weniger! Und auf einmal musste er sich anders orientieren - eben zu Lara hin!:freude:
     
  6. pst

    pst Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Tips

    Ganz liebe Dank für Eure Tips, ja mit der Geschlechtbestimmung habe ich mir schon fest vorgenommen, nur Feder zupfen und einschicken, klingt recht leicht, aber das bekomme ich einfach nicht hin, ich werde in unsere Vogelklinik fahren und vom Doc zupfen lassen. Habe auch schon eine Anzeige aufgegeben um eine große Volierehaltung zu finden die Vergesellschaftet a b e r um Göttingen (niedersachsen) ist nichts zu finden und kein einziger Federlose antwortet auf meine Anzeige. Denke auch das das die optimale Lösung wäre.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Uhu

    Uhu Guest

    In und um Göttingen

    Hallo Pst,
    unser Papageienhof liegt 45 km westlich von Göttingen - würde ich schon zur Umgebung zählen über Adelebsen, Uslar, Gieselwerder 45 min Autofahrt!
    LG
    Susanne
     
  9. pst

    pst Mitglied

    Dabei seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    In der Nähe

    Ja danke, natürlich war ich schon auf der Seite von Euch, hab mich riesig gefreut was in der Nähe zu finden. werde mich noch tel melden, werde erst Geschlechtsbestimmung der beiden machen lassen, bleibe auf jedenfall in Kontakt, Hp habe ich mir schon abgespeichert :freude:
     
Thema: Einzelhaltung erwünscht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotrückenara redet

Die Seite wird geladen...

Einzelhaltung erwünscht? - Ähnliche Themen

  1. Zebrafinken, Nachwuchs im Anmarsch aber nicht erwünscht

    Zebrafinken, Nachwuchs im Anmarsch aber nicht erwünscht: Hallo zusammen! vor drei Wochen habe ich mir wieder ein Pärchen ZF zugelegt. nun legt die Henne schon Eier:nonono:, aber an Nachwuchs habe ich...
  2. Kassel: 23 jähriger Mohrenkopf aus Einzelhaltung

    Kassel: 23 jähriger Mohrenkopf aus Einzelhaltung: Hi, im Tierheim Kassel sitzt ein männlicher Mohrenkopfpapagei der seine bisherigen 23 Lebensjahre leider in Einzelhaft verbringen musste. Er...
  3. Einzelhaltung von einem Nymphensittich

    Einzelhaltung von einem Nymphensittich: Hallo, Ich habe in meiner Straße entdeckt, dass ein Nymphensittich einzeln gehalten wird. Auf ihn aufmerksam bin ich dadurch geworden, dass er...
  4. Graupapagei "geerbt" - Zukunft?

    Graupapagei "geerbt" - Zukunft?: Hallo, ich schreibe hier zum ersten Mal und würde mich über jede Antwort sehr freuen. Die Lebensumstände meines/unseren Vogels beschäftigen...
  5. Einzelhaltung wirklich so moralisch verwerflich?

    Einzelhaltung wirklich so moralisch verwerflich?: Hallo, gerade wenn es um Vögel geht liest man immer wieder, wie verwerflich eine Einzelhaltung sei. Ich muss sagen, dass ich mich mittlerweile von...