Einzelsetzung bei Streit?

Diskutiere Einzelsetzung bei Streit? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, wir haben ja 4 Nymphensittiche und die haben sich auch anfangs super gut verstanden. Allerdings versucht der WF geperlte nun...

  1. #1 bonnie-rico, 28. Januar 2006
    bonnie-rico

    bonnie-rico Nymphensittiche

    Dabei seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45130 Essen
    Hallo zusammen,

    wir haben ja 4 Nymphensittiche und die haben sich auch anfangs super gut verstanden. Allerdings versucht der WF geperlte nun dauernd die Oberhand zu gewinnen. Er verscheucht alle anderen von seiner Stange, er setzt sich oft zwischen die anderen und vertreibt diese, er will immer alles nur für sich haben. Dabei hackt er dann auf den anderen rum, bis diese dann (mittlerweile recht schnell) nachgeben. Selbst beim Freiflug vertreibt er alle anderen, wenn er sich zu ihnen auf irgend einen der Freiflugsitze setzt.

    Wir haben nun überlegt, ihn für eine Woche mal einzeln zu setzen und wollen versuchen ihn ein wenig zu zähmen. Er ist ja auch de Einzige, der nicht auf die Hand kommt.

    Was meint Ihr, schaden wir ihm dadurch noch mehr, oder ist die kurzzeitige Trennung für ihn eine Chance.

    Momentan bringt er sehr viel Unruhe in den Käfig und er scheint die anderen oft zu attackieren.

    Danke für Eure Hilfe...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bentotagirl, 28. Januar 2006
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo
    Ich würde die nicht einzeln setzen . Warte einfach noch ab . Ich denke da wird jetzt die Rangfolge geklärt und dann ist wieder Ruhe.
     
  4. #3 bonnie-rico, 28. Januar 2006
    bonnie-rico

    bonnie-rico Nymphensittiche

    Dabei seit:
    11. November 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45130 Essen
    Also, wir haben die jetzt seit 1,5 Monaten und seit ca. 4 Wochen rebelliert er....
     
  5. Nymphis

    Nymphis Tierliebhaberin

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Ich würde ihn auch nicht von den anderen trennen. Bei meiner Henne war das auch so, das sollte aber nach einiger Zeit nachlassen. Zumindest war es bei mir so.
     
  6. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    ich rate dir ebenfalls ab, den Vogel von den anderen zu trennen.

    Das Gerangel kann schon mal einige Wochen gehen, mit Scheuchen und so.

    Erst wenn richtig Geschrei und Gejage ist, solltest Du darüber nachdenken, ob sich der Nymph in die Gruppe integrieren lässt.
    Es kann nämlich im Schwarm immer Einzelgänger geben, die Unruhe stiften.

    Aber davon würde ich jetzt noch nicht sprechen.
     
  7. nicoble

    nicoble Guest

    Die Trennung kann die Sache sogar noch schlimmer machen , da er sich dann ja vom Schwarm entfremdet und danach wieder die Rangfolge geklaert werden muss .
    Ich habe in meinem Schwarm auch so einen Macho Vogel . Es ist ein Hahn mit extrem uebersteigertem Selbstwertgefuehl - er ist hinter allen Henne hinterher und vertreibt Konkurenten wo er nur kann .
    Er hat den Schwarm so sehr aufgemischt , dass ich ihn mit einer der single Hennen in einer separaten Voliere habe . Ich hoffe darauf , dass er mit der Zeit ruhiger wird und ich ihn dann wieder mit den anderen halten kann ...

    4 Wochen sind allerdings wirklich noch keine Zeit - ich wuerde deinem "Unruhestifter" noch Zeit geben - erst wenn es dann nicht funktioniert koenntest Du versuchen ihn ( oder sie ?) mit einem gegengeschlechtlichen Partner vom Schwarm zu trennen .
    Manchmal ist es nur der Parterfindungsstress der den Tieren zusetzt .Oft beruhigen sich die Tiere , wenn sie erstmal " ihren" Partner fuer sich alleine haben und lassen sich dann problemlos in den Schwarm als Paar rueckintegrieren.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Einzelsetzung bei Streit?