Einzelhaltung

Diskutiere Einzelhaltung im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo an Alle! Wollte mal fragen ob es nicht doch besser ist einen Ziegensittich alleine zu halten! Meine Ziege ist eigendlich recht Zahm,aber...

  1. Ziege

    Ziege Guest

    Hallo an Alle!
    Wollte mal fragen ob es nicht doch besser ist einen Ziegensittich alleine zu halten!
    Meine Ziege ist eigendlich recht Zahm,aber wenn ich da einen 2.Sittich dazu hole,wird das doch sicher nicht so bleiben.
    Ich denke,das die Ziegen sich dann nicht mehr für mich Interessieren würden.
    Vor allem habe ich in einem Beitrag gelesen,das sie sich nicht unbedingt vertragen,was dann?
    Bis Dann!!!
    Ziege
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chris73

    Chris73 Guest

    Paarhaltung

    Hallo Ziege!

    Hol auf jeden Fall einen zweiten Vogel dazu!!!!

    Ich habe auch versucht, nur einen zu halten, aber ich habe dem Vogel ganz sicher keinen Gefallen getan. Zum Glück hat er sich mit dem zweiten, den ich nach 2 Monaten gekauft habe, supergut verstanden (die 1. Paarung nach wenigen Stunden). Und dann ist mir aufgefallen, dass er sofort sehr aufgelebt ist. Er ist wieder viel munterer und unternehmungslustiger!!

    Diese Grünschlümpfe brauchen dringend Gesellschaft!

    Und noch eine kleine Geschichte am Rande: Ich habe vor wenigen Wochen leider erleben müssen, dass ein Vogel, dessen Weibchen gestorben ist, nach drei Tagen aus Trauer gestorben ist. Er wollte einfach nicht alleine sein.

    Ich drück Dir die Daumen, dass Du einen passenden Partner findest.

    Liebe Grüße

    Chris
     
  4. Sylvina

    Sylvina Guest

    Hallo,

    Also wo wir unsere Ziege geholt haben, hab ich mir auch erst gedacht, kann man doch alleine halten usw.
    Aber denk doch mal dran, du gehst doch sicher arbeiten oder schule?!? und die ganze Zeit ist deine Ziege alleine, hat keinen zum reden und keinen zum Unsinn machen...
    Bei uns war es dann so das unser Hahn alleine viel lauter war als die beiden zusammen...
    Ich kanns nur empfehlen einen zweiten zu holen unbedingt, dein Hahn wirds dir danken :p

    Gruß Sylvina
     
  5. saschi18m

    saschi18m Guest

    Hatte vor einiger Zeit Wellis Mymohensittiche Zebrafinken und Ziegensittiche in einer voliere. Aber von jeder art mindestens 2 Tiere.
    Es ist besser für die tiere.
    :0- :0-
     
  6. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ich kann dich schon verstehen! es ist schon was schönes wenn so ein tier einem vertraut. es ist aber überhaupt nicht gesagt, daß dein meckerkopp nicht auch zahm bleibt, wenn ein 2. vogel dabei ist. allerdings kann es auch sein, daß er sich von dir zurückzieht.

    aber auf jeden fall ist er viel glücklicher wenn er einen artgleichen partner hat als mit dir alleine, es sei denn, du erwischt vögel die sich so rein gar nicht verstehen, das ist aber bei ziegen selten der fall.

    wie auch oben schon geschrieben wurde, kannst du ja nicht immer da sein, und das ist der vogel in der natur nicht gewohnt, da ist der partner immer da.

    und ich finde es gibt nichts schöneres, als die vögel zu beobachten wie sie miteinander umgehen.

    mein erster vogel war ein nymphensittich. ich wollte ihn auch zunächst mal alleine halten, damit er zahm würde. aber bereits nach 2 wochen merkte ich daß er litt. wenn ich weg war bleib er stundenlang genauso sitzen wie ich ihn verlassen hatte. da beschloss ich, ihm sofort ne partnerin zu geben.

    und meine ansprüche haben sich auch ziemlich schnell geändert. heute bin ich froh daß er sich gut mit seiner partnerin versteht und vor mir nicht viel angst hat.
     
  7. Mrniceguy

    Mrniceguy Guest

    Hallo,

    in erster Linie solltest Du Dir keine Sorgen darum machen ob Deine Ziege wohl nicht mehr zahm sein wird wenn Du Ihr einen Partner besorgst, abgesehen davon das Einzelhaltung v. Vögeln sowieso nicht unbedingt das gelbe v. Ei ist, hört sich das Ganze doch nach einer gehörigen Portion Egoismuns an, Du solltest, wenn Du so ein Tier beherbergst auch versuchen dies bezüglich optimale Bedingungen zu schaffen, dazu gehört nun mal auch das Du Deinem Tier einen Partner präsentierst!!! Ich glaube ja nicht das Du gerne Dein Leben in Einzelhaltung verbringen würdest...

    Gruß

    Bernd
     
  8. j-jane

    j-jane Guest

    hallo,

    ich hatte durch ein zufall auch eine ziege die ich einige wochen alleine gehalten habe da ich nicht aucf die schnelle ein zweiten finden konnte.

    in der zeit war sie super zahm, auf mich fixiert. ich dachte es geht ihr gut. als sie aber ihren partner bekommen hat ist sie so richtig aufgeblücht. da der zweite aber sehr jung und schreckhaft war, hat sie das übernommen und lässt sich auch nicht mehr anfassen usw., dafür aber super glücklich mit partner der sie ja versteht ;-).

    mittlerweile trauen sich beide an mich ran, zwr nicht wie früher sie alleine aber es ist schon ein anfang, und beide zu zweit sehen ist auch viel interessanter und einfach artgerechter, du möchtest doch auch nicht irgentwo alleine leben wo alles fremd ist und eine unverständliche sprache spricht.

    liebe grüsse jane
     
  9. Ziege

    Ziege Guest

    Hallo Ihr Lieben!
    Momentan sieht unsere Ziege nicht danach aus als würde Ihr was fehlen.Sie hat den ganzen Tag beschäftigung.Bei uns ist immer jemand zuhause und wir alle nehmen uns auch die Zeit für unsere Ziege.
    Sie fühlt sich sichtlich wohl.
    Also werden wir erst mal so weiter machen,ohne eine andere Ziege dazu zu setzen.Sollten wir merken,das sie leidet,dann überlegen wir es uns.
    Bis Dann
    Ziege
     
  10. #9 j-jane, 13. November 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. November 2002
    j-jane

    j-jane Guest

    hallo,

    wie gesagt auch ich dachte meiner geht es gut, aber das es nicht so ist bzw. ihr geht es einfach besser mit partner. ausserdem kannst du dich nicht in deren sprache mit ihr unterhalten. gewöhnen kann man sich an alles aber ob es gut ist ist eine andere frage.

    und es reicht doch schon ein grund der da gegen spricht, da braucht man nicht noch mehr sammeln um an der masse der feststellung aus zumachen ob es gut oder schlecht ist, es ist ein lebewesen was auch so behandelt werden sollte.
    also bitte überleg die das mit dem zweitvogel, du kannst das ja nicht so entscheiden, denk an den vogel und an seine sichtweise.


    mfg jane
     
  11. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
     
  12. Ziege

    Ziege Guest

    antwort

    Hallo Lanzelot!
    Wir hatten voher zwar noch keine Ziege,aber Wellis und Nympfen hatte ich früher schon.
    Unsere Ziege ist den ganzen Tag draußen,wir sind zu viert und einer ist eben immer da.Unsere Ziege zeigt uns,wann sie Baden möchte,wann sie Ruhe haben möchte und wann sie spielen möchte.Sogar schmusen tut sie mit uns.Eine Freundin von mir hat Ihre Ziege schon seit 5.Jahren,auch in Einzelhaltung.Warum sollten wir uns dann noch eine Ziege holen?
    Gruß Ziege
     
  13. #12 Shine01, 18. November 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. November 2002
    Shine01

    Shine01 Guest

    Hallöchen Ziege,

    hast Du eigentlich einen Namen, oder habe ich ihn bloß überlese. Jemanden mit Ziege anreden ist ja fast unhöflich :D ;)

    Ich kann Dich völlig verstehen, wenn Du gerne einen zahmen und zutraulichen Vogel möchtest, der sich total auf Dich konzentriert. Ähnlich dachte ich auch mal. Mittlwerweile habe ich insgesamt 23 Vögel und es ist einfach herrlich die Geier allesamt zu beobachten. Sie fühlen sich pudelwohl in ihrer Gesellschaft und ich bin auch nicht ausgeschlossen. Die Nymphen sind trotzdem zahm geblieben, die Springsittiche sind zutraulich und beginnen mir auch zu vertrauen, obwohl es 5 sind.

    Du mußt auch versuchen zu verstehen, wieso die Ziege sich auf Dich konzentriert. Es ist mehr oder weniger ein verzweifelter Versuch nach Kontakt und Anhang. Deine Ziege hat leider nur Dich (nicht falsch verstehen) also bleibt ihr nichts anderes über als Dich als Partnerersatz anzunehmen. Du würdest es wahrscheinlich genauso machen, wenn Du nur einen z.B. Japaner um Dich hättest. Irgendwie würdest Du versuchen Dich anzupassen um nicht alleine zu sein. Nur die Endlösung wäre es nicht. Stell Dir nu vor, Du könntest endlich wieder einen "Deutschen" treffen und mit ihm reden. Wäre doch sicherlich viel interessanter und den "Japaner" vergisst Du trotzdem nicht. Ist zwar ein blödes Beispiel aber ich weis nicht genau wie man es besser umschreiben soll.

    Ich zum Beispiel finde es herrlich die verschiedenen verhaltensweisen der Sittiche zu beobachten, wie liebevoll sie miteinander umgehen.

    Vielleicht kann ich Dich mit ein paar Bildern umstimmen.
     
  14. Shine01

    Shine01 Guest

    Hoffentlich sieht man die Bande beim gemeinsamen wildem Bad.
     

    Anhänge:

    • bad1.jpg
      Dateigröße:
      10,7 KB
      Aufrufe:
      77
  15. #14 Shine01, 18. November 2002
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. November 2002
    Shine01

    Shine01 Guest

    oder beim gemeinsamen Spielen.
     
  16. Shine01

    Shine01 Guest

    nochmals beim Baden
     

    Anhänge:

  17. Shine01

    Shine01 Guest

    upps das Spielbild fehlt ja
     

    Anhänge:

  18. Shine01

    Shine01 Guest

    und hierm mal meine Schmusewellis. Die beiden sind/waren unzertrennlich und trotzdem zahm wie die Bilder beweisen.
     

    Anhänge:

  19. Shine01

    Shine01 Guest

    hier Willy auf meiner Hand
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Shine01

    Shine01 Guest

    und zwei andere Gauner beim Schwatzen
     

    Anhänge:

  22. Shine01

    Shine01 Guest

    .
     

    Anhänge:

Thema:

Einzelhaltung

Die Seite wird geladen...

Einzelhaltung - Ähnliche Themen

  1. Kassel: 23 jähriger Mohrenkopf aus Einzelhaltung

    Kassel: 23 jähriger Mohrenkopf aus Einzelhaltung: Hi, im Tierheim Kassel sitzt ein männlicher Mohrenkopfpapagei der seine bisherigen 23 Lebensjahre leider in Einzelhaft verbringen musste. Er...
  2. Einzelhaltung von einem Nymphensittich

    Einzelhaltung von einem Nymphensittich: Hallo, Ich habe in meiner Straße entdeckt, dass ein Nymphensittich einzeln gehalten wird. Auf ihn aufmerksam bin ich dadurch geworden, dass er...
  3. Graupapagei "geerbt" - Zukunft?

    Graupapagei "geerbt" - Zukunft?: Hallo, ich schreibe hier zum ersten Mal und würde mich über jede Antwort sehr freuen. Die Lebensumstände meines/unseren Vogels beschäftigen...
  4. Einzelhaltung wirklich so moralisch verwerflich?

    Einzelhaltung wirklich so moralisch verwerflich?: Hallo, gerade wenn es um Vögel geht liest man immer wieder, wie verwerflich eine Einzelhaltung sei. Ich muss sagen, dass ich mich mittlerweile von...
  5. Hyazintara in Einzelhaltung im Zooladen

    Hyazintara in Einzelhaltung im Zooladen: Hallo, ich wollte mal fragen, ob ihr wisst, ob sowas überhaupt erlaubt ist? Mein Hund hätte vor Kurzem fast einen Hyazintara in einem Zooladen...