Einzelhaltung

Diskutiere Einzelhaltung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; also eines muss ich sagen, wäre ich Einzelhalter, würde ich hier auch nicht mehr schreiben. Ständig diese Angriffe, es ist grässlich. Nur weil...

  1. Kritiker

    Kritiker Guest


    Hallo Diviana!
    Kann es sein, dass du mehr zwischen den Zeilen vermutest, als dort geschrieben steht?
    Ich habe mir die Beiträge jetzt mehrfach durchgelesen und ich habe keine Angriffe oderBeschimpfungen gelesen.

    Gut, es wird Klartext geschrieben, aber wie ich finde auf eine höfliche Art und Weise.

    Wer mit vorsichtiger Kritik nicht umgehen kann, sollte tunlichst seine Meinung für sich behalten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #122 Selina von Drac, 10. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    @ Kritiker: Das muss wohl weibliche intuition sein... :D Ich hatte das selbe Gefühl wie Diviana... Hier wurden einige interessante und wenn auch nicht direkt beleidigende Sätze vom Stapel gelassen die echt nicht schön waren. :nene:
     
  4. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1

    Selina, wenn du dir die Mühe machen würdest, etwas aufmerksamer zu lesen und nicht nur Rainer in Schutz zu nehmen, könntest du dir auch viel Schreibarbeit sparen :zwinker:
    Wie gesagt, ich möchte niemandem empfehlen, sich unbedingt ein Jungtier vom Züchter für viel Geld anzuschaffen, sondern verweise auf die vielen Auffangstationen, in denen diverse Graue gegen eine Schutzgebühr abegegeben werden. Früher oder später ist das für jeden machbar, der möchte.
    Und wozu diese ganze "Was-wäre-wenn"-Diskussion? Wenn morgen eine Boeing die Einflugschneise vom Tempelhofer Flughafen verfehlt und auf meinem Balkon landet, kann ich wahrschl auch erstmal keine Graue mehr in der Wohnung halten (und kann auf Kosten der Lufthansa vielleicht ja im Adlon wohnen... coole Idee!! :D )
    Auch mit Nachbarn kann man sprechen. Mich nervt wirklich dieses ständige Pseudoargumentieren (sorry, Selina) Ständig malt man sich aus,was alles Schlimmes passieren könnte, anstatt einfach erstmal rauszufinden, wie die Situation wirklich ist. Mit Spekulationen kann man nicht umgehen, mit Tatsachen aber schon.
    Aber schön, dass wir uns alle einig sind, dass auch Amadeus einen Partner verdient hätte.
     
  5. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin immer wieder fasziniert, wenn argumentiert wird, dass sich ein Tier was nach 10 Jahren nichts anderes kennt in der menschlichen Umgeung pudelwohl fühlt.
    Weiter argumentieren dann manche, die Tiere wären ja wohl kaum noch zu verpaaren, drehen einem zu diesen Punkten meisst sogar noch die Worte im Munde um. Ich habe da schon die eine oder andere Auseinandersetzung gehabt.
    Ich sag nur soviel: Jacob 2 und Coco, unser Traumpaar, wurde beide 30 Jahre alleine einzeln gehalten. Es hat genau 2 Wochen gedauert, bis die ein Pärchen waren und sich Tag ein und Tag aus gefütter, geschmusst und gemeinsam in der Höle gehaust haben. 1/2 Jahr nachdem die beiden zusammengekommen sind hat Cocco wohl ihre ersten Eier in ihrem Leben gelegt. Wie Cocco zu uns kam (wurde in einem Hasenkäfig auf 10cm Kot gehalten. Sie war ein verängstiges, schreinendes Bündel. Heute freut sie sich jedes Mal, wenn wir im Vogelzimmer zu Besuch kommen und wird immer zutraulicher - trotz Paarhaltung. Jacob 2, zutraulich und zahm, hat nichts von seiner Zutraulichkeit. Er ist aktiver und wieder richtig gesund geworden, weil er mit anderen Grauen zusammen lebt.
    Das nur ein kurzer Ausschnitt von einer Geschichte von unseren 6 Grauen, die alle eine mehr oder minder schlimme Geschichte hiner sich haben und bis auf Lilly alles einzel gehaltene Tiere sind, die 12-30 Jahre in viel zu kleinen dunklen Käfigen usw. aushalten mussten.
    Mehr kann man hier dazu lesen, die Stammuser kennen ja die Geschichte von unseren:
    http://ww.vogelforen.de/showthread.php?t=93548&highlight=Jacob

    Für mich gibt es keine nicht resozialisierungsfähigen und nicht unter Papageien haltbaren Einzelvögel. Es braucht bei manchen Zeit, viel Zeit, aber hinterher, wenn die Vögel wieder gelernt haben Vögel zu sein, sind sie nicht mehr wieder zu erkennen, glücklicher als alles, was ich an Einzelhaltungsvögeln gesehen habe.

    Und ich bin so arrogant zu behaupten, dass wenn es sich nicht leisten kann und will Papageien paarweise zu halten, dann soll man es lassen, da dann nur wieder der menschliche Egoismus im Vordergrund steht und man nicht im Sinne des Tieres bereit ist zu handeln.

    Just my 0.02€

    Kai
     
  6. xAndreax

    xAndreax Guest

    echt schade....

    ...für dieses forum!
    hier gibt es menschen die einzelhalter anstatt zu belehren nur verurteilen und anmeckern. sogar per pn beleidigen.weil sie ja zu feige sind dies öffentlich zu schreiben. (
    allerdings gibt es hier auch wirklich viele menschen die es drauf haben etwas rüberzubringen. a b s o l u t. diese dürfen hier auf keinen fall untergehen!!!!!

    noch bin ich ja auch so ein böööööööööser einzelhalter, aber nicht mehr lange :zwinker: dank der menschen hier die den einzelhaltern etwas vernünftig ans herz legen können :beifall:

    aber,.....zu gerne würde ich mal in die voliere derer reinschauen die hier ein megagroßes mundwerk riskieren !
    :nene:

    und sollte hier gleich wieder ein angriff stattfinden gehe ich einen schritt weiter. (das gilt nur einer person hier im forum. jemand der immer nur stänkert und andere beleidigt)
    denn dann kopiere ich eine pn hier rein :zwinker:
    also???? spar dir deine beleidigungen mir gegenüber und mach etwas sinnvolles.

    in diesem sinne,.......schönen zweiten advent
     
  7. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Tun wir das hier wirklich :?

    Private Nachrichten weiterleiten???
    Hallo? 8o




    (ps. nein, die besagte PN stammt nicht von mir)
     
  8. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Kann gut sein, dass die PN von mir ist - allein die "Drohung", diese zu veröffentlichen, finde ich mehr als merkwürdig und nicht mal kindergartentauglich. Ich habe aber niemanden beleidigt und bin mir auch weiterhin keiner diesbezgl Schuld bewusst.
    Aber lustig, wenn Leute hier nichts zu dem Thema schreiben wollen, sich aber nur immer wieder über den angeblich so schlimmen Ton aufregen. (Den sich ja nun viele hier einfach nur "schlimm interpretieren", weil sie keinen Bock auf die Inhalte haben...) Traurig, aber wenn es euch glücklich macht. Bitte! :beifall:
     
  9. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Allerdings könnte man das durchaus als Beleidigung auffassen... hm...
     
  10. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Leute,

    bitte kommt wieder zum ursprünglichen Thema zurück und bleibt doch bitte auch sachlich.

    Grüssle
    Corinna
     
  11. Divana

    Divana Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.907
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Köln
    hehe das ist doch toll.

    na das würde ich auch gerne tun.

    wäre das nun gemein oder gerecht? *überleg*:)

    dir auch einen schönen zweiten Advend

    Gruß

    Edith
     
  12. Headroom42

    Headroom42 Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    @Andrea

    Nicht böse. Sondern jemand, der sich sehr wohl seine Gedanken macht und etwas ändern will. Das ist so honorieren. Du hast Dich an der einen oder anderen Stelle etwas ungeschickt ausgedrückt, da kommt dann gleich jemand um die Ecke und pickst drauf los. Du musst da aber auch die Seite der Leute verstehen, die schon soviel Leid der Einzelhaltung gesehen haben (inkl. mir). Da fällt es manchmal verdammt schwer ruhig zu bleiben. Da bitte ich um ein gewisses Verständnis, wie auch Du um Verständis bittest. Was ich tatsächlich nicht so geschickt finde sind diese Besuche auf Zeit zwischen dem Grauen Deiner Bekannten und Dir. Das würde ich für die Zukunft mal überdenken.

    Gruss

    Kai
     
  13. #132 Selina von Drac, 10. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    Ich wünsche ebenfalls allen einen schönen zweiten Advent. Mag lieber meinen Vögeln das Wort Initiative beibringen und was sinnvolleres tun... Wünsche allen hier noch ein gutes gelingen und nenn schönen restlichen Sonntag abend... :bier:
     
  14. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Hey! Stehst du jetzt den ganzen Abend vor den Vögeln und sagst immer wieder "Iiiiniiiitiiiiaaaatiiiiiveeeeee" ? :D

    Auch dir einen schönen Abend! :bier:
     
  15. #134 Selina von Drac, 10. Dezember 2006
    Selina von Drac

    Selina von Drac Guest

    @Jan: Nein, tu ich nicht spiele DSA ärgere meine Spieler und sage ganz oft hocherfreut " und jetzt würfeln bitte alle mal eine INITIATIVE!" Hoffe das Nahema mir diese Arbeit mal abnimmt so immer dann wenn ich wieder richtig fies grinse oder so... :D
     
  16. xAndreax

    xAndreax Guest


    beleidigen wir uns hier per kann?????????? willst du mir sagen das dass richtig ist alpha???? aber hallo!
     
  17. xAndreax

    xAndreax Guest


    das habe ich mir zu herzen genommen.
     
  18. xAndreax

    xAndreax Guest

    genau so ist es. ich sagte schon einmal das hier im forum manche erstmal den umgang mit menschen lernen sollten und dann über eine artgerechte tierhaltung.
     
  19. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Deinen ersten Satz verstehe ich nicht.
    Zu deinem Zweiten: Ich sagte nirgends, dass das richtig ist.
    Ich meinte mit meinem Beitrag nicht mal dich !! Bitte bezieh nicht alles auf dich, und nimm nicht immer alles gleich persönlich ;)

    Ich fragte mich nur, ob es richtig ist, dass jemand zum Weiterleiten von PN´s auffordert.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. JanD

    JanD Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    1
    Ich werfe noch eine Frage in den Raum: Geht es in diesem Thread um Vögel und ihr Wohlergehen oder das werte Befinden der Einzelhalter, die immer wieder vom eigentlichen Thema ablenken und sich mehr oder minder subtil selbst in den Mittelpunkt der Diskussion stellen?
    Ich würde mich freuen, wenn man wieder zu den Vögeln zurückkehren könnte. Ihr doch sicherlich auch.
     
  22. Lucy2004

    Lucy2004 und Paul2007

    Dabei seit:
    20. November 2006
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen zusammen,

    nur mal so am Rande:
    ihr diskutiert hier seitenlang über Einzelhaltung oder Pärchenhaltung.

    Jetzt ist hier ein "Ahnungsloser bei Pärchenhaltung" ... und zwar ich ...
    Wir wollen unserer Lucy nächstes Jahr einen Partner holen und der Beitrag geht in dem Forum total unter!!!

    Eigentlich auch sehr schade ... da überlegt man, wie man einen Partner finden könnte, stellt Fragen und hofft auf Hilfe und Anregungen.
    Übrigens ein dickes Danke an alle, die mir zu diesem Thema schon nützliche Tipps, Hinweise und Anregungen gegeben haben.

    Habe noch mehr Fragen zu dem Thema "Familienzuwachs", aber wie bereits geschrieben, geht das Thema wohl unter.

    Helft doch auch denen bitte noch weiter, die sich nachträglich für eine Pärchenhaltung entscheiden wollen/werden. :) Danke ...
     
Thema:

Einzelhaltung

Die Seite wird geladen...

Einzelhaltung - Ähnliche Themen

  1. Kassel: 23 jähriger Mohrenkopf aus Einzelhaltung

    Kassel: 23 jähriger Mohrenkopf aus Einzelhaltung: Hi, im Tierheim Kassel sitzt ein männlicher Mohrenkopfpapagei der seine bisherigen 23 Lebensjahre leider in Einzelhaft verbringen musste. Er...
  2. Einzelhaltung von einem Nymphensittich

    Einzelhaltung von einem Nymphensittich: Hallo, Ich habe in meiner Straße entdeckt, dass ein Nymphensittich einzeln gehalten wird. Auf ihn aufmerksam bin ich dadurch geworden, dass er...
  3. Graupapagei "geerbt" - Zukunft?

    Graupapagei "geerbt" - Zukunft?: Hallo, ich schreibe hier zum ersten Mal und würde mich über jede Antwort sehr freuen. Die Lebensumstände meines/unseren Vogels beschäftigen...
  4. Einzelhaltung wirklich so moralisch verwerflich?

    Einzelhaltung wirklich so moralisch verwerflich?: Hallo, gerade wenn es um Vögel geht liest man immer wieder, wie verwerflich eine Einzelhaltung sei. Ich muss sagen, dass ich mich mittlerweile von...
  5. Hyazintara in Einzelhaltung im Zooladen

    Hyazintara in Einzelhaltung im Zooladen: Hallo, ich wollte mal fragen, ob ihr wisst, ob sowas überhaupt erlaubt ist? Mein Hund hätte vor Kurzem fast einen Hyazintara in einem Zooladen...