Einzelsaaten und wenn ja welche ??

Diskutiere Einzelsaaten und wenn ja welche ?? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen :-) ich steh mal wieder vor einem Problem und sehe vor lauter Bäumen den Wald nimmer aber vielleicht könnt ihr mir da helfen....

  1. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo zusammen :-)

    ich steh mal wieder vor einem Problem und sehe vor lauter Bäumen den Wald nimmer aber vielleicht könnt ihr mir da helfen.

    Wir haben Wellensittiche, Aga`s und Graupapageien. Ich würde jetzt sehr gerne für diese drei Vogelarten das Futter irgendwie selber zusammenstellen, doch irgendwie kann ich nix drüber finden für was die einzelnen Saaten so alles gut oder nicht gut sind.

    Gibt es da vielleicht gute Literatur drüber oder gibt es eine Internetseite wo ich mich über die einzelnen Saaten mal so richtig schlau machen könnte ???

    Für Eure Hilfe danke ich schon mal im voraus

    Grüssle
    Corinna
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hansklein

    hansklein Guest

    Hallo Naschkatzl

    Du hast hier 3! verschiedene Vogelarten! Dafür kanst du nicht eine Mischung anbieten!:+klugsche

    Jede Vogelart benötigt eine an sie angepasste Mischung! Ich bin mir ziemlich sicher, dass eine Mischung für Graupas deine Agas und Wellis umbringen würde, weil sie für diese zu Energiehaltig wäre.

    Jede Vogelart hat ihren eigenen Stoffwechsel. Die eine verträgt mehr fettreiche Saaten, die andere weniger... Dazu muss das Verhältnis Phoshor und Calzium etc. stimmen... Ich denke, das passt da wohl doch besser in das Ernährungsforum....

    Im Bezug auf Graupapa's möchte ich dir empfehlen, viel Gemüse und Obst anzubieten, dazu auch eine Vogellampe mit UV - Licht, damit die Papageien bestimmte Vitamine im Vogelkörper auch verwerten können. Nur Saatenmischung ist keine gute Ernährung, zumindest nicht für Graupapa's...

    Spezielle Bücher über Ernährung von Papageien und Sittichen findest du z.b. beim Arndt Verlag http://www.vogelbuch.com/

    Liebe Grüße

    Hans
     
  4. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Hans,

    danke erstmal für die Antwort.

    Ist schon klar das ich nicht eine Mischung für alle drei Arten nehmen kann.

    Bisher habe ich es so gemacht.

    Für die Wellis hab ich von Rico`s Futterkiste das Wellifutter gekauft dazu dann noch die Kräuterapotheke für Wellis.

    Für die Aga`s hatte ich einen grossen Sack Futter aus Holland geschenkt bekommen, den habe ich gemischt mit Agafutter von Rico`s und der Kräuterapotheke und noch Mariendistel samen.

    Die Grauen bekommen im Moment Pellets und Papageienfutter welches mir auch von der Züchterin empfohlen wurde.

    Doch gestern bin ich zufällig auf die Seite vom 'Futterhändler Hungenberg gestossen und da habe ich die ganzen Einzelsaaten gesehen die es gibt und da kam mir die Idee ich könnte ja mein Futter für die Geier noch verfeinern aber ich weiss halt nicht mit was bzw. welches der einzelne Vogel noch so dazu futtern darf.

    Jetzt noch eine Frage wegen der Birdlampe. Muss ich unbedingt eine Birdlampe anbringen über der Voliere.........die steht direkt am Fenster und ich war da der Meinung da bekommen sie doch genug UV Strahlen oder irre ich mich da ?????

    Im Agazimmer habe ich eine grosse Birdlampe aber auch nur weil das Zimmer sehr dunkel ist.......obwohl die Aga`s ja den ganzen Tag wenn sie wollen auch raus können.

    Puh des sind jetzt doch wieder einiges an Fragen geworden.

    Grüssle
    Corinna
     
  5. hansklein

    hansklein Guest

    Uv-Strahlung durch das Fenster wird gefiltert... Kommt nicht viel durch!

    Gut, ich gebs zu ich bin heute faul... Aber durch die Fenster, die uns Menschen ja vor Kälte und "Strahlung" schützen kommt so gut wie keine UV-Strahlung durch. Das bewirkt die gute Isolierung. Auch das Licht was noch durchkommt, sieh mal heute, ist nicht das was in der Natur vorkommt.

    Im Lebensraum der Grauen am Äquator ist das Licht wohl noch viel heller. Da ich noch nicht pers. da war, auch kaum vorstellbar. Soll so um 4500k. liegen. Ein muss aufpassen was ich sag "Kollege aus Afrika" bestätigte mir, dass sie da ganz andere Lichtverhälltnisse haben im 12 Stunden Rythmus ca....

    Ich geb dir da auch nochma nen Link zu, da steht beschrieben, wie wir Menschen doch anders sehen wie die Vögel. Ist schon ein wenig kompliziert, aber denke doch verständlich...

    http://www.arcadia-uk.com/de/220birdlamp.html

    Man kann theoretisch und praktisch schon die Nahrungsmittel an die Bedürfnisse der Papageien anpassen... Aber dann musste genau wissen, welche Art genau welchen Bedarf hat. Denke, in den Faqs hier im Forum steht schon einiges und mit suchen für jede Art müssteste auch was finden...

    Liebe Grüße

    Hans
     
  6. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Corinna,

    ich muss gleich weg, deswegen ganz kurz:
    hier.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Monika.Hamburg, 15. November 2005
    Monika.Hamburg

    Monika.Hamburg Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Huhu Corinna,

    ich habe z.B. bestellt: Buchweizen, Ahornsaat, Gerstenflocke,Hafer geschält, Hanf,Kürbiskerne, Maisflocken, Sonnenblumenkerne -schwarze -weisse und gestreifte undTannensamen.

    Das ganze verteilte ich entweder einzeln oder mische es mit dem Papageienfutter von Bird-Box.

    Vielleicht hilft Dir das ein wenig weiter !:)
     
  9. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo zusammen :-)

    danke für die Antworten, hab mich riesig darüber gefreut und vorallem bin ich jetzt wieder ein bissi mehr gebüldet....*lach.

    Danke Moni hab mir alles rausgeschrieben und das werd ich auch bestellen........hoffe nur meine zwei mögen das dann auch......sind schon arg verwöhnt.

    Gestern haben sie jeder eine Hähnchenkeule verdrückt ich hab mich bald weggeschmissen vor lachen weil die zwei danach total verschmiert aussahen und natürlich hatte ich mal wieder keine Kamera zur Hand.

    Grüssle und Danke nochmals
    Corinna
     
Thema:

Einzelsaaten und wenn ja welche ??

Die Seite wird geladen...

Einzelsaaten und wenn ja welche ?? - Ähnliche Themen

  1. Man will ja nichts falsch machen...

    Man will ja nichts falsch machen...: So gestern war es nun so weit und Mini und Eule so hat der Vorbesitzer sie genannt nun bei uns eingezogen. Das Vogelzimmer ist leider nicht recht...
  2. Seeschwalbe? Wenn ja welche?

    Seeschwalbe? Wenn ja welche?: Ort: Ebrodelta. Foto vom 24.05.2017.
  3. Ich weiß nicht was ich tun soll auf mich hört ja keiner!

    Ich weiß nicht was ich tun soll auf mich hört ja keiner!: Hallo ich müss mich hier mal ausweinen... Und zwar mein Schwiegervater hat zwei Kanarienvögel. So der eine scheint schwer krank zu sein er hat ein...
  4. Ist das eine Ente? Wenn ja, welche?

    Ist das eine Ente? Wenn ja, welche?: Hallo! Ich bräuchte wieder mal eure Hilfe bei der Bestimmung eines Vogels. Ich denke es handelt sich um eine Ente, liege ich da richtig? Vielen...
  5. Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier

    Fragen zur Brut / Einstreu ja/nein, kaputte Eier: Hallo zusammen, vielleicht könnt Ihr mir ein paar Tipps geben. Ich habe ein Neuguinea Edelpapageien Pärchen, beide werden dieses Jahr 6 Jahre alt....